Jenifer Levin Kippwende

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kippwende“ von Jenifer Levin

Drei Frauen stehen im Mittelpunkt des Romans: Mildred „Babe“ Delgado, frühere Elite-Schwimmerin und Überlebende eines Flugzeugabsturzes, Brenna Allen, Schwimmtrainerin von gnadenloser Arbeitsmoral und heimliche Lesbe, und Ellie Marks, Teamsprecherin und Schwimmerin mit unermüdlichem Kampfgeist. Das Verbindende zwischen diesen drei Frauen ist der Hochleistungssport. Sie erproben ihre Grenzen, sind voller Hoffnung, erleiden Enttäuschungen, feiern Erfolge. Ihr Leben kreist fortwährend um den Wettkampf, und doch geht es immer wieder auch um ganz anderes: um drei Frauen in einem Beziehungsgeflecht, das von der Auseinandersetzung mit Vergangenheit und Gegenwart geprägt ist, und damit geht es um Verlust und Verrat, um Angst, Trauer und Zorn, um freundschaftliche Verbundenheit und nicht zuletzt um Liebe und höchste Glückseligkeit. Ein literarischer Genuss: Ein Roman um Frauen und Sport, Ehrgeiz und Trainingsstress, Niederlage und Sieg – und die Liebe zwischen Frauen. "Jenifer Levin lässt mich jede einzelne ihrer Protagonistinnen kennenlernen in ihrer Individualität, mit ihrer Vergangenheit, ihren Sehnsüchten - eingebettet in dieser extremen Situation, das eigene Leben und den Hochleistungssport unter einen Hut zu bringen. Ich als alte Schwimmerin mochte besonders die Beschreibung der wundervollen und stressigen Gefühle für Körper, Seele und Geist im Wasser, beim Training, beim Wettkampf ... Ich kenne diese Gefühle. Toll!" Ulrike Folkerts "Jenifer Levin lässt mich jede einzelne ihrer Protagonistinnen kennenlernen in ihrer Individualität, mit ihrer Vergangenheit, ihren Sehnsüchten - eingebettet in dieser extremen Situation, das eigene Leben und den Hochleistungssport unter einen Hut zu bringen. Ich als alte Schwimmerin mochte besonders die Beschreibung der wundervollen und stressigen Gefühle für Körper, Seele und Geist im Wasser, beim Training, beim Wettkampf ... Ich kenne diese Gefühle. Toll!" Ulrike Folkerts

Stöbern in Romane

Das Mädchen, das in der Metro las

Ich empfehle dieses Buch allen weiter, die mal wieder etwas ganz anderes und eher ruhiges lesen wollen.

Lealein1906

Alles Begehren

Die spannende Geschichte einer zerstörerischen Leidenschaft.

Ruffian

Schwestern für einen Sommer

Ein durchschnittliches Buch mit Höhen und Tiefen. Kann man zwischendurch mal lesen.

LaMensch

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Vielschichtig und bedeutend

anna-lee21

Wie man die Zeit anhält

Ein toller Roman auf einen ganze neuen Aspekt der Zeit. Einfach lesen!

Lealein1906

Unter der Haut

Brillantes Lesevergnügen auf hohem Niveau- Worte, wie aus einer anderen Dimension

OliverBaier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks