Jennifer Apodaca

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 89 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(13)
(28)
(18)
(5)
(2)

Bekannteste Bücher

Herzattacken: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Good Vibrations

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödliches Vorspiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Bis dass ein Mord uns scheidet

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzattacken

Bei diesen Partnern bestellen:

Ladykiller

Bei diesen Partnern bestellen:

Batteries Required

Bei diesen Partnern bestellen:

Ninja Soccer Moms

Bei diesen Partnern bestellen:

The Outlaw Seduction

Bei diesen Partnern bestellen:

Dating Can Be Murder

Bei diesen Partnern bestellen:

Extremely Hot

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sex on the Beach Book Club

Bei diesen Partnern bestellen:

Thrilled to Death

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ladykiller

    Ladykiller

    haTikva

    26. October 2015 um 20:51 Rezension zu "Ladykiller" von Jennifer Apodaca

    Schon in den ersten paar Seiten wird man in Holly Hillbays Berufsleben eingeführt. Sie ist Privatdetektivin und soll im aktuellen Fall eine Frau ausspionieren, die angeblich fremd geht. Kurze Zeit später trifft sie auf den zweiten Protagonisten Wes Brockman. Die Vorstellung der Charaktere erstreckt sich über das ganze Buch. Holly, sowie Wes tragen ein Geheimnis mit sich herum, dass sie auf keinen Fall preis geben möchten. Dadurch gewinnt das Buch auch langsam an Spannung, die zwar gemächlich, aber in einer Tour steigt. Da es sich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Herzattacken" von Jennifer Apodaca

    Herzattacken

    luckydaisy

    04. June 2011 um 18:37 Rezension zu "Herzattacken" von Jennifer Apodaca

    Als ihr Mann Trent plötzlich stirbt, bricht für die brave Hausfrau Samantha Shaw eine Welt zusammen – denn im Auto des Verblichenen findet sie eine Sammlung fremder Damenslips. Aus Trauer wird Wut, und Sam stylt sich und ihr Leben völlig neu. Der Kauf einer Heiratsvermittlung ist ein Glücksgriff; doch einer von Sams Kunden ist nicht auf der Suche nach einer Frau, sondern nach Geld: schmutzigem Geld, das Trent ihm angeblich schuldet. Endlich hat Sam einen Grund, den gut aussehenden Expolizisten Gabe um Hilfe zu bitten … Wie die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bis dass ein Mord uns scheidet" von Jennifer Apodaca

    Bis dass ein Mord uns scheidet

    luckydaisy

    04. June 2011 um 18:37 Rezension zu "Bis dass ein Mord uns scheidet" von Jennifer Apodaca

    Als Samantha Shaw die beste Kundin ihrer Heiratsvermittlung erwürgt auffindet, will sie nichts mit dem Fall zu tun haben. Doch dann bittet sie der Hauptverdächtige auf eher uncharmante, aber überzeugende Weise, den wahren Täter zu suchen. Schon bald glaubt sie, das Motiv für die Tat gefunden zu haben: Untreue und Eifersucht. Ein trügerischer Schluss, denn Sam übersieht, dass das richtige Motiv nicht immer zum richtigen Täter führt … Da der Klappentext recht aussagefähig ist, ist eine weitere Inhaltsangabe an dieser Stelle nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tödliches Vorspiel" von Jennifer Apodaca

    Tödliches Vorspiel

    lovely_ann

    06. March 2011 um 17:30 Rezension zu "Tödliches Vorspiel" von Jennifer Apodaca

    Der dritte Teil der Samantha Shaw Krimireihe. Samantha Shaw hat nicht nur Ärger mit einer anspruchsvollen Kundin, Roxy, die sich für ihre Dates immer die falschen Männer aussucht. Sie erhält auch einen Auftrag, nicht als Partnervermittlerin, sondern als Detektivin. Janie will ihren Exmann überführen: sie behauptet er bestiehlt den erfolgreichen Jugend-Fußballclub, deren Trainer und Buchführer er ist. Samantha gelingt es sogar Beweise dafür zu bekommen - da wird die Leiche des Trainers gefunden. Er wurde ermordet. Janie und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bis dass ein Mord uns scheidet" von Jennifer Apodaca

    Bis dass ein Mord uns scheidet

    lovely_ann

    06. March 2011 um 14:50 Rezension zu "Bis dass ein Mord uns scheidet" von Jennifer Apodaca

    Band 2 um die Mutter, Heiratsvermittlerin und Detektivin wider Willen Samantha Shaw. Samantha Shaw stolpert auch in diesem Teil wieder unvermittelt über eine Leiche, über die ihrer Kundin und Bekannten, die ihr auch einen Flyer designen soll. Und so ist sie mit ihrer Partnervermittlung auch schon mitten drin. Als dann noch der Ehemann und Hauptverdächtige sie mehr oder weniger gewaltsam auffordert, den Täter zu finden, hat Samantha eine neue Aufgabe... Und das ist nur der kurz erzählte Hauptstrang. Denn nebenher löst sie noch den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Herzattacken" von Jennifer Apodaca

    Herzattacken

    lovely_ann

    06. March 2011 um 14:04 Rezension zu "Herzattacken" von Jennifer Apodaca

    Samantha Shaw, Mutter von zwei Söhnen, muß nach dem Tod ihres Ehemannes feststellen, daß er sie nicht nur betrogen hat und ihr die Andenken an seine Geliebte hinterlassen hat, auch leere Konten und große Probleme. Sie beschließt ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, stylt sich und ihr Leben völlig neu und kauft die Partnerschaftsagentur Hearts Mates und macht sich selbständig. Doch einer ihrer ersten Kunden will keine Partnerin, sondern viel Geld, daß ihr verstorbener Mann ihm angeblich schuldet. Und so wird Samantha aus ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bis dass ein Mord uns scheidet" von Jennifer Apodaca

    Bis dass ein Mord uns scheidet

    haTikva

    06. April 2010 um 14:54 Rezension zu "Bis dass ein Mord uns scheidet" von Jennifer Apodaca

    Samantha Shaw ist alleinerziehende Mutter zweier Söhne und Inhaberin der Partnervermittlung "Heart Mates". Im ersten Band durfte sie sich kurz nach dem Ableben ihres Mannes mit Drogendealern und Killern herumschlagen, was sie zu einer Detektivin wider Willen machte. In diesem zweiten Teil der Serie stolpert Sam über eine Leiche und ist sofort wieder mitten in einen Mordfall verwickelt. Und auch ihre Partnervermittlung "Heart Mates" steht anscheinend im Mittelpunkt dieses kriminalistischen Falles. Die Leiche, eine Freundin von ...

    Mehr
  • Rezension zu "Herzattacken" von Jennifer Apodaca

    Herzattacken

    haTikva

    04. September 2009 um 23:03 Rezension zu "Herzattacken" von Jennifer Apodaca

    Samantha Shaw, Witwe und Geschäftsführerin einer Vermittlungsagentur, muss sich plötzlich mit Erpressern und Killern auseinander setzen. Und das alles nur wegen ihrem verstorbenen Mann, der nicht der brave Ehemann war für den er sich jahrelang ausgab. Durch die genannten Umstände macht Sam nun einen regelrechten Wandel durch. Körperlich und psychisch möchte sie ein total neuer Mensch werden. Die Autorin ließ mich gleich Anfangs wissen, was Sache ist bei Samantha. Kein schnörkeliges Schönreden, es wurden gleich die Fakten auf den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ladykiller" von Jennifer Apodaca

    Ladykiller

    haTikva

    07. June 2009 um 12:26 Rezension zu "Ladykiller" von Jennifer Apodaca

    Schon in den ersten paar Seiten wird man in Holly Hillbays Berufsleben eingeführt. Sie ist Privatdetektivin und soll im aktuellen Fall eine Frau ausspionieren, die angeblich fremd geht. Kurze Zeit später trifft sie auf den zweiten Protagonisten Wes Brockman. Die Vorstellung der Charaktere erstreckt sich über das ganze Buch. Holly, sowie Wes tragen ein Geheimnis mit sich herum, dass sie auf keinen Fall preis geben möchten. Dadurch gewinnt das Buch auch langsam an Spannung, die zwar gemächlich, aber in einer Tour steigt. Da es sich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ladykiller" von Jennifer Apodaca

    Ladykiller

    dwx03

    15. January 2009 um 12:03 Rezension zu "Ladykiller" von Jennifer Apodaca

    sehr schlechte Übersetzung!!!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks