Jennifer Blake Rächer des Herzens

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rächer des Herzens“ von Jennifer Blake

Man nennt ihn den silbernen Schatten: Rio de Silva, ein begnadeter Fechtmeister. Doch er beherrscht auch die hohe Kunst der Verführung, und die unschuldige Celina erliegt der Versuchung. Da fordert ihr Bruder de Silva zum Duell, denn er will Celinas Ehre retten. "Wenn man Jennifer Blake liest, fühlt man die Schwüle einer stillen Julinacht in den Sümpfen New Orleans und hat die überwältigende Würze der Südstaatenküche auf der Zunge." Chicago Tribune "Eine wunderschöne historische Liebesgeschichte! Jennifer Blake beweist ihren vielen Lesern mit ihrem neuen Roman erneut, warum sie mit Preisen überhäuft wird und regelmäßig auf den New York Times Bestsellerlisten erscheint." Romance Communications

Stöbern in Liebesromane

Sieben Tage voller Wunder

Überraschende Wendung zeigt alles in anderem Licht...

silvia1981

Der letzte erste Kuss

Wieder ein tolles Iosivoni-Buch, hat mich aber an einigen Stellen nicht ganz überzeugt.

Friederike278b

Rock my Dreams

Ein gelungener Reihenabschluss und leider der letzte Band.

Rowanne

Winterengel

Sehr schönes Buch

karin66

Landliebe

Tolles Buch, mit Humor und Herz, perfekt für den Sommer!

Sandra_l01

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Großartig und einfühlsam

BlueVelvet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rächer des Herzens" von Jennifer Blake

    Rächer des Herzens

    luckydaisy

    21. May 2011 um 19:03

    Ich muss mich outen: Obwohl ich seit 20 Jahren Liros lese und schon seit mindestens 20 Jahren Romane von Jennifer Blake in meinem Regal stehen habe, konnte ich mich bis heute nicht dazu aufraffen, ein Buch von ihr zu lesen. Jetzt hat mich der Teufel geritten und ich habe zugeschlagen. Da die anderen Rezesenten bereits eine ausführliche Inhaltsangabe abgeliefert haben, brauche ich diesbezüglich nicht nochmal nachzulegen. Mir hat der Roman ausgesprochen gut gefallen. Zum einen freut es mich, endlich nach langen Jahren wieder einen Südstaaten-Roman in Händen zu halten. Zum anderen konnte mich J.B. mir ihrer großen Sachkenntnis über New Orleans begeistern. In vielen Details, seien es kreolische Ausdrücke, detailierte Ortskennsnisse oder auch eine genaue Recherche über die Geschichte von New Orleans verleihen dem Roman Tiefe und Qualität. Man merkt einfach, daß die Autorin im Süden der USA geboren wurde, dort bis heute lebt und ihr Land liebt. J.B. ist seit 30 Jahren im Romance-Geschäft und diese Routine fließt in jede Zeile ein. Die Geschichte lebt nicht von wild zusammenkonstruierten Konflikten sondern die Charakterentwicklung ist lebensecht und hervorragend ausgearbeitet. Sicherlich gibt es Romane, zu denen die Leserin schneller und einfacher Zugang findet. Man muss schon einige Seiten hinter sich bringen, bevor man im Geschehen drin ist. Ist dies aber geschehen, so lässt einen die wilde Romanze um Rio de Silva und Celina Vallier einfach nicht mehr los. Mit "Rächer des Herzens" erhält die Leserin einen qualitätiv hochwertigen Liebesroman mit großem Detailreichtum und großer Gefühlsdichte. Deshalb unbedingt empfehlenswert!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks