Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

YvetteH

vor 1 Jahr

Hallo,

dies ist eine Leserunde, in der jeder mit seinem eigenen Exemplar mitlesen kann.
"Es werden keine Bücher verlost!!"
Wir werden am 01. Oktober beginnen und ich hoffe auf einen regen Austausch.

Autor: Jeffrey Archer
Buch: Das Vermächtnis des Vaters

YvetteH

vor 1 Jahr

Kapitel 1 - 10
Beitrag einblenden

Habe gerade in einem Rutsch den ersten Abschnitt durchgelesen und bin froh, dass ich der Reihe noch eine Chance gegeben hab.
Keine Perspektivwechsel und die Handlung geht voran. Bis jetzt noch keine Wiederholungen.
Ich kann verstehen, warum Harry auf den Handel mit dem Anwalt eingegangen ist, aber die Strafe finde ich ziemlich hart. Das Maisie den Brief nie geöffnet hat ist furchtbar, aber ich glaube sie ahnt etwas, denn selbst wenn sie nicht lesen kann, kennt sie vermutlich die Handschrift ihres Sohnes und ahnt, dass es unklug ist jemand anderen mit hinzuziehen.

Diesmal bin ich gut ins Buch gekommen und bin schon gespannt wie es weitergeht...

YvetteH

vor 1 Jahr

Kapitel 11 - 17
Beitrag einblenden

Also ich kann jetzt schon sagen, dass mir dieser Teil besser gefällt. Es geht voran und ist spannend.
Giles gefällt mir hier auch besser, er hat sich gut weiterentwickelt, aber jetzt will ich auch wissen, ob er wirklich tot ist 🙈
Emma finde ich sehr mutig, bin sehr gespannt wie ihre Recherchen weitergehen und was sie noch zutage fördert...
Werde gleich weiterlesen, der Schreibstil ist diesmal sehr angenehm.

YvetteH

vor 1 Jahr

Kapitel 18 - 24
Beitrag einblenden

Oje, emmas Bluff ging leider nach hinten los. Ich bin gespannt wie sie es lösen wird. Giles hat glücklicherweise überlebt, schade, dass bates bei der Flucht ums Leben gekommen ist. Hugo fand ich schon immer unsympathisch, aber jetzt schießt er den Vogel ab. Ich hoffe, dass olga schwanger ist - das wäre mal eine Neuigkeit 😂

YvetteH

vor 1 Jahr

Kapitel 25 - 32
Beitrag einblenden

Nachdem ich mich mit dem ersten Teil so rumgequält habe, hätte ich nicht erwartet, dass ich diesen Teil kaum aus der Hand legen will.
Es bleibt spannend, Maisie entschließt sich lesen zu lernen und muss sich entscheiden, welchem Mann sie folgt. Ich hoffe ja sie entscheidet sich für den amerikaner, der ist mir persönlich am sympathischsten 😊
Emma findet in New York unerwartet Hilfe und kommt Harry auf die Spur...

Ich glaube ich habe das Buch morgen schon durch, es liest sich einfach wirklich gut 😇

papaverorosso

vor 1 Jahr

Kapitel 1 - 10
Beitrag einblenden
@YvetteH

Nun, die Perspektivenwechsel kommen noch, oder? :D

Ich frage mich, ob der Anwalt wusste, was auf Harry zukommt. 6 Jahre Gefängnis, ufff... Das ist nun mal echt viel. Ich habe mich sehr gewundert, dass Harry im Buch nicht daraüber jammert oder sich aufregt, er scheint, das einfach so hinzunehmen und weter zu leben.

Ich glaube nicht, dass Maisie etwas ahnt. Wenn sie etwas geant hätte, hätte sie den Brief meiner Meinung nach sofort geöffnet. Ich fand es ein bisschen komisch, dass sie die Handsxhrift nicht erkannt hat (aber vielleicht achtet man eben nicht darauf, wenn man nicht lesen kann?).

Nun, das Buch wird wahrscheinlich nicht mein Lieblingsbuch, aber es fängt doch ganz in Ordnung an ;)

YvetteH

vor 1 Jahr

Kapitel 1 - 10
Beitrag einblenden
@papaverorosso

Ich bin ja leider schon fast durch, aber es kommen tatsächlich keine Perspektivwechsel 😁 und ich finde diesen Teil wirklich ziemlich gut.
Das Harry das ganze so hinnimmt kam mir nicht so schlimm vor, ich kenne solche Menschen, die einfach versuchen das beste aus ihrer Situation zu machen. Aber ich glaube auch, dass er intelligent genug ist, um zu wissen, dass er es nicht ändern kann und sich vielleicht das Leben im Gefängnis nicht schwerer machen will, als es eh schon ist 🤔

YvetteH

vor 1 Jahr

Kapitel 33 - 40
Beitrag einblenden

Hugos Ende kann ich nicht bedauern, er hat bekommen was er verdient.
Emma ist Harry auf der Spur und geht die Sache mit dem dubiosen Anwalt sehr geschickt an. Allerdings fürchte ich, dass sie ihn in diesem Buch nicht mehr finden wird, aber dank Phyllis kann sie wenigstens zurück zu ihrem Sohn.
Jetzt bin ich wirklich gespannt auf den letzten Abschnitt und ich denke ich werde die Reihe doch noch weiterverfolgen...

YvetteH

vor 1 Jahr

Kapitel 41 - Ende
Beitrag einblenden

Jetzt ist es tatsächlich schon zu Ende.
Ging jetzt doch schneller als erwartet und das emma und Harry sich wiedersehen ging mir fast schon zu schnell.
Der Streit um den Titel ist in meinen Augen ziemlich britisch, aber der Cliffhanger am Ende ist fies.
Ich werde wohl noch weiter lesen- mal sehen wie lange ich der Reihe folge...
Rezi folgt 😉

YvetteH

vor 1 Jahr

Kapitel 41 - Ende

Hier nun auch gleich noch meine Rezi ;)

https://www.lovelybooks.de/autor/Jeffrey-Archer/Das-Verm%C3%A4chtnis-des-Vaters-1197797649-w/rezension/1496821781/

Ich freue mich noch auf einen Austausch mit euch - Bis bald :)

papaverorosso

vor 1 Jahr

Kapitel 41 - Ende
@YvetteH

Mann, du liest zu schnell! :D

YvetteH

vor 1 Jahr

Kapitel 41 - Ende
@papaverorosso

Tschuldigung, aber wenn es mir gefällt leg ich es kaum aus der Hand. Und ich habe tagsüber auch viel Zeit zum lesen 🙈
Trotzdem diskutiere ich natürlich gerne noch mit dir darüber 😉

papaverorosso

vor 1 Jahr

Kapitel 11 - 17
Beitrag einblenden
@YvetteH

Es fällt mir schwer, der Einteilung nach Kapiteln zu folgen, da ich das Buch höre, aber ich denke, dass ich circa hier angekommen bin :D

Ich finde es angenehm, der Geschichte zuzuhören und bin (etwas) gespannt, wie es weiter geht. Also, es ist nicht so, dass ich nicht aufhören kann zu lesen. Aber es ist okay und ich freue mich über die Geschichte :)

Ich habe nur ein großes Manko. Bisher finde ich, dass die Geschichte nach bestimmte, vorhersehbaren Schemen läuft. Ich wusste sehr oft schon im Voraus, was als Nächstes wahrscheinlich passieren wird. Z. B. als dieser Anwalt bei Harry war und ihm gaaaanz wenig Strafe versprochen hat. Oder als Harry seine Tagebücher verschickt. Oder als Giles befördert wurde und sein Metzger Freund nicht. Oder oder oder... Ich finde es super, dass es keine Wiederholungen gibt, aber Überraschungen gab es für mich bisher auch nicht wirklich.

Ansonsten stimme ich dir zu, Emma schlägt sich sehr gut durch!

YvetteH

vor 1 Jahr

Kapitel 11 - 17
Beitrag einblenden
@papaverorosso

Du hast völlig recht, es ist an vielen Stellen vorhersehbar, aber das hat mich hier nicht gestört, da die Geschichte wenigstens vorangeht.

papaverorosso

vor 1 Jahr

Kapitel 41 - Ende
Beitrag einblenden

Sorry, ich habe auch am Ende des Monas schnell weiter gelesen und vergessen, zwischendurch zu kommentieren...

Aber ich kann meine Gedanken hier zusammenfassend.

Harrys Geschichte fand ich in diesem Fall sehr spannend. Die Erlebnisse im Gefängnis,
v. a. und dass er darüber ein Buch schreibt, dass über Umwege so werfolgreich wird.

Auch fand ich es so mutig, dass Emma so mutig ist und nach America geht. Ihre Tante finde ich auch extrem cool, so anders als die Familie in England, so modern :D

Dass Maisie plötzlich 3 Heiratsanträge auf einmal bekommt, fand ich etwas seltsam. So lange nichts und dann drei auf einmal? Auch konnte ich ihre Entscheidung nicht ganz nachvollziehen.

Hugos Ende... Steht ihm sicherlich gut.

Das Buch konnte man ziemlich schnell lesen, die Geschichte bleibt spannend (ich fand sie im ersten Buch schon nicht so schlecht). Mein Problem weiterhin mit der Serien: a. es ist an manchen Stellen vorhersehbar (ja ich weiß, schon gesagt :) ), b. es ist manchmal auch ziemlich stereotyp. Die guten sind voll und ganz gut und gewinnen am Ende, die bösen sind voll und ganz böse und werden bestraft. Mir fehlt es irgendwie an Tiefe.

Aber ich kann verstehen, dass du weitere lesen möchtest, ich möchte auch geren wissen, wie es weiter geht :)

YvetteH

vor 1 Jahr

Kapitel 41 - Ende
@papaverorosso

Ich kann deine Kritikpunkte durchaus verstehen, aber bei Reihen, die scheinbar endlos werden, habe ich auch keine so hohen Ansprüche.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.