Jeffrey Anderson Der schlafende Tod

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(12)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der schlafende Tod“ von Jeffrey Anderson

Ein Wissenschaftsthriller, der einem den Atem stocken lässt. In Los Angeles sterben vierzehn Menschen an einem unbekannten Virus. Kurz darauf wird im Internet die schockierende Drohung verbreitet, alle Ungläubigen werden „Allahs Nanotod“ sterben. Eine erste Spur führt nach Syrien, weshalb der amerikanische Präsident einen Militärschlag erwägt. Aber der Agent Alan Thorpe findet heraus, dass die Toten Opfer einer nanotechnologischen Biowaffe sind, die in den USA entwickelt wurde. Thorpe und sein Team beginnen einen mörderischen Kampf gegen die Zeit – und gegen einen Gegner, der aus den eigenen Reihen zu kommen scheint …

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

Der Totensucher

Spannend und unglaublich mitreißend bis zur letzten Seite!

leserattebremen

AchtNacht

Ordentlicher Thriller mit Fitzek typischen Schwächen

Lilith79

In ewiger Schuld

Spannung pur

MellieJo

Portugiesische Rache

Eine schöne Reihe, die sich wunderbar als Reisebegleiter für euren Sommerurlaub eignet und auch die Gelegenheitsleser schnell mitreißen wird

Anka2010

Der Mann zwischen den Wänden

Toller Erzählstil. Jedoch verliert sich das Erzählte in einem atmosphärisch dichtem Meer aus Absurditäten, für die mir die Fantasie fehlt.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der schlafende Tod" von Jeffrey Anderson

    Der schlafende Tod
    simonfun

    simonfun

    08. January 2011 um 23:47

    Ein gutes Buch. Der Schreibstil ist flüssig und hat kaum Aussetzer im Kopffilm. Die Protagonisten sind sympatisch und nicht allzu heldenhaft dargestellt. Nur die Bösen sind etwas nebulös beschrieben, sodass sie leicht unglaubwürdig erscheinen, was allerdings bei deren Motiv kaum verwundert. Der rote Handlungsfaden ist klassisch und könnte locker verfilmt werden, wenn es nicht schon einige Filme über das Genre gäbe. Wie auch immer - für Genreliebhaber lesenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Der schlafende Tod" von Jeffrey Anderson

    Der schlafende Tod
    Kitsune87

    Kitsune87

    23. June 2009 um 19:02

    Gute und rasante Geschichte die auf einer Zugfahrt von Köln nach Minden komplett durch hatte. Einziger Störfaktor waren die zu häufig wechselnden Personen. Ansonsten eine gelunge zum empfehlende Geschichte.

  • Rezension zu "Der schlafende Tod" von Jeffrey Anderson

    Der schlafende Tod
    chrissilii

    chrissilii

    15. September 2008 um 00:09

    Tolle Geschichte, macht einem ein bisschen Angst, leider am Anfang bis mitte etwas schleppend.

  • Rezension zu "Der schlafende Tod" von Jeffrey Anderson

    Der schlafende Tod
    Quickmix

    Quickmix

    29. August 2008 um 23:13

    Die Story ist wirklich gut, allerdings waren mir zu viel Längen in den ersten 2/3 des Buches. Erst ab Seite 300 geht es wirklich spannend los.
    Ausserdem gab es einfach zu viel Charaktere die dann aber zu selten eingebunden waren.
    ich hatte etwas mehr Spannung und Action erwartet.

  • Rezension zu "Der schlafende Tod" von Jeffrey Anderson

    Der schlafende Tod
    Joshua

    Joshua

    28. November 2007 um 10:16

    Durch aus spannend und was mich geweundert hat ist die Fachliche Seite. Gut rechachiert !!