Jennifer E. Smith

 4 Sterne bei 1.303 Bewertungen
Autorin von Punktlandung in Sachen Liebe, Der Geschmack von Glück und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jennifer E. Smith (©Jenny Han)

Lebenslauf von Jennifer E. Smith

Jennifer E. Smith wuchs in der Nähe von Chicago auf und studierte an der University of St. Andrews in Schottland Kreatives Schreiben. Ihre Jugendbücher wurden bereits in 33 Sprachen übersetzt. »Die unsinkbare Greta James« ist ihr erstes Buch für Erwachsene. Heute lebt und arbeitet sie in Los Angeles.

Quelle: Penguin Random House Verlagsgruppe

Neue Bücher

Cover des Buches Die unsinkbare Greta James (ISBN: 9783453361478)

Die unsinkbare Greta James

Erscheint am 13.10.2022 als Taschenbuch bei Diana.
Cover des Buches Die unsinkbare Greta James (ISBN: 9783742424631)

Die unsinkbare Greta James

Erscheint am 19.10.2022 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.

Alle Bücher von Jennifer E. Smith

Cover des Buches Punktlandung in Sachen Liebe (ISBN: 9783551312570)

Punktlandung in Sachen Liebe

 (519)
Erschienen am 24.05.2013
Cover des Buches Der Geschmack von Glück (ISBN: 9783551315861)

Der Geschmack von Glück

 (390)
Erschienen am 29.09.2016
Cover des Buches Dich immer wiedersehen (ISBN: 9783551556592)

Dich immer wiedersehen

 (84)
Erschienen am 28.07.2016
Cover des Buches Dreizehn ist mein Glücksbringer (ISBN: 9783959672108)

Dreizehn ist mein Glücksbringer

 (50)
Erschienen am 04.06.2018
Cover des Buches Umwege zum Glück (ISBN: 9783646928839)

Umwege zum Glück

 (15)
Erschienen am 13.02.2016
Cover des Buches Sturmbändiger (ISBN: 9783551553577)

Sturmbändiger

 (10)
Erschienen am 28.08.2015
Cover des Buches Der Geschmack von Glück (ISBN: 9783551320513)

Der Geschmack von Glück

 (7)
Erschienen am 28.04.2022

Neue Rezensionen zu Jennifer E. Smith

Cover des Buches Der Geschmack von Glück (ISBN: 9783551320513)Anika_Cordshagens avatar

Rezension zu "Der Geschmack von Glück" von Jennifer E. Smith

Perfekte, leichte Sommergeschichte
Anika_Cordshagenvor 2 Monaten

Mich hat das Cover vom ersten Blick überzeugt und ich hatte das Buch sofort bestellt. Es sieht in echt genauso schön aus wie auf dem Bild. Durch das Coverbild und den Klappentext hatte ich eine leichtes Sommergeschichte im Kopf und wurde nicht enttäuscht!

Das Buch ist angenehm geschrieben und liest sich super hintereinanderweg. Die eMails zwischendurch fand ich eine schöne Ergänzung, die es noch zusätzlich aufgelockert hat. Vor allem aber ist es endlich mal ein Buch ohne übertriebenes Drama, ohne Figuren die im Selbstmitleid versinken oder sich an ihrer Vergangenheit aufhängen. Es ist eins der weniges Bücher, das meiner Meinung nach die Beschreibung "perfekt für den Strand" oder "locker-leichte Sommerlektüre" auch wirklich verdient hat.

In die Figuren konnte ich mich gut hineinversetzen und bin besonders mit den beiden Hauptcharakteren schnell warm geworden. Am besten gefallen hat mir, dass (Achtung Spoiler!) Ellie am Ende Grahams großzügiges Geschenk annimmt und sich nicht stur an ihren Stolz klammert.

Ich kann das Buch sehr empfehlen, wenn man etwas Leichtes für zwischendurch sucht! 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Geschmack von Glück (ISBN: 9783551315861)Isaquisas avatar

Rezension zu "Der Geschmack von Glück" von Jennifer E. Smith

✨Der Geschmack von Glück✨
Isaquisavor 3 Monaten

Meinung:

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und hat in mir so ein wohlfühl Gefühl in mir ausgebreitet! Das Buch war aus beiden Sichten geschrieben und zwischen durch gab es immer so ein paar email Ausschnitte von Ellie und Graham was mir sehr gut gefallen hat! Es war eine sehr süße Geschichte und auch sehr fesselnd! Die Charaktere waren mir auch alle sehr sympathisch. Das Cover ist auch mega schön, und das Mädchen darauf sieht sehr sympathisch aus!

Inhalt:

Ein kleiner Tippfehler der Emailadresse und schon beginnt eine süße Geschichte!

Als der berühmte Teenie Filmstar Graham Larkin außversehen an das Dorfmädchen Ellie eine email schreibt beginnt eine Konversation zwischen den beiden. Es entsteht eine Email-Freundschaft, sie können mit einander über alles schreiben, außer darüber wer sie in Wirklichkeit sind. Graham will Ellie unbedingt kennen lernen und da er weiß in welchem Dorf sie wohnt, schlägt er das Dorf als den nächsten Drehort vor. Und schon stehen sie vor einander. Doch für Ellie ist es ein Schock als sie erfährt wer Graham wirklich ist, denn sie hat ein Geheimnis was auf garkeinen Fall die Presse erfahren darf! Doch trotz der Schwierigkeiten kommen sie sich immer näher und entwickeln Gefühle für einander!

Fazit:

Mir hat das Buch außerordentlich gafallen und ich kann es nur weiter empfehlen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Geschmack von Glück (ISBN: 9783551320513)leos_buchblogs avatar

Rezension zu "Der Geschmack von Glück" von Jennifer E. Smith

da wäre mehr gegangen
leos_buchblogvor 4 Monaten

Inhalt

Ein einziger, kleiner Tippfehler und schon landet die Email von Graham Larkin, dem zurzeit am heißesten umschwärmten Teeniestar, in Ellies Postfach - ganz am anderen Ende der USA und in einer vollkommen anderen Welt: ohne Glamour, dafür mit Ferienjob in einer Eisdiele. Dennoch, und ohne, dass der eine irgendetwas vom anderen weiß, entspinnt sich sofort ein wunderbarer, sprühender Dialog zwischen den beiden. Sie können über Gott und die Welt miteinander reden, nur nicht darüber, wer sie in Wirklichkeit sind. Doch dann schlägt Graham als Drehort für seinen neuesten Film Ellies kleines Küstenstädtchen vor, weil er sie endlich persönlich kennenlernen will. Aber wie macht man das als überall bekannter Filmstar und warum scheut umgekehrt Ellie die Öffentlichkeit so sehr?

Danke an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar. Das beeinflusst nicht meine Meinung.

Autorin: Jennifer E. Smith
368 Seiten
Taschenbuch 10,-€

Cover

Das Cover mag ich gern. Das Eis spricht mich sofort an, weil es zeigt, dass es sich um eine Sommergeschichte handelt, die ich ja liebe. Die Farben sind leicht und fröhlich und vermitteln eine tolle Stimmung.

Meine Meinung

Der Einstieg ins Buch fiel mir recht leicht. Ich mochte die Konversationen über E-Mail sehr gern. Sie waren witzig und haben das Buch kurzweilig gemacht. Die Idee um das Schwein fand ich echt originell und ziemlich lustig. Sowas ist mir bisher weder in echt noch in Büchern begegnet.

Die Schauorte wie den Strand fand ich super. Es hat der Geschichte eine sommerliche Frische verpasst und die Stimmung gemütlicher gemacht. Die Atmosphäre war sehr gemütlich. Für meinen Geschmack etwas zu sehr.

Denn leider hat mich die Geschichte insgesamt nicht so gecatched. Deswegen habe ich leider irgendwann das Interesse an der Geschichte verloren und mich hier und da beim Überfliegen erwischt…

Ich kann gar nicht richtig sagen, woran es lag, aber ich glaube, dass es vor allem an meiner fehlenden Bindung zu den Figuren lag. Die Gefühle der beiden wurden nicht gar so detailliert erzählt, wie ich sie gern gelesen hätte.

Insgesamt waren die Handlungsstränge auch leider eher voraussehbar und ich habe nicht wirklich mitgefiebert oder mitgefühlt, da die Geschichte nicht so viel Tiefe zu bieten hatte. Zwischendurch kamen aber zumindest ein paar kleine Überraschungen oder unerwartete Momente.

Insgesamt hat mich das Buch leider trotzdem nicht ganz überzeugt.

Daher von mir 3 Sterne

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Nach einem Zusammenbruch auf der Bühne steht Gretas Musikkarriere auf dem Spiel. Kann eine gemeinsame Auszeit auf See mit ihrem Vater die Rettung sein? "Die unsinkbare Greta James" ist das neue Buch von Jennifer E. Smith und erzählt eine wundervolle Beziehungsgeschichte, die einfühlsam erkundet, was es bedeutet, seiner Leidenschaft und seinen Träumen zu folgen.

Ein beeindruckender Roman vor atemberaubender Kulisse erwartet euch!

Herzlich willkommen zu unserer Leserunde zu "Die unsinkbare Greta James"

Wie soll das Leben weitergehen, wenn man das, was man sonst immer gemacht hat, plötzlich nicht mehr tun kann? Greta erwartet eine besondere Reise, auf der wir sie ein Stück weit begleiten dürfen. Wird sie daraus verändert hervorgehen?

Zusammen mit dem Diana Verlag suchen wir 30 Leser*innen für diesen besonderen Roman. Beantwortet für die Chance auf eins der Bücher bitte die folgende Frage über das Bewerbungsformular:

Kann ein Ortswechsel, wenn auch nur vorübergehend, an wichtigen Scheidepunkten im Leben weiterhelfen? Was denkt ihr?

Ich bin gespannt auf eure Antworten & drücke die Daumen!

30x zu gewinnenendet in 5 Tagen
D
Letzter Beitrag von  Dijanvor einer Stunde

Tatsächlich habe ich noch kein Buch der Autorin gelesen.

»Dreizehn ist mein Glücksbringer beschreibt auf eine intensive und realistische Weise die erste große Liebe. Der Roman ist voller Herzschmerz und Hoffnung.«

Stephanie Perkins, New-York-Times-Bestsellerautorin

 

Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

 

"Dreizehn ist mein Glücksbringer“ von Jennifer E. Smith


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 17.05.2018 für eines von 20 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension der Roman.


Über den Inhalt:

Alice glaubt nicht an Glück, dazu ist in ihrem Leben schon viel zu viel Schlimmes passiert. Dennoch schenkt sie ihrem besten Freund Teddy, in den sie heimlich verliebt ist, zum Geburtstag einen Lottoschein. Und das Unglaubliche tritt ein – Teddy knackt den 140-Millionen-Jackpot! Was zuerst wie die Erfüllung aller Träume erscheint, verändert alles zwischen ihnen. Teddy droht durch den plötzlichen Geldregen abzuheben und ist nicht mehr der, dem Alice ihr Herz geschenkt hat. Bedeutet das unverhoffte Glück im Spiel für sie Pech in der Liebe?

 

Du möchtest "Dreizehn ist mein Glücksbringer“ von Jennifer E. Smith lesen?


Dann bewirb dich jetzt bis zum 17.05.2018 um eines der 20 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf
Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

312 BeiträgeVerlosung beendet

"Ein neuer cleverer Geniestreich von Jennifer E. Smith" - Kirkus Reviews


Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans


"Der erste Blick, der letzte Kuss und alles dazwischen" von Jennifer E. Smith



ein. Bitte bewerbt euch bis zum 18.01.2018 für eines von 30 Leseexemplaren (Klappenbroschur) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Ab morgen wird Clare an der Ostküste studieren und Aidan auf ein College in Kalifornien gehen. Clare ist skeptisch, ob ihre Beziehung trotz der Entfernung zwischen ihnen bestehen kann. Dennoch lässt sie sich darauf ein, gemeinsam mit Aidan all die Orte aufzusuchen, die für ihre Liebe eine Rolle gespielt haben. Können zwölf Stunden Clares Entschluss beeinflussen? Im Morgengrauen ist der Moment der Wahrheit gekommen: Ist es eine Trennung auf Zeit oder ein Abschied für immer??

Du möchtest "Der erste Blick, der letzte Kuss und alles dazwischen" von Jennifer E. Smith lesen?


Dann bewirb dich jetzt um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

394 BeiträgeVerlosung beendet
Suse33s avatar
Letzter Beitrag von  Suse33vor 4 Jahren

Zusätzliche Informationen

Jennifer E. Smith wurde am 17. März 1980 in Chicago (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Jennifer E. Smith im Netz:

Community-Statistik

in 1.667 Bibliotheken

von 351 Lesern aktuell gelesen

von 19 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks