Jeannette Walls

 4.4 Sterne bei 791 Bewertungen
Autorin von Schloss aus Glas (Filmausgabe), Ein ungezähmtes Leben und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jeannette Walls (© 2009 Larry D. Moore)

Lebenslauf von Jeannette Walls

Ebenso zerbrechlich wie stahlhart: Die im Frühjahr 1960 in Phoenix in Arizona geborene US-Amerikanerin Jeannette Walls wuchs in schwierigen Familienverhältnissen mit einem alkoholkranken Vater auf. Nach ihrem Schulabschluss ging sie nach New York, um am Barnard College zu studieren. Mehr als 20 Jahre lang arbeitete sie in New York City und auf Long Island als Journalistin, Kolumnistin und Moderatorin. Unter anderem schrieb sie Gesellschaftskolumnen für E! Channel und für das New Yorker Magazin Intelligencer, während sie zusätzlich regelmäßig Morgenprogramme im Fernsehen moderierte. Im Jahr 2006 veröffentlichte Jeannette Walls ihr Erstlingswerk „Schloss aus Glas“, das Millionen von Lesern fesselte. In diesem Buch verarbeitete sie ihre eigene Lebensgeschichte. Ihr in 27 Sprachen übersetzter Debütroman entwickelte sich zum Bestseller. Für lange Zeit galt „Schloss aus Glas“ als unverfilmbar, bis im Jahr 2017 die Dreharbeiten mit einer hochkarätigen Besetzung mit Naomi Watts und Brie Larson begannen. Seit dem Jahr 2007 arbeitet Jeannette Walls hauptberuflich als Autorin. Einen weiteren großen Erfolg erzielte sie mit ihrer 2009 veröffentlichten Romanbiografie über das Leben ihrer eigenen Großmutter. Die deutsche Übersetzung unter dem Titel „Ein ungezähmtes Leben“ stand über 100 Wochen lang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Die Autorin hat viel erlebt und zu sagen und ist gleichzeitig eine begnadete Geschichtenerzählerin.

Alle Bücher von Jeannette Walls

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Schloss aus Glas (Filmausgabe) (ISBN: 9783453359680)

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

 (518)
Erschienen am 21.08.2017
Cover des Buches Ein ungezähmtes Leben (ISBN: 9783453355620)

Ein ungezähmtes Leben

 (130)
Erschienen am 11.07.2011
Cover des Buches Die andere Seite des Himmels (ISBN: 9783453357969)

Die andere Seite des Himmels

 (105)
Erschienen am 09.02.2015
Cover des Buches Die andere Seite des Himmels (ISBN: 9783455310016)

Die andere Seite des Himmels

 (11)
Erschienen am 04.11.2013
Cover des Buches Ein ungezähmtes Leben (ISBN: 9783837103663)

Ein ungezähmtes Leben

 (5)
Erschienen am 25.02.2010
Cover des Buches The Glass Castle (ISBN: 9781844081820)

The Glass Castle

 (14)
Erschienen am 04.05.2006
Cover des Buches Half Broke Horses (ISBN: 9781416586296)

Half Broke Horses

 (8)
Erschienen am 30.08.2010
Cover des Buches Dish (ISBN: 038081045X)

Dish

 (0)
Erschienen am 23.01.2001

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jeannette Walls

Neu

Rezension zu "Die andere Seite des Himmels" von Jeannette Walls

Nicht so gut wie die anderen Bücher der Autorin
Primrosevor einem Monat

Bean und Liz sind Geschwister und haben außer sich selbst niemanden, auf den sie sich verlassen können. Ihre Mutter scheint in einer eigenen Welt zu leben und träumt ihr Leben vor sich hin anstatt sich um die Kinder zu kümmern. Immer wieder müssen Bean und Liz aufgrund geänderter Karrierepläne ihrer Mutter umziehen. Als eines Tages die Behörden auf das Schicksal der Kinder aufmerksam werden, flüchten diese kurzerhand zu ihrem Onkel. Der allerdings hat noch mit ganz eigenen Problemen zu kämpfen.

Nach dem autobiografischen Roman „Schloss aus Glas“ und der Biografie ihrer Großmutter namens „Ein ungezähmtes Leben“ wird es in dem dritten Roman der Reihe nun endgültig fiktiv. Man darf hier nicht den Fehler machen und eine Art Fortsetzung der „Reihe“ erwarten, da „Die andere Seite des Himmels“ eine eigenständige Geschichte erzählt.

Walls schafft es nach wie vor, den Leser in den Bann zu ziehen und die Hauptcharaktere lebendig  und nahbar wirken zu lassen. Dennoch büßt der Roman im Vergleich zu seinen Vorgängern Punkte ein, was die Brisanz und Spannung angeht. Vielleicht spielt es mit rein, dass ich zuweilen das Gefühl hatte, eine Mischung der ersten beiden Romane in „Die andere Seite des Himmels“ vermischt wiederzufinden. Vielleicht spielt es auch mit rein, dass diese Geschichte wirklich Geschichte ist und keine Biografie. Sie weißt jedenfalls Längen auf, die die Freude am Lesen abtrüben. Zudem ist der Plot der Geschichte relativ vorhersehbar. Zwei unschuldige Kinder haben keine Mutter, die auf sie aufpasst, gehen zu ihrem Onkel und werden dort von einem zwielichtigen Mann zur Arbeit angeheuert. So könnte man den Inhalt in einem Satz zusammenfassen. Was dann passiert, ist zu viel gewollte Heldengeschichte und Schwarz-Weiß-Zeichnung der Charaktere, zu viel Kitsch und zu wenig nuanciert.

„Die andere Seite des Himmels“ ist eine nette Geschichte über das Schicksal zweier Geschwister in Amerika. Mit den anderen Büchern der Autorin kann das Buch aber definitiv nicht mithalten.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die andere Seite des Himmels" von Jeannette Walls

Warmherzig und sehr berührend!
MAZERAKvor 3 Monaten

Die 15-jährige Liz und ihre 12-jährige Schwester Jean, genannt "Bean", leben ein unstetes Leben an der Seite ihrer jungen Mutter. Charlotte, Sängerin und Songwriterin, hält es nie lange an einem Ort. Sie liebt ihre Mädels über alles, fühlt sich aber häufig überfordert und taucht immer wieder einfach ab. Mit diesen Situationen kommen die beiden gut klar und üben sich in Disziplin. Als Charlotte nach einem Streit lange Wochen nicht mehr zurückkehrt und sie befürchten müssen, in den Fokus des Jugendamtes geraten, beschließen ihre beiden Töchter, sich auf die lange Reise von Kalifornien nach Virginia zu machen, um ihren unbekannten Onkel Tinsley zu besuchen. Und stoßen auf eine warmherzige Familie und die erstaunliche Geschichte ihrer Mutter.
Jeanette Walls erzählt die sehr zu Herzen gehende Geschichte zweier Mädchen, die sich mit Bescheidenheit durch ihr unstetes Leben schlagen und schließlich im Schoß einer Familie landen, die ihnen bis dato unbekannt war. Eingebettet in die 70er Jahre der USA erfährt der Leser auch von den unruhigen Zeiten der Rassentrennung, dem Unglück des Vietnamkriegs und den Gefühlen der Menschen. Die beiden Mädchen wachsen einem sofort ans Herz und man freut sich mit ihnen, wie es ihnen gelingt, sich mit ihrem liebevollen, aber etwas schrulligen Onkel zu arrangieren. Zwar bleiben sie auch hier nicht von der rauen Welt verschont, aber sie lernen den Zusammenhalt einer Familie kennen, der Charlotte vor langen Jahren entflohen war. Für mich eine wunderbare, sanft und schön erzählte Geschichte, herrlich herzerwärmend und in einem Rutsch zu lesen! Ein zauberhaftes Buch!

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Ein ungezähmtes Leben" von Jeannette Walls

beeindruckendes Portrait
Henri3tt3vor 9 Monaten

Die Geschichte ist ein beeindruckendes Portrait einer Frau namens Lily, die 1901 in Texas geboren wurde, schon früh auf der elterlichen Ranch Verantwortung für ihre Geschwister übernimmt, die Geschäfte führt und von morgens bis abends schuftet, zum Einen weil der Vater sprach- und gehbehindert ist, die Mutter sich für körperliche Arbeit zu fein ist, aber zum anderen weil Lily einfach gern hart arbeitet.
Im Laufe ihres Lebens reitet sie Pferde zu, arbeitet als Dienstmädchen und Lehrerin, züchtet Rinder,  wird Mutter, verkauft schwarz gebrannten Schnaps und handelt mit Immobilien. Sie legt sich immer wieder mit Autoritäten an, spielt Poker, reitet ganz allein 500 Meilen zum nächsten Job, lernt Auto fahren und  sogar fliegen. Egal, welche Probleme auftauchen, Lily findet immer einen Weg und eine Lösung. Schade nur, dass sie ihre Kinder und Tiere misshandelt, wenn diese ungehorsam sind.
Sandra Borgmann liest relativ monoton, aber das passt sehr gut zur Geschichte, die hauptsächlich in den amerikanischen Südstaaten spielt, und zu Lilly, einer absolut coolen, starken Frau, die eine ganz große Gelassenheit ausstrahlt.
Leider bleiben bei dieser gekürzten Fassung ein paar Fragen offen und an manchen Stellen merkt man deutlich, dass hier etwas gerafft wurde. Die im Klappentext erwähnten Schmuggeleien habe ich nicht gehört. Also entweder wurden die für die Hörbuchfassung gestrichen, dann hätte man sie aber auch nicht im Klappentext erwähnen dürfen. Oder ich habe es überhört, soll ja vorkommen...

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Schloss aus Glas (Filmausgabe)
Liebe Literatur- und Film-begeisterte LB-Leser/innen (!),
heute haben wir für Euch wirklich etwas GANZ Besonderes! Kennt Ihr vielleicht den großen modernen Klassiker von 2006: "Schloss aus Glas"? Monatelang stand dieser autobiographische Roman der großartigen USamerikanischen Schriftstellerin Jeannette Walls auf den Bestsellerlisten der ganzen Welt - nun kommt die Verfilmung (aufwendige Hollywood-Produktion!) in die Kinos! Und zwar diese Woche, am 21. September 2017!
Und darum geht es: Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Ihr Vater geht mit ihr auf Dämonenjagd, holt ihr die Sterne vom Himmel und verspricht ihr ein Schloss aus Glas. Was macht es da schon, mit leerem Bauch ins Bett zu gehen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Doch irgendwann ist das Bett ein Pappkarton auf der Straße, und eine Adresse gibt es schon lange nicht mehr. Walls berichtet ohne Larmoyanz von ihrer ungewöhnlichen Kindheit in einer Familie, die man sich verrückter nicht vorstellen kann. In den Hauptrollen brillieren im Film u.a. Woody Harrelson als Walls‘ Vater sowie die Oscar-Gewinnerin Brie Larson (Raum) als Jeannette Walls.


Eine Leseprobe gibt es hier.

Neugierig geworden? Wir laden Euch zu dieser Buchverlosungs-Aktion der druckfrischen Ausgabe zum Film ein! Unter den Buch-Gewinner/innen verlosen wir 5 x 2 Kinotickets! Bewerbt Euch! Wir drücken Euch die Daumen!
Herzliche Grüße, Euer Diana Verlags-Team.
212 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Blausternvor 3 Jahren
Cover des Buches Die andere Seite des Himmels
Nach langer Wartezeit gibt es endlich wieder einen neuen Roman der amerikanischen Autorin Jeannette Walls! Nach ihrem internationalen Beststeller "Schloss aus Glas" erzählt sie auch in "Die andere Seite des Himmels" wieder eine starke Geschichte über eine unkonventionelle Familie und zwei mutige Mädchen, die sich gegen die Welt der Erwachsenen auflehnen. Das Buch wird am 4. November 2013 erscheinen und wir bieten euch gemeinsam mit dem Hoffmann und Campe Verlag die Möglichkeit, schon vorab das Buch zu lesen. 

Mehr über das Buch:
Kalifornien 1970. Bean Holladay und ihre älteste Schwester Liz sind Teenager, als ihre geniale Mutter mal wieder von der Bildfläche verschwindet. Für die Mädchen zunächst nicht weiter beunruhigend. Sobald Probleme am Horizont auftauchen, ergreift ihre Mutter die Flucht. Doch dieses Mal scheint die Sache ernst zu sein…Nachdem die Fürsorge bei den Mädchen auftaucht, wissen sie, dass sie sich schnellstens aus dem Staub machen müssen. Mutterseelenallein legen sie den langen Weg nach Byler, Virginia, zurück, dem Heimatort ihrer Mutter. Dort betreten sie eine Welt, die anders ist als alles, was sie bisher erlebt haben. Sie lernen ihren verschrobenen, aber liebenswerten Onkel Tinsley kennen, erfahren erstmals, dass ihre Mutter aus einer wohlhabenden Familie stammt, und erkunden staunend das familieneigene Anwesen. Bean und Liz gefällt es in ihrer neuen Umgebung, sie merken jedoch bald, dass sie in dem konservativen Ort zuweilen anecken. Und weil sie sich nichts gefallen lassen, haben sie plötzlich den mächtigsten Mann der Gemeinde gegen sich... Leseprobe

Mehr über die Autorin:
Jeannette Walls wurde in Phoenix, Arizona, geboren. Sie studierte am Barnard College und arbeitete über zwanzig Jahre als Journalistin in New York. 2006 erschien ihr internationaler Bestseller Schloss aus Glas, der in 23 Sprachen übersetzt wurde. Eine Kinoverfilmung ist in Arbeit. Ein ungezähmtes Leben, die 2009 veröffentlichte Romanbiographie über ihre Großmutter, belegt seit Jahren die deutschen Bestsellerlisten. Walls lebt mit ihrem Mann in Virginia.

Möchtet ihr wissen, ob und wie es Bean und Liz schaffen, sich gegen alle Widerstände durchzusetzen und was sie den Erwachsenen vielleicht noch beibringen können? Dann bewerbt* euch bis zum 27. Oktober für ein Leseexemplar, mit einem Beitrag und beantwortet uns folgende Frage:

Was war eure lustigste Erinnerung aus eurer Kindheit mit euren Geschwistern oder besten Freunden? Habt ihr zum Beispiel mit einer witzigen Bande eurer Unwesen im Viertel getrieben oder anderen Schabernack angestellt?

Da es thematisch so gut passt, würden wir uns freuen, wenn ihr zusätzlich ein Bild aus euer Kindheit mit euren Geschwistern oder Freunden in eurer Antwort einfügt. Die Bilder werden in einem Facebook Fotoalbum gesammelt und in einer Collage zusammen mit dem Buchcover bei Facebook und LovelyBooks geteilt.

###YOUTUBE-ID=naAy_juIOQk###

* Im Gewinnfall sind eine zeitnahe Teilnahme am Austausch in allen Abschnitten der Leserunde sowieso das Verfassen einer abschließenden Rezension selbstverständlich.
530 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  LEXIvor 7 Jahren

Zusätzliche Informationen

Jeannette Walls wurde am 21. April 1960 in Phoenix (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Jeannette Walls im Netz:

Community-Statistik

in 1.106 Bibliotheken

auf 144 Wunschlisten

von 21 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks