Jennifer Blake

 3.6 Sterne bei 83 Bewertungen
Autor von Wie Feuer auf meiner Haut, Taumel der Sinne und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jennifer Blake

Sortieren:
Buchformat:
Gefechte der Leidenschaft

Gefechte der Leidenschaft

 (6)
Erschienen am 13.02.2015
Rächer des Herzens

Rächer des Herzens

 (5)
Erschienen am 06.06.2006
Kampf der Gefühle

Kampf der Gefühle

 (3)
Erschienen am 13.02.2015
Die Zisterne

Die Zisterne

 (3)
Erschienen am 02.05.2005
Der Benedict-Clan - Die Millionenerbin

Der Benedict-Clan - Die Millionenerbin

 (2)
Erschienen am 01.07.2003
Der Benedict Clan "Der Mitternachtsmann"

Der Benedict Clan "Der Mitternachtsmann"

 (2)
Erschienen am 01.03.2003

Neue Rezensionen zu Jennifer Blake

Neu
lauja01s avatar

Rezension zu "Feuerlilien" von Jennifer Blake

Muss man nicht gelesen haben!
lauja01vor 3 Jahren

Über das Buch:

Preis: 5 Euro
ISBN: 3442553199
Verlag: Goldmann
Erschien: 1991
In England erschienen 1998
Originaltitel: Love and smoke
Seiten: 377

Inhalt:

Die schöne Riva Staulet ist die reichste Witwe von New Orleans. Doch sie hütet ein Geheimnis: Jahre zuvor hieß Riva noch Rebecca und war die jüngste der drei bezaubernden, aber bettelarmen Buson-Töchter. Damals gab es einen Mann, dem ihr Herz gehörte. Aber der betrog sie schamlos und demütigte sie zutiefst. Riva schwor grausame Rache - und nun, nach so langer Zeit, bietet sich die Gelegenheit dazu. Doch vor lauter Rachedurst übersieht sie beinahe den Mann, der ihr verletztes Herz wieder heilen könnte.

Das Cover:

Das Cover ist nicht so mein Fall. Es ist mir einfach zu schnulzig.

Die ersten 3 Sätze:

Sie könnte ihn vernichten. Das Wissen um ihre Macht erfüllte heißglühend Riva Staulets Gedanken, während sie dem Mann auf der Rednertribüne ansah. Sie empfand dabei eine Mischung aus Freude und Triumph.

Schreibstil & Aufbau:

Der Roman ist in 24 Kapitel unterteilt und in Erzählform geschrieben. Ich hätt bei dem Aufbau gedacht, das es immer spannender wird, wurde aber enttäuscht. Es ist eher unspektakulär geschrieben worden. Man merkt nicht wirklich was von Rache.

Meine Meinung:

Als ich den Klappentext gelesen habe, habe ich gedacht "Mensch, das Buch kann ja richtig spannend werden." Aber das war leider nicht der Fall. Ich finde sogar, das man gar nicht bemerkt hat, das es um Rache geht, also total am Thema vorbei. Ich hätte mehr Action erwartet, aber leider war da nichts. Auch das Riva so lange nicht gemerkt hat, wer sie wirklich liebt. Für mich war sie total naiv, obwohl sie schon so alt war. Auch wie Riva mit ihrer Schwester und ihrer Nichte umspringt, finde ich total daneben. Sie ist total hochmütig. Das Buch war zwar nett zu lesen, aber mehr auch nicht. Ich hätte nichts verpasst, wenn ich es nicht gelesen hätte.

Fazit:

Muss man nicht gelesen haben!

Über die Autorin:

Jennifer Blake wurde auf der Farm ihrer Großeltern in Louisana geboren. Mit fünfzehn Jahren heiratete sie, mit zwanzig begann sie Romane zu schreiben. Seitdem hat sie über dreißig Bücher veröffentlicht, durch die sie zu einer der beliebtesten Autorinnen romantisch-feuriger Liebesromane avancierte.

Kommentieren0
2
Teilen
Armillees avatar

Rezension zu "Taumel der Sinne" von Jennifer Blake

Lesereise ins Rittertum. Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte.
Armilleevor 4 Jahren

Meinen Abstecher in eine Liebesgeschichte habe ich nicht bereut. Es führte mich in eine Zeit, als Ritter noch gegeneinander kämpften, als Ehre und Mut viel mehr bedeuteten, als in der heutigen Zeit.
Die Geschichte an sich ist auch ungewöhnlich und für mich neu.
Es geht um Giles, einen mächtigen Burgherren, der mit der bedeutend jüngeren Katrine seit 5 Jahren verheiratet ist. Sein Problem...: er ist inpotent, (Katrine noch immer Jungfrau) braucht aber dringend einen Erben für sein Reich. Und so kommt er auf den Plan, dass ein anderer seinen Erben heimlich zeugen soll. Katrine ist voll dagegen, wird aber garnicht gefragt. Entweder macht sie freiwillig mit, oder sie wird dazu gezwungen.
Giles möchte, dass der Sieger der Ritterspiele dazu auserkoren wird.
Nun kommt Rowan de Blanc ins Spiel und gewinnt das Turnier. Giles unterbreitet ihm dieses unmoralische Angebot und nach langem hin und her nimmt er an.
Zwischen den Beiden, Katrine und Rowan funkt es gewaltig, aber da sind die heiligen Werte der Ehe und des Glaubens von Katrine...und so überredet sie Rowan, nur so zu tun, als ob...;o)
Das bleibt nicht lange verborgen und Giles schmiedet einen genialen Plan. Er verreist mit seinem ganzen Gefolgen für eine Woche. Sie gehen auf die Jagd. Vorher wird Rowan überfallen, betäubt und nackt in dem ausbruchsicheren Turm von Giles in eines der Zimmer gelegt. Katrine wird ebenfalls betäubt und ohne Kleider erwacht sie in einem der anderen Räume. 
Und nun ist es echt schön zu lesen, wie Leidenschaft und Gewissen miteinander ringen. Wie die Beiden sich voneinander entfernen und sich wieder aufeinander einlassen.
Nach Ablauf der sieben Tage ist "es" natürlich passiert. Aber was Giles nicht bedacht hat, sind die Bande der beiden Liebenden, die sich über alle Maßen entwickelt haben.
Nun gibt es am Rand des Geschehens noch Verwicklungen mit Flusspiraten, Mord und Überfall, Intrigen aus der Verwandtschaft und Betrug vom Personal.
Alles in Allem ein unvergleichliches Lesevergnügen für mich....!

Kommentieren0
4
Teilen
Tigerbaers avatar

Rezension zu "Der Kreole" von Jennifer Blake

Der Kreole
Tigerbaervor 5 Jahren

Eine weitere tolle romantische & sehr atmosphärische Liebesgeschichte von Jennifer Blake und ein weiterer "Klassiker" *lach*, der seinen Weg vom Bücherregal meiner Mama in mein Regal gefunden hat =)

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 85 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks