Jeffrey Anderson Der schlafende Tod

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(12)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der schlafende Tod“ von Jeffrey Anderson

Ein Wissenschaftsthriller, der einem den Atem stocken lässt. In Los Angeles sterben vierzehn Menschen an einem unbekannten Virus. Kurz darauf wird im Internet die schockierende Drohung verbreitet, alle Ungläubigen werden „Allahs Nanotod“ sterben. Eine erste Spur führt nach Syrien, weshalb der amerikanische Präsident einen Militärschlag erwägt. Aber der Agent Alan Thorpe findet heraus, dass die Toten Opfer einer nanotechnologischen Biowaffe sind, die in den USA entwickelt wurde. Thorpe und sein Team beginnen einen mörderischen Kampf gegen die Zeit – und gegen einen Gegner, der aus den eigenen Reihen zu kommen scheint …

Eine Story die beklemmend real den kurzen Weg von Forschung zum Bioterrorismus zeigt.....

— Antika18

Stöbern in Krimi & Thriller

München

Irgendwie kam ich nicht wirklich rein in die Geschichte. Am Anfang fand ich es gut doch irgendwann hab ich das Interesse verloren .

Melanie_Grimm

Ein MORDs-Team - Band 19: Der Preis der Macht

Schlag auf Schlag geht es weiter!

engel-07

Woman in Cabin 10

Spannung, Spekulationen, Intrigen, Beziehungschaos ….. Ihr wisst selber, was ihr erhofft. Es ist alles drin und dazu ....

GabiR

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Ich habe mich beim Lesen schwer getan

Rosebud

Galgenhügel

Das Münsterland ist wirklich gut getroffen, die Handlung spannend, die Personen urig.

fredhel

Flugangst 7A

Typisch total abgedrehte Fitzek-Story - aber wahnsinnig spannend und mitreißend. Ich konnte nicht aufhören zu lesen - absoluter Lesetipp!

caruso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der schlafende Tod" von Jeffrey Anderson

    Der schlafende Tod

    simonfun

    08. January 2011 um 23:47

    Ein gutes Buch. Der Schreibstil ist flüssig und hat kaum Aussetzer im Kopffilm. Die Protagonisten sind sympatisch und nicht allzu heldenhaft dargestellt. Nur die Bösen sind etwas nebulös beschrieben, sodass sie leicht unglaubwürdig erscheinen, was allerdings bei deren Motiv kaum verwundert. Der rote Handlungsfaden ist klassisch und könnte locker verfilmt werden, wenn es nicht schon einige Filme über das Genre gäbe. Wie auch immer - für Genreliebhaber lesenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Der schlafende Tod" von Jeffrey Anderson

    Der schlafende Tod

    Kitsune87

    23. June 2009 um 19:02

    Gute und rasante Geschichte die auf einer Zugfahrt von Köln nach Minden komplett durch hatte. Einziger Störfaktor waren die zu häufig wechselnden Personen. Ansonsten eine gelunge zum empfehlende Geschichte.

  • Rezension zu "Der schlafende Tod" von Jeffrey Anderson

    Der schlafende Tod

    chrissilii

    15. September 2008 um 00:09

    Tolle Geschichte, macht einem ein bisschen Angst, leider am Anfang bis mitte etwas schleppend.

  • Rezension zu "Der schlafende Tod" von Jeffrey Anderson

    Der schlafende Tod

    Quickmix

    29. August 2008 um 23:13

    Die Story ist wirklich gut, allerdings waren mir zu viel Längen in den ersten 2/3 des Buches. Erst ab Seite 300 geht es wirklich spannend los.
    Ausserdem gab es einfach zu viel Charaktere die dann aber zu selten eingebunden waren.
    ich hatte etwas mehr Spannung und Action erwartet.

  • Rezension zu "Der schlafende Tod" von Jeffrey Anderson

    Der schlafende Tod

    Joshua

    28. November 2007 um 10:16

    Durch aus spannend und was mich geweundert hat ist die Fachliche Seite. Gut rechachiert !!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks