Jennifer Blake Die Zisterne

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zisterne“ von Jennifer Blake

Was idyllisches Refugium hätte werden sollen, verwandelt sich für die sensible Künstlerin Laurel in einen Ort des Grauens: Seit sie mit ihrem zehn Jahre jüngeren Geliebten Alec ihren Garten neu gestaltet, werden kaltblütig Anschläge auf sie verübt. Laurels Hund wird vergiftet, ihre Werkstatt geht in Flammen auf, sie fühlt sich beobachtet, verfolgt, belauert. Auch Alec wird zur Zielscheibe des grenzenlosen Hasses. Doch selbst in ihren schrecklichsten Angstträumen ahnt Laurel nicht, welches Motiv der Täter haben könnte. Noch liegt es im Dunkeln - uneinsehbar wie der tiefe Grund ihres finsteren Brunnens ...

Mehr Romantik als Thriller ~ aber gar nicht mal schlecht ~ für alle Nora Roberts Fans :-)

— Marakkaram

Stöbern in Krimi & Thriller

Schwarzwasser

Wieder ein grandioser Teil der Wallner & Kreuthner - Reihe mit vielen Highlights und Lachern ... ich sag nur "Aufkreuthnern" :D

angi_stumpf

Die Einsamkeit des Todes

Definitiv mein Krimi-Highlight 2017

JanaBabsi

SOG

Spannend und gut unterhaltend, allerdings fand ich den Fall selber sehr hart!

Mira20

Stille Wasser

Psychologischer Sprengstoff in und um HH

dreamlady66

Die Brut - Sie sind da

Ein Thriller, der es echt in sich hat! Er ist nichts für schwache Nerven und baut eine atemberaubende Spannung und Grauen auf...

Leseratte2007

Stimme der Toten

Ein toller Krimi, besser als Band 1 der Reihe

faanie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Blake, Jennifer - Die Zisterne

    Die Zisterne

    Emili

    04. October 2013 um 09:53

    "Voller Leidenschaft, Tabus und Angst zieht Die Zisterne jeden Leser in den Bann und hebt ihn nicht auf, bis auch das letzte verräterische Geheimnis gelüftet ist" www.romantictimes.com Dass der Roman voller Leidenschaft ist, stimmt sogar, doch von dieser Art von Leidenschaft, wird leider nicht jeder Leser angezogen. Hätte der Verlag das Buch in einem Cover mit einem muskulösen Mann und einer schmachtenden Frau, die der Ohnmacht nahe ist, in seinen Armen, präsentiert, wäre ich besser beraten. Denn von dem Schreibstil geht der Roman genau in diese "leidenschaftlich - romantische" Richtung. Leider bin ich anhand des Covers und Kurzbeschreibung davon ausgegangen, dass es sich bei diesem Buch, um einen Thriller handelt. Was auch soweit stimmte, doch ein Thriller, wie ich es für gewöhnlich lese, war es leider nicht. Vielleicht ist es so eine Art Thriller im abgemilderten Form als Kulisse für eine leidenschaftliche Liebesgeschichte, die einen besonders ausgeschmückten Erzählstil hat, den ich euch nicht vorenthalten möchte und ein Paar Beispiele dafür einfüge. So kann man besser das Buch von dem Stil her einordnen: "Die Art, wie sie sich liebten, war alt und ganz neu zugleich, war geistiges Einswerden und triumphierende körperliche Lust. Jenseits aller Vernunft und Vorsicht nahmen sie, was der andere zu geben hatte. Sie spürte, wie er bis in die tiefsten Winkel ihres Seins vordrang und ihre Einsamkeit mit Wärme und Leben erfüllte" Die Thrillerelemente haben bei der Geschichte eine Nebenrolle gespielt, im Vordergrund stand die Liebesgeschichte von Laurel und Alec, der übrigens ihr Gärtner war ;-) Der Roman ist durchaus eine gute Geschichte, wenn man diese leidenschaftliche Färbung des Erzählstils mag. Mein Geschmack war es leider nicht. Als Thriller fand ich es eher mittelmäßig, als Liebesgeschichte war es mir zu kitschig. Der Verlag schreibt, dass Jennifer Blake auch die „große Lady der Romances" genannt wird. Auch ohne mich in der romantischen Literatur auszukennen, kann ich mir vorstellen, dass die Bücher von Jennifer Blake den Liebhabern des Genre gut gefallen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks