Jeff & Lora Helton Zeit zu zweit - miteinander reden, miteinander träumen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zeit zu zweit - miteinander reden, miteinander träumen“ von Jeff & Lora Helton

Ehepaare verbringen durchaus Zeit gemeinsam: vor dem Fernseher, mit der Sorge um die Kinder, bei Treffen mit Freunden ... Doch die so wertvolle und wichtige Zeit für das intensive Zwiegespräch bleibt oftmals auf der Strecke. Mit nur einer Frage pro Woche will dieses Buch Ihnen helfen, das ehrliche und warmherzige Gespräch als Paar wiederzuentdecken, begleitet von einem kurzen biblischen Impuls.

Manchmal werden Sie lachen, weil Sie an Zurückliegendes erinnert werden, und manchmal sind Sie gefordert, in Ihrer Ehe genauer hinzusehen. Und dann ist da noch die Einladung, gemeinsam von den Dingen zu träumen, die noch vor Ihnen liegen.

Ein kurzweiliges Buch, das Ihre Partnerschaft bereichern wird.

Viel Gesprächsstoff für eine gemeinsame Zeit, was die Kommunikation in der Ehe definitiv stärken kann!

— fibroe

Jede Woche eine Verabredung und das ein ganzes Jahr lang.Wundervoll.

— patchwork

Stöbern in Sachbuch

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Zeit zu zweit - miteinander reden, miteinander träumen" von Jeff & Lora Helton

    Zeit zu zweit - miteinander reden, miteinander träumen

    Arwen10

    Im Verlag Gerth Medien ist in diesem Frühjahr auch dieser Ratgeber mit 50 Gesprächsimpulsen für eine glückliche Ehe erschienen. Ich suche 3 Leser, die das Buch daraufhin testen möchten . Ein großes Dankeschön an den Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde. Jeff & Lora Helton Zeit zu zweit Zum Inhalt: Ehepaare verbringen durchaus Zeit gemeinsam: vor dem Fernseher, mit der Sorge um die Kinder, bei Treffen mit Freunden ... Doch die so wertvolle und wichtige Zeit für das intensive Zwiegespräch bleibt oftmals auf der Strecke. Mit nur einer Frage pro Woche will dieses Buch Ihnen helfen, das ehrliche und warmherzige Gespräch als Paar wiederzuentdecken, begleitet von einem kurzen biblischen Impuls. Manchmal werden Sie lachen, weil Sie an Zurückliegendes erinnert werden, und manchmal sind Sie gefordert, in Ihrer Ehe genauer hinzusehen. Und dann ist da noch die Einladung, gemeinsam von den Dingen zu träumen, die noch vor Ihnen liegen. Ein kurzweiliges Buch, das Ihre Partnerschaft bereichern wird. Ein Link zur Leserunde: http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817093 Infos zu den Autoren: Jeff und Lora Helton sind seit über 25 Jahren verheiratet. Ebenso lange arbeitet Jeff als Pfarrer, dem besonders die Männer- und Familienarbeit am Herzen liegt. Als geistlicher Berater und Kommunikationswissenschaftler stellt er sich mit vielen praktischen Tipps zur Verfügung. Außerdem hat er eine Coaching- und Beratungsstelle gegründet. Seine Frau Lora ist Psychologin. Die beiden haben vier Kinder und leben mit ihrem Hund in Franklin, Tennessee. (c) Foto: Jimmy Chaffin Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 25.Februar  2016, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Was macht ihr für eure Ehe/Partnerschaft ? Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung: Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll. Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen und mit nichtaussagekräftigen Rezensionen werden nicht berücksichtigt. Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen. ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !! Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Bücher selber verschicke. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 1,60 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid.

    Mehr
    • 60
  • Zeit zu zweit

    Zeit zu zweit - miteinander reden, miteinander träumen

    LEXI

    15. May 2016 um 09:49

    „Mach uns bewusst, wie kurz unser Leben ist, damit wir endlich zur Besinnung kommen! Bevor man es sich versieht, dreht sich die Jahresuhr immer schneller und das Leben zieht vorüber.“In ihrem Buch „Zeit zu zweit“ erläutert das Ehepaar Jeff & Lora Helton, was dies dieser für die Beziehung zwischen Mann und Frau in der Ehe bedeutet. Auf knapp zweihundert Buchseiten greifen die beiden Autoren eine Vielfalt von Themen auf, die uns in der Ehe beschäftigen. Sie betrachten sie aus biblischer Sicht und versuchen, dem Leser die Probleme und passende Lösungsansätze möglichst praxisnahe ans Herz zu legen. Auf den einleitenden Seiten schlagen sie vor, „Zeit zu zweit“ gemeinsam mit dem Partner zu lesen, und zwar in kleinen Schritten. Um jede Woche eine Anregung für ein gutes Gespräch oder einen Anstoß, der die geistliche, emotionale und körperliche Weiterentwicklung fördert, zu erhalten, wurde der Inhalt dieses Buches in fünfzig kurze Kapitel unterteilt. Jedes einzelne Kapitel beginnt mit einer in großen und fettgedruckten Lettern gehaltenen Fragestellung, der ein Psalm in kursiver Schrift folgt. Nach einigen auf die eingangs gestellte Frage bezogen folgen kurze Anregungen dazu. Den Abschluss bildet jeweils ein zum Kapitel passendes Zitat, wobei mich jenes im letzten Kapitel am meisten berührte: „Wer liebt, macht sich verletzlich. Wer es wagt zu lieben, riskiert, dass er enttäuscht und ihm womöglich das Herz gebrochen wird. Wer sichergehen will, dass es ganz bleibt, darf es nicht fortgeben, an niemanden, nicht einmal an ein Tier. Umhülle es sorgfältig mit Hobbys und ein wenig Luxus, vermeide jegliche Beziehung zu Mitmenschen. Schließe es sicher ein in die Schatulle oder den Sarg deiner Selbstliebe. Aber in diesem Gefängnis, wo es sicher, dunkel, bewegungslos, ohne Luft liegt, wird es sich verändern. Es wird nicht brechen; es wird unzerbrechlich werden. Undurchdringlich, unrettbar. Wer liebt, macht sich immer auch verletzlich. (C.S. Lewis)Obgleich ich bereits einige ähnliche Bücher zu diesem Thema gelesen habe, gab es in „Zeit zu zweit“ dennoch Neues für mich zu entdecken. Ich fand viele Passagen, die ich mir für ein erneutes „zur Hand nehmen“ des Buches markierte. Der locker-leichte, dabei jedoch überzeugende Schreibstil wirkt motivierend und es ist Jeff & Lora Helton meiner Meinung nach hervorragend gelungen, ihren Lesern das Ausprobieren ihrer Ratschläge und Anregungen schmackhaft zu machen.Fazit: „Zeit zu zweit“ ist ein inhaltlich wertvoller und zudem sehr praxisorientierter Ratgeber für das Gelingen einer glücklichen Ehe, den ich gerne weiter empfehle!Abschließend möchte ich noch auf die gelungene Gestaltung des Buchcovers hinweisen, das einen gedeckten Tisch mit einem Strauß weißer und rosafarbener Rosen zeigt, wo im Vordergrund Mann und Frau sich die Hände reichen und der schmale Ehering auf die eheliche Verbundenheit des Paares hinweist. Ein pastellfarbener, zarter Hintergrund rundet das harmonische Bild ab, Autorennamen und Titel wurden farblich perfekt angepasst. Ein attraktiver Blickfang, der unweigerlich dazu animiert, das Buch zur Hand zu nehmen.

    Mehr
  • Intensiv!

    Zeit zu zweit - miteinander reden, miteinander träumen

    fibroe

    06. May 2016 um 16:20

    „Zeit zu zweit“ - dieses kleine 190 Seiten schlanke Buch hat es wirklich in sich. Wir als Ehepaar haben es nunmehr ein paar Wochen getestet und können bestätigen, dieses Buch lohnt sich für alle, die ihrer Ehe mehr Zeit einräumen möchten, denn das Repertoire an Gesprächsthemen ist großartig! Von vorn: Das Buch beginnt mit einer Einleitung des Autorenehepaars Helton und macht von vornherein Lust auf mehr. Wir hatten jedenfalls sofort Lust uns auf das Abenteuer einzulassen. Wir haben ein ähnliches Experiment bereits absolviert, aber dieses hier versprach weniger zeitintensiv, aber doch wertvoll für unsere Ehe zu sein. Ein Kapitel (ca. 4 Seiten) für eine Woche, das sollte zeitlich machbar sein! Damit ergibt sich, aufgrund der Fülle an Kapiteln, fast ein Jahr bewusste Ehezeit. Ein Kapitel beginnt jeweils mit einer Frage zum Nachdenken, wird dann aber im Kapitel näher ausgeführt. Es gibt einen entsprechenden Bibelvers und ein abschließendes Zitat zum Thema. Das klingt einfach, gibt aber genug Stoff für eine Woche. Das Buch soll jedoch überraschend und spannend sein und bleiben, deswegen verzichte ich auf die Wiedergabe einiger Fragen. Selbst probieren lautet die Devise! Zusätzlich gibt es ein paar Sonderthemen zu besonderen Tagen wie Valentinstag oder Ostern. Alles in allem eine gelungene Auswahl an Gesprächsthemen, die sonst vielleicht im Alltag einfach unter gehen, obwohl sie einen Bereicherung für jede Beziehung darstellen. Fazit: Dieses Buch ist für perfekte und unperfekte Ehen gleichermaßen. Mein Mann und ich reden viel über alles und jeden, wie man so schön sagt, und trotzdem gibt es Themen, die man nur selten anschneidet und die einfach Freude bereiten, wenn man mal wieder, oder überhaupt mal darüber redet. Während man bei z.B. „40 Tage Liebe wagen“ Aufgaben erfüllt (was zeitintensiver ist, aber auch sehr viel Freude bereitet), geht es hier wirklich vorrangig um gemeinsame Gespräche. Ein Kapitel ist sehr kurz, so dass man nur wenig Zeit benötigt. Die Gespräche ergeben sich anschließend wann immer es passt. Die Themen sind in jeder Ehe präsent und es ist eine Bereicherung für jede Beziehung darüber zu reden! Die Autoren schreiben in einer angenehmen Art und Weise ohne irgendwie mahnend oder besserwisserisch zu wirken. Man wird mit „du“ angeredet, was das Ganze persönlich macht. Man bekommt tatsächlich nur kleine Gesprächsimpulse, die aber viel Stoff für intensive Gespräche geben und damit einen der wichtigsten Pfeiler einer gesunden Ehe stärken können, die Kommunikation. Ich finde das Geld ist hier super investiert, denn gemeinsame wertvolle Zeit kann man nicht genug haben und für den passenden Gesprächsstoff wird hier definitiv gesorgt! Uns begleitet das Buch sicher noch eine ganze Weile!

    Mehr
  • Zeit zu zweit

    Zeit zu zweit - miteinander reden, miteinander träumen

    Tigerbaer

    Im Rahmen einer Leserunde durfte ich „Zeit zu zweit“ vom Autorenehepaar Jeff & Lora Helton lesen.Wer kennt das nicht? Man ist als Paar schon einige Jahre zusammen und irgendwann hat der Alltag Einzug gehalten bzw. die vielen Verpflichtungen zwischen Beruf, Kindern, Hobbys und sonstigen Aufgaben beanspruchen jede freie Minute. Für das „Wir“ bleibt da oft wenig bis gar keine Zeit!Jeff und Lora Helton sind davon überzeugt, dass wir unsere Beziehungen pflegen müssen und dazu gehören z. B. gute Gespräche, am besten jede Woche eines ;-)Genau an diese Idee knüpft „Zeit zu zweit“ an.Der Ratgeber „Zeit zu zweit – miteinander reden, miteinander träumen“ schenkt dem geneigten Leser 50 Gesprächsimpulse oder ein Jahr mit guten Gesprächen. Jede Woche greifen die Autoren ein anderes Thema auf und im Wechsel erzählen Jeff oder Lora dabei auch aus ihrem Leben oder von Situationen, die sie selbst erlebt haben. Der Themenbogen spannt sich dabei von gemeinsamen Träumen, Humor im Umgang miteinander, der sexuellen Intimität über die Kraft der Sprache und der Kunst der Vergebung bis hin zur geistlichen Nähe, dem Vertrauen ineinander und den Schwierigkeiten und Segnungen einer Ehe.Ich habe das Buch im Rahmen der Leserunde alleine und in einem kürzeren Zeitraum gelesen, werde das „Projekt Zeit zu zweit“ aber auf jeden Fall noch ein Mal gemeinsam mit meinem Mann in aller Ruhe lesen.Mir hat „Zeit zu zweit“ gut gefallen. Die Autoren vermitteln ihre Anregungen lebensnah und alltagspraktisch. Besonders gut hat mir gefallen, dass sie dabei aus ihrem eigenen Leben erzählen und anhand von Beispielen aufzeigen, dass jeder von uns – egal wie lange verheiratet oder in einer Beziehung – an sich arbeiten kann und dass, das gar nicht so schwer ist, wie mann oder frau manchmal denkt ;-)

    Mehr
    • 8

    Tigerbaer

    02. May 2016 um 08:08
  • Jede Woche eine Verabredung mit meinem Mann und das ein ganzes Jahr lang.

    Zeit zu zweit - miteinander reden, miteinander träumen

    patchwork

    29. March 2016 um 19:28

    "Ehepaare verbringen durchaus Zeit gemeinsam: vor dem Fernseher, mit der Sorge um die Kinder, bei Treffen mit Freunden ... Doch die so wertvolle und wichtige Zeit für das intensive Zwiegespräch bleibt oftmals auf der Strecke. Mit nur einer Frage pro Woche will dieses Buch Ihnen helfen, das ehrliche und warmherzige Gespräch als Paar wieder zu entdecken, begleitet von einem kurzen biblischen Impuls. Manchmal werden Sie lachen, weil Sie an Zurückliegendes erinnert werden, und manchmal sind Sie gefordert, in Ihrer Ehe genauer hinzusehen. Und dann ist da noch die Einladung, gemeinsam von den Dingen zu träumen, die noch vor Ihnen liegen. Das Buch ist für uns erstmal eine Herausforderung, denn jede Woche ist ein Abend reserviert um zusammen einen Gesprächsimpuls zu lesen. Manchmal ist das schwer für uns aus dem Alltag herauszukommen, und dem Wunsch gleich Fernsehen zu schauen und das Gehirn abzuschalten entgegenzutreten. Aber das es sich lohnt merken wir, denn es ist schön sich zusammenzusetzen und zu reden und zwar nicht über die Kinder oder die Arbeit. Sondern es geht ausschließlich um uns.Mein Mann und ich haben dieses Jahr den 7.Hochzeitstag.Das fühlt sich toll an. Aber auch jetzt schon merkt man dass die Kommunikation untereinander anders wird. Die Verliebtheit ist weg, die Selbstverständlichkeit und der Alltag sind da. Zwischen Job, Einkauf, Wäsche waschen, Essen vorbereiten, Kinder erziehen bleibt nicht mehr viel Zeit um den Partner zu fragen wie es ihm geht, oder ihm Komplimente zu machen.Wie wird das wohl sein wenn wir 50 Jahre miteinander verheiratet sind?"Es ist oft schwer, gut miteinander zu kommunizieren, aber wer eine rundum gelungene Ehe führen will, kommt nicht darum herum. Wo Sprachlosigkeit herrscht, gerät die Ehe in Gefahr. Bleibt im Gespräch miteinander, denn sonst ist eure Ehe zum Scheitern verurteilt" R.C.SproulIch denke, wenn man sich nicht immer wieder Zeit nimmt und sich dem Partner bewusst zuwendet dann bleibt eine Ehe nicht innig und vertrauensvoll.Dann verliert man sich irgendwie im Trubel. Ich möchte wissen wie mein Lieblingsmensch sich fühlt, seelisch und körperlich.Ich möchte wissen was ihn belastet und was ihn glücklich macht. Und ich möchte dazu beitragen, dass er glücklich ist.Ich möchte auch in 43 Jahren noch eine liebevolle und innige Beziehung zu meinem Mann haben. Viele Ehen scheitern an dem Punkt, wenn die Kinder ausziehen. Das ganze Leben haben sie sich nur den Kindern gewidmet, alle Kraft und Liebe den Kindern gegeben.Und sich als Ehepaar nicht wichtig genommen.Mir ist unsere Ehe wichtig, aber leider bin ich oft schlichtweg fix und fertig. Kinder, Job und Haushalt, und mein furchtbarer Hang zur Perfektion und damit zu einer viel zu langen To-Do-Liste führen dazu, dass ich ausgelaugt bin, und oft nichts mehr zu geben habe.Ich möchte das ändern und dazu sind auch Gespräche nötig.Unsere Zeit ist begrenzt, wir sollten sie nutzen für wichtige Dinge. Das ist immer so leicht gesagt. Die Jahre fliegen nur so dahin, seit ich Kinder habe, merke ich das sehr stark."Mach uns bewusst wie kurz unser Leben ist, damit wir endlich zur Besinnung kommen" Psalm 90, 12Ich möchte das Buch nutzen, um meinen Mann noch mehr kennenzulernen. Und um ihm zu zeigen wer ich bin. Ich möchte intensive Gespräche mit ihm führen, damit wir uns nicht verlieren. Ich möchte meine Zeit meinem Mann schenken, denn unsere Ehe darf niemals selbstverständlich werden, sie ist etwas Besonderes. Ein Geschenk Gottes.Hier sind ein paar Fragestellungen aus dem Buch an das Ehepaar:Was bedeutet für euch Intimität?Welche körperlichen Eigenschaften mögt ihr an eurem Partner am meisten?Welche gemeinsamen Hobbies habt ihr und was würdet ihr gerne zusammen ausprobieren?Nennt 3 Stärken eurer Ehe.Wo könnt ihr euch verbessern?Wie zeigt ihr euch im Alltag eure Zuneigung?Das waren nur ein paar Beispiele, es gibt insgesamt 50 Gesprächsimpulse. Jede Woche eine Verabredung und das ein ganzes Jahr lang :-)In den Impulsen geht es aber nicht nur um unsere Ehe sondern auch um unseren Glauben an Gott, und inwieweit wir diesen in unsere Ehe einbeziehen.Der Glaube an Gott ist unser Fundament für unsere Ehe. Unser Glaube soll unser roter Faden im Leben sein.Wenn wir beide glauben dann schauen wir in die selbe Richtung und folgen den selben Prinzipien. Das vereint und stärkt. Deswegen geht es bei den Impulsen auch um Gottes Treue, und um unsere Dankbarkeit. Es geht um die Frage des gemeinsamen Gebetes und um die Beziehung zu Jesus.Vielleicht habe ich euch neugierig gemacht, ich würde mich freuen, wenn ihr auch so gute Erfahrungen macht.Ich wünsche euch eine glückliche, intensive und verliebte Zeit mit eurem Lieblingsmenschen."Eine erfolgreiche Ehe zeichnet sich dadurch aus, dass man sich immer wieder neu verliebt, und zwar in ein und dieselbe Person" D.W.McLaughlin

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks