Jennifer Baker Die Ruhe nach dem Sturm

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Ruhe nach dem Sturm“ von Jennifer Baker

Ein leidenschaftlicher Kuß - und alles ist noch komplizierter, als es vorher schon war. Das findet zumindest Joey. Sie und Dawson waren bisher doch immer die besten Freunde. Aber was ist jetzt? Joey merkt, daß sie sich in den Jungen mit dem sie von klein auf alles geteilt hat, verliebt hat. . . Doch wie sieht es in Dawson aus? Hat dieser Kuß ihm überhaupt etwas bedeutet oder will er in Wirklichkeit immer noch Jen? Auf ihrem Klassenausflug nach Billing Island macht es auf Joey auf jeden Fall ganz den Eindruck.Auch für Pacey läuft nicht alles so, wie er es sich vorgestellt hat. Obwohl sie nicht ganz wie die Frau in seinen Träumen aussieht, fühlt er sich von Sylvie, der Tochter des Bootsführers angezogen. Und sie scheint seine Gefühle zu erwiedern - bis sie hört, wie er eine verletzende Bemerkung über ihr Äußeres macht. . .Der Ausflug auf die Insel scheint ein Fiasko für die Freunde zu werden. Und dann zieht auch noch ein Sturm auf.

Stöbern in Romane

Der Brief

Gute Idee, oberflächliche Umsetzung

skaramel

Töte mich

Nicht zu empfehlen.

verruecktnachbuechern

Hotel Laguna

Eine literarische Familienreise in das schöne Mallorca. Gewürzt mit Kritik am Massentourismus

rallus

Und jetzt auch noch Liebe

Emma ist arbeitslos, schwanger und von Vater getrennt. Als sie Joe kennenlernt.Dieser steht vor der Hochzeit.Eine amüsante Zeit beginnt.

Nina_Sollorz-Wagner

Was man von hier aus sehen kann

Wortgewandt, bildhaft, berührend und voller Humor. Ein Buch über die Liebe, das Leben und den Tod und eine außergewöhnliche Gemeinschaft.

Seehase1977

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die einem atemlos zurückläßt, grandios erzählt.

dicketilla

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen