Jennifer Colt Kopflos in Malibu

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kopflos in Malibu“ von Jennifer Colt

Die ungleichen Zwillingsschwestern Kerry und Terry McAfee ermitteln wieder
Eigentlich wollten sich die Zwillingsschwestern Kerry und Terry McAfee eine Auszeit gönnen, doch Großtante Reba benötigt dringend die Hilfe der beiden Detektivinnen: In ihrem Strandhaus hat sie eine enthauptete Frauenleiche entdeckt. Als ihr verwirrter Sohn Robert mit dem Kopf der Toten auftaucht, gestehen sowohl Reba als auch Robert den Mord, um einander zu schützen. So werden beide verhaftet. Die Zwillinge fackeln nicht lange und machen sich daran, den wahren Mörder zu finden. Doch das ist kein Leichtes, denn allerhand zwielichtige Zeitgenossen kreuzen ihren Weg-...

eher sehr mühsam zu lesen... verspricht mehr, als dann wirklich drinnen streckt

— martina400

Stöbern in Romane

Das Geheimnis der Muse

Sehr lesenswert!

leshanna

Ein Leben nach Maß

Ein nachdenklich stimmender Roman über die Veränderungen dieser Welt - und wie mensch damit zurechtkommt. Empfehlenswert!

SigiLovesBooks

Die Herzen der Männer

3 generationen von jungen die zu männern werden, wie sie aufwachsen, was das erlebte mit ihnen macht & was sie selbst weitergeben

Gwenliest

Der Zopf

Folgt zum ET :) (Deshalb neutrale 3 Sterne, keine Endbewertung)

eelifant

Wie die Stille unter Wasser

Eine Wucht an Gefühlen!

Kathleen1974

Rotes Licht

Ein monumentales Epos über ein ganzes Land und ein ganzes Jahrhundert. Sperrig, eigenwillig, nicht daran interessiert, den Leser abzuholen.

leselea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kopflos in Malibu" von Jennifer Colt

    Kopflos in Malibu

    martina400

    06. October 2009 um 10:31

    Die Schwestern Terry und Kerry gehen einer Detektivarbeit nach. Ihre Tante Reba hat sie zur Hilfe gerufen, da sie in ihrem Strandhaus eine Leiche entdeckt hatte. Nun versuchen die Schwestern den Mord aufzuklären.
    Der Klappentext verspricht eine witzige "Mordkomödie". Ich wurde ein bisschen enttäuscht. Das Buch ist eher etwas langweilig, aber ansonsten ganz nett.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks