Jennifer Cranen

 4.1 Sterne bei 82 Bewertungen

Lebenslauf von Jennifer Cranen

Jennifer Cranen wurde 1988 geboren. Sie machte 2004 ihren Realschulabschluss. Ihr Hobby war Webdesign, und sie gestaltete ihre eigene Homepage www.crazyjenni.de. Nach ihrer Diagnose war es Jenni Cranens größter Wunsch, dass ihr Tagebuch veröffentlicht wird. Jenni Cranen starb 2004 an den Folgen ihrer Krebserkrankung.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jennifer Cranen

Neue Rezensionen zu Jennifer Cranen

Neu

Rezension zu "Ich will nicht, dass ihr weint!" von Jennifer Cranen

Außergewöhnliche Geschichte von einem starken Mädchen
buechermaus88vor 7 Monaten

Ich fand das Buch interessant und Jennifer tat mir leid, besonders wo die Zeit der Schmerzen begann, allerdings haben mir die Emotionen etwas gefehlt. Wenn es eine frei erfundene Geschichte gewesen wäre, würde ich diesen Aspekt nicht gut finden, da das Buch bei mir einfach nicht angekommen wäre. Da es aber eine wahre Story, mit einem echten Menschen dahinter ist, der an einer heftigen Krankheit erkrankt war und diese nicht überlebt hat und ich diese Aspekte einfach die ganze Zeit im Kopf hatte, ging mir das Buch dann doch nahe.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ich will nicht, dass ihr weint!" von Jennifer Cranen

Wie Jenni um ihr Leben kämpft - Ihr Feind: Krebs
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

In diesem Buch geht es um Jenni, ein 16-Jähriges Mädchen, dass einfach nur so sein will, wie die anderen. Es aber nicht kann. Denn sie hat Krebs. Eine Chemo auf die nächste folgt und Jenni kämpft und kämpft.
Das Buch habe ich gut durchgelesen, doch irgendwie ist die Story ein klein wenig an mir vorbei gegangen, da Jennis Gefühle nicht so gut zum Ausdruck kamen. Dennoch gebe ich 4 Sterne, da ich es einfach super berührend finde und wirklich Respekt vor Jenni habe, dass sie trotz ihrer Krankheit ein Tagebuch verfasst, um den Menschen zu zeigen, wie Krebs-Kranke leiden.
Trotzdem ein tolles Buch!

Kommentare: 1
2
Teilen

Rezension zu "Ich will nicht, dass ihr weint!" von Jennifer Cranen

Ich will nicht dass ihr weint: Das Krebstagebuch der 16-jährigen Jenni
Sanne902vor 6 Jahren

Jenni erfährt, dass sie Krebs hat. Nach dem ersten Schock beschließt sie, den Kampf gegen den Krebs aufzunehmen. Chemo- und Strahlentherapie, Operation und Tiefenhyperthermie, ihr bleibt nichts erspart. Vierzehn Monate lang schreibt sie ihre Erlebnisse, ihre Liebe, ihre Schmerzen und ihre Angst auf. Während dieser Zeit sieht sie Freunde kommen und gehen. Trotzdem glaubt und hofft sie bis zum Schluss, dass sie den Kampf gewinnt.

Es ist einfach ein wunderbares Buch!
Es ist ein sehr schönes Buch welches aber auch wieder sehr Traurig ist.
Es zeigt uns, dass Krebs vor keinem alter halt macht.
Es ist sehr gut geschrieben!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 151 Bibliotheken

auf 14 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks