Jeff Talarigo

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 68 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(14)
(21)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Perlentaucherin

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Ginsengjäger

Bei diesen Partnern bestellen:

La Buscadora De Perlas

Bei diesen Partnern bestellen:

The Pearl Diver

Bei diesen Partnern bestellen:

The Ginseng Hunter

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zwischen China und Nordkorea

    Der Ginsengjäger
    Barbara62

    Barbara62

    04. March 2016 um 15:11 Rezension zu "Der Ginsengjäger" von Jeff Talarigo

    Der Beruf des Ginsengjägers existiert wirklich und der namenlose Ich-Erzähler im Roman des in Japan lebenden US-Amerikaners Jeff Talarigo, der für dieses Buch zahlreiche Nordkoreaner interviewt hat, übt ihn aus. An der Grenze zwischen China und Nordkorea fließt der Fluss Tumen. Auf der chinesischen Seite lebt der Ginsengjäger in völliger Einsamkeit. Er hat seinen Beruf vom Vater erlernt. In absoluter Einsamkeit jagt er den Ginseng wie das Wild, durchstreift tagelang die Wälder, pirscht sich an und sucht mit allen Sinnen. Einmal ...

    Mehr
  • Einfach klasse!

    Die Perlentaucherin
    Suselpi

    Suselpi

    16. February 2014 um 16:06 Rezension zu "Die Perlentaucherin" von Jeff Talarigo

    Den Großteil ihrs Lebens ist sie als Fräulein Fuji bekannt. Ihr großer Traum war es Perlentaucherin zu sein. Und für 4 Jahre ist dieser Traum in Erfüllung gegangen. Aber nun wurde bei ihr eine Krankheit diagnostiziert die ihr ganzes Leben verändern soll. Sie darf nicht mehr tauchen. Sie muss ihre Familie verlassen. Sie muss in Quarantäne leben, denn sie hat Lepra. Mit 19 wird sie auf eine Insel gebracht und ihrem Namen und ihrer Vergangenheit beraubt. Für ihre Familie wird sie als tot erklärt und aus allen Registern gestrichen. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Ginsengjäger" von Jeff Talarigo

    Der Ginsengjäger
    Ritja

    Ritja

    30. September 2012 um 16:27 Rezension zu "Der Ginsengjäger" von Jeff Talarigo

    Traurig, beklemmend, bedrückend und aufwühlend ist dieses Buch und doch sollte man es lesen. Es geht um den Machtkampf zwischen China und Nordkorea und wie dieser auf dem Rücken der Menschen ausgetragen wird. Der letzte Ginsengjäger lebt genau an der Grenze und sucht jedes Jahr aufs neue die Wurzel. Er richtet sein Leben nach der Wurzel und den Jahreszeiten. Bescheiden und sehr zurückgezogen lebt er für sich allein. Einzig sein monatlicher Besuch in der Stadt und der damit verbundene Gang zum Bordell sind seine Abwechslung im ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Ginsengjäger" von Jeff Talarigo

    Der Ginsengjäger
    HarryF

    HarryF

    11. August 2010 um 17:38 Rezension zu "Der Ginsengjäger" von Jeff Talarigo

    "Der Ginsengjäger" ist ein unglaublich trauriges Buch um einen namenlosen Bauern an der chinesischen Grenz zu Nordkorea, dessen Leben darin besteht, nach Ginseng zu jagen, diesen in der Stadt zu verkaufen und dabei monatlich das örtliche Bordell zu besuchen. Als er sich in eine nordkoreanische Prostituierte verliebt, beginnt er zu zweifeln ... Es ist ein Buch, das von einem Mann im Einklang mit sich und der Natur erzählt. Dem schon als kleines Kind beigebracht wird, dass die Natur nicht nur gibt, sondern auch nimmt. Es ist ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Ginsengjäger" von Jeff Talarigo

    Der Ginsengjäger
    Clari

    Clari

    19. June 2008 um 11:14 Rezension zu "Der Ginsengjäger" von Jeff Talarigo

    Jeff Talarigo Der Ginsengjäger Sammlung Luchterhand ISBN 3630621368 Hoch oben im Norden zwischen China und Nordkorea bildet der Fluß Tumen die Grenze zwischen den beiden Ländern. Hier lebt ein Jäger, der die seltene Wurzel der Ginsengpflanze sammelt. Noch sehr früh am Morgen macht er sich auf den Weg in die hohen Berge, wo er die versteckte Wurzel aufspürt. In den ersten Monaten des Jahres nehmen die Berge im Osten die Sonne weg. Nach einem kurzen Sonneschein verschwindet sie im Westen schon wieder. Die Berge sind hoch, die Bäume ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Perlentaucherin" von Jeff Talarigo

    Die Perlentaucherin
    buchkiller

    buchkiller

    13. April 2008 um 14:23 Rezension zu "Die Perlentaucherin" von Jeff Talarigo

    lies,und du verstehst wie schön das leben ist was du hast,sehr ergreifendes buch

  • Rezension zu "Die Perlentaucherin" von Jeff Talarigo

    Die Perlentaucherin
    Gruenente

    Gruenente

    06. January 2008 um 15:34 Rezension zu "Die Perlentaucherin" von Jeff Talarigo

    Wunderschönes Buch über eine an Lepra erkrankte Perlentaucherin in Japan. Eine junge Frau arbeitet schon ein paar Jahre als Perlentaucherin, als bei ihr Lepra diagnostiziert wird. Wie damals (1940er) üblich wird sie aus der Gesellschaft komplett verstossen und muß auf einer Lepra-Insel wohnen. Ihr Leben dort und das der anderen Patienten wird anhand von "Artefakten" und daran hängenden kurzen Geschichten beschrieben. Das Buch ist sehr einfühlsam, bringt die japanische Kultur etwas näher und ist einfach sehr schön geschrieben. Mit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Perlentaucherin" von Jeff Talarigo

    Die Perlentaucherin
    mufti

    mufti

    06. June 2007 um 11:55 Rezension zu "Die Perlentaucherin" von Jeff Talarigo

    Das ist mal etwas, das unter die Haut geht. Nichts für zarte Gemüter. Aber absolut lesenswert!! Wir befinden uns also in Japan und erleben die tragische Geschichte einer Perlentaucherin. Die sind unglaublich starkt, tough, zäh und super konditioniert. Denn sie tauchen täglich zig Meter tief, um Austernperlen zu sammeln, für die sie gerade mal einen Hungerlohn bekommen. Eines Tages geschieht das große Unglück: Bei der Protagonistin entwickelt sich eine schlimme Stelle am Körper. Es ist Lepra. Sie weiß, was das für ihre Familie und ...

    Mehr