Jeffery Deaver Das Weihnachtsgeschenk

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(7)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Weihnachtsgeschenk“ von Jeffery Deaver

Eine packende Kurzgeschichte vom Meister der intelligenten Spannung Es ist Heiligabend, doch für die neunzehnjährige Carly hält dieses Weihnachtsfest einen großen Schrecken bereit: Ihre Mutter ist spurlos verschwunden, obwohl sie wusste, dass Carly sie am heutigen Tag besuchen würde. Die junge Frau ist verzweifelt und bittet die Polizei um Hilfe. Lincoln Rhyme und Amelia Sachs ermitteln.

spannender "kurz Thriller" mit so einigen Überraschungen

— BettinaForstinger

Jeffery Deaver kann auch spannende Short Thriller schreiben! Lincoln Rhyme im Weihnachtsfieber? Na, so ungefähr... ;)

— parden

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Brut - Das Ende naht

Gut, aber nicht überragend! Die Geschichte ist erzähltund Fragen wurden geklärt.

AnjaSc

Origin

Schade... wie ich finde, das erste Buch von Dan Brown durch das ich mich wirklich durch kämpfen musste.

BuecherherzEva

Der Wille zum Bösen

Für mich, leider ein Fehlgriff

Faltine

Der Kreidemann

Mir zuviel Gewalt, weniger wäre mehr gewesen

mareikealbracht

Solange du lügst

Habe ich mega gerne gelesen, auch wenn mich die Auflösung nicht ganz so geflasht hat und ich mir noch mehr Spannung gewünscht hätte

Thrillerlady

Stirb zuerst

Guter Start, doch schwaches Ende

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Weihnachtsgeschenk

    Das Weihnachtsgeschenk

    fraeulein_lovingbooks

    19. January 2018 um 12:43

    Inhalt Es ist Heiligabend, doch für die neunzehnjährige Carly hält dieses Weihnachtsfest einen großen Schrecken bereit: Ihre Mutter ist spurlos verschwunden, obwohl sie wusste, dass Carly sie am heutigen Tag besuchen würde. Die junge Frau ist verzweifelt und bittet die Polizei um Hilfe. Lincoln Rhyme und Amelia Sachs ermitteln.(Quelle: Amazon )  Meine Meinung Short Thriller mit Lincoln Rhyme und Amelia Sachs. Lincoln mag Weihnachten nicht besonders, besonders weil sein Betreuer es so feiert.Als die Anfrage von Carly kommt, nimmt er sie zwar widerwillig an, doch innerlich freut er sich auf den Fall. Zusammen mit Amelia macht er sich an die Ermittlungen und schnell bekommen sie eine Spur…Lincoln wirkt auf den ersten Blick sehr speziell und ich weiß noch nicht so recht, was ich von ihm halten soll. Trotzdem ist er aber ein interessanter Charakter, deren Geschichte ich gerne erfahren möchte. Amelia ist die Partnerin von Lincoln und übernimmt die „Außenaufgaben“, die er nicht erledigen. Am Tatort ist sie seine Augen und steht immer wieder mit ihm in Kontakt. Doch auch sie selbst schließt Schlüsse und bringt den Fall voran. Sie ist immer Mitten im Geschehen und hilft auch bei Festnahmen…Amelia ist der Knaller! Ich freue mich schon auf die Geschichten mit ihr. Es war mein erstes Buch mit Rhyme und Sachs und ich wollte mal testen, ob die Chemie passt, denn ich wollte in diesem Jahr noch mit ihrer Reihe starten. Die gute Nachricht: ich möchte mehr von den beiden lesen und bin froh, wieder einen guten Deaver lesen zu können. Mich hat die Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite gut gefallen und mit dem Täter hätte ich nicht gerechnet. Allerdings hätte die Geschichte für mich ein paar Seiten mehr haben können – das Ende kam ein wenig plötzlich.Eine gute Chance für Leser, die sich mal an Deaver austesten möchten.  Sterne

    Mehr
  • Das Weihnachtsgeschenk

    Das Weihnachtsgeschenk

    BettinaForstinger

    21. December 2017 um 13:03

    Es ist Weihnachten - Carly ist 19 und über die Feiertage bei ihrer Mutter. Doch als die dort ankommt fehlt von dieser jede Spur. Sie bekommt Panik und wendet sich an die Polizei. Diese beginnen widerwillig zu ermitteln, die Mutter ist rasch wieder gefunden - DOCH was dann folgt hat mich echt umgehauen :) Ich verrate hier nicht mehr ! Das Buch war sehr kurz und knackig aber irrsinnig toll zu lesen. Hat Spaß gemacht und mich hat's echt überrascht!

    Mehr
    • 2
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931

    kubine

    07. January 2017 um 18:11
  • Keine gute Tat bleibt ungestraft...

    Das Weihnachtsgeschenk

    parden

    30. December 2016 um 21:45

    KEINE GUTE TAT BLEIBT UNGESTRAFT... Es ist Heiligabend, doch für die neunzehnjährige Carly hält dieses Weihnachtsfest einen großen Schrecken bereit: Ihre Mutter ist spurlos verschwunden, obwohl sie wusste, dass Carly sie am heutigen Tag besuchen würde. Die junge Frau ist verzweifelt und bittet die Polizei um Hilfe. Lincoln Rhyme und Amelia Sachs ermitteln.Eigentlich ist Carlys Mutter erst seit vier Stunden verschwunden, doch weil Lon Sellitto, ein Detective des NYPD und ein Freund Lincoln Rhymes ihn darum bittet, stimmt dieser schließlich - wenn auch widerwillig - zu, der jungen Frau bei der Suche nach ihrer Mutter behilflich zu sein."Wir können nicht für jeden eine gute Tat vollbringen. Nur weil es gerade zur Jahreszeit passt." Liebreizend wie immer beginnt Rhyme, Carly zu befragen und schickt seine Kollegin und Partnerin Amelia Sachs schließlich zum Haus der Mutter, um nach Spuren zu suchen. Als die Situation immer beunruhigender wird, glauben Rhyme und Sachs tatsächlich an ein Verbrechen. Doch was könnte ein mögliches Motiv sein?Als Fan der Reihe um Lincoln Rhyme zögerte ich nur kurz, als mir dieser Short Thriller in die Hände fiel. Oftmals können mich Kurzgeschichten nicht wirklich überzeugen, aber mein Vertrauen in Jeffery Deaver ist inzwischen groß - und ich sollte nicht enttäuscht werden. Mittlerweile weiß ich, dass Deaver ein Meister der Finten und überraschenden Wendungen ist, aber ich war neugierig, wie er das auf so wenigen Seiten bewerkstelligen würde. Tatsächlich wurde ich hier wieder mehr als einmal überrascht. Der Titel ist in mehr als einer Hinsicht passend, wie man am Ende erfährt - und ja, es ist auch ein kleines Weihnachtsgeschenk für Thriller-Liebhaber. Für alle Fans der Reihe zu empfehlen, aber auch Leser, denen Lincoln Rhyme bisher nichts sagt, dürften hier auf ihre Kosten kommen...© Parden

    Mehr
    • 7
  • "Weihnachtliche" Lincoln-Rhyme-Geschichte

    Das Weihnachtsgeschenk

    PMelittaM

    28. December 2016 um 11:04

    Es ist Heiligabend, die 19jährige Carly vermisst ihre Mutter und wendet sich an Lon Sellito, der wiederum Lincoln Rhyme und Amelia Sachs einbezieht. Die Geschichte ist ein typischer Fall für die beiden Ermittler und die Ermittlungsarbeit geht ihren Gang. Lincoln ist froh, trotz Weihnachten etwas zu tun zu bekommen. Mehr und mehr deutet alles darauf hin, dass womöglich wirklich ein Verbrechen passiert ist – bis es eine völlig überraschende Wendung gibt und die Geschichte noch einmal richtig Fahrt aufnimmt.Es macht Spaß, den beiden Ermittlern bei ihrer Arbeit zuzusehen und selbst mitzurätseln. Die bereits erwähnte überraschende Wendung ist gut gelungen, danach schlägt die Geschichte allerdings eine Richtung ein, die mir persönlich nicht so gut gefällt, sie ist mir zu 08/15, auch wenn es spannend ist und eine weitere Überraschung auf den Leser wartet. Richtig gut hat mir dann aber das Ende gefallen, ich hatte mich schon gefragt, wie der Autor das Ganze noch logisch auflösen will, umso mehr freue ich mich, dass ihm das gelungen ist.Insgesamt eine nette „weihnachtliche“ Geschichte für Fans der Lincoln-Rhyme-Reihe, die sicher auch Krimifans mundet, die die Reihe noch nicht kennen.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.