Jen J. Blackwood Die Rosenchroniken 1-3 Sammelband

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rosenchroniken 1-3 Sammelband“ von Jen J. Blackwood

Wage dich auf eine fantastische Reise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft! Hannah führt ein zufriedenes Leben in einer beschaulichen Kleinstadt, ist bis über beide Ohren verliebt in ihren wundervollen Freund Erik und genießt jeden Atemzug. Doch nach einem anfangs vergnüglichen Schottlandurlaub ziehen dunkle Wolken auf, und Hannahs beschauliches Leben verwandelt sich in einen düsteren Alptraum. Nach der Rettung einer geheimnisvollen Gruppe schattiger Gestalten ist nicht nur Erik bald nicht mehr wiederzuerkennen, auch sie muss sich ihrem unausweichlichen Schicksal stellen… Mittendrin in der Welt machtlüsterner Vampiren und listiger Hexen kämpft Hannah an der Seite des geheimnisvollen Vampirs Sucram um Gerechtigkeit für die bedrohte Menschheit. Ein erbitterter Krieg zwischen Schattenvolk und Menschen um Leben und Tod bricht aus und es ist allein an Hannah, den tödlichen Fluch zu stoppen... Fesselnd, düster und rasend schnell verbreiten diese Chroniken von Autorin J.J. Blackwood ihren betörenden Charme und lassen den Leser Nächte durchlesen. Umso besser, dass in diesem Sammelband gleich die ersten drei Bände der Rosenchroniken vereint sind. Bei dieser Vampirsaga bleibt niemand verschont - ab der ersten Seite zieht der betörende Duft der Rosen die Fantasyfans in ihren Bann und lässt niemanden mehr los! Die Rosenchroniken - eine Vampirsaga Band 1 "Erwachen" Band 2 "Ertragen" Band 3 "Erkenntnis" Band 4 "Vergeben" Band 5 "Vergessen" Band 6 "Verbunden" Sammelband 4-6 jetzt auch im Kindleshop erhältlich!

Tolle Vampir-Saga. Fesselnd, ideenreich,emotional und wirklich außergewöhnlich. Unbedingt lesen!!

— Skybabe

Mehr als gelungenener Auftakt der Reihe. Die Märchenwelt neu geschrieben

— yvonne_rauchbach

Tolle Story!

— franzi271

Meine liebsten Vampire *schwärm* Absolut tolle Geschichte

— BuecherweltUndRezirampe
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unbedingt lesen!! Fesselnd, emotional und außergewöhnlich :D

    Die Rosenchroniken 1-3 Sammelband

    Skybabe

    Wie man am Cover erkennen kann, beinhaltet dieser Band der Rosenchroniken die Teile 1-3 „Erwachen, Ertragen und Erkenntnis“ von der Autorin J.J. Blackwood. Ich bin froh, mich hier für den Sammelband entschieden zu haben, denn es handelt sich hier um eine fortlaufende Geschichte, die mich ansonsten bei den Einzelbänden mit bösen Cliffhangern geärgert hätte. Wobei der Sammelband mit den Teilen 1-6 im Nachhinein noch besser gewesen wäre ;o) Die Rosenchroniken beginnen, als Hannah mit ihrem Freund Erik Urlaub in den Schottischen Highlands macht. Es hätte der ultimative Liebes-Urlaub sein können, denn Erik stellte Hannah die Frage aller Fragen und somit schien ihr Glück perfekt. Doch das Schicksal entscheidet anders. Beide haben ihre eigene Bestimmung, der sie anscheinend nicht entrinnen können. Und so kommt es, dass Erik noch in diesem Urlaub die Prinzessin Antaura und ihr Volk aus einem Jahrhunderte währendem Schlaf erweckt. Ein Volk aus Vampiren, das nicht ohne Grund von einer Hexe mit einem Bann belegt wurde. Damit sich die Geschehnisse, die sich vor Jahrhunderten ereigneten, nicht wiederholen, versuchen Hannah und der Wächter-Vampir Sucram, das Schlimmste abzuwenden. Doch können Hannah und Sucram die Pläne Antauras noch durchkreuzen oder ist ihre Macht zu groß und sie ist einfach nicht mehr aufzuhalten? Das findet lieber selbst heraus. "Um Sucram herum nahm das Erwachen seinen Lauf, dutzende blasse Gestallten erhoben sich mit umsichtigen Bewegungen, strichen sich die Kleider glatt und schüttelten elegant das lange Haar aus. Auch der König schlug die Augen auf und sah sich zufrieden um. Der Bann war gebrochen, eine neue Ära brach für sein Volk an." Zitat „Die Rosenchroniken“ sind eine tolle Reihe, bei der die Geschichte zwar langsam ihren Anfang nimmt und etwas braucht um in Fahrt zu kommen, doch gerade dadurch eine sehr einfallsreiche und wunderbar emotionale Geschichte entsteht. Der Schreibstil ist sehr bildlich und detailliert jedoch flüssig zu lesen und fesselnd genug, um sich nicht in Kleinigkeiten zu verlieren. Einfach toll. Hier zahlt es sich wirklich aus, nicht von einer Schocksituation zur nächsten zu stürzen. Nicht nur bei den Ideen für die Geschichte sondern auch bei den Charakteren spürte ich die Liebe und das Herzblut der Autorin, die sie in die Erschaffung ihrer Geschichte steckte. Teilweise angelehnt an das Märchen Dornröschen wird hier zwar die Geschichte etwas mit diesem Märchen verknüpft, jedoch werden so viele eigene neue Ideen mit eingebracht, dass hier eine völlig neue und eigenständige Story entsteht. Die Rosenchroniken werden aus der Sicht mehrerer Charaktere erzählt, was mir als Leser zusätzliche Informationen über verschiedene Situationen und Gedanken der Protagonisten verschafft. Jedoch nur der Charakter der Hannah wird in der Ich-Form erzählt, was zusätzlich noch eine stärkere Verbundenheit schafft und sie noch sympathischer macht. Man kann gar nicht anders als mit ihr mitzufiebern und mitzuleiden. Auch der Vampir Sucram hat es mir angetan und gehört zu meinen Lieblingen, ist er doch in jeder Situation der Fels in der Brandung und nicht in blindem Gehorsam zu seinen Herren gefangen. Dies war mein erstes Buch von J.J. Blackwood und mit Sicherheit nicht das letzte. Der Schreibstil und ihre Art zu schreiben, hat mir wirklich gut gefallen. Ich wurde super gut unterhalten und konnte mich richtig in der Geschichte verlieren. Sie sprühte nur so voll Spannung, Ideen und Emotionen und zog mich sehr schnell in ihren Bann. Es war alles enthalten was für mich in eine gute Geschichte gehört. Liebe, Verrat, Spannung und etwas Erotik verpackt in einer gut durchdachten detailreichen Geschichte, die auch vor Zeitreisen nicht halt machte. Für mich ein absolutes Highlight unter den Vampir-Reihen und wirklich für jeden, der gerne Vampirgeschichten liest und auf der Suche nach etwas aussergewöhnlichem ist, empfehlenswert. Ich kann es kaum erwarten wie es weiter geht :D

    Mehr
    • 5
  • Was für eine geniale Reihe

    Die Rosenchroniken 1-3 Sammelband

    yvonne_rauchbach

    27. October 2015 um 23:22

    Hannah und Erik machen Urlaub in Schottland. Dann passiert das Unmögliche, denn eine Legende, worin beide verwickelt sind, wird wahr. Erik wird zum Retter und Auserwählten von Antaura. Hannah verliert nicht nur ihren Verlobten, nein, sie muß auch noch 800 Jahre in der Zeit zurück reisen, um alles zu ändern. Ob ihr das gelingen wird und was sie alles erlebt, verrate ich Euch nicht, das könnt ihr selber lesen. Ich sage nur noch eines, Dornröschen ist nicht nur ein Märchen, sondern entspricht in den Rosenchroniken der Realität. Da mich diese Vampir-Reihe mehr als überzeugt hat, vergebe ich 5 Sterne. Ich kann es nur empfehlen. Mit Spannung erwarte ich jetzt Band 4.

    Mehr
  • Rosen, so rot wie Blut

    Die Rosenchroniken 1-3 Sammelband

    themagicalworldofbooks

    28. September 2015 um 20:15

    Diese Märchenadaption von Dornröschen ist wundervoll neu interpretiert worden. Eine spannende Mischung aus klassischen Märchenelementen, vermischt mit abenteuerlichen Zeitreisen und vampirischen Protagonisten. Es beginnt im malerischen Schottland, wo Hannah eigentlich mit ihrem Freund einen romantischen Liebesurlaub verbringen wollte. Doch plötzlich ist Erik verschwunden und taucht völlig verwirrt, zusammen mit hunderten merkwürdigen Menschen wieder auf. Wie es dazu kommt verrate ich nicht, sonst würde ich spoilern. Die Geschichte ist sehr flüssig und liebevoll mit vielen interessanten Details geschrieben. Schon nach den ersten Zeilen war mir klar, das ich es lieben würde. Ich konnte mich sofort in die Protagonisten hinein versetzen, was mir durch die verschiedenen Erzählperspektiven sehr gut gelungen ist. Ich kann dieses Buch nur empfehlen, ihr werdet überrascht sein was sich die Autorin alles ausgedacht hat. Die Geschichte steckt voller spannender Ereignisse. Das Cover finde ich sehr gelungen, weil es wunderbar zu den beiden Hauptprotagonisten Sucram und Hannah passt, genau so habe ich sie mir vorgestellt.

    Mehr
  • Lesenswert!

    Die Rosenchroniken 1-3 Sammelband

    franzi271

    24. September 2015 um 13:12

    Kurzbeschreibung Wage dich auf eine fantastische Reise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft! Hannah führt ein zufriedenes Leben in einer beschaulichen Kleinstadt, ist bis über beide Ohren verliebt in ihren wundervollen Freund Erik und genießt jeden Atemzug. Doch nach einem anfangs vergnüglichen Schottlandurlaub ziehen dunkle Wolken auf, und Hannahs beschauliches Leben verwandelt sich in einen düsteren Alptraum. Nach der Rettung einer geheimnisvollen Gruppe schattiger Gestalten ist nicht nur Erik bald nicht mehr wiederzuerkennen, auch sie muss sich ihrem unausweichlichen Schicksal stellen… Mittendrin in der Welt machtlüsterner Vampiren und listiger Hexen kämpft Hannah an der Seite des geheimnisvollen Vampirs Sucram um Gerechtigkeit für die bedrohte Menschheit. Ein erbitterter Krieg zwischen Schattenvolk und Menschen um Leben und Tod bricht aus und es ist allein an Hannah, den tödlichen Fluch zu stoppen... Das Cover Das Cover spricht mich leider nicht besonders an. Eher sprach mich der Klappentext an, dass ich auf dieses Buch aufmerksam geworden bin. Meine Meinung Der Schreibstil ist flüssig, jedes Wort fand ich gut platziert. Die Charaktere fand ich sehr gut ausgearbeitet. Der Sammelband zog mich einfach in seinen Bann! Das Tempo der einzelnen Bücher fand ich gut. Es passierte unheimlich viel und anders als erwartet. Die unterschiedlichen Erzählperspektiven fand ich sehr gelungen. Ein bisschen Probleme hatte ich mit den Namen, die ich zu eintönig finde. Alles in allen fand ich den ersten Sammelband gut, so dass ich mich sofort auf den nächsten gestürzt habe.

    Mehr
  • Spannendes Abenteuer

    Die Rosenchroniken 1-3 Sammelband

    Marina_Dold_10_10_86

    22. September 2015 um 16:05

    Cover. Das Cover ist ein Cover, das mich leider nicht persönlich nicht so anspricht. Aber durch den Klappentext bin ich trotzdem sehr neugierig auf die Geschichte geworden. Die Frau und der Mann im Hintergrund passen wirklich gut das die zwei Hauptprotagonisten aus dem Roman zeigt. Name und Titel sind gut zu lesen und passen von der Schrift sehr gut. Meine Beurteilung. Ich muss mal zu Anfang sagen, ich war wirklich sehr neugierig auf die Geschichte von Hannah und dem fremden Vampire. Die Geschichte ist wirklich außergewöhnliche, da bekannt Märchen in dieser Geschichte eingebaut wurden.( Dornröschen, Schneewittchen ) das fand ich echt sehr gelungen. Doch leider vielen wechsel zwischen den Personen sehr anstrengend beim lesen da ich bei jedem Wechsel erst msl überlegen musste wer es jetzt ist. Da hätte man vlt den Namen immer am Anfang schreiben können. Trotz allem, war die Geschichte wirklich sehr spannend, traurig, prickelnd und es gab viele schöne Szenen. Fazit. Freu mich auf die nächste Hälfte... muss ja wisse wie es endet :)

    Mehr
  • Heiß, Spannend & Unerwartet

    Die Rosenchroniken 1-3 Sammelband

    BuecherweltUndRezirampe

    18. September 2015 um 09:21

    Worum geht es? Dies ist der Sammelband von "Die Rosenchroniken" er enthält Band 1 -3. Hannah macht mit ihrem Freund Erik einen Urlaub in Schottland. Er fragt sie eines Abends ob sie seine Frau werden will & sie sagt ja. Sie machen einen Spaziergang *zwinker* am Strand. Sie schrecken jedoch hoch, als sie einen lauten Schrei hören der von einer Klippe kommt. Erik ist danach wie ausgewechselt. Sie gehen ins Hotelzimmer und schlafen letztendlich ein. Als Hannah am morgen erwacht ist von Erik nichts zu sehen. Sie macht sich auf den Weg um ihn zu suchen, findet am Strand seine Marke und verständigt letztendlich die Polizei. Doch was ist mit Erik? Und in was ist Hannah dort hinein geschlittert? Lest selbst. Fazit: Das Cover finde ich wirklich wundervoll. Ich könnte es mir die ganze Zeit anschauen. Das Buch wird aus verschiedenen Sichten erzählt, was mir persönlich absolut gefällt. Jedoch wird "Kapitelweise" geändert, sodass man dort auch ziemlich gut mit klar kommt. Die Protagonisten, besonders Hannah ist mir absolut ans Herz gewachsen, aber auch Sucram, der Wächter - ein Vampir. Wenn man erstmal ins Buch rein gekommen ist - was absolut einfach ist, ist man total gefesselt. Man spührt förmlich wie verzweifelt, aber auch lustvoll, sowie liebevoll J.J. dieses Buch geschrieben hat. Jede einzelne Handlung ist absolut durchdacht. Hauptsächlich geht es in diesem Buch um, ja um was eigentlich? Hannah? Vampire? Liebe? Verrat? Intrigen? Schwierig, denn es gehört so viel mehr dazu. Doch zu viel kann und will ich einfach nicht verraten. Fakt ist, ich war von anfang an gefesselt & werde gleich im Anschluss mit "Die Rosenchroniken 4-6" weiter machen. Ich muss unbedingt wissen wie es mit Hannah, Sucram, Anna & Co weiter geht. Wer also auf mystische Vampirromane steht & gern etwas nervenkitzel verträgt, für den ist diese Reihe auf jeden Fall das Richtige. Für J.J. und die Rosenchroniken, sowie Hannah, Erik, Anna, Sucram und allen anderen volle 5 Sterne und die absolute Kaufempfelung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks