Jennifer Echols

 3.5 Sterne bei 32 Bewertungen
Autor von Going Too Far, Forget You und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jennifer Echols

Sortieren:
Buchformat:
Jennifer EcholsGoing Too Far
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Going Too Far
Going Too Far
 (7)
Erschienen am 17.03.2009
Jennifer EcholsForget You
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Forget You
Forget You
 (5)
Erschienen am 20.07.2010
Jennifer EcholsSuch a Rush
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Such a Rush
Such a Rush
 (4)
Erschienen am 10.07.2012
Jennifer EcholsLove Story
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love Story
Love Story
 (3)
Erschienen am 19.07.2011
Jennifer EcholsThe One That I Want
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The One That I Want
The One That I Want
 (3)
Erschienen am 07.02.2012
Jennifer EcholsDirty Little Secret
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dirty Little Secret
Dirty Little Secret
 (1)
Erschienen am 24.04.2014
Jennifer EcholsThe Ex Games
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Ex Games
The Ex Games
 (1)
Erschienen am 18.01.2011
Jennifer EcholsStar Crossed (Stargazer)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Star Crossed (Stargazer)
Star Crossed (Stargazer)
 (1)
Erschienen am 26.02.2013

Neue Rezensionen zu Jennifer Echols

Neu
Deenglas avatar

Rezension zu "Perfect Couple" von Jennifer Echols

Far from perfect
Deenglavor 4 Jahren

Kurzmeinung

Ein typisch amerikanisches Jugendbuch der Sorte sehr flach und vorhersehbar. Recht wohlwollende 2 1/2 Sterne.

Inhalt

Harper und Brody sind beide in festen Beziehungen. Brody ist der Footballstar, Harper eher eine kreative Außenseiterin, die ganz in der Fotografie aufgeht. Komisch, dass ausgerechnet die beiden im Jahrbuch zum "Perfect Couple That Never Was" gewählt wurden. Wie kommen ihre Mitschüler darauf? Ist vielleicht wirklich etwas dran?

Meine ausführlichere Meinung

Vorneweg: Jennifer Echols kann wirklich schreiben, so auch hier. Bei ihren diversen Büchern gibt es aber für mich relativ viele Schwankungen wie bei sonst keiner anderen Autorin. Von absolut toll bis eher furchtbar gibt es da einiges. Dieses Buch zählt für mich eindeutig zur letzten Kategorie.

Die Hauptfiguren waren mir sehr unsympathisch. Die Geschichte ist vorhersehbar bis zum Gehtnichtmehr und meiner Meinung nach eigentlich nur von ganz jungen Mädels (so um die zwölf vielleicht) als romantisch zu sehen. Wobei es für diese Zielgruppe eindeutig zu heftig zugeht, was sexuelle Beziehungen angeht.

Obwohl die Geschichte also für sich gesehen rund ist und handwerklich gut gestrickt, haben mich sowohl Figuren als auch Handlung absolut nicht überzeugen können. Leider.

Fazit

Schade. Jennifer Echols kann es besser. Dieses Buch kann ich leider nicht empfehlen.

Kommentieren0
5
Teilen
Deenglas avatar

Rezension zu "Biggest Flirts (The Superlatives)" von Jennifer Echols

Flirten auf Teufel komm raus
Deenglavor 4 Jahren

Kurzmeinung

Für mich eindeutig Jennifer Echols schwächstes Buch. Konnte mit der Protagonistin überhaupt nicht warm werden, alles passiert viel zu schnell und auf seltsame Art und Weise.

Inhalt

Tia, Mitglied der Schulband, feiert gerne und viel. Auf einer Party -  kurz bevor ihr letztes Schuljahr an der High School beginnt - lernt sie Will kennen;  den Neuen, der gerade erst aus Minnesota hergezogen ist. Sie hält ihn für einen süßen Bad Boy, der genau wie sie nur unverbindlichen Spaß sucht. Doch dann stellt sie fest, dass er ganz anders ist, und die beiden freunden sich an.

Als die zwei dann für das Jahrbuch den Titel als „Biggest Flirts“ gewinnen, ändert das alles.

Meine ausführlichere Meinung

Die Bücher von Jennifer Echols fallen normalerweise in eine der zwei folgenden Kategorien: entweder sie sind leicht, witzig und ohne Tiefgang – dann meist für jüngere Leser geeignet, wie z.B. „Endless Summer“. Oder sie behandeln Charaktere mit echten Problemen, die mit sich selbst ringen und sich weiterentwickeln, wie etwa „Going Too Far“.

Für mich versuchte „Biggest Flirts“ eine Mischung aus diesen beiden zu sein und leider ging das für meinen Geschmack schief. Ja, es gab zwar den ein oder anderen Moment, in dem ich geschmunzelt habe, aber es gab eindeutig viel mehr Momente, in denen ich das Gesicht verzog oder mich fragte, was das jetzt eigentlich soll.

Tia hat Bindungsängste und keinen einfachen Familienhintergrund, unter anderem, weil sie schwierige Verhältnisse zu ihren drei älteren Schwestern hat. Das wird zwar angerissen und später im Buch auch etwas mehr thematisiert, aber dann auf einmal zugunsten der Romanze wieder völlig fallen gelassen. Überhaupt ist Tia ein problematischer Charakter: sie ist sehr intelligent, manipuliert sich aber immer selbst, weil sie keine Verantwortung übernehmen will und nicht aufs College möchte. Doch dann, ruck zuck, ohne wirklich ersichtlichen Grund, kommt der Sinneswandel.

Und so etwas passiert leider häufiger. Es gibt keine Entwicklung, sondern von jetzt auf gleich verhalten sich die Charaktere ganz anders.

Auch Will ist für mich leider nicht gut geraten. Die Romanze zwischen den beiden war für mich gezwungen und ich konnte da nichts fühlen, nicht mitfiebern. Überhaupt geht alles sehr, sehr schnell. Eine Stunde nach dem Kennenlernen sind die beiden schon recht intim miteinander und Will möchte Tia gleich als feste Freundin haben. Da das nicht klappt, wird sich schwupps eine andere gesucht.

Die Tatsache, dass Tia Wurzeln in Puerto Rico hat, gefiel mir gut, auch die Beschreibung der Gruppendynamik in der Schulband. Der Rest war leider eine Enttäuschung. Besonders genervt war ich davon, dass Tia Will immer als „pirate“ bezeichnete – zwei, drei Mal hätte durchaus gereicht.

Fazit

Leichte, recht enttäuschende Lektüre. Lieber eines von Echols‘ anderen Büchern lesen.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks