Jeff Kinney

 4.2 Sterne bei 3,303 Bewertungen
Jeff Kinney

Lebenslauf von Jeff Kinney

Jeff Kinney, mit vollständigem Namen Jeffrey Patrick Kinney, wurde am 19. Februar 1971 in Maryland geboren. Nach dem Abschluss der McNamara High School in Forestville, Maryland, studierte er in den frühen 90er Jahren an der University of Maryland. Für die Campuszeitung kreierte er die erfolgreiche Comicserie "Igdoof", dies war der Auslöser für seinen Wunsch, Comiczeichner zu werden. Zunächst hatte er allerdings keinen Erfolg damit, seine Comicreihe nach dem Studium bekannt zu machen, also begann er 1998 damit, die Idee für "Gregs Tagebuch" auszuarbeiten. Sieben Jahre lang arbeitete er an dem Werk, bevor er es zunächst online veröffentlichte (2004). Die Seite wurde ein so großer Erfolg, dass er 2007 schließlich eine gedruckte Version herausgab. Es eroberte sofort die Spitze der New York Times Bestsellerliste. Es folgten mehrere erfolgreiche Fortsetzungen, inzwischen ist der neunte Band "Böse Falle!" erschienen. Jeff ist heute Onlinespieleentwickler und -designer, unter anderem erfand er "Poptropica". Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Massachusetts.

Neue Bücher

Gregs Tagebuch 13 - Eiskalt erwischt!

 (2)
Neu erschienen am 30.10.2018 als Hardcover bei Baumhaus.

Gregs Tagebuch 13 - Eiskalt erwischt!

Neu erschienen am 30.10.2018 als Hörbuch bei Lübbe Audio. Es ist der 12. Band der Reihe "Gregs Tagebuch".

Alle Bücher von Jeff Kinney

Sortieren:
Buchformat:
Gregs Tagebuch 1 - Von Idioten umzingelt!

Gregs Tagebuch 1 - Von Idioten umzingelt!

 (713)
Erschienen am 17.03.2011
Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?

Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?

 (382)
Erschienen am 20.01.2012
Gregs Tagebuch 3 - Jetzt reicht's!

Gregs Tagebuch 3 - Jetzt reicht's!

 (335)
Erschienen am 21.09.2012
Gregs Tagebuch 4 - Ich war's nicht!

Gregs Tagebuch 4 - Ich war's nicht!

 (284)
Erschienen am 14.03.2013
Gregs Tagebuch 5 - Geht's noch?

Gregs Tagebuch 5 - Geht's noch?

 (276)
Erschienen am 11.10.2013
Gregs Tagebuch 6 - Keine Panik!

Gregs Tagebuch 6 - Keine Panik!

 (226)
Erschienen am 25.11.2011
Gregs Tagebuch 9 - Böse Falle!

Gregs Tagebuch 9 - Böse Falle!

 (169)
Erschienen am 20.11.2014
Gregs Tagebuch 8 - Echt übel!

Gregs Tagebuch 8 - Echt übel!

 (172)
Erschienen am 09.09.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jeff Kinney

Neu
M

Rezension zu "Gregs Tagebuch 13 - Eiskalt erwischt!" von Jeff Kinney

Ein weiterer Beweis: Beste Buchreihe der Welt
Moebookvor 3 Tagen

Durch die Gregs Tagebuch Reihe bin ich zum Lesen gekommen und sie wird immer eine ganz besondere Reihe für mich sein. Der neue Greg war ein absolutes Muss für mich, noch bevor die Post kam, bin ich nach der Schule in die Buchhandlung gesprintet, um das Buch zu lesen.

Die Winterzeit ist da, mal wieder haben Greg und seine Mutter etwas unterschiedliche Ansichten zum "Leben mit Videospielen und Zuhause". Denn genau das sind Gregs Pläne, die seine Mutter ablehnt, sie schickt ihn raus, "Freunde machen in der Nachbarschaft", aber Greg kann sich mit keinem aus seiner Umgebung so richtig identifizieren. Von den Freaks zu den Strebern, bis hin zu den Kriminellen und Langweilern (und Fregley). Der Winter scheint zudem stark zu sein, die Schule fällt aus und in der etwas verfeindeten Nachbarschaft kommt es zu einer gewaltigen Schneeballschlacht!

Von den anderen Menschen bei meinem euphorischen Lesen angeguckt zu werden, hat sich mal wieder total gelohnt! Jeff Kinney konnte mich auch mit dem 13. Band dieser Reihe hellauf begeistern und mich dazu bringen, mich zu erinnern, warum dies meine Lieblingsreihe ist.

Das Buch beleuchtet hier im Besonderen Gregs Nachbarschaft, abgesehen davon wurde für mich etwas ganz Wichtiges - eigentlich selbstverständliches - eingehalten: Die genialen Zeichnungen.
Sie erzeugen beim Leser ein echt tolles Gefühl, das Lesen macht gleich 10 Mal mehr Spaß und man muss diese Illustrationen auch einfach mal loben. Jeff Kinney liebe ich für seinen Humor und guckt man sich einfach nur diese Zeichnungen an, dann lacht man echt stark auf, stärker, als ohne. 

Der Autor ist seinem Humor echt treu geblieben. Es werden in dem Buch schon gleich zu Beginn wichtige Themen wie "Klimawandel" und so weiter angesprochen, schon Kinder können viel lernen, gleichzeitig auch lachen und sich nicht denken "Schule! Igitt" Denn nicht nur hier, sondern generell beweist Jeff Kinney hier seinen brillanten Humor. Es gibt keine Seite, wo ich nicht lachen musste. Ich meine es ernst: wenn er mein Lehrer wäre, er wär mein Lieblingslehrer, dann würde sogar Mathe mit ihm Spaß machen!

Bzw. mit Greg, der diese genialen Witze ja eingearbeitet bekommen hat. Er ist zweifelsohne wegen seinen lustigen Gedankengängen und seiner hammer krassen Einstellung mein Lieblingscharakter.
Schon als ich ihn auf dem Cover gesehen habe, kam in mir so ein tolles Gefühl auf, es war soo schön, die total passende Zeichnung zu ihm wiederzusehen. 
Die anderen Charaktere habe ich auch vermisst und ich habe mich gefreut, mehr über sie zu lesen.
Rupert wird etwas "doof" wie immer dargestellt und das mag ich irgendwie, weil das auch mit seiner Zeichnung so übereinstimmt! Ich liebe es! Auch seine Beziehung zu Greg ist die beste und lustigste Freundschaft überhaupt.
Gregs Mom, Manni, Rodrick… alle Charaktere sind immer noch ihrem Charakter treu geblieben, ich habe mich bei jeder Zeichnung von ihnen so sehr gefreut und sie sind mit der wichtigste Grund, warum ich diese Reihe einfach so liebe.

Der Inhalt dieses Buches war auch mal wieder sehr detailliert - natürlich humorvoll - und spannend sowie unterhaltsam dargestellt. Diese Schneeballschlacht und Gregs Leben im Allgemeinen faszinieren ja wohl klein und groß.
Der Schreibstil ist in diesem Comic-Roman auch sehr flüssig, ich habe es mal wieder sehr schnell durchgelesen und könnte es wie die anderen Gregs sicherlich 100 Mal lesen!

Schlusswort
Ich liebe diese Reihe einfach! Das könnte ich tausendmal sagen. Der Autor hat auch in diesem Band Humor, Plot und Schreibstil super verschmolzen, ich hatte auch mit diesem Reihenband meinen Spaß! 5/5 Sterne sind hier mehr als verdient!

Kommentieren0
1
Teilen
Y

Rezension zu "Gregs Tagebuch 13 - Eiskalt erwischt!" von Jeff Kinney

Eiskalt erwischt
Yvo3vor 12 Tagen

Nachdem ja letztes Jahr eigentlich Schluss sein sollte mit der Reihe, erschien nun doch der 13.Teil.

Wir verfolgen hier wieder Greg und zwar in der Winterzeit. Es wird viel über das kalte Wetter und Schneeballschlachten berichtet.
Ein sehr aktuelles Thema wird gleich zum Anfang aufgegriffen, nämlich die Klimaveränderung, welches auf humorvolle Weise dargestellt wurde.
Mein Sohn fand das Buch wieder toll, wobei er anmerkt, dass in den letzten Büchern, die Nachbarskinder  andere Namen hatten, sowie kommt auch Rodrick nicht vor. Ich fand es auch wieder witzig gemacht, allerdings ein bisschen einseitig, denn ein großes Thema waren die Zwistigkeiten der Kinder aus der gleichen Strasse, sowie gab es irgendwie nur Schnee und Kälte.
Die Zeichnungen waren toll und untermauern die Erzählung.
Für Gregs Fans ein absolutes muss.

Kommentieren0
6
Teilen
R

Rezension zu "Gregs Tagebuch 12 - Und tschüss!" von Jeff Kinney

Katastrophale Urlaubsstory
raeubertochtervor 4 Monaten

Dies ist der bisher einzige Band, den ich von Gregs Tagebüchern kenne, und mein Humor wird hier nicht ganz getroffen. 

Manche Stellen sind ganz nett, andere bedeuten für mich einfach nur Fremdschämen. 
Insgesamt etwas zum eben schnell Weglesen und müde Lächeln, aber ich werde wohl nicht zum Greg-Fan.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
L
Hallo, ich habe meinem Sohn (11 Jahre und leider eher ein "Nicht-Leser") vor kurzem die Bücher der Gregs Tagebuch-Reihe geschenkt. Von diesen Büchern war er total begeistert und hat sie auch jetzt alle schon gelesen. Jetzt möchte ich natürlich gerne seine Begeisterung für Bücher weiter fördern und suche Bücher, die ihn weiter begeistern. Könnt Ihr mir bitte ein paar Büchertipps geben, die sich dafür eigenen würden? Vielen Dank für Eure Empfehlungen.
Zum Thema
L
Endlich berühmt! von Jeff Kinney hat das schon jemand gelesen? Lohnt es sich?
T
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Jeff Kinney wurde am 18. Februar 1971 in Maryland (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Jeff Kinney im Netz:

Community-Statistik

in 1,504 Bibliotheken

auf 200 Wunschlisten

von 54 Lesern aktuell gelesen

von 15 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks