Jeffrey Archer Abels Tochter

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(8)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abels Tochter“ von Jeffrey Archer

Florentyna, die Tochter Abel Rosnovskis, des legendären »Chicago-Barons«, ist bildschön, hochbegabt, ehrgeizig und die Erbin einer der größten Hotelketten der Welt. Der Vater liebt sie abgöttisch, und sie vergöttert ihn – aber sie begeht eine Todsünde: sie liebt und heiratet den Sohn seines Todfeindes. (Quelle:'Flexibler Einband/12.03.2018')

Wiederholungen aus seinem Bestseller "Kain und Abel".

— Popi

Stöbern in Romane

Der verbotene Liebesbrief

Wieder ein toller Roman von Lucinda Riley! Jede Menge Action und Überraschungseffekte! Ich hab ihn "gefressen". Schreibstil ist top!

Pagina86

Die Lichter von Paris

eine, zwei, wunderschöne Liebesgeschichte, Paris erleben, eintauchen in diesen wunderschönen Roman

Naturchind

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Ein Must-have unter emotionalen Familiengeschichten

BookfantasyXY

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein unheimlich emotionaler Roman, der einen bis an der Seele berührt.

Buchfan276

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine schöne Geschichte über die Liebe zur Musik und das fabelhafte Talent eines Mannes, der genau weiß, welche Musik jeder Einzelne braucht.

miah

Leere Herzen

Eine Hymne auf die aktive gelebt Demokratie und eine düstere Voranhnung, wenn wir alle verstummen.

Nil

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schade

    Abels Tochter

    Popi

    04. December 2016 um 13:33

    Wenn man „Kain und Abel“ gelesen hat, braucht man wirklich nicht mehr „Abels Tochter“ lesen. Ich liebe Archers Bücher, und „Abels Tochter“ ist in gewohnter Art auch gut geschrieben, jedoch wiederholt es die Geschichte der Rosnovskis und der Kanes, so wie man es eben alles schon bei „Kain und Abel“ lesen durfte. Von daher kann ich leider keine Lesempfehlung für dieses Buch geben, wenn man seinen Bestseller „Kain und Abel“ schon gelesen hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks