Jennifer Donnelly

 4,3 Sterne bei 2.345 Bewertungen
Autorin von Die Teerose, Die Winterrose und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jennifer Donnelly (© Doug Dundas)

Lebenslauf

Romane, die alle Sinne ansprechen: Jennifer Donnelly ist eine amerikanische Romanautorin mit schottischen Wurzeln. 1963 in Port Chester im Bundesstaat New York geboren, studierte sie Geschichte und Englische Literatur an der Universität in Rochester. Mit Magna cum laude schloss sie ihr Studium ab und ging anschließend für einige Jahre nach London. In England schrieb die erklärte Teeliebhaberin den ersten Roman ihrer Rosentrilogie, „Die Teerose“, der im Jahr 2004 veröffentlicht wurde. Zum Zyklus gehören zudem die Titel „Die Winterrose“ (2008) und „Die Wildrose“ (2012). Einer der größten literarischen Erfolge Donnellys ist „Das Licht des Nordens“. Dieser Roman wurde mit der Carnegie Medaille und dem Los Angeles Times Book Prize für Jugendliteratur ausgezeichnet und gilt in Großbritannien als Bestseller unter den Jugendbüchern. Heute ist Donnelly, zu deren Lieblingsbüchern „Ulysses“ von James Joyce zählt, verheiratet, lebt im Bundesstaat New York und hat eine Tochter. Jennifer Donnelly lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in New York.

Alle Bücher von Jennifer Donnelly

Cover des Buches Die Teerose (ISBN: 9783492956024)

Die Teerose

 (929)
Erschienen am 18.01.2012
Cover des Buches Die Winterrose (ISBN: 9783492951685)

Die Winterrose

 (499)
Erschienen am 20.03.2012
Cover des Buches Die Wildrose (ISBN: 9783492300384)

Die Wildrose

 (332)
Erschienen am 02.05.2012
Cover des Buches Das Blut der Lilie (ISBN: 9783492274494)

Das Blut der Lilie

 (117)
Erschienen am 12.11.2012
Cover des Buches Straße der Schatten (ISBN: 9783492309974)

Straße der Schatten

 (101)
Erschienen am 01.12.2016
Cover des Buches Das Licht des Nordens (ISBN: 9783492300612)

Das Licht des Nordens

 (79)
Erschienen am 01.05.2012
Cover des Buches Waterfire Saga - Das erste Lied der Meere (ISBN: 9783505136573)

Waterfire Saga - Das erste Lied der Meere

 (63)
Erschienen am 05.03.2015

Videos

Neue Rezensionen zu Jennifer Donnelly

Cover des Buches Straße der Schatten (ISBN: 9783492309974)
Märchens_Bücherwelts avatar

Rezension zu "Straße der Schatten" von Jennifer Donnelly

Crimetime im viktorianischen Stil - spannend und wendungsreich
Märchens_Bücherweltvor 3 Monaten

Inhalt: Die Zukunft ist für Josephine Montfort fest verplant: eine arrangierte Ehe, Kinder und ein komfortables Leben. Ihr Traum, als Journalistin zu arbeiten und auf die Not weniger Privilegierter aufmerksam zu machen, rückt in immer weitere Ferne. Bis ihr Vater tot aufgefunden - Selbstmord so heißt es unter vorgehaltener Hand, doch für Jo tauchen immer mehr Zweifel auf. Durch Zufall gerät sie an den raffinierten, geheimnisvollen Reporter Eddie Gallagher, der einwilligt, mit ihr auf Spurensuche zu gehen, was sie in die gefährlichsten Ecken von New York führt und dabei erschreckendes aufdeckt…


Krimi vom Feinsten in der erlauchten Gesellschaft ganz im viktorianischen Stil. Manche zufällige Entdeckungen entpuppen sich als klasse Unterhaltung, wie auch in diesem Buch, bei dem ich gleich von Beginn an mitten im Geschehen war. Der Schreibstil ist wendungs- und facettenreich, je mehr man in die Handlung eintaucht, desto mehr erwischt man sich, selbst Ermittler zu spielen.


Auch wenn viele Figuren auftauchen, so kann man sie schnell einordnen und die Hauptprotagonistin entwickelt sich aus ihrer anfänglichen Naivität zu einer tapferen, mutigen Frau, die die eigenen Befindlichkeiten zum Wohle anderer hintenanstellt. Natürlich hat sie, aufgrund ihrer behüteten Lage, keine Ahnung, was in der Realität vor sich geht, hat keine Vorstellung davon, was Kampf um das nackte Überleben bedeutet, arm zu sein, ausgeliefert ohne Chance, zu entkommen, das Leben fast schon sinnlos.

Das wird häufig betont und Jo wird häufiger mit Dingen konfrontiert, die sie schockieren, gleichzeitig aber an ihrer Überzeugung festhalten, sich für die ärmere Gesellschaft einzusetzen und nimmt dafür so einiges in Kauf.


Mit Eddie an ihrer Seite wird die Gegensätzlichkeit noch deutlicher, doch schon bald erlebt man ein Gefühlschaos auf beiden Seiten, was richtig toll in die Handlung verwoben ist und so manches Mal für Überraschungen sorgt.


Seite um Seite hab ich Buch und Hörbuch parallel verschlungen, die Sprecherin hat da so viel Tempo und Realität reingebracht, die Charaktere ganz nach ihren Eigenarten perfekt imitiert und dadurch das Buch richtig lebendig wirken lassen. Ich bin durch die Straßen New Yorks gezogen, hab den Atem angehalten, bin um mein Leben gerannt, hab mich köstlich amüsiert, weil es immer wieder auch zu herrlich trockenen, aber lustigen Szenen kommt und hab dabei Menschen kennengelernt, die ich man lieber nicht kennen möchte, aber auch Menschen, die trotz allem Schicksal einen Platz in meinem Herzen erobert haben.


Obwohl das Buch das Buch ziemlich lang ist, fand ich es bis auf ein paar kleine Längen spannungsgeladen, unterhaltsam und obwohl ich so eine Vorahnung hatte, hat mich die Auflösung doch sehr überrascht - es wird sicher nicht mein letztes Buch von der Autorin gewesen sein.

Cover des Buches Die Winterrose (ISBN: 9783492951685)
S

Rezension zu "Die Winterrose" von Jennifer Donnelly

Nichts kommt an die Teerose heran, aber dennoch eine meisterhafte Fortsetzung
Sopharoovor 3 Monaten

Auch wenn der Vorgänger "Die Teerose" noch einen Ticken besser war, ist auch dieses Buch absolut gelungen und lesenswert. India als Hauptcharakter sowie Sid Malone sind zwei sehr packende und sympathische Charaktere, mit denen man sehr mitfiebert. Ich habe dieses Buch, genau wie die Teerose, schon öfter gelesen und werde es auch immer wieder tun. 

Cover des Buches Die Teerose (ISBN: 9783492956024)
S

Rezension zu "Die Teerose" von Jennifer Donnelly

Eines meiner absoluten Favoriten für immer
Sopharoovor 3 Monaten

Das Buch ist eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Ich liebe daran einfach alles, die Hauptperson Fiona, das Auswandern nach Amerika, Fionas Geschäftssinn, die anderen Charaktere sowie das große Finale in London. Das Buch ist einfach grandios und ich habe es schon oft gelesen und werde es auch noch oft tun. 

Gespräche aus der Community

Wir haben beschlossen in der Insider Top-3-Voting-Challenge zusammen "Die Wildrose" von Jennifer Donnelly zu lesen. 

Wir beginnen jetzt und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man 2 Lose dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)
16 Beiträge
Insider2199s avatar
Letzter Beitrag von  Insider2199vor 6 Jahren

Wir haben beschlossen in der INSIDER-Voting-Challenge zusammen "Die Winterrose" von Jennifer Donnelly zu lesen. 

Wir beginnen am  01.12.2017 und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man 2 Lose dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)
11 Beiträge
Insider2199s avatar
Letzter Beitrag von  Insider2199vor 6 Jahren

In meinem Blog gibt es jede Woche eine Verlosung zu einem anderen Buch.

Mitmachen kann man per Kommentar (nur im Blogeintrag zur Verlosung) oder per E-Mail an die hinterlegte Adresse in meinem Blog "S.D. blogt Buch und Test": http://esdeh.blogspot.de/

Diese Woche gibt es "Das Blut der Lilie" von Jennifer Donnelly als Taschenbuch aus dem Piper Verlag zu gewinnen (es handelt sich um ein als Mängelexemplar gekennzeichnetes Buch!).

Hier eine kurze Inhaltsangabe:
"Seit ihr kleiner Bruder auf tragische Weise ums Leben kam, ist Andis Herz fest verschlossen. Bis sie das faszinierende Tagebuch einer jungen Frau findet, die einst ebenfalls einen geliebten kleinen Jungen verlor – vor mehr als zweihundert Jahren, in der Französischen Revolution. Andi folgt ihrer Spur bis in die Tiefen der Pariser Katakomben und findet dort schließlich den Schlüssel zu Liebe und Vergebung."


Hat Euch das neugierig gemacht? Dann versucht Euer Glück und springt in den Lostopf (Bitte oben nochmal nachlesen, wie ihr mitmachen könnt!). Wichtig ist noch, dass der Einsendeschluss am letzten Tag jeweils schon um 20 Uhr ist und nicht erst um Mitternacht! Der Gewinner wird am nächsten Tag bekannt gegeben.
Wer seine E-Mail Adresse nicht mit angibt ist selber dafür verantwortlich von seinem Gewinn zu erfahren. Wenn ich bis zum zweiten folgenden Sonntag keine Versanddaten erhalten habe und nicht von einer Verzögerung (z.B. Urlaub) vorab erfahren habe, dann wird unter den übrigen Teilnehmern neu verlost.
Teilnehmen können aus Kostengründen leider nur Personen mit einer Adresse in Deutschland.

0 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Jennifer Donnelly wurde am 16. August 1963 in Port Chester, New York (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Jennifer Donnelly im Netz:

Community-Statistik

in 2.654 Bibliotheken

auf 513 Merkzettel

von 53 Leser*innen aktuell gelesen

von 43 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks