Jeff VanderMeer Stadt der Heiligen & Verrückten

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stadt der Heiligen & Verrückten“ von Jeff VanderMeer

In 'Stadt der Heiligen & Verrückten' ist die ganze Geschichte von Ambra enthalten: wie der Missionar Dradin in die Zivilisation zurückkehrt und sich unsterblich verliebt; wie der berühmte Maler Martin See zu einer Enthauptung eingeladen und zu seinen Meisterwerken inspiriert wird; wie ein hochbegabter Schriftsteller in einer einsamen Zelle eine Welt erfindet und wieder verliert; und wie die Grauhüte, die Nachfahren der Ureinwohner, unaufhaltsam die Herrschaft über die Stadt zurückerringen. Die vorliegende Ausgabe enthält alle mit Ambra verknüpften Erzählungen sowie Illustrationen von sieben Künstlern - ein faszinierend erzählter und aufwendig gestalteter Mosaikroman. Jeff VanderMeer ist für 'Die Verwandlung des Martin See' (im vorliegenden Band enthalten) mit dem World Fantasy Award ausgezeichnet worden. 2001 zählte ihn die SF-Zeitschrift 'Locus' zu den zehn führenden Autoren phantastischer Literatur auf der Welt.

Stöbern in Fantasy

Ewigkeitsgefüge

Kommt leider nur schleppend in Fahrt, aber interessante Geschichte mit netten Charakteren.

Mayylinn

Die Stadt des Unsterblichen

Wer epische Schlachten, detaillierte Beschreibungen dieser und hohes Charakteraufkommen mag, findet hier ein paar tolle Lesestunden

HappySteffi

Rosen & Knochen

Wunderbar düstere Märchenadaption, die ich mehr als einmal lesen werde.

SelectionBooks

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Top Buch! Hat mich sofort mitgerissen, kann ich jedem weiter empfehlen.

colourful-letters

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

was ist Traum, was ist Realität? wieder superspannend

janaka

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Verrückt, skurril und Interessant. Eine Reise nach Amygdala mit zwei komplett gegensätzlichen Protagonisten.

KayvanTee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Stadt der Heiligen & Verrückten" von Jeff VanderMeer

    Stadt der Heiligen & Verrückten
    DasZufallsBuch

    DasZufallsBuch

    21. October 2010 um 19:52

    Bei dem Buch „Die Stadt der Heiligen & Verrückten“ handelt es sich nicht um typische „Schwert & Magie“ Fantasy, sondern um eine Sammlung von phantastischer Kurzgeschichten, die der Autor bereits in verschiedenen Fantasymagazinen veröffentlicht hat. ‚Hauptprotagonist‘ ist dabei immer die Stadt Ambra, in der die Geschichten spielen. Ich persönlich habe mir von dem Einband viel mehr erhofft. Wer das Buch schon mal in der Hand hatte, weiß vielleicht was ich meine. Es sieht ein wenig verrückt und auf jeden Fall interessant aus. Doch obwohl der Autor zweifelsohne eine Menge Phantasie besitzt, hat er es nicht geschafft mich nach den ersten eineinhalb Geschichten davon zu überzeugen das Buch zu Ende zu lesen. Abgesehen davon, dass ich kein Fan von ellenlangen Sätzen und schwülstigen Worten bin – oder vielleicht gerade deswegen -, hat mich die Handlung nicht wirklich gefesselt. Zudem kommen noch Fußnoten, die die Hälfte einer Buchseite ausmachen und wahrscheinlich lustig sein sollen, aber leider nicht meinen Geschmack treffen. Aber hey- jedem das Seine.

    Mehr
  • Rezension zu "Stadt der Heiligen & Verrückten" von Jeff VanderMeer

    Stadt der Heiligen & Verrückten
    RedPeridot

    RedPeridot

    25. September 2008 um 00:05

    Hab viel mehr erwartet. Leider zieht sich das Buch an vielen Stellen zu sehr dahin mit Detailbeschreibungen und irgendwelchen Stammbäumen von Leuten die man nachher wieder durcheinander bringt. Aber Fantasie hat er.