Jennifer B. Wind

(174)

Lovelybooks Bewertung

  • 229 Bibliotheken
  • 21 Follower
  • 4 Leser
  • 122 Rezensionen
(113)
(42)
(14)
(4)
(1)
Jennifer B. Wind

Lebenslauf von Jennifer B. Wind

Geboren 1973 in Leoben; aufgewachsen in der Steiermark, später wohnhaft in Wien, verheiratet, zwei Töchter; wohnt im Bezirk Baden bei Wien. Die ehemalige Flugbegleiterin (von 1995 bis 2009 Kabinenchefin und Ausbilderin bei Austrian Airlines) mit Klavier-, Gesangs- und Schauspielausbildung schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene (Thriller, Krimis, Fantasy, Mystery), Drehbücher, Theaterstücke, Rezensionen und Kurztexte; zahlreiche Veröffentlichungen von Kurzgeschichten, Rezensionen und Gedichten in Literaturzeitschriften, Zeitungen, Anthologien und Magazinen; 2011 erschienen mehrere Ratekrimis in der "Presse am Sonntag sie schreibt sowohl auf deutsch als auch auf englisch; Gehört seit 2007 zum Webseitenredaktionsteam der mörderischen Schwestern, ist dort seit November 2011 Chefredakteurin der Homepage und war 2008/2009 im Mentoringprogramm. Sie rezensiert für die Krimikollegen, crimechronicles.org, das Kriminetz und andere Portale. Seit November 2013 führt sie die Bücherkolumne "Lies und (p)lausch mit Jenny!" im Blogstil auf dem on-line Portal MYWOMAN der Frauenzeitschrift WOMAN. Sie ist Jurymitglied beim BKE-Köln Schreibwettbewerb und sitzt auch seit 2012 in der Fachjury des Zeilen.lauf Literaturpreises im Rahmen des art.experience Festivals. Gemeinsam mit Veronika A. Grager tritt sie als „Die triestingtaler Mordsfrauen“ bei Veranstaltungen auf. Das Duo bietet spannende Lesungsabende mit kabarettistischen Doppelconferencen an, sowie Veranstaltungsmoderationen im Kulturbereich an. Das Syndikat IG Autor/innen österreichische Krimiautor/innen Mörderische Schwestern Kulturvernetzung Niederösterreich Auszeichnungen: *1. Platz beim Totenschmaus Kurz-Krimipreis 2013 *Nominiert für den Liese Prokop Preis 2012 in der Sparte Kunst und Kultur *1. Platz beim „Zeilen.lauf“ Literaturwettbewerb 2011 , im Rahmen des art.experience Kulturfestivals in Baden *2. Platz beim Broilerbar Kurzkrimiwettbewerb im Dezember 2010 * Nominiert für den Wiener Krimipreis 2010 in der Sparte Nachwuchs (Rookie Award), der im Rahmen der Wiener Kriminacht vom EchoMediaVerlag ausgelobt wurde, mit einem Auszug aus dem Roman „Als Gott schlief“.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Jennifer B. Wind
  • Leserunde zu "Als der Teufel erwachte" von Jennifer B. Wind

    Als der Teufel erwachte
    J-B-Wind

    J-B-Wind

    zu Buchtitel "Als der Teufel erwachte" von Jennifer B. Wind

    Liebe Leser/innen, endlich ist es so weit! Zwei Jahre und knapp 6 Monate später escheint meiner zweiter Thriller mit den Ermittlern Jutta Stern und Thomas Neumann mit dem Titel "Als der Teufel erwachte". Es ist zwar der Folgeband von "Als Gott schlief", was meine Fans sicher freuen wird, das Buch kann aber durchaus auch alleine gelesen werden. Der Fall ist nämlich abgeschlossen. Also auch Leser/innen, die den ersten Thriller nicht kennen, können gerne mitlesen. Wichtige Ereignisse aus dem ersten Band werden kurz noch einmal ...

    Mehr
    • 2052
    J-B-Wind

    J-B-Wind

    25. January 2017 um 12:46
    Beitrag einblenden
    dreamlady66 schreibt Und, hier ist sie nun...trara :) Ebenso neben Amazon auch noch auf anderen wertvollen Portalen mit eingestellt. Definitiv, ich hatte viele intensive Lesemomente. ...

    Liebe Dreamlady, vielen, vielen Dank für deine Rezension und dass du trotz knapper Zeit doch noch fertig gelesen und kommentiert hast. Ich freue mich sehr, dass dir das Buch gefallen hat und ...

  • Perfekte Inszenierung aktueller Themen - was für ein Thriller!

    Als der Teufel erwachte
    dreamlady66

    dreamlady66

    23. January 2017 um 19:18 Rezension zu "Als der Teufel erwachte" von Jennifer B. Wind

    (Inhalt übernommen) Packend, erschütternd, brisant und grausam real! Bei einer Autoreparatur entdecken Mechaniker zwei Leichen im Kofferraum eines Wagens. Die Toten weisen zahlreiche Verletzungen und Narben auf. Die Ermittler Jutta Stern und Thomas Neumann kommen einem Schlepperring auf die Spur, der mit grausamen Methoden arbeitet. Und die beiden Toten sind erst der Anfang ... Die Fortsetzung des Bestsellers "Als Gott schlief" Zur Autorin: Geboren 1973 in Leoben, aufgewachsen in der Steiermark, später wohnhaft in Wien, ...

    Mehr
  • Schlepperkriminalität

    Als der Teufel erwachte
    makama

    makama

    22. January 2017 um 17:07 Rezension zu "Als der Teufel erwachte" von Jennifer B. Wind

    Im Kofferraum eines Autos werden bei einer Reperatur zwei männliche Leichen gefunden. Schnell stellt sich heraus, dass es sich um Flüchtlinge handelt.Die Toten haben zahlreiche Verletzungen un Narben. Die Ermittler Georg Kunze, Thomas Neumann und Jutta Stern kommen einem Schlepperring auf die Spur, der mit grausamen Methoden arbeitet.Und es gibt bald noch viel mehr Tote......Das Buch ist in zwei Teile gegliedert und aus der Sicht der einzelnen Ermittler, sowie auch aus der Sicht der Flüchtenden geschrieben.Jutta, die sich auf ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    07. January 2017 um 18:11
  • Ein Krimi, der mich wie kein anderer in der letzten Zeit so bewegte...

    Als Gott schlief
    Isar-12

    Isar-12

    Rezension zu "Als Gott schlief" von Jennifer B. Wind

    "Als Gott schlief" von Jennifer B. Wind schlummerte schon etwas länger in meinem SUB, dabei ist es ein kleiner Krimischatz. Die Geschichte zog mich von Beginn an in ihren Bann und lies mich nicht mehr los. Ein Abschalten war gar nicht möglich, denn die Schicksale der Kinder bewegten mich sehr. Unter dem Hintergrund des heutigen Wissens was jahrelang hinter so manch verschlossener Kirchentür passierte, ist dieser Krimi sehr an die Realität angelehnt. Hier rächt sich ein Opfer an seinen Peinigern und als Leser kann man den Täter ...

    Mehr
    • 8
  • traurige Wahrheit

    Als Gott schlief
    Gwhynwhyfar

    Gwhynwhyfar

    24. November 2016 um 13:06 Rezension zu "Als Gott schlief" von Jennifer B. Wind

    «Meine Hände rutschten zum wiederholten Male von der Wand ab. Ich pochte gegen die Tür, die sich Sekunden vorher geschlossen hatte. Ich wollte schreien: »Lasst mich hier raus!«Morde in Wien und München stellen die Kommissare Jutta Stern und Georg Kunz vom LKA Wien vor ein Rätsel. Wer hat es auf Mitglieder der katholischen Kirche abgesehen? Ihnen wird der Profiler Thomas Neumann zu Seite gestellt, der frisch vom FBI anreist.In einem Parallelstrang erfahren wir aus dem Tagebuch von Rebecca etwas darüber, wie man mit Kindern in ...

    Mehr
  • Als der Teufel erwachte

    Als der Teufel erwachte
    jackdeck

    jackdeck

    23. November 2016 um 16:33 Rezension zu "Als der Teufel erwachte" von Jennifer B. Wind

    Endlich ist die Fortsetzung von 'Als Gott schlief' erschienen. Natürlich kann man das Buch auch lesen ohne als erstes 'Als Gott schlief' gelesen zu haben. Aber man verpasst etwas die Bücher von Jennifer B. Wind sind wirklich toll und fesselnd. Diesmal ist es das aktuelle und brisante Thema Flüchtlingskrise dem sich die Autorin in ihrem Werk widmet. Sehr eindrucksvoll beschreibt sie, die Machenschaften der Schlepper, die verzweifelte Lage in den Kriegsgebieten und die Strapazen und Gefahren der Flucht. Alles verpackt in einen ...

    Mehr
  • Als der Teufel erwachte

    Als der Teufel erwachte
    twentytwo

    twentytwo

    18. November 2016 um 12:56 Rezension zu "Als der Teufel erwachte" von Jennifer B. Wind

    Dass die zwei Leichen im Kofferraum nur die Spitze des Eisbergs sind, kann sich zunächst keiner der ermittelnden Beamten vorstellen. Doch je tiefer sie in den Fall eintauchen, desto mehr drängt sich ihnen der Verdacht auf, dass es sich um die übelste Verbrechensform überhaupt handeln muss – und zwar in seiner brutalsten Form. Die Beweislage ist zunächst unklar. Als sich herauskristallisiert, dass sie es mit weltweit organisierten Schlepperbanden, die vor nichts zurückschrecken zu tun haben, wird es immer rätselhafter.Als wenig ...

    Mehr
  • Brisant, aktuell, atemberaubend erzählt

    Als der Teufel erwachte
    VeroG

    VeroG

    15. November 2016 um 16:54 Rezension zu "Als der Teufel erwachte" von Jennifer B. Wind

    Jutta Stern und Thomas Neumann, die mir schon aus „Als Gott schlief“ ein Begriff waren, ermitteln in einem neuen Fall. In einer Autowerkstatt werden zwei Leichen im Kofferraum eines Autos entdeckt, und bald ist klar, dass es sich bei ihnen um Flüchtlinge handelt. Fraglich ist nur, wie sie in das Auto von Elke Fischer gelangt sind. Was danach folgt, ist einerseits penible Ermittlerarbeit, andererseits die schonungslose Schilderung des Leides der syrischen Bevölkerung, der Exodus, die Methoden der Schlepper, die Aussichtslosigkeit, ...

    Mehr
  • Realitätsnah, erschreckend, fesselnd und einfach großartig!

    Als der Teufel erwachte
    Inibini

    Inibini

    12. November 2016 um 11:45 Rezension zu "Als der Teufel erwachte" von Jennifer B. Wind

    Inhalt: Bei einer Autoreparatur entdecken Mechaniker zwei Leichen im Kofferraum eines Wagens. Die Toten weisen zahlreiche Verletzungen und Narben auf. Die Ermittler Jutta Stern und Thomas Neumann kommen einem Schlepperring auf die Spur, der mit grausamen Methoden arbeitet. Und die beiden Toten sind erst der Anfang ... (Quelle: LB) Meine Meinung: Endlich ist die Fortsetzung von 'Als Gott schlief' erschienen! Allerdings kann man das Buch auch lesen ohne als erstes 'Als Gott schlief' gelesen zu haben. Ich würde trotzdem empfehlen, ...

    Mehr
    • 2
  • weitere