Jeffrey Archer , Ilse Winger Das Attentat

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Attentat“ von Jeffrey Archer

Duch puren Zufall erfährt das FBI am 3. März um 19 Uhr abends von einem perfiden Mordanschlag auf Florentyna Kane, die amerikanische Präsidentin. Um 20.30 Uhr wissen fünf alle Details - eine Stunde später sind vier von ihnen tot. Nur der Agent Mike Andrews bleibt übrig. Er hat genau sieben Tage Zeit, das Attentat zu verhindern. Andrews kann sich niemandem anvertrauen, denn der unbekannte Täter scheint aus den eigenen Reihen zu kommen. Und die Frau, die er liebt, ist die Tochter des hauptverdächtigen Senators ...

Ein spannendes Katz- und Mausspiel.

— Popi
Popi

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Porzellanmädchen

TOP-Spannung in & um Berlin - Bentow spielt mit dem Leser aber weiss, wie es geht :)

dreamlady66

Projekt Orphan

Ein sehr gelungener Thriller, der Action und Raffinesse beinhaltet.

vanystef

Wildfutter

Lustig und skurril

madameeapoe

Böse Seelen

Wieder ein spannender Fall! Diesmal arbeitet Kate undercover! Gefällt mir gut!

Aleida

Der Mann zwischen den Wänden

Viele Anfänge - kein Schluss

DanielaAlge

Der Totensucher

Insgesamt ein spannender Krimi, der durch immer neue Wendungen und eine komplexe Story überzeugt. Gut!

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Attentat

    Das Attentat
    Popi

    Popi

    22. November 2016 um 14:46

    Ein spannendes Katz- und Mausspiel beginnt. Sieben Tage hat FBI Agent Mark Andrews Zeit, einen geplanten Mordanschlag auf die amerikanische Präsidentin, zu verhindern. Aus den eigenen Reihen des FBI scheint ein möglicher Täter zu sitzen. Die Zeit läuft und Mark Andrews setzt alles daran, um die Täter zu finden, jedoch befindet auch er sich in Lebensgefahr. Jeffrey Archer bringt mich immer dazu, seine Bücher zu verschlingen und ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Band der Reihe. Kain und Abel.

    Mehr