Jena Pincott

 2.8 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Jena Pincott

Jena Pincott war nach dem Biologiestudium als Wissenschaftsjournalistin und Redakteurin für das US-Medienunternehmen PBS (Public Broadcasting Service) tätig und als Random House Verlagslektorin betreute sie zahlreiche Buchprojekte, bis sie selbst erfolgreiche Sachbuchautorin wurde. Sie lebt in New York.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jena Pincott

Cover des Buches Warum stehen Männer auf Blondinen? (ISBN: 9783442155217)

Warum stehen Männer auf Blondinen?

 (3)
Erschienen am 09.06.2009
Cover des Buches Macht Schokolade Babys süßer? (ISBN: 9783641121914)

Macht Schokolade Babys süßer?

 (1)
Erschienen am 19.06.2013
Cover des Buches Macht Schokolade Babys süßer? (ISBN: 9783442156993)

Macht Schokolade Babys süßer?

 (0)
Erschienen am 17.12.2012
Cover des Buches Do Gentlemen Really Prefer Blondes? (ISBN: 9780385342162)

Do Gentlemen Really Prefer Blondes?

 (0)
Erschienen am 29.09.2009

Neue Rezensionen zu Jena Pincott

Neu

Rezension zu "Warum stehen Männer auf Blondinen?" von Jena Pincott

Olek über "Warum stehen Männer auf Blondinen?"
Olekvor 7 Jahren

Die Geschichte und meine Meinung:
In neun Kapiteln, rund um den Körper, das Verhalten und das Gehirn, erfahren wir vieles über uns Menschen, wenn wir mal verliebt sind oder es sein wollen.
Natürliche Phänomene, Verhaltensmuster und Vorurteile werden auf wissenschaftlicher Basis erklärt.
"Fühlen Sie sich zu Menschen angezogen, die Ihnen ähnlich sehen?"; "Was hat das Alter der Eltern mit der Vorliebe für reifere Typen zu tun?"; "Was sind Pheromone- und was bewirken sie beim Menschen?"; "Warum sind Männer häufiger auf Gelegenheitssexaus?" und "Welche Eigenschaften sind Männer und Frauen bei der Partnersuche am wichtigste?", nicht zu vergessen: "Warum stehen Männer auf Blondinen?". Diese und viele weitere interessante und wissenswerte Fragen werden, mit viel Witz und häufig auch durch eigene Erfahrungen, beantwortet. Trotz des ganzen wissenschaftlichen Geplappers, ist das Buch sehr schön zu lesen. Man bildet sich weiter, ohne es wirklich direkt mitzubekommen. Durch viele Verweise auf die folgenden Themen und Fragen, kann man sich die "Leserichtung" selbst auswählen. Das fand ich auch positiv. So konnte man immer beim selben Themenbereich bleiben und hatte sozusagen noch Zusatzinformation bekommen.

Ihr Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Es wurde nie langweilig und wenn es dann doch mal zu wissenschaftlich wurde, wurde auch im richtigen Moment abgebrochen. Die Kapitel waren gut strukturiert und spannend gestaltet.
Das Cover hat mich sehr angesprochen. Ich glaube das war auch das einzige Grund warum ich mir das Buch geholt habe. "Warum stehen Männer auf Blondinen? ": Ich bin ehrlich, das habe ich mich auf gefragt.:) Und dieses Girly-Cover in Pink und so... Finde ich ja persönlich ganz süß :)         

Fazit: ( 4 von 5 Punkten )
Insgesamt eine gute Arbeit! Ich habe viel dazugelernt und viele alltägliche Sachen haben sich auch geklärt. Natürlich stellt man sich diese Fragen nicht wirklich, aber nachdem man sie bewusst gelesen hat, ist man schon froh, endlich Bescheid zu wissen :)

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks