Cover des Buches Das fliehende Herz (ISBN: 9783709978085)E
Rezension zu Das fliehende Herz von Jeannine Meighörner

Die Geschichte konnte mich leder nicht überzeugen

von ejtnaj vor 5 Jahren

Review

E
ejtnajvor 5 Jahren
Die Autorin Jeannine Meighörner hat in diesem historischen Roman aus der Zeit erzählt als Sisi einige Male Innsbruck besucht hat.
Da ich schon als Kind ein großer Fan von Sisi war bzw. die Person mich damals wie heute faszinierend finde, war ich auf diesen fiktiven Roman doch recht gespannt. Mir war von Anfang an klar, dass es sich um eine Geschichte handelt die sich zwar auf belegbare Hintergründe stützt aber eben auch einiges der Fantasie der Autorin entsprungen ist.
Ich bin leider nur sehr schwer in den Roman reingekommen und habe mich die ganze Zeit mit dem Roman recht schwer getan.
Die Geschichte an sich ist auf vier Teile aufgebaut sprich für jeden ihrer Besuchte einen eigenen Teil, wobei hier der zweite Besuch den größten Teil des Buches einnimmt.
Für mich persönlich waren es zu viele verschiedene Erzählstränge wodurch einiges zu unübersichtlich wurde und man recht große Probleme hatte allem gut folgen zu können.
Auch ist mir klar, dass die Kaiserin kein einfacher Mensch war, aber hier wird mir dann doch einiges zu überzogen dargestellt was aber natürlich nur meine persönliche Meinung ist.
Die Handlungsorte waren mir viel zu leblos und ja eigentlich so gut wie gar nicht beschrieben und so habe ich mich hier sehr schwer getan mir diese vorzustellen.
Auch die Figuren des Romans hätten etwas mehr Liebe zum Detail vertragen können damit man sie sich noch detaillierter vor dem inneren Augen entstehen lassen hätte können.
Alles in allem hatte ich wirklich sehr große Probleme mit dem Roman und ich habe mich wirklich sehr schwer getan mit der Punktevergabe. Nach längerer Überlegung vergebe ich hier zwei von fünf Sternen.
Für jeden der sich für die Kaiserin Sisi interessiert kann ich nur empfehlen eine Biografie zu lesen.
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks