Jeffery Deaver Todesreigen

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(11)
(22)
(7)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Todesreigen“ von Jeffery Deaver

Perfide Spannung aus der Hand des Meisters: Schlimme Zeiten hat Marissa hinter sich gebracht, nun sieht sie fieberhaft der ersten Verabredung seit dem Tod ihres Mannes entgegen. Doch Dale scheint zu spät zu kommen, denn er ist noch mit der Beseitigung seines neuesten Opfers beschäftigt. Ob Marissa weiß, dass sie ein Rendezvous mit einem Mörder hat? Ausgerechnet am Weihnachtsabend erleben auch Lincoln Rhyme und Amelia Sachs böse Überraschungen. Ein Mann entführt seine Ehefrau, denn er hat sich ein ganz besonderes Geschenk für sie ausgedacht …

Kriminal-Kurzgeschichten von höchster Qualität

— tob82

Sechzehn mal Spannung und absolut überraschende Enden! Hervorragend geeignet zum Lückenfüllen-Lesen so zwischendurch.

— Lisabeth

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Brut - Sie sind da

Spannend & gruselig! Mir hat die Story richtig gut gefallen!

RebeccaS

Niemals

Wieder eine spannende Story, bin begeistert

Sassenach123

Sie zu strafen und zu richten

Es gab schon spannendere Thriller - da war mehr drin....

reisemalki

Tot überm Zaun

Cosma Pongs und ihre Crew stellen einen schillernden Farbklecks auf der Krimi-Landkarte dar.

Fannie

Bruderlüge

Unglaublich spannend!

faanie

Housesitter

Ein toller Thriller, der mit tiefgründigen Charakteren und einer Basisangst eines jeden Menschen überzeugt. :)

nessisbookchoice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kriminal-Kurzgeschichten von höchster Qualität

    Todesreigen

    tob82

    14. May 2016 um 21:38

    Ich habe "Todesreigen" vor kurzem zu Ende gelesen und bin insgesamt sehr zufrieden und von der Leistung Jeffery Deavers sehr angetan. Es handelt sich bei dem Buch um keinen Roman, sondern um eine Sammlung von Kriminal-Kurzgeschichten. Alle Geschichten haben gemeinsam, dass es in ihnen um Verbrechen geht, bei den meisten um Mord. Das faszinierende dabei ist, dass jede dieser Geschichten komplett anders verläuft, als man es zu Beginn der Lesens erwartet. Durch 180-Grad-Wendungen sieht die Lage der Dinge dann sofort ganz anders aus (deshalb auch der Originaltitel "Twisted", "verdreht"). Bis auf zwei oder drei schlechtere Geschichten waren die Wendungen für mich wirklich nicht absehbar und immer wieder überraschend und fesselnd. Die Redewendung "nichts ist so, wie es scheint" trifft hier wirklich einmal gelungen zu. Bei den besten Geschichten fühlte ich mich schon fast an die Großen des Genres wie Edgar Allan Poe oder Stanley Ellin (als Kurzgeschichtenfan unbedingt lesen: "Sanfter Schrecken") erinnert. Mein Fazit: Kriminalroman- und Kurzgeschichtenfans werden es nicht bereuen, zu diesem Titel zu greifen.

    Mehr
  • Rezension zu "Todesreigen" von Jeffery Deaver

    Todesreigen

    Eternity

    16. February 2012 um 15:11

    Kurzgeschichten tun manchmal auch einfach gut! Man hat eine gewissen Zeit als Pause für Kaffee und eine Geschichte und dann macht man weiter. (Perfekt, wenn man viel zu tun hat, denn man liest sich nicht in einem Buch fest und vergisst die Zeit...) Diese Kurzgeschichten von Jeffery Deaver voller Spannung, Mord und menschliche Abgründe überraschen!! Und wirklich jede Einzelne für sich!! Nichts ist, wie es scheint... Großartig!!! Absolut lesenswert! PS: Ich habe trotzdem die Zeit beim Lesen vergessen, denn nach dem Motto "Eine(r) geht noch", konnte ich nicht aufhören zu lesen!

    Mehr
  • Rezension zu "Todesreigen" von Jeffery Deaver

    Todesreigen

    Pluechen

    18. March 2011 um 17:01

    Super geniale Kurzgeschichten! Für Zwischendurch was kurzes und knackiges. Teilweise saß ich nach dem Ende einer Geschichte im Zug (Ich les immer im Zug :) ) und musste ein paar Minuten tief durchatmen, da ich vor lauter Spannung den Atem angehalten hatte und mich erstmal wieder sammeln, da die Wendungen teilweise so krass waren, dass ich nicht wusste, ob ich jetzt richtig gelesen hab oder nicht. Pompoms schwing für Deaver

    Mehr
  • Rezension zu "Todesreigen" von Jeffery Deaver

    Todesreigen

    Jens65

    15. June 2008 um 20:40

    16 packende und originelle Kurzgeschichten vom Meister des Psychothrillers. Genauso lesenswert und spannend, wie seine psychologisch ausgefeilten Romane, besonders aus
    Rhyme-Sachs-Reihe.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks