Jennifer B. Wind

 4,6 Sterne bei 419 Bewertungen
Autorin von Als Gott schlief, Die Maske der Gewalt und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jennifer B. Wind (©Manfred Wasshuber)

Lebenslauf von Jennifer B. Wind

Die ehemalige Flugbegleiterin mit einem Faible für Australien und Indien sowie Gesangs- Schauspiel- und Klavierausbildung, schreibt Romane, Drehbücher, Theaterstücke und Kurztexte. Gleich ihr Debütroman, der Thriller "Als Gott schlief", wurde zum Bestseller, der Nachfolger "Als der Teufel erwachte" ein Achtungserfolg. Dieser Thriller wurde unter dem Titel "Wenn der Teufel erwacht" 2021 wieder neu verlegt und stand auf der Hugendubel Bestsellerliste. Außerdem geht die Serie mit Jutta Stern ab Frühjahr 2022 mit Band 3 weiter.

"Die Maske der Gewalt, der Auftakt mit Richard Schwarz war schon im Erscheinungsmonat mehrere Wochen auf der BILD BESTSELLERLISTE. "Die Maske der Schuld", der zweite Band mit Richard Schwarz war für den FINE CRIME AWARD nominiert und wird von Sebastiak Fitzek empfohlen. 

Ihr Markenzeichen: Realistische Ermittlerhandlung.

Mit ihrer exklusiven One-Woman-Krimi-Show sorgt Jennifer B. Wind regelmäßig für vollbesetzte Säle. Interaktive Hörspiellesungen gibt es jedes Jahr. Sie rezensiert seit vielen Jahren für diverse Zeitschriften und on-line Portale und ist Mitglied der Fachjury des Zeilen.lauf und schreib.art Literatur- und Lyrikpreises und war 2020 auch in der Friedrich Glauser Jury in der Sparte Kurzkrimi. 

Als Schreibcoach begleitet sie Neo-Autor/innen von der ersten Idee bis zur Verlagssuche beim Bookerfly Club. Sie bietet Dialogveranstaltungen zum Thema "Flucht und Migration für Schulen an und ist Autorin und Songschreiberin des multimedialen Bildertheaters "Eine kniggstastische Reise", das im Juni 2018 Premiere in Wien hatte. Im Zuge dessen führte sie bis 2020 auch eine regelmäßige Kolumne in der Kids Krone. 

Bei "Planet Life", einem Filmprojekt, ist sie eine der Drehbuchautorinnen. In ihrer Freizeit sitzt sie leidenschaftlich gern am Klavier und singt Jazz, Country, Blues, Soul, Hip-Hop, Gothic, Punk, mag aber auch Musicals, Opern und Movie-Soundtracks. Sie malt Ölbilder und zeichnet Akte und Portraits mit Kohle.   mehr: www.jennifer-b-wind.com

Botschaft an meine Leser

Herzlich willkommen auf meiner Lovelybooks Autorenseite! Ich freue mich über jede/n Leser/in, der/die sich durch mein persönliches Bücheruniversum führen lässt. Danke, dass es euch gibt! Bald gibt es wieder neue Bücher und somit auch Leserunden mit mir. Folgt mir für Neuigkeiten auch gerne auf Facebook und Instagramm! Bis Bald! Herzlichst Eure Jennifer

Alle Bücher von Jennifer B. Wind

Cover des Buches Als Gott schlief (ISBN: 9783839217177)

Als Gott schlief

 (135)
Erschienen am 10.12.2014
Cover des Buches Die Maske der Gewalt (ISBN: 9782919804139)

Die Maske der Gewalt

 (72)
Erschienen am 11.06.2019
Cover des Buches Die Maske der Schuld (ISBN: 9782919804153)

Die Maske der Schuld

 (54)
Erschienen am 18.02.2020
Cover des Buches Als der Teufel erwachte (ISBN: 9783954519804)

Als der Teufel erwachte

 (40)
Erschienen am 22.09.2016
Cover des Buches Wer mordet schon in Niederösterreich? (ISBN: 9783839219645)

Wer mordet schon in Niederösterreich?

 (27)
Erschienen am 06.07.2016
Cover des Buches Einmal kurz die Welt retten (ISBN: 9783839201282)

Einmal kurz die Welt retten

 (19)
Erschienen am 09.03.2022

Jennifer B. Wind im LovelyBooks Interview

Wir freuen uns, dass Jennifer B. Wind sich Zeit für uns genommen und einige Fragen beantwortet hat. Sie hat uns von ihrer Liebe zu Vampiren erzählt und uns verraten, welche Sätze häufiger in ihren Büchern zu finden sind.

Was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

Jedes positive Feedback von meinen Leser/innen ist natürlich schön. Egal ob es per Mail reinflattert, oder ob jemand persönlich zur Buchmesse kommt oder zu einer meiner Lesungen, um mit mir zu plaudern. Am schönsten finde ich es immer, wenn meine Bücher mehr als nur Unterhaltungswert bieten, wenn die Leser/innen persönlich etwas aus meinen Büchern mitnehmen können. Ein Erlebnis ist mir da besonders gut in Erinnerung. Ein Blogger ist extra sehr weit zu einer Podiumsdiskussion mit mir gefahren, um mir persönlich zu sagen, wie sehr ihn mein Buch berührt hat und dass er durch das Lesen des Buchs erst gemerkt hat, dass er bestimmte Vorurteile hat, die er durch mein Buch zum ersten Mal überdacht hat. So etwas bereitet mir wirklich Gänsehaut und bestärkt mich, in meinen Büchern weiterhin ernste Themen und auch gesellschaftskritische Themen einzuarbeiten. Ein tolles Feedback kam von einem Inhaber einer Pizzeria. Er hat alle meine Bücher gelesen, ist ganz begeistert von der neuen Richard Schwarz Reihe und hat sich gewünscht im dritten Band persönlich vorzukommen. Dem Wunsch entspreche ich natürlich sehr gerne und darüber hinaus haben wir gemeinsam noch eine Idee entwickelt, die ich hier noch geheim halte. ;-)

Wann kommen dir die besten Ideen?

Meistens zu Zeiten, an denen ich gar nicht damit rechne. Mitten in der Nacht, während dem Hausputz, oder auf der Toilette. ☺ Das ist alles schon vorgekommen. Das erste Buch „Als Gott schlief“ ist entstanden, nachdem ich eine Dokumentation gesehen habe als ich gerade beruflich in Irland war. Manchmal kann es auch einfach ein kleiner Zeitungsbericht sein, der etwas in mir zum Klingen bringt und Bilder in meinem Kopf entstehen lässt. Oder eine kurze Szene in einem Film. Ein Musikstück oder eine echte beobachtete Szene im Wald oder Park kann auch der Anfang einer Geschichte sein.

Welche Musik hörst du gerne beim Schreiben?

Gar keine. Ich brauche zum Schreiben tatsächlich absolute Ruhe. Anders sieht es bei den Vorarbeiten aus, wie bei der Recherche. Da höre ich gern Musik. Die Musikrichtung ist unterschiedlich, je nach Stimmung und reicht von Opernarien über Jazzmusik bis zu Gothic oder Punk. Außerdem sammle ich seit meinem 15. Lebensjahr Filmsoundtracks. Die kann ich auch beim Überarbeiten hören oder schreiben von Zeitschriften Artikel und Rezensionen. Denn beim Schreiben darf es nur instrumentale Musik sein, Songtexte lenken mich zu sehr von meinen eigenen Texten ab.

Hast du ein Lieblingswort?

Mein Mann meint gerade, ich würde ganz oft „irrsinnig“ und „sehr“ sagen ;-) Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Meine Lektoren würden sagen „immer“, „kratzte sich am Kopf“ und „zog die Augenbrauen hoch“ ☺ Mir selbst gefallen die Wörter „Vampir“ und „impliziert“. „Blut“ und „Sehnsucht“ klingen allerdings auch schön, oder? Es gibt so viele tolle Wörter.

Welches Buch verschenkst du gerne?

Das passe ich immer gern an den Beschenkten an. Das können Sachbücher und Ratgeber genauso sein, wie Reiseführer. Bei Romanen wähle ich gerne aus den Büchern meiner Kolleg/innen aus. Meine eigenen Bücher verschenke ich nur, wenn ich genau weiß, dass der Beschenkte meine Bücher gerne liest oder explizit immer wieder danach fragt.

Gibt es etwas, was du gerne lernen würdest?

Degenfechten, Schwertkampf und Zaubern. Außerdem Skills wie Gelassenheit und innere Ruhe. Ich bin zu emotional und manchmal auch sehr aufgekratzt. ☺ Ich versuche mich seit Jahren in der Meditation, schaffe es aber nicht.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Würde ich meine heimliche Leidenschaft jetzt ausplaudern, wäre sie ja nicht mehr heimlich. ☺ Oder ich müsste mir eine neue heimliche Leidenschaft suchen. Aber ich habe eine Schwäche für alles Düstere und Dunkle aus dem Mystery Bereich. Vampire, Werwölfe, Gestaltwandler, Hexen, Geister, Drachen, vor allem Vampire. ☺ Außerdem liebe ich das Meer in all seinen Facetten und die Meerestierwelt. Ich kann stundenlang vor einem Aquarium stehen und träume noch viele Jahre später von meinen Tauchgängen. Hab ich Vampire schon erwähnt?

Ein Satz über dein neues Buch:

Ein Buch, das in die Welt der Medizin und Pharmaindustrie führt und die Verzweiflung der Kranken förmlich beim Lesen spüren lässt.

Ein Satz aus deinem neuen Buch

"Du hebst ihr Augenlid an und fährst mit dem Instrument am inneren Augenwinkel unter das Augenlid, bis du auf einen Widerstand triffst."

Zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Natürlich meine Best of 3 Vampire: ;-) Lestat, Dracula und Damon Salvatore. Das wird ein blutiges, spannendes und lustiges Treffen, garantiert. ;-) Vermutlich würde ich danach nicht mehr dieselbe sein... ;-) Und ich würde so gerne mal auf Fuchur aus „Die unendliche Geschichte“ reiten. Aus meinen eigenen Büchern würde ich sehr gern Richard Schwarz treffen und mich von ihm in die Welt der Magie entführen lassen.

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jennifer B. Wind

Cover des Buches Tödlicher Schmerz: Vier abgründige Kurzkrimis (ISBN: B0B2T4SFPM)BirdofPestilences avatar

Rezension zu "Tödlicher Schmerz: Vier abgründige Kurzkrimis" von Jennifer B. Wind

Spannende Kurzkrimis für Zwischendurch
BirdofPestilencevor einem Monat

In vier kurzen und auch sehr unterschiedlichen Krimis gibt es hier etwas Spannung für Zwischendurch.

Die Storys lesen sich schnell und einfach, sorgen dafür dass sich der Leser gut in die Geschichten einfinden kann. 

Lesen lohnt sich!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Tödlicher Schmerz: Vier abgründige Kurzkrimis (ISBN: B0B2T4SFPM)D

Rezension zu "Tödlicher Schmerz: Vier abgründige Kurzkrimis" von Jennifer B. Wind

mörderisch
dru07vor 2 Monaten

In diesem Buch gibt es vier kurze mörderische Geschichten. Pistentod, Er darf dich nicht finden, Tödliche Weltreise und Der Inselfluch. Alle schön kurz und knackig. Ich fand alle gut geschrieben und war auf das Ende sehr gespannt. Wie wird sich die Geschichte weiterentwickeln? Werde ich mit dem Ausgang zufrieden sein? Mir hat nicht jeder Schluss gefallen – aber so ist das halt. Die eine Geschichte hat mir besser gefallen, die andere etwas weniger. Die eine war brutal, die andere hat mich nur kopfschüttelnd zurück gelassen, die andere war fand ich sehr traurig. 4 von 5*.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Tödlicher Schmerz: Vier abgründige Kurzkrimis (ISBN: B0B2T4SFPM)Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Tödlicher Schmerz: Vier abgründige Kurzkrimis" von Jennifer B. Wind

Bitterböse, kurze, knackige Geschichten, die mich zum Schmunzeln brachten
Jeanette_Lubevor 2 Monaten

Dieses Buch erschien 2022.



 Wo Menschen leiden, lauert die Gewalt. Hier könnt ihr vier Kurzkrimis lesen. Ihr seht in die Abgründe der menschlichen Seele… Sarah wacht auf einer einsamen Insel mutterseelenallein am Strand auf und fragt sich, ob ihrer Reisegruppe etwas zugestoßen ist oder ob die anderen Sarah zur Hauptfigur eines grausamen Spiels gemacht haben. Lydia dagegen hofft in Österreich, endlich den Schatten ihrer traumatischen Vergangenheit zu entkommen, jedoch wird ihr Peiniger nie aufhören, sie zu verfolgen… In einem der schönsten Ski-Gebiete der Alpen musste der auf den ersten Blick so gesellige und freundliche Vereinsvorstand Karl sterben. Der ermittelnde LKA-Kommissar taucht immer tiefer in den Fall ein und erkennt, dass sich das Bild des braven Bürgers zu einer Maske des Schreckens verwandelt… Hoch im Norden muss der junge Alarich auf einer Insel, ausgestoßen von seiner Dorfgemeinschaft, ein einsames Leben führen. In der Nähe geschehen plötzlich zwei Morde und er fürchtet um sein Leben. Wird ihm, dem verhassten Außenseiter, jemand eine helfende Hand reichen?  


Ich liebe die Geschichten der Autorin Jennifer B. Wind. Ihr Schreibstil ist echt toll. Hier kann man in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele schauen. Es handelt sich um kurze und knackige Geschichten, die mir echten Lesespaß bereitet haben. Ja, manchmal kann einem das Schicksal echt Schlimmes bereiten oder auch gesagt wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. Ich finde, es sind echt böse Geschchten, persönlich ist „Er darf dich nicht finden“ mein absoluter Favorit, aber auch die anderen drei Geschichten brachten mich zum Schmunzeln und versprechen Gänsehautmomente voller Nervenkitzel. Sie sind spannend, aufregend, fesselnd und packend und perfekt für zwischendurch. Ich empfehle euch diese 4 Geschichten sehr gern weiter. Lehnt euch zurück und genießt die Gemeinheiten, die hier passieren. Mich hat die Autorin Jennifer B. Wind echt überzeugt, mich begeistert und fasziniert. Kommissare haben wohl nicht einmal im Urlaub ihre Ruhe… Warum? Lest selbst!!!       

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe*r Leser*in,

hast du schon deine Urlaubslektüre parat? Nein?

In meinem neusten Buch "Tödlicher Schmerz" sind vier kurze Thriller/Krimis enthalten, die dich in schöne Urlaubsregionen führen.

Aber aufgepasst! Nichts ist dort wie es scheint....

Was ist Wahn? Was ist Wirklichkeit? Wer lügt? Wer sagt die Wahrheit?

Willst du mitlesen? 100 knackige Seiten warten auf dich und ich freu mich schon sehr, mit dir darüber zu plaudern.

Verrate mir einfach dein besonderes Urlaubserlebnis. Ich bin gespannt!

Dotbooks stellt 10 ebooks parat.


Klappentext:

Denn wo Menschen leiden, lauert die Gewalt: »Tödlicher Schmerz« von Jennifer B. Wind vereint vier Kurzkrimis – jetzt als eBook bei dotbooks.

Die Abgründe der menschlichen Seele … Auf einer einsamen Insel in Indonesien wacht Sarah mutterseelenallein am Strand auf. Ist ihrer Reisegruppe etwas zugestoßen – oder haben die anderen Sarah zur Hauptfigur eines grausamen Spiels gemacht? In Österreich hofft Lydia dagegen, endlich den Schatten ihrer traumatischen Vergangenheit zu entkommen – doch ihr Peiniger wird nie aufhören, sie zu verfolgen … Warum musste in einem der schönsten Ski-Gebiete der Alpen der auf den ersten Blick so gesellige und freundliche Vereinsvorstand Karl sterben? Je tiefer der ermittelnde LKA-Kommissar in den Fall eintaucht, desto mehr wandelt sich das Bild des braven Bürgers zu einer Maske des Schreckens … Auf einer Insel hoch im Norden muss der junge Alarich, ausgestoßen von seiner Dorfgemeinschaft, ein einsames Leben führen. Als in seiner Nähe plötzlich zwei Morde geschehen, fürchtet er um sein Leben. Aber wer wird ihm, dem verhassten Außenseiter, eine helfende Hand reichen?

Der Sammelband »Tödlicher Schmerz« von Bestsellerautorin Jennifer B. Wind enthält die vier fesselnden Kurzkrimis »Pistentod«, »Er darf dich nicht finden«, »Tödliche Weltreise« und »Der Inselfluch«. 


Ich freu mich auf deine Bewerbung und auf den spannenden Austausch!

Alles Liebe und viel Glück!

Jenny

207 Beiträge
J-B-Winds avatar
Letzter Beitrag von  J-B-Windvor 21 Tagen

Vielen lieben Dank <3

Danke fürs Mitlesen und die Rezi. Ich hoffe, es hat Spaß gemacht und ich wünsche dir hier auch noch einmal eine gute Reise.

Alles Liebe

Jenny

Hast du Lust darauf, Jutta, Tom und Georg kennenzulernen?

Dann sei bei der Leserunde dabei.

Ich werde natürlich wie immer aktiv mit dir diskutieren und plaudern. 

Dotbooks stellt 20 E-Books (Mobi und Epub) zur Verfügung!

Die Bücher werden am  5. Februar 2022 verlost und danach können wir am Montag, den 7. Februar starten, sobald der Verlag euch die Ebooks gemailt hat!! 

Ich freu mich auf dich!

Liebe/r Leser/in,

endlich ist es so weit! So lange war der zweite Band mit Jutta, Georg und Tom vergriffen und jetzt ist er im September 2021 endlich im neuen Kleid unter dem Titel „Wenn der Teufel erwacht“ bei Dotbooks erschienen, dem ursprünglichen Zuhause der Reihe. Ich bin so megaglücklich!

Auch „Als Gott schlief“ hat eine Cover Rundumerneuerung erhalten. Vielleicht habt ihr es schon gesehen.

Wenn du Band 2 noch nicht kennst, gibt es jetzt die ultimative Gelegenheit meine Ermittler:innen kennenzulernen, denn der dritte Band mit Jutta Stern, Georg Kunze und Tom Neumann wird noch dieses Jahr erscheinen. Ich hoffe, du freust dich schon darauf.

Es ist zwar der Folgeband von "Als Gott schlief", das Buch kann aber durchaus auch alleine gelesen werden. Der Fall ist nämlich abgeschlossen. Also auch wenn du den ersten Thriller der Reihe nicht kennst, kannst du gerne mitlesen. Wichtige Ereignisse aus dem ersten Band werden kurz noch einmal aufgefrischt. 

Wichtig ist nur, dass du realistische True Crime Bücher und Thriller magst, denn meine Bücher sind eine Mischung daraus.

Wenn du wissen willst, wie meine Figuren aussehen, dann folge mir doch auf Instagram oder Facebook, ich habe sie alle gezeichnet. J Denn das ist eines meiner liebsten Hobbys.

Hast du Lust darauf, Jutta, Tom und Georg kennenzulernen?

Dann sei bei der Leserunde dabei.

Ich werde natürlich wie immer aktiv mit dir diskutieren und plaudern. 

Dotbooks stellt 20 E-Books (Mobi und Epub) zur Verfügung!

Die Bücher werden am  3. Februar 2022 verlost und danach können wir gleich starten!!

Worum geht es im Buch?

Ein Unrecht jenseits der Menschlichkeit: Der brisante Thriller »Wenn der Teufel erwacht« von Bestsellerautorin Jennifer B. Wind als eBook bei dotbooks.

Denn Gnade gibt es nur für jene, die es sich leisten können … Im Kofferraum eines Autos werden zwei Leichen entdeckt – ausgemergelt, aneinandergepresst, entsorgt wie Müll, an den niemand mehr denken will. Handelt es sich bei ihnen um Flüchtlinge, die von einer Schlepperbande illegal ins Land gebracht wurden und dafür einen schrecklichen Preis bezahlen mussten? Die Ermittler Jutta Stern und Tom Neumann finden schnell eine Spur – doch als weitere Tote gefunden werden, zeigt sich, dass noch mehr dahintersteckt, als sie für möglich gehalten haben. Wer sind die Strippenzieher in diesem menschenverachtenden System, in dem ein Leben weniger wert zu sein scheint als eine Handvoll Geldscheine?


 STIMMEN ZUM BUCH:

»Knallhart, dramatisch, actiongeladen!
Ein fesselnder Thriller, lebensnah und mitreißend erzählt.«

Veit Etzold

»Wenn der Teufel erwacht" ist ein hochaktueller, packender Krimi über Menschen am Abgrund. Und ein Fanal für die Menschlichkeit.« (Buchjournal)

»Wind gelingt mit „Wenn der Teufel erwacht“ das Kunststück, einen topaktuellen Kriminalroman zu schreiben. Jennifer B. Wind hat mit Tom, Jutta und Georg ein Trio erschaffen, welches sich trotz aller zwischenmenschlicher Probleme immer als professionell eingespieltes Team erweist.« Wiener Bezirkszeitung

»Jennifer B. Wind steht für hochdramatische Thriller, die immer hart an der Realität stehen.« Thomas Jessen, Rezensent und Blogger, Mundolibris Buchblog

»Die Dichte dieses Nachfolgewerks übertrifft die des Vorgängers noch um Längen.« Markus Leshem, Bezirksblätter

»Am Ende bleiben Fragen im Kopf, Fragen unser Leben betreffend – die Gänsehaut und der Nervenkitzel sind noch Tage danach bei Gesprächen wieder fühlbar und das Wissen: Man kann aus dem Thema "Flüchtlinge einen Thriller der Extraklasse machen. Darum : absolute Leseempfehlung und 5 Sterne plus!« Flo’s Lesewelten

 

Bist du gespannt?

Wenn du mitlesen willst, dann beantworte einfach folgende Frage:

Wenn du in der Früh in dein Auto einsteigen würdest, und einen komischen Geruch bemerken würdest, was würdest du sofort tun?

 

Ich freue mich schon total auf die Leserunde mit dir und wünsche dir eine tolle (Lese)woche! 

Alles Liebe 

Jenny

 

 

423 BeiträgeVerlosung beendet
J-B-Winds avatar
Letzter Beitrag von  J-B-Windvor einem Monat

Meine Lieben,

wer liest denn jetzt noch??

Bitte meldet euch mal, ob es euch gut geht und ihr noch lest. Damit ich weiß, ob noch etwas kommt oder nicht und das notieren kann.

Danke und Danke an alle anderen, die bereits rezensiert haben. Ich schau nun nicht mehr täglich hier rein,

und versinke in meinen aktuellen Manus, damit ihr bald wieder etwas zu lesen habt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sommer-

Alles Liebe

Jenny

Die Uhr tickt! 

Die Kurzgeschichten in dieser Anthologie beschäftigen sich mit den aktuellen gesellschaftlichen, politischen und anderen Themen unserer Zeit.

Sei bei der Leserunde dabei und diskutiere mit uns!

Wir freuen uns auf dich!

Liebe/r Leser/in,

 

endlich ist es so weit! Mein absolutes Herzensprojekt erscheint im März im Gmeiner Verlag und zu diesem Anlass stellt der Verlag 20 Taschenbücher zur Verfügung (auf Wunsch gibt es auch Ebooks)

Das Buch ist eine echte Herzensangelegenheit von mir, ich habe es ewig geplant und mit mir rumgetragen. Darin finden sich Kurzgeschichten von tollen Autorinnen und Autoren, die nicht immer Krimis sind, und auch nicht nur dystopisch, es geht auch nicht immer um den Klimawandel, sondern um alle gesellschaftlichen Themen mit denen wir es momentan zu tun haben, und ihre möglichen Auswirkungen in Zukunft. Trotzdem sind die Geschichten sehr unterhaltend. teilweise auch humorvoll bis satirisch.  

Die Uhr tickt!

Dystopische und utopische Kurzkrimi-Sammlung 

Die Menschheit sieht sich mit einer der größten Herausforderungen konfrontiert: dem Klimawandel und den daraus resultierenden Auswirkungen. Ressourcenknappheit, zunehmende Naturkatastrophen, Müllberge, Hunger, Dürre und wiederkehrende Pandemien sind nur die schlimmsten davon und werden uns an unsere Grenzen bringen. Wie unsere Zukunft mal aussehen könnte, zeigen 24 AutorInnen in der neuen Krimi-Anthologie »Einmal kurz die Welt retten« von Herausgeberin Jennifer B. Wind.

Die unterhaltsamen, teils überspitzten Kurzkrimis sollen zum Nachdenken anregen und vor allem Alternativen aufzeigen, die noch die mögliche Wende bringen könnten. 

Mit Geschichten von Dieter Aurass, Raoul Biltgen, Katja Brandis, Veronika A. Grager, Anne Grießer, Petra K. Gungl, Reinhard Kleindl, Regine Kölpin, Beatrix Klamlovsky, Uwe Laub, Mari März, Günter Neuwirth, Regina Schleheck, Claudia Schmid, Ursula Schmid-Spreer, Ingrid Schmitz, Alex Thomas, Heidi Troi, Eva Maria Nielsen, Fenna Williams, Barbara Wimmer, Janet Zentel und Jennifer B. Wind.

KLAPPENTEXT Die Welt steht vor dem Kollaps. Den führenden Wissenschaftlern zufolge werden im Jahr 2052 wichtige Ressourcen aufgebraucht und große Teile der Welt aufgrund des Klimawandels unbewohnbar sein. Milliarden Menschen drohen Obdachlosigkeit, Hunger und Armut. 24 dramatische, sarkastische, skurrile und tiefsinnige Kurzgeschichten deutschsprachiger Topautorinnen und -autoren widmen sich den drängendsten Themen unserer Zeit und regen zum Nachdenken an. Sie sind ein Appell an uns alle: Der Kampf um das Morgen muss heute beginnen!


Bist du jetzt gespannt?

Dann sei bei der Leserunde dabei.

 

Ich werde natürlich wie immer aktiv mit dir diskutieren und plaudern. Auch viele der Autorinnen und Autoren, die ihre Geschichten beigesteuert haben, werden vorbei schauen.

 

Wenn du mitlesen willst, dann beantworte einfach folgende Frage:

 

Welchen Nachhaltigkeitstipp hast du, den jeder leicht umsetzen kann?

 

Wir freuen uns schon total auf die Leserunde mit dir und wünsche dir eine tolle (Lese)woche! 

 

Alles Liebe 

Jenny

784 BeiträgeVerlosung beendet
J-B-Winds avatar
Letzter Beitrag von  J-B-Windvor 2 Monaten

Hallo meine Liebe. Kein Problem, ich bin grad aus dem URlaub zurück und freu mich sehr über deine Rezension.

Alles Liebe und danke schön auch für das Streuen auf anderen Seiten.

Alles Liebe und schönen Sommer noch

Jenny

Zusätzliche Informationen

Jennifer B. Wind wurde am 18. November 1973 in Leoben (Österreich) geboren.

Jennifer B. Wind im Netz:

Community-Statistik

in 397 Bibliotheken

von 226 Lesern aktuell gelesen

von 39 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks