Jeffrey Moussaieff Masson

 4.4 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Jeffrey Moussaieff Masson

Jeffrey Moussaieff MassonDie verborgene Seele der Kühe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die verborgene Seele der Kühe
Die verborgene Seele der Kühe
 (4)
Erschienen am 12.02.2018
Jeffrey Moussaieff MassonNandini und die Katze im Baum
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nandini und die Katze im Baum
Nandini und die Katze im Baum
 (1)
Erschienen am 11.11.2008
Jeffrey Moussaieff MassonDie Abschaffung der Psychotherapie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Abschaffung der Psychotherapie
Die Abschaffung der Psychotherapie
 (0)
Erschienen am 01.12.1995
Jeffrey Moussaieff MassonSharon Lee Hart: Sanctuary
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sharon Lee Hart: Sanctuary
Sharon Lee Hart: Sanctuary
 (0)
Erschienen am 02.08.2012
Jeffrey Moussaieff MassonDie Abschaffung der Psychotherapie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Abschaffung der Psychotherapie
Die Abschaffung der Psychotherapie
 (0)
Erschienen am 01.10.1997
Jeffrey Moussaieff MassonBeasts: What Animals Can Teach Us about the Origins of Good and Evil
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Beasts: What Animals Can Teach Us about the Origins of Good and Evil
Jeffrey Moussaieff MassonTHE PIG WHO SANG TO THE MOON
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
THE PIG WHO SANG TO THE MOON
THE PIG WHO SANG TO THE MOON
 (0)
Erschienen am 19.07.2007
Jeffrey Moussaieff MassonThe Face on Your Plate
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Face on Your Plate
The Face on Your Plate
 (0)
Erschienen am 16.03.2009

Neue Rezensionen zu Jeffrey Moussaieff Masson

Neu
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Die verborgene Seele der Kühe" von Jeffrey Moussaieff Masson

Ein Buch, das man mal gelesen haben sollte. Ein inspirierendes zum Nachdenken anregendes Buch.
Kinderbuchkistevor 8 Monaten

Das geheime Leben von
Rindern, Hühnern, Schweinen und anderen Hoftieren


Als ich das Buch entdeckte sprach mich das Cover und der darunter stehende Titel gleich an. Gut, nun habe ich einen Großteil meiner Kindheit auf einem Bauernhof verbracht, wollte ursprünglich Agrarwissenschaften studieren, da fällt einem solch ein Buch natürlich auf aber auch im Zuge eines doch immer bewussterem Lebens und der Auseinandersetzung mit artgerechter Haltung, Fleischkonsum etc. ist dieses Thema momentan omnipräsent.
Als ich das Buch nun zuhause liegen hatte, und eigentlich auf der Suche nach etwas ganz anderem im Internet war, entdeckte ich plötzlich unglaublich viele Rezensionen zu diesem Buch. Viele habe ich gelesen noch bevor ich das Buch selbst gelesen hatte. Kritiken von vernichtend bis sehr lobend, es war alles dabei. Die Tendenz zu "nicht so gut wie erwartet" war jedoch sehr groß.
Nun musste ich mir selbst ein Bild machen. Kann ein Buch, mit diesem Thema wirklich "nicht so gut sein"? Es ist sicherlich immer eine Frage der eigenen Sichtweise, der eigenen Position, der eigenen Erwartung zu diesem Thema die über die Reaktionen entscheidet.
Nimmt man diese Emotionen einmal heraus und betrachtet es nüchtern, soweit das überhaupt geht bei einem so hoch emotionalen Thema, dann ist es, so finde ich ein Buch, das man gelesen haben sollte. Es gibt Bücher deren Inhalt anregt über etwas nach zu denken oder einmal über seien eigenen Tellerrand hinaus zu schauen, und grade das gelingt mit diesem Buch wunderbar. Man muss sich zweifelsohne auf den Autor und seine Botschaft einlassen, zuweilen ist es auch etwas langatmig aber nie uninteressant. Ich lese auch Bücher von Politikern, deren Partei ich nicht nahe stehe. Einfach aus dem Grund meinen eigenen Horizont zu erweitern. Genauso ist es bei diesem Buch, das wenn gleich es aus anderem Antrieb zu mir gekommen ist, für mich zu einem Buch geworden ist wo ich am Ende sagen kann, gut das ich es einmal gelesen habe.
Vieles von dem was Masson schreibt war mir schon bewusst, einiges erstaunlich und bereichernd, anders zu ideologisch.
Jeffrey m. Masson schreibt aus der Warte des Tierverhaltensforscher, schlüpft dabei in eine Position in der er quasi aus der Sicht der Tiere versucht unser Verständnis anzusprechen, unser Interesse zu wecken. All die Leser, so wie ich, die der Thematik nahe stehen werden ihn verstehen. Wer ganz anderer Meinung, von vorn herein ist, der wird Schwierigkeiten haben. Aber all diejenigen, die bislang recht unbeteiligt, ohne konkrete Position dieses Buch lesen, für die dürfte es auch  eine Bereicherung sein.
Masson schafft es uns das Seelenleben der Haus- und Hoftiere näher zu bringen. Wer Geschichten in Form von kleinen Anekdoten erwartet  wird enttäuscht werden, wer verborgenes erklärt bekommen möchte ist hier genau richtig.
Auf dem Cover können wir lesen:"...... ein leidenschaftlicher Appell für mehr Respekt vor den Hoftieren", und genau das ist es was dieses Buch ausmacht.
Peter Wohlleben, dessen Bücher ich hier auch schon des Öfteren vorgestellt habe kommt ebenfalls auf der Coverrückseite zu Wort. er schreibt:" ....... regt zum Nachdenken und Mitfühlen an. Ein unglaublich inspirierendes Buch!"
Bedenken sollte man, das Masson im großen und ganzen die Hoftiere der modernen und konventionellen Tierhaltung zu Worte kommen lässt. In den letzten Jahren tut sich grade auch im positiven Sinne viel bei den Landwirten. Vielen ist durchaus bewusst, das durch artgerechtere Haltung angefangen von der Mutterkuhhaltung bis zum freilaufendem Schwein es viele Möglichkeiten gibt mit Tieren zu leben.
Das am Ende häufig die Fleischvermarktung steht ist für den einen unnötig für den anderen der Lauf der Dinge.
Gleich ob man Fleischesser oder nicht ist, Jeffrey.M. Massons Buch ist, wie ich finde eine Bereicherung und veranlasst zum Nachdenken.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks