Jef Nys

 4.7 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von JOMMEKE, JOMMEKE und weiteren Büchern.

Neue Bücher

JOMMEKE
Neu erschienen am 30.09.2018 als Buch bei stainlessArt.

Alle Bücher von Jef Nys

Sortieren:
Buchformat:
Jef NysJOMMEKE
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
JOMMEKE
JOMMEKE
 (3)
Erschienen am 03.09.2011
Jef NysJOMMEKE
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
JOMMEKE
JOMMEKE
 (2)
Erschienen am 15.10.2011
Jef NysJOMMEKE
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
JOMMEKE
JOMMEKE
 (1)
Erschienen am 09.09.2016
Jef NysJOMMEKE
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
JOMMEKE
JOMMEKE
 (0)
Erschienen am 25.06.2018
Jef NysJOMMEKE
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
JOMMEKE
JOMMEKE
 (0)
Erschienen am 30.11.2017
Jef NysJOMMEKE
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
JOMMEKE
JOMMEKE
 (0)
Erschienen am 30.09.2018
Jef NysJOMMEKE
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
JOMMEKE
JOMMEKE
 (0)
Erschienen am 31.01.2018
Jef NysJOMMEKE
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
JOMMEKE
JOMMEKE
 (0)
Erschienen am 14.04.2018

Neue Rezensionen zu Jef Nys

Neu
gabelingebers avatar

Rezension zu "JOMMEKE" von Jef Nys

Rezension zu "Kinderherrschaft" von Jef Nys
gabelingebervor 6 Jahren

Bei "Kinderherrschaft" handelt es sich um eines der skurrilsten und absurdesten Jommeke-Abenteuer. Und wie immer, wenn es besonders absurd wird, hat Professor Gobeleijn die Finger im Spiel.
Gobelijn, der im deutschen Jommeke hier seinen ersten Auftritt hat, erfindet ein Serum, das Kinder schlau macht. Damit will er ihnen die leidigen Schulzeit ersparen, denn er findet, Kinder müssen spielen, nicht büffeln.

Jommeke und Filiberke speisen das Serum nachts in die Trinkwasserversorgung von Zonnendorp ein - ein Verfahren, das in den frühen Jommeke-Abenteuern oft praktiziert wird und das immer zum Desaster führt!
Das Desaster ist hier, dass der "Weisheitstrank", der die Kinder tatsächlich über Nacht gescheit und reif macht, bei den Erwachsenen die entgegengesetzte Wirkung zeitigt: Sie regredieren samt und sonders und benehmen sich wie kleine Kinder. Somit tritt der verrückte Zustand ein, dass die Kinder die Erwachsenen erziehen und unter Kontrolle halten müssen.

Diese Prämisse ist mit einer Fülle von witzigen Einfällen, mit viel Phantasie und kauzigem Humor umgesetzt. Es erstaunt mich immer wieder, mit wieviel Spass und Phantasie die Themen in den Jommeke-Comics abgehandelt werden.
In dieser scheinbar unerschöpflichen Iddenfülle liegt eines der Geheimnisse der Faszination der Jommeke-Comics. Ein anderes ist die Unbekümmertheit, wie einfach draufloserzählt wird, ohne selbst vor wirklich schrägen Wendungen nicht Halt zu machen. Die Szene etwa, in der Theofil und Marie mitten in der Schulstunde mit einem Schauknutschen beginnen, würde in Comics aus unseren Breitengraden herausgestrichen.
Man muss einen Sinn für das Verrückte und Verquere haben, um diesen Jommeke voll und ganz schätzen zu können.

Kommentieren0
4
Teilen
gabelingebers avatar

Rezension zu "JOMMEKE" von Jef Nys

Rezension zu "Das Jampuddinggespenst" von Jef Nys
gabelingebervor 6 Jahren

Jommeke ist ein flämischer Comic aus Belgien - dort ist er eine Institution, bereits über 250 Alben liegen dort vor.
Nun kommt er endlich auf deutsch heraus! Oder besser: Wieder! Bereits in den 70er-Jahren erschienen 30 Alben unter dem Titel "Die tollen Abenteuer von Peter und Alexander".
In der Neuausgabe wurden die Originalnamen beibehalten.
"Das Jampuddinggespenst" ist ein sehr früher Jommeke-Comic, einer der ersten (wahrscheinlich aus den 50er-Jahren). Er gehört zu den besten! Hier werden der kauzige Schotte Mic Mac Jampudding und seine dürre Haushälterin Arabella vorgestellt, in deren Schloss es angeblich spukt. Mit unglaublichem Einfallsreichtum und spürbarer Lust am ausufernden Erzählen werden nun die Abenteuer Jommekes, des sprechenden Papageis Flip, Filiberkes und des Pudels Pekkie geschildert, wie sie versuchen, dem Spuk auf den Grund zu gehen.
Das ist mit entwaffnend viel Charme und Witz erzählt, so dass auch das Wiederlesen eine Freude ist.
Zudem fällt die gelungene, sehr flüssige Übersetzung positiv ins Gewicht, sowie die schöne Kolorierung und die tolle Aufmachung.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Worüber schreibt Jef Nys?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks