Jennifer Ashley

(459)

Lovelybooks Bewertung

  • 385 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 1 Leser
  • 69 Rezensionen
(184)
(196)
(66)
(10)
(3)
Jennifer Ashley

Lebenslauf von Jennifer Ashley

Jennifer Ashley lebt mit ihrem Mann und ihrer Katze im Südwesten der USA. Sie schreibt historische Liebesromane und unter dem Namen Allyson James veröffentlicht sie Romantic und Urban Fantasy. Sie wurde mit mehreren Genrepreisen ausgezeichnet. Ihre Romane werden in viele Sprachen übersetzt.

Bekannteste Bücher

Adam: Deutsche Ausgabe (Riding Hard)

Bei diesen Partnern bestellen:

Liams Zähmung (Shifters Unbound)

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kim und Liam ein Traumpaar!!!!!!!

    Liams Zähmung (Shifters Unbound)
    ELN

    ELN

    14. August 2017 um 15:55 Rezension zu "Liams Zähmung (Shifters Unbound)" von Jennifer Ashley

    Endlich hat das Warten ein Ende!!!! Habe lange gewartet und jetzt ist die Geschichte da, super Danke. Kim und Liam sind ein Traumpaar. Hier bei dieser Geschichte erfährt man vieles aus der Vergangenheit der Shifters Unbound. Warum man den Shifter das Halsband umgelegt hat und wie Liam der Führer der Shifter wurde. Die Liebesgeschichte von Kim und Liam kommt auch nicht zu kurz. Man fiebert bei den beiden mit, bis es ein Happy End gibt. Die Familie von Liam ist einfach göttlich. Klare Leseempfehlung von mir und hoffentlich dauert ...

    Mehr
  • gelungener Auftakt

    Adam: Deutsche Ausgabe (Riding Hard: German Edition 1)
    dorothea84

    dorothea84

    24. June 2017 um 11:52 Rezension zu "Adam: Deutsche Ausgabe (Riding Hard: German Edition 1)" von Jennifer Ashley

    Nach einem schweren Unfall kehrt Stuntman Adam Campbell  auf die Familienranch. Dort trifft er seine Jugenliebe Bailey Farrell. Beide fühlen sich immer noch zueinander hingezogen. Doch Adam quälen lähmende Schuldgefühle.  Das erste Band über die Familie Campbell. Adam und Bailey sind das perfekt Paar. :) Wenn man seine erste große Liebe wieder trifft, die Leidenschaft zwischen beiden flammt wieder auf. Die Funken sprühen nur so zwischen den beiden. Doch beide sind starke Charaktere, Sturköpfe so zu sagen. Den Schmerz von Adam ...

    Mehr
  • Leider ist der Funke nicht übergesprungen

    Kein Lord wie jeder andere
    Cookie02

    Cookie02

    15. March 2017 um 23:58 Rezension zu "Kein Lord wie jeder andere" von Jennifer Ashley

    Diese Geschichte wird abwechselnd aus der Perspektive von Beth und Ian erzählt.Leider bin ich mit dem historischen Genre noch nicht richtig warm geworden. Auch dieses Buch konnte leider nichts daran ändern. Ich weiß nicht, ob es ausschließlich am Genre oder auch an der Geschichte lag, aber ich konnte mich bis zum Schluss nicht so richtig in die Figuren hinein fühlen und eine Verbindung zu ihnen aufbauen.Beth ist in sehr armen Verhältnissen aufgewachsen und gehört nur aufgrund einer glücklichen Fügung inzwischen zur besseren ...

    Mehr
  • Rezension zu "Immortal - In den Armen der Dunkelheit"

    Immortal - In den Armen der Dunkelheit
    Pergamentfalter

    Pergamentfalter

    10. February 2017 um 21:43 Rezension zu "Immortal - In den Armen der Dunkelheit" von Jennifer Ashley

    Jennifer Ashley: Wolfsjagd Auf knapp 120 Seiten entspinnt sich die Geschichte zwischen dem Werwolf Logan und der Dämonin Nadia, die eigentlich Feinde sein müssten und zwischen denen es doch eine nahezu magische Anziehungskraft gibt. Nachdem Nadia von Mitgliedern aus Logans altem Rudel entführt und gejagt wurde, stellt Logan sie unter seinen persönlichen Schutz. Dass dabei nicht alle von vornherein mit offenen Karten spielen, wird erst nach und nach deutlich und hebt die Spannung. Als Logan sich entschließt, den Kampf mit seinem ...

    Mehr
  • Lonesome Halbgott Adrian

    Immortal. Dunkle Leidenschaft: Roman (Immortal-Reihe 1)
    Asbeah

    Asbeah

    Rezension zu "Immortal. Dunkle Leidenschaft: Roman (Immortal-Reihe 1)" von Jennifer Ashley

    Mein erstes Buch von Jennifer Ashley. Ich gebe zu ich habe mich eine Weile darum hetumgedrückt. Befürchtete ich doch, dass dieses Buch zu denen gehört, die in übermäßigen Erotikszenen ausarten und Handlung Nebensache ist. Mein Vorurteil hat sich jedoch nicht ganz bestätigt. Erotik gab es zwar häufig, sie ist aber gleichzeitig auch romantisch geschildert, und es gibt jede Menge Action, Intrigen und Abenteuer in diesem Kosmos der Halbgötter. Dieses Buch habe ich mit Freude gelesen und es hat mich gefesselt. Ich bin gespannt, wie es ...

    Mehr
    • 2
  • Das Werben des Lord MacKenzie

    Das Werben des Lord MacKenzie
    Bjjordison

    Bjjordison

    23. August 2016 um 14:24 Rezension zu "Das Werben des Lord MacKenzie" von Jennifer Ashley

    Dies ist der zweite Teil der MacKenzie Reihe und dieses Mal sind die Hauptpersonen Isabella und Lord Mac. Die beiden sind zwar verheiratet, leben aber seit drei Jahren getrennt und wie der Zufall so will, kommen sich die beiden wieder näher.Ich fand die Handlung ganz nett, aber nicht überwältigend. Es geht hauptsächlich darum, dass die Autorin die beiden Hauptpersonen wieder langsam aneinander näherbringt. Zusätzlich gibt es noch Rätsel, dass die beiden lösen müssen und zwar müssen sie die Personen finden, die sich als Lord Mac ...

    Mehr
  • Absolut zu empfehlende Buch-Reihe.

    Der dunkle Herzog
    suechtigeLeserin

    suechtigeLeserin

    19. May 2016 um 14:46 Rezension zu "Der dunkle Herzog" von Jennifer Ashley

    Ich habe die Bücher gelesen, und bin von der Reihe so was von begeistert..... . Jedes Buch war für sich eine tolle Geschichte. Aber ganz besonder gut finde ich, das in jeder Fortsetung auch wieder eine wenig von der vorhergehenden Geschichte angeschnitten wurde, damit man sich so richtig in die Familie und die Geschehnisse rein versetzt fühlen konnte. Beim Lesen hatte ich immer das Gefühl gehabt, als stehe ich immer irgendwo mit im Raum und schaue mir das Geschehen hautnah mit an......Mich würde jetzt nur noch interessieren ob ...

    Mehr
  • Wieder ein sehr gelungenes Buch!

    Das verruchte Spiel des Daniel MacKenzie
    Fenja1987

    Fenja1987

    Rezension zu "Das verruchte Spiel des Daniel MacKenzie" von Jennifer Ashley

    Daniel MacKenzie ist wahrlich kein Kind von Traurigkeit. Glückspiel und wenn er wollte könnte er jede Nacht eine andere Frau sein eigen nennen. Doch in einer schicksalhaften Nacht begegnet er der einen Frau, von der Daniel genau weiß das es die eine Frau ist, nach dem sich jeder Mann in seinem Leben sehnt. Das Violet eine Hochstaplerin ist, scheint ihn nur noch mehr zu faszinieren. Kurzum beschließt er das Geheimnis der jungen Frau zu ergründen. Denn auch wenn sie ihn zunächst, mehr als „resolut“ zurückweißt, er ahnt das Violet ...

    Mehr
    • 5
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    29. April 2016 um 22:39
  • Daniel hat viel von seinem Vater gelernt

    Das verruchte Spiel des Daniel MacKenzie
    sollhaben

    sollhaben

    28. March 2016 um 19:36 Rezension zu "Das verruchte Spiel des Daniel MacKenzie" von Jennifer Ashley

    Daniel liebt Herausforderungen. Egal ob in Form einer Höllenmaschine, eines Heißluftballons oder einer Frau. Jede hat sich seinem Charme ergeben, doch sein Interesse an solchen Frauen lässt nach. In dem Medium Violet Bastien erkennt Daniel zwar recht bald eine Betrügerin, aber ihr Verständnis und die Nutzung moderner Technik, erregt sein Interesse. Als sie ihn in der Hitze eines Kusses mit einer teuren Vase niederschlägt, vor dem Haus eines Arztes zurücklässt und sich mit ihrer Mutter aus dem Staub macht, holt er sich die Hilfe ...

    Mehr
  • Kim & Liam gegen ihre beiden Welten - Mensch und Shifter

    Liams Zähmung: Shifters Unbound, Book 1
    AmaryllisBuch

    AmaryllisBuch

    18. March 2016 um 12:24 Rezension zu "Liams Zähmung: Shifters Unbound, Book 1" von Jennifer Ashley

    Für mich ist "Liams Zähmung" ein typisches "Gedanken-Abschalten-Buch", das man gut an einem Abend oder einem regnerischen Tag lesen kann, ohne dass man viel nachdenken muss und gut unterhalten wird: Man taucht zusammen mit Kim in die Welt der Shifter ein und kann mehr als gut verstehen, wieso sie so von Liam fansziniert ist! immerhin ist er ein sehr gut aussehender Mann, der gefährlich ist und doch zugleich sehr charmant und freundlich sein kann.Kim ist eine Anwältin, die einen Shifter verteidigt, der wegen Mordes angeklagt ist. ...

    Mehr
  • weitere