Frostfluch

von Jennifer Estep 
4,4 Sterne bei1,503 Bewertungen
Frostfluch
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (1339):
G

Mir gefällt die Reihe bisher sehr gut. Bin sehr gespannt wie es weitergeht

Kritisch (20):

Hätte mich dieses Hin-und-Her zwischen Gwen & Logan nicht so wahnsinnig genervt, würde ich mich bestimmt nicht so aufregen ;)

Alle 1,503 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Frostfluch"

Tausende Fans verfolgten gebannt die Abenteuer von Gwen Frost und ihren Freunden auf der Mythos Academy. Jetzt gibt es die SPIEGEL-Bestseller-Reihe erstmals im Taschenbuch in hochwertiger Sammleredition - für Fans und Neueinsteiger ein Muss! Gwen Frost lebt. Noch. Denn die Schnitter des Chaos haben es auf sie abgesehen. Und deshalb muss Gwen an der Mythos Academy kämpfen lernen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492280327
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:416 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:13.07.2015
Das aktuelle Hörbuch ist am 11.06.2015 bei Audible GmbH erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne781
  • 4 Sterne558
  • 3 Sterne144
  • 2 Sterne18
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    JuleBebiehs avatar
    JuleBebiehvor 24 Tagen
    Kurzmeinung: ..ich liebe diese Reihe irgendwie. Ich mag die Charaktere & ich mag das es in einem Internat spielt - tolle Reihe
    ..eine tolle Buchreihe die mich wirklich gefesselt hat :)

    Cover:

    Das Cover dieses Buches gefällt mir wirklich sehr gut. Ich habe die weiße ausgabe & die sieht in diesem Lila ton wirklich sehr schön aus. Auch das sie so schön zu den anderen Teilen passt. Die schwarze ausgabe ist natürlich auch wirklich wunderschön – gerade weil alle Teile zusammen im Buchrücken ein wunderschönes Bild ergeben.


    Meinung:

    Der zweite Teil hat mir an sich noch besser als der erste Teil gefallen. Ich mochte das Gwen dann nun endlich mal Kämpfen lernen muss & vor allem mochte ich – das in diesem Buch ein Winterkarneval besucht wurde :) .. Die Handlung in diesem Buch war dann wirklich für mich auch spannender als im ersten Teil. Die erste Hälfte des Buches wurde wieder viel erkärt was im anderen Teil passiert ist. Das fand ich persönlich ziemlich gut, obwohl viele davon nicht begeistert waren. Jedoch wenn man mal darüber nachdenkt das die Bücher im normalfall alle nicht direkt erscheinen, finde ich hat die Autorin alles richtig gemacht. Ich mochte den Handlungsstrang im Buch, in dem es ja darum geht das Gwen sich nach dem ersten Band natürlich ziemlich viele Feinde gemacht hat & nun mit Angriffen von Schnittern rechnen muss. Das Ende vom Buch hatte ich so zwar schon vorraus gesehen, aber irgendwie fand ich es dann trotzdem ziemlich cool. Alles in allem finde ich die Reihe wirklich großartig. Ich mag die Freundschaften die in dem Band geschlossen werde & überhaupt mag ich die ganze Geschichte mit den Mythen und den Göttern echt gerne. Das Einzige was mich nervt ist das Gefühlt auf jeder 2 Seite das Wort Gypsie kommt :D das hab ich auch bei den ersten 10 mal verstanden :p


    Fazit:

    Der zweite Teil war noch schöner und besser als der erste Teil & man erfährt endlich mal ein paar dinge :) & ich bin gespannt auf die anderen Teile :p

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    N
    Napetiavor einem Monat
    Kurzmeinung: 4,5
    Prima

    Bewertung: 4,5 🌟
    Auch diesen Teil fand ich wieder sehr interessant und super geschrieben. Die Geschichte war flüssig und entspannt zu lesen. Das Buch hatte für mich definitiv einen sehr großen Suchtfaktor 😊
    Der Sprachgebrauch von Gwen und auch Vic ist immerwieder cool und kann mich zum Lachen bringen 😂
    Doch auch die Spannung kommt hier nicht zu kurz. Generell mache ich jede Stimmung einmal mit durch, da die Charaktere so gut ausgearbeitet sind, dass man sich super in sie hineinversetzen kann.
    Die Beziehungen, die ausgebaut wurden oder neu dazu kamen wurden nachvollziehbar aufgebaut und gut eingebunden. Die Entwicklung von Gwens Kräften finde ich super und die Entdeckung ihrerseits sehr gut geschildert. Auch die bildliche Beschreibung ihrer Psychometrie gefällt mir sehr 😊
    Die "Lexikoneinträge", sowie der Zeitplan am Ende gefallen mir auch und wirken sehr liebevoll ausgearbeitet 💕
    Die ganze Reihe steht schon hier und wartet 😊

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    michelles-book-worlds avatar
    michelles-book-worldvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Teil 1 war besser!
    Frostfluch

    Im Grunde kann ich eigentlich nur wieder von dem Buch schwärmen, ich finde es fantastisch!

    Auch hier ist der Schreibstil wieder einzigartig toll und man wird sofort in den Bann gezogen. 

    Das Buch habe ich direkt nachdem ich ,,Frostkuss'' beendet habe, begonnen. Ich dachte es wäre genauso gut wie Teil 1, aber nachdem ich die Hälfte erreicht habe, hatte ich eine kleine Leseflaute. Ich weiß nicht ob es an dem Buch lag, oder doch an mir... 

    Am Anfang des zweiten Bandes sind (für mich zumindest) sehr viele Wiederholungen von Teil 1 drinnen. ich denke, dass dies sinnvoll ist, wenn man länger nicht mehr die Reihe gelesen hat und nun mit Teil 2 beginnt, aber wenn man direkt danach weiter ließt, ist es nach und nach schon ein wen ig nervig gewesen (für mich!).

    Abgesehen davon, fand ich es ein bisschen doof, dass Jennifer Estep des öfteren das Wort ,,Okay'' doppelt geschrieben hat. Das hat mir persönlich nicht so gefallen. 

    Dennoch kann ich nur sagen, dass, das Buch super ist! Es ist eine gelungene Fortsetzung des ersten Bandes. 

    Als Anmerkung würde ich gerne noch geben, dass vor allem Band 2 sehr vorhersehbar ist und man dadurch meistens schon weiß, was später passiert.

    Trotz meinen kleinen, persönlichen Mängeln, kann ich euch dieses Buch, sowie den ersten Teil empfehlen! Und hier auch wieder: Dies ist ein MUSS, für jeden Fantasy Fan!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    L
    Liisaaa_thvor 2 Monaten
    Sehr schöne Fortsetzung

    Cover: ich mag es. Es passt zu Band 2 und es ist diesesmal sogar passend zu Gwens Augenfarbe.


    Schreibstil: Angenehm, locker leicht und super zu lesen. Wie in Band 1 auch schon sehr gut.

    Meinung: Auch Band 2 konnte mich wieder von der Reihe überzeugen. Es war spannend, mythisch und actionreich.
    Ein neues Abenteur beginnt, bei welchem man am Ende endlich auch etwas mehr über Gwens Rolle im großen Ganzen erfährt und wie tief die MAchenschafften der Schnitter eigentlich gehen.
    Vorallem das Ende war ein Traum. Ich hatte so Herzklopfen und dachte mir nur "Endlich!!!"
    Bin schon sehr gespannt wie es in Band 3 weiter geht und sich alles entwickelt. Ich hoffe die Liebe bleibt jedenfalls ohne großes Drama aus.
    Was mir allerdings nicht so gut gefallen hat, waren die WIederholungen. Bis zur Mitte zogen sie sich und es wurde immer wieder etwas genannt was in Band 1 passiert ist. An sich sind wiederholungen ja gut, aber hier waren es mir einfach zu viele und zu tiefgehende...

    Aber da sist auch schon der einzige Minuspunkt den ich vergeben würde.

    Fazit: Freue mich schon sehr auf Band 3!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Sandrica89s avatar
    Sandrica89vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Hammer Fortsetzung mit einer kleinen, süssen, unerwarteten Überraschung ^^
    Nervraubend und süss

    Gwen hat es wirklich nicht einfach. Wegen Ashley hat sie sich nun gefährliche Feinde gemacht. Prof. Metis besteht daher darauf, dass sie Trainingsstunden nimmt, um sich zu verteitigen. Und ihr Lehrer ist kein geringerer als Logan. Ganz toll! Sie ist nicht gerade gut, aber Logan kennt keine Gnade und trainiert mit ihr bis aus Äusserste. Zusammen mit seinen Kumpels Oliver und Kenzie, die meistens zusehen, oder mit ihr das Bogenschiessen üben sobal Logan fertig ist und sich mit seiner neuen Flamme trifft. Als ob das nicht schlimm genug für sie ist muss auch Oliver etwas gegen sie haben. Nur warum?
    Die ganze Schule redet über den Schulausflug in Powder. Jeder freut sich, nur sie nicht. Daphne überredet sie schliesslich mitzukommen, da sie mit der Gruppe sicherer ist als allein im Campus, falls ein Schnitter hier herumlungert. Dort angekommen muss sie zugeben, dass es ihr dort sogar Spass macht mit ihren Freunden. Sie scheint sogar einen Verehrer zu haben aus dem New Yorker Campus. Kurz vergisst sie die Schnitter und amüsiert sich. Doch die Gefahr ist näher als ihr lieb ist. Eine andere Kreatur hat es auf sie abgesehen, doch kommt anders als erwartet...
    Gwen will endlich wissen, wer sie tot sehen will ud stöbert ein wenig herum. Tatsächlich findet sie einen Hinweis, aber genau diese Person führt sie ungewollt in die Arme des Schnitters. Gwen versucht alles, um sie zu retten. Als sie denkt, dass sie verloren hat und sterben wird, dreht sich das Blatt. Na, von wem bekommt sie da wohl Hilfe ;-)
    Als die drei nun gerettet wurden, mussten sie erst noch von Profs verhört werden. Der Schnitter wird in Mythos eingesperrt, bis sie mehr über deren Pläne erfahren. Als er nicht sprechen will, muss Gwen an ihm ihre Gabe einsetzen und sieht Dinge, die ihr Herz zerreisst! Sie erfährt nicht nur Dinge über ihre Gabe, sondern auch über ihre Vergangenheit. Da ist klar, dass die Göttin des Sieges ihr eine weitere Aufgabe zuteilt.

    Gwen hat sich richtig weiterentwickelt. Weil sie jetzt Freunde hat ist ie selbstsicherer, aber immer noch zeigt sie ihre Schwächen. Fand ihre Überlegungen richtig genial, nur das sie alles allein machen wollte war nicht so korrekt von ihr. Süss fand ich in diesem Band vor allem Logan. Man sah nicht nur, wie eifersüchtig er ist. Man lernt auch langsm seine verletzliche Seite kennen. Seinen letzten Zug, bevor alle in die Ferien gingn, war zum dahinschmelzen. Frue mich so auf den nächten Band.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    RickysBuchgeplauders avatar
    RickysBuchgeplaudervor 6 Monaten
    Tolle Fortsetzung!

    Rezension

    Frostfluch von Jennifer Estep

    Genre: Fantasy
    Seiten: 390
    Verlag: Piper

    Klappentext:

    >>Hi, ich heiße Gwen Frost. Seit ich an der Mythos Academy bin, steht mein Leben auf dem Spiel. Denn die Schnitter des Chaos haben mich zu ihrem größten Feind erklärt. Jetzt muss ich alles daransetzen, um zu überleben.
    Das Problem ist nur: Von allen Wikingern, Amazonen, Walküren & Co. wurde ausgerechnet der Spartaner Logan zu meinem Ausbilder erklärt. Und obwohl ich finde, dass er zu den heißesten Kerlen an der Mythos Academy gehört, werde ich das Gefühl nicht los, dass er mich lieber umbringen will, statt mir zu zeigen, wie man kämpft …<<

    Meine Meinung:

    Dies ist Band 2. Es geht rasant weiter. Gwen hat sich ordentlich Feinde gemacht und deshalb muss sie mit allen Mitteln lernen zu kämpfen. Ich finde es echt interessant zu sehen wie gut die Autorin die Waage, zwischen den Teeny Elementen und mythologischen Magie Kram, halten kann. Gwen ist weiterhin sehr sarkastisch, was ich wirklich sehr mag aber sie lässt auch die weiche Mädchen Seite raus. Es gibt wieder viel zu entdecken und erfahren. Ich habe mich gut unterhalten und habe es auch wieder echt schnell durch gehabt. Der Schreibstil ist auch besser geworden. Die Autorin hat in Band 1 noch alles sehr detailliert beschrieben, also wirklich wirklich detailliert, so ist es jetzt nicht mehr. Es ist zwar alles noch schön bildlich aber nicht übertrieben.
    Band 1 habe ich mit weißem Cover, die mir wirklich gut gefallen. Band 2 jedoch habe ich in schwarz und dieses gefällt mir auch sehr gut. Das Lila auf dem Cover hat einen schönen Glanz.

    Fazit:

    Eine spannende Fortsetzung. Eine Empfehlung für alle Fantasy begeisterten.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Zeilenmoments avatar
    Zeilenmomentvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Unglaublich schön.
    Sehr schön.

    Ich war ein unglaublicher Fan von Frostkuss und hatte damit echt hohe Ansprüche an den zweiten Band. Diese wurden auch erfüllt und ich verliebe mich mit jeder Seite immer mehr in diese Reihe. Ein sehr positiver Punkt ist, dass man sehr schnell wieder reinkommt, wenn man, so wie ich, zwischen den Bänden noch ein paar andere Bücher gelesen hat. Die Story hat mich komplett gefesselt und fasziniert. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Jedoch fand ich einige Punkte ziemlich vorhersehbar, was aber die Komplexität der Zusammenhänge von Ereignissen wieder weg gemacht haben. Der Schreibstil ist sehr gut. Die Orts- und Gefühlsbeschreibungen, z.B. als sie in der Bibliothek angegriffen wird, sind authentisch und sehr detailreich. Auch in der Beziehung zwischen Logan und Gwen musste ich richtig mitfiebern. Jedoch hat mich das Ende in dieser Hinsicht ein wenig enttäuscht, aber noch ist nicht alles verloren. Im Laufe des Buches ist mir Olliver unheimlich ans Herz gewachsen und ich habe mich sehr gefreut, dass die beiden, trotz der Unannehmlichkeiten, am Ende Freunde geworden sind. Auch Vic einer meiner liebsten Charaktere und ich finde ihn einfach unglaublich witzig. Sein trockener Humor und die etwas brutale Seite machen ihn einzigartig und liebenswert. Ich hätte auch gern so ein Schwert.
    Alles in allem Liebe ich diese ganze Story rund um die Mythos Academy und fand, dies war eine gelungene Fortsetzung.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Symphonia98s avatar
    Symphonia98vor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Ein spannender, zweiter Band, wenn auch etwas schwächer als Band 1. Trotzdem gerne gelesen und Spaß dran gehabt :)
    Gefährlicher Skiausflug

    Gwendolyn Frost ist Nikes Champion und muss lernen zu kämpfen, um sich gegen die bösen Schnitter des Loki zur Wehr setzen zu können.
    Ein Skiausflug steht an und nach längerem Überlegen stimmt Gwen zu diese Reise anzutreten - vor allem auf Anraten ihrer Grandma Frost.
    Doch wie es scheint ist sie selbst dort nicht sicher, denn die Schnitter sind ihr dicht auf den Fersen und scheinen ihr in die Berge gefolgt zu sein.
    Die Geschehnisse setzen an das Ende von Band 1 an und erzählen die Geschichte von Gwen, die irgendwie lernen muss sich zu verteidigen.
    Neue Kräfte, Erkenntnisse und Abenteuer erwarten die junge Protagonistin.
    Mir persönlich ging Gwen jedoch schon ziemlich auf die Nerven, weil die Story in einer Hinsicht sehr offensichtlich war und ich mir nur mit der Hand vor die Stirn schlagen konnte, da Gwen 1. komplett naiv war und 2. immer wieder ein sehr niedriges Selbstwertgefühl gezeigt hat. 
    Einige offene Fragen, wobei ich auch hoffe, dass Band 3 wieder etwas stärker ist!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    thousandandonepagess avatar
    thousandandonepagesvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Freue mich schon auf Teil 3 :)
    Frostfluch - Mythos Academy II

    Gwendolyn Frost hat überlebt. Jetzt muss sie trainieren, um sich gegen die Schnitter des Chaos verteidigen zu können. Zum anstrengend Training kommt auch noch, dass ausgerechnet der attraktive Spartaner Logan Quinn, in den Gwen heimlich verliebt ist, als ihr Lehrer zum Trainieren eingeteilt wurde. Dabei hat ihr Spartaner schon am Schulanfang das Herz gebrochen und jetzt muss sie ihm zusehen wie er sich mit seiner Freundin amüsiert.
    Da kommt Gwen der Ski - Ausflug ganz recht. Dort trifft sie den umwerfenden Preston, der sie bestens von ihrem Herzschmerz ablenkt.
    Statt den Ausflug jedoch voll und ganz genießen zu können, muss Gwen aufpassen, den jemand will sie ernsthaft verletzten.

    Meinung: Ich finde, dass Band 2 dem vorherigen in nichts nachsteht. Es kommt eine überraschende Handlung und auch zu einigen Momenten zwischen Gwen und Logan. 4 von 5 Sternen!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Isy2611s avatar
    Isy2611vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Entführt in die Welt der Götter, Champions, Spartaner, Walküren und anderer mythischer Wesen - sehr spannend
    Ein Wochenende in den Bergen

    [Achtung! Spoiler für Band 1]

    Nachdem Gwen Frost im ersten Band nicht nur entdeckte, dass alte Mythen nicht nur Fiktion sind, sondern auch eine Schnitterin des Chaos zur Strecke brachte, geht ihr neues Leben turbulent weiter. Die Familie des Schnitter-Mädchens hat es auf Gwen abgesehen. Deshalb entscheidet sich die 17-Jährige dazu, mit zum allseits beliebten Ausflug in die Berge zu fahren, obwohl sie darauf so gar keine Lust hat. Sie freut sich auf ein Wochenende im Hotel mit Süßkram und Comics, aber natürlich kommt alles anders...

    Der zweite Band knüpft nahtlos an den ersten an, führt jedoch nochmal kurz in die Handlung ein. Die Schreibweise gefiel mir außerordentlich gut. Das Buch ist so spannend geschrieben, dass ich es innerhalb eines Tages ausgelesen hatte. Die Handlung ist mit Sagen und Mythen verflochten, was ich sehr interessant fand. Weniger interessiert haben mich die Teenie-Probleme der Protagonisten sowie die Naivität, mit der die Hauptfigur durch die Handlung stolperte. Allerdings hat mich das im großen und ganzen nicht allzu sehr gestört.


    Ein toller zweiter Teil!

    Kommentieren0
    60
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    rainbowlys avatar

    Wir möchten weiter lesen! 

    Wir haben bereits Frostkuss gemeinsam gelesen und jetzt soll es mit Frostfluch von Jennifer Estep weiter gehen!

    Wer ist wieder dabei? Wer möchte noch dazu stoßen?











    ________________________________________________________________________________________
    Es gibt leider keine Bücher zu gewinnen!!! Wir möchten uns einfach nur beim Lesen austauschen :)
    rainbowlys avatar
    Letzter Beitrag von  rainbowlyvor einem Jahr
    Zur Leserunde
    Sarlaschts avatar

    Hallo zusammen!
    Der erste Teil der Mythos Academy wandert ja bereits und weil ich die Serie komplett lese, könnte ich auch "Frostfluch" zur Verfügung stellen. 

    Ein kleines Detail, was ich nicht verschweigen möchte. Ich komme aus Österreich, folglich muss die Person, die das Buch als Letzter liest, damit rechnen, ein etwas höheres Porto zu bezahlen, welches ich allerdings auch zahle, wenn ich das Buch nach Deutschland schicke. 

    Wer mitlesen möchte, kann sich einfach hier melden. Verschickt wird es dann in der Reihenfolge der Anmeldungen. Und am Ende geht das Buch an mich zurück.
    Voraussetzung: ihr müsst mindestens 3 Monate auf lovelybooks angemeldet sein.


    Erfragt bei eurem Nachfolger die Adresse, wenn das Buch bei euch angekommen ist, dass hat sich bewährt und schreibt kurz eine Mitteilung in den Thread, wenn das Buch bei euch eingetroffen und weitergeschickt worden ist. Und bitte, bitte behandelt es gut.

    Mehr zum Inhalt:
    Gwen Frost lebt. Noch. Denn die Schnitter des Chaos haben es auf sie abgesehen. Und deshalb muss Gwen an der Mythos Academy kämpfen lernen. Ihr Lehrer: der attraktive Logan Quinn, in den Gwen heimlich verliebt ist. Die Komplikationen sind allerdings vorprogrammiert, denn der Spartaner hat ihr bereits zu Anfang des Schuljahres das Herz gebrochen. Ein Skiausflug bietet ihr endlich die willkommene Abwechslung vom harten Training - dort lernt sie den umwerfenden Preston kennen. Bald wird jedoch klar, dass Gwen ganz andere Sorgen hat: Die Feinde der Mythos Academy sind ihr auch außerhalb des Campus auf den Fersen und setzen alles daran, Gwen zu töten. Und zu allem Überfluss scheint auch Preston nicht der zu sein, für den sie ihn hält. ©amazon

    *** Wie das Wanderbuch funktioniert ***
    Ihr sagt einfach hier bescheid, wenn ihr gern mitlesen möchtet und ich trage euch in die Liste. Ich schicke es an den ersten los und jeder hat dann zwei Wochen Zeit um es zu lesen und weiterzuschicken. Geht es verloren, dann teilen sich der Absender und der Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar. Na dann mal los und viel Spaß :)

    PS: Wenn ihr euch andere Wanderbücher wünscht, könnt ihr das hier sagen:
    http://www.lovelybooks.de/thema/Welche-Wanderb%C3%BCcher-w%C3%BCnscht-Ihr-Euch-Wunschliste-zum-Eintragen-753415628/

    Sarlascht verschickt:
    1. kiwikind  
    2. Moonlightgirl 
    3. Marakkaram 
      
    4. Blondchen90 

    5. rosebud 
    6. BeckyHH 
    7. xoxoJade 
    8. Tru1307 

    9. MiraSun 
    10. melanie_reichert 
    11. Jemasija (überspringen)
    12. Lesengefaehrdetdiedummheit
    13. _-Cinderella-_ 
    14. Waldschrat 
    15. Clarissa_Lightwood (liest nicht mehr mit)
    16. Nicole_L
    17. Zauberzeichen  
    18. Lilasan
    20. Zsadista
    21. biene2004 <------- Buch ist hier 
    22. vera_K
    23.Buechergeplauder
    24. Nefertari35

    Felicitas_Brandts avatar
    Letzter Beitrag von  Felicitas_Brandtvor 4 Jahren
    hu :) hab euch hier gerade entdeckt. Darf ich mich anschließen?
    Zum Thema
    Niobs avatar
    Hallo zusammen!

    In der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir beschlossen zusammen "Mythos Academy II - Frostfluch" zu lesen.

    Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen :)

    Los geht´s am 22.09.14
    Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks