Jeffrey Thomas MonstroCity - Ein Punktown-Roman

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „MonstroCity - Ein Punktown-Roman“ von Jeffrey Thomas

Ziellos irrt ein junger Mann durch Punktown, eine Stadt voller Gespenster aus allen Zeiten und Welten. Überall lauert ein namenloses Grauen, das er sogar in den Blicken der Menschen sieht, die er kennt und liebt. Das Böse lebt und wächst unaufhörlich heran, und seine Wurzeln kriechen tief hinab unter die Straßen des finsteren Punktown – ins Labyrinth der U-Bahntunnel. Ist es möglich, dass die Stadt nicht von einer unheilvollen Macht übernommen wird, sondern dass sie selbst zum Leben erwacht ist?

Stöbern in Fantasy

Götterblut

Eine interessante Interpretation der griechischen Mythologie,, leider überhaupt nicht mein Schreibstil und nicht meine Charaktere.

igbuchblueten

Der Mond des Vergessens

Solider Reihenauftakt. Anfangs etwas verwirrend, wird aber aufgrund Intrigen, Tod und Geheimnissen schnell spannender. 3.5 Sterne

TouchTheSky

Animant Crumbs Staubchronik

Ein wunderschönes Buch mit viel Witz, Sarkasmus und ein bisschen Liebe.

Larili

Sarantium - Die Götter

Der beste Teil. So spannend und ein echt gutes Ende. Ich bin begeistert.

ClaudiaSo

Die Götter von Asgard

Schöner Roman in der nordischen Götterwelt, leider mit verschenktem Potential zu mehr Spannung

Schugga

Palace of Glass - Die Wächterin

Eine wunderbare Story

Himmelsblume

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks