Jenn Bane

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf

Jenn Bane ist Autorin, Redakteurin, Produzentin und Co-Moderatorin des Podcasts Friendshipping, einer Wohlfühlratgebersendung zum Thema Freundschaften. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund in Chicago und findet es schwierig, in der dritten Person zu schreiben.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jenn Bane

Cover des Buches Die Kunst der Freundschaft (ISBN: 9783957287199)

Die Kunst der Freundschaft

 (1)
Erschienen am 23.03.2023

Neue Rezensionen zu Jenn Bane

Cover des Buches Die Kunst der Freundschaft (ISBN: 9783957287199)
sommerleses avatar

Rezension zu "Die Kunst der Freundschaft" von Jenn Bane

Ermutigender und humorvoll geschriebener Ratgeber zur Freundschaftsbindung
sommerlesevor einem Jahr

Im Knesebeck Verlag erscheint das Sachbuch "Die Kunst der Freundschaft" von Jenn Bane/Trin Garritano mit Illustrationen von Alissa Levy.

Jenn Bane und Trin Garritano sind die Moderatorinnen einer Wohfühlratgebersendung zum Thema Freundschaften (Podcast Friendshipping). 

Freunde finden, Freunde sein, Freunde bleiben! Das ist das Konzept dieses Buches. Doch wie knüpft man Kontakte? Wie bilden sich Freundschaften und wie überdauern diese auch viele Jahre des Lebens?

Bei diesem Buch werden Fragen rund um das Thema Freundschaft aufgeworfen, zu denen man sich selbst reflektieren kann. Mit hilfreichen Hinweisen und Tipps wird auf verschiedene Grundvoraussetzungen und Probleme eingangen, dabei wird stets wertfrei argumentiert. Was kann man gemeinsam unternehmen, wie hilft man sich gegenseitig? Wie unterhält man sich im Smalltalk?

Man erhält auch sinnvolle Beispiele zur Reaktion bei toxischen Freundschaften, es wird darauf hingewiesen, dass die Person auch positive Impulse durch Freunde erhalten muss, um sich dabei wohl zu fühlen.  

Viele Menschen fühlen sich heutzutage allein und haben wenig soziale Kontakte. Doch man kann Einsamkeit überwinden und dadurch wieder mehr am Leben teilhaben. Für mich ist eine Freundschaft ein Geben und Nehmen und es braucht dazu auch ein übereinstimmendes Grundgefüge im gegenseitigen Verständnis und Miteinander. Es muss zwischen den Menschen einfach passen. Nicht jeder Mensch ist in der Lage, auf andere zuzugehen, aber es gibt viele Möglichkeiten, um Anschluß zu finden, beispielsweise über Hobbys oder auch nur in der Mittagspause oder bei der Fahrt zur Arbeit/Ausbildung.  

Für mich persönlich ist dieses Buch zwar interessant, aber ich bin eher nicht die Zielgruppe. Als kontaktfreudige Person gehe ich ohne Scheu auf andere zu, habe viele soziale Kontakte und besitze feste Freundschaften, die ich zu pflegen weiß. Doch ich kann mir gut vorstellen, dass scheue, zurückgezogene und schüchterne Menschen die Hilfestellung und die Inspiration dieses Buches  brauchen können, um Freundschaften zu knüpfen. Es ist denkbar, dass die theoretische Auseinandersetzung den Blick und die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme offener macht und Freundschaften ermöglicht. 

Ein durchdachter Step-by-Step-Ratgeber für Erwachsene, der ganz praktisch zeigt, wie man Freundschaften anknüpft, aufbaut und erhält.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks