Neuer Beitrag

Agnes13

vor 3 Jahren

(58)

Aprons Leben ist in letzter ziemlich aus den Fugen geraten. Ihre Mutter verstorben, ihr Vater will ein andere heiraten von ihr liebevoll genannt M und ihre beste Freundin lässt sie auch im Stich. Doch dann trifft sie Mike und Chad ein homosexuelles Paar mit einen Blumenladen.....

Das Debüt von Jennifer Gooch Hummer ist durch und durch gelungen. Es besticht mir tollen Charakteren und einer einzigartigen Story. Das Buch spielt in den achtziger Jahren als Aids noch total unerforscht war und schwule ausgegrenzt wurden. Doch ich finde es toll wie Apron in Mike und dem Aids-

kranken Chad neue Freunde findet. Und ihre Liebe zu  Blumen  entdeckt.

Lange habe ich gegrübelt wer überhaupt Daisy ist aber zu eurer Beruhigung man erfährt es im Buch :) Ihr werdet bei diesem Buch Lachen und weinen und wundervoll mit Apron mitfühlen können. Darum sag ich nur fünf von fünf Sternen. 

Autor: Jennifer Gooch Hummer
Buch: Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam
Neuer Beitrag