Jennifer Heine

 4.3 Sterne bei 31 Bewertungen
Autorin von The Callie Santas Chronicles, Die Lilienprinzessin und weiteren Büchern.
Jennifer Heine

Lebenslauf von Jennifer Heine

Jennifer Heine wurde im November 1987 in Leverkusen geboren. Schon seit ihrer frühsten Kindheit gehören Bücher zu ihrem Leben. Mittlerweile ist sie stolze Besitzerin von circa 800 Büchern (eBooks & gedruckte Formate). Die Liebe zum Buch und zur Schrift brachten sie schon früh zum Schreiben. Angefangen hat alles bei der Schülerzeitung, für die sie viereinhalb Jahre mehrere Gedichte (zeitgenössische Lyrik) verfasste. Nach der Schule entschied sie sich, eine Ausbildung zur Pferdewirtin zu machen, welche sie im Jahr 2008 erfolgreich abschloss. Zusätzlich absolvierte sie noch eine weitere Ausbildung, nämlich zur Bürokauffrau. Diese hat sie im Jahr 2013 ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Doch die Leidenschaft zum Schreiben blieb. Mittlerweile ist sie Mutter geworden und hat wieder mit dem Schreiben angefangen

Alle Bücher von Jennifer Heine

The Callie Santas Chronicles

The Callie Santas Chronicles

 (19)
Erschienen am 11.03.2015
Die Lilienprinzessin

Die Lilienprinzessin

 (8)
Erschienen am 09.09.2016
Deep Secrets

Deep Secrets

 (3)
Erschienen am 04.01.2016
Mythical Creatures

Mythical Creatures

 (1)
Erschienen am 05.07.2018

Neue Rezensionen zu Jennifer Heine

Neu
Lesemama1970s avatar

Rezension zu "Mythical Creatures" von Jennifer Heine

Realität trifft Fantasy
Lesemama1970vor 5 Monaten

Mythical Creatures: Hunting Demons ist im Juni 2018 von Jennifer Heine beim Angelwing Verlag erschienen.

 

Inhalt:

Farrah ist im Jahr 25 nach Christus geboren und lebt als japanischer Flüchtling mit ihrer Familie in Athen im heutigen Griechenland. Ich Vater, als Seidenfürst bekannt, hatte oft Octavia und ihren Mann welche reiche Römer sind zu Gast. Eben diese Octavia entführt Farrah und bringt sie zur Göttin Inari. Diese erklärt ihr, dass sie ein Mischwesen ist und sich mit ihren 10 Jahren entscheiden müsse ob sie sterben will, oder in den Dienst der Göttin zu treten. Natürlich wählt sie die Göttin, ohne zu ahnen was das für sie für Folgen hat.

 

Meine Meinung:

Angetan von Cover und Klappentext, habe ich dieses Buch früher gelesen, als ich eigentlich wollte, weil ich so neugierig auf die Geschichte war. Dies ist mein erstes Buch der Autorin, aber sicher nicht das letzte. Sie hat einen flüssigen Schreibstil mit dem sie ihren Protagonisten Leben einhaucht. Die Kapitel sind jeweils mit dem Namen des Protagonisten betitelt, um den es gerade geht (Farrah oder Kaitó). Farrah gehört zu den Kitsune (Fuchsgeist) und zählt zu den Mischwesen. Kaitó ist ein Tanuki (Marderhund) und zählt zu den Gestaltwandlern. Beide sind beste Freunde und Teilen sich eine WG in London. Die Aufgaben der beiden könnten nicht unterschiedlicher sein. Farrah Jagd/sammelt bösartige Seelen während Kaitó dämonische und göttliche Artefakte sammelt. Ihre Aufträge überschneiden sich nie, weshalb sie sich auch nicht sehr häufig sehen. Als jedoch ein gefährlicher Dämon, der Farrah nicht unbekannt ist, sein Unwesen treibt, beschließen die Götter, die verschiedenen Fabelwesen zu vereinen um den Dämon besiegen zu können. Die Tanuki, Kitsune, Kelpie, Fae, Zwerge und andere Wesen werden von der Autorin beeindruckend beschrieben. Ich hatte sie direkt vor Augen. Besonders das Aussehen von Farrah hat es mit angetan. Die besonderen Eigenschaften der einzelnen Wesen sind sehr gut herausgearbeitet. Auch die körperliche Veränderung der Kitsune, vom Anfänger bis zum Profi, in neun Schritten ist spektakulär. Gerne würde ich mal einer fertig ausgebildeten Kitsune begegnen. Während Kaitó und Farrah versuchen den Dämon zu bekämpfen, machen sie eine Entdeckung, die so von den Göttern nicht erlaubt ist. Werden die zwei sich gegen die mächtigen Götter behaupten können? Farrah erfährt Dinge aus ihrer Vergangenheit, die drohen ihr den Boden unter den Füssen wegzureisen. In der Geschichte gibt es interessante Verknüpfungen zu z.B. Harry Potter oder Herr der Ringe, die jene Werke plötzlich in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Zum Ende hin wird es wahnsinnig spannend, so dass ich auf eine Fortsetzung hoffe.

Ein Zitat, welches mir besonders gefallen hat: „Es rann mir eiskalt, heiß brennend und zart schmelzend wie Vollmilchschokolade den Rücken runter.“ © Jennifer Heine

 

Fazit:

Es tauchen in der Geschichte viele Namen der einzelnen Wesen auf, wo nicht ersichtlich ist was es für ein Wesen sein soll. Am Ende des Buches stehen zwar die Erklärungen dazu, was leider zu Beginn nicht erwähnt wird, und auch beim E-Book nicht viel bringt, da man ja nicht so leicht nachsehen kann wie beim Print. Evtl. wäre es sinnvoll, die Erklärung am Anfang es Buches zu platzieren, oder zumindest einen Hinweis auf die Beschreibung am Ende des Buches. Teilweise fand ich die Geschichte etwas verwirrend, daher kamen evtl. auch meine Probleme, mich trotz des Namens des Protagonisten am Anfang des Kapitels, von einem Kapitel zum anderen zurechtzufinden. Das sind allerdings Probleme, die mich betreffen, und somit selbstverständlich nicht für jeden Leser so sein muss. Die Geschichte hält was das Cover verspricht. Realität vs. Fantasy wurde hier Prima umgesetzt. Lese Spaß ist garantiert. Gerne mehr von den Mythical Creatures.

 

Produktinformation

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 2589 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 266 Seiten

Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung

Verlag: Angelwing Verlag; Auflage: 1 (28. Juni 2018)

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

Sprache: Deutsch

ASIN: B07DVL4S33

Preis: 3.99 Euro

Broschiert: 224 Seiten

Verlag: Angelwing Verlag; Auflage: 1 (5. Juli 2018)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3964620009

ISBN-13: 978-3964620002

Preis: 10.99 Euro

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "The Callie Santas Chronicles" von Jennifer Heine

was für ein gelungenes Buch
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

Von der ersten Seite an war ich diesem Buch verfallen mit seiner Geschichte über Gestaltwandler und Familientraditionen..

Der Schreibstil ist richtig flüssig und man wird sofort in den Bann gezogen bekommt sie Sam oder muss sie zu Noah was wird die Familie davon halten .....(Möchte nicht zuviel Spoilern)

Das Buch ist nicht nur für Jugendliche geeignet auch ich als Erwachsener war total begeistert

das Buch ist auch super geeignet für Fantasy einsteiger wie mich z.b

Kommentieren0
1
Teilen
Swiftie922s avatar

Rezension zu "Die Lilienprinzessin" von Jennifer Heine

Tolles Fantasy Buch das mich mitgenommen hat
Swiftie922vor 2 Jahren

 

Zum Inhalt

 

Eine unschuldige Prinzessin in den Fängen eines machthungrigen Prinzen Die 18-jährige Anna kann es nicht fassen: Eigentlich wollte sie nur gemeinsam mit ihren Freunden das Feriencamp genießen, da wird sie Hals über Kopf von einem Formwandler in Gestalt eines Fuchses in die fremde Welt Moluur entführt. Völlig entgeistert erfährt sie, dass sie eigentlich Prinzessin Blianna aus dem Hause Lentis ist. Laut einer Prophezeiung soll sie die verfeindeten Clans in Moluur vereinen und als Königin ein neues Zeitalter einleiten. Doch Anna gerät in die Fänge des kaltherzigen Prinzen Shilar und soll ihn heiraten, um so seinen Herrschaftsanspruch zu festigen. Zum Glück gelingt es seinem Konkurrenten, dem charismatischen Prinzen Aiden, Anna zu befreien. Sie glaubt, den Fängen von Shilar entkommen zu sein, als dieser jedoch ein teuflisches Druckmittel offenbart: Er hat Annas Freunde aus der Menschenwelt in seiner Gewalt. Anna ist hin- und hergerissen. Mithilfe eines gewagten Plans versucht sie, ihre Freunde zu retten.

 

Quelle : Amazon

 

Meine MEINUNG :

 

In die  Lilienprinzessin geht es um 18 jährige Anna, die es nicht glauben kann als sie plötzlich bei einem Camping Ausflug von einem Formwandler geschnappt  wird und in die Welt der Moluur gerissen wird. Sie soll Prinzessin Blianna aus dem Hause Lentis sein. Nach einer Prophezeiung soll sie die verfeindeten Clans in Moluur zusammen bringen. Doch der kaltherzige Prinz Shilar entführt sie und will dies  verändern. Sie wird aber von Aiden dem anderen Prinzen gerettet. Doch als Shilar ihre Freunde entführt muss sie alles riskieren.

Anna ist eigentlich eine normale Jugendliche, die mit ihren Freunden, die Tage im Feriencamp genießen wollte. Alles kommt aber ganz anders. Sie wird in eine andere Welt gerissen. Dort erfährt sie welche Identität und Aufgabe sie hat. Sie soll in der Welt Moluur, die Clans wiederzusammen führen, die im Streit liegen. Doch es gibt Hindernisse zu überwinden.

Aiden ist der charismatische Prinz und er  rettet Anna aus den Fängen des Kaltherzigen Prinzen Shilar. Er wirkt auf jeden Fall angenehmer und man spürt das mich ihm vertrauen kann. Ob er Anna helfen kann mit ihrer Aufgabe?

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich direkt in die Geschichte genommen. Man wird in diese Welt mitgenommen und lernt neue Eindrücke kennen mit Hilfe der Autorin. Es wird aus der Sicht von Anna erzählt. Man kann so noch mehr ihre Eindrücke und Gedanken erfahren während des Lesens.

Die Spannung und Handlung hat mich langsam in die Handlung gezogen und bin mit jeder Seite etwas mehr in die Geschichte um Anna gerissen worden. Es kam alles sehr schnell und Anna wird rasant damit konfrontiert, das sie eine Prinzessin sein soll die dieses Land retten soll. Dabei gibt es noch zwei Prinzen , der eine ist kaltherzig und der andere ist angenehm und man will sich nicht von ihm fernhalten. Es beginnt eine rasante fahrt der Handlung  und Anna hat es nicht gerade leicht. Shilar will um jeden Preis die Macht und scheut vor nichts zurück, als er Annas Freunde aus ihrer Welt entführt. Kann sie sie retten und helfen das das Königreich wieder in Frieden lebt ?

Das Cover ist sehr schön und passt einfach zu Anna, die ich mir daran sehr gut vorgestellt habe.

Das Ende hat mich bis zur letzten Seite mitfiebern lassen. Wird es Anna schaffen ?

Fazit ,

 Eine schöne Fantasy Geschichte , die mich sehr mitgerissen hat und ich Anna als Protagonistin sehr angenehm fand.



Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Sarujas avatar

Hallo ihr Bücherwürmer, Leseratten und Fremde-Welten-Entdecker,

heute starte ich die Bewerbungsphase für die Leserunde zu meinem Roman "Deep Secrets: Kingston Lovestory #1" und möchte euch herzlich dazu einladen.


Darum geht´s:

Als Isabell Pilchard das erste Mal auf Lucas Cooper trifft, ist es um sie geschehen. Und auch der düstere Lucas merkt schnell, dass Isabell mehr ist als eine flüchtige Begegnung. Doch beide tragen Verletzungen mit sich herum, die tiefer gehen, als es nach Außen hin erscheint. Während Lucas sie jedoch immer wieder abstößt, erwacht Isabell aus ihrer Trance und kommt seinem Geheimnis immer näher. Dass sie sich dabei selbst in Gefahr begibt, merkt sie jedoch viel zu spät!



Die Autorin

Jennifer Heine wurde im November 1987 in Leverkusen geboren und lebt dort noch heute mit ihrem Mann, ihrem Sohn und dem Kater Knut.
Schon seit ihrer frühsten Kindheit gehören Bücher zu ihrem Leben. Ob in gedruckter Form oder als eBook. Die Liebe zum Buch und zur Schrift brachten sie schon früh zum Schreiben. Angefangen hat alles bei der Schülerzeitung, für die sie viereinhalb Jahre mehrere Gedichte (zeitgenössische Lyrik) verfasste. Nach der Schule entschied sie sich, eine Ausbildung zur Pferdewirtin zu machen, welche sie im Jahr 2008 erfolgreich abschloss. Zusätzlich absolvierte sie noch eine zweite Ausbildung zur Bürokauffrau. Diese hat sie im Jahr 2013 ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Die Leidenschaft zum Schreiben blieb über die Jahre hinweg bestehen.
Neben dem Schreiben verbringt die Autoren die Zeit mit Lesen, ihrer Familie und wenn mal ganz viel Zeit bleibt auch mit den Pferden der Rennbahn Köln.


Weitere Informationen findet ihr hier:
Facebook


Bewerbungsfristen

Ich stelle euch für die Leserunde 5 eBooks zur Verfügung.

Solltet ihr euch für die Leserunde interessieren, dann bewerbt euch bitte bis Sonntag, den 14.02.2016 um 23:59 Uhr. Am Montag werde ich dann die 5 Gewinner auslosen. Sobald die Gewinner feststehen und ich alle Daten habe, versende ich die eBooks :)

Das Wichtigste im Überblick

Verlost werden 5 eBooks.
Habt ihr euch das Buch selbst besorgt, so seit ihr natürlich herzlich eingeladen, euch an der Leserunde zu beteiligen
Mit eurer Teilnahme verpflichtet ihr euch zur aktiven Beteiligung an der Leserunde und anschließender Rezension auf Lovelybooks und Amazon.
Die Gewinner der Leserunde werden am Montag, den 15.02.2016 bekannt gegeben und durch mich per Email / Lovelybooks-Nachricht informiert.

Bitte teilt mir anschließend binnen einer Frist von 3 Tagen eure e-Mailadresse mit, damit die eBooks zeitnah an euch versenden kann.
Sobald die 5 Gewinner ihre Bücher erhalten haben, beginnt die Leserunde


Ich werde mich selbst aktiv an der Leserunde beteiligen und freue mich auf riesig auf euch :-)

Eure Jennifer

Sarujas avatar
Letzter Beitrag von  Sarujavor 3 Jahren
Gerne =)
Zur Leserunde
Sarujas avatar
Heute ist der Welttag des Buches! Im Zuge des Welttags gibt es auch immer wieder die Aktion "Autoren schenken Lesefreude"
Ich möchte euch dieses Jahr gerne meine "Callie" schenken! 

Bewerbt euch bis zum 30.04.2015 23:59 Uhr und gewinnt mit ein wenig Glück eine signierte Ausgabe meines Debütromans =) 

Ich freue mich, EUCH eine Freunde zu bereiten!
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
Herzlichen Glückwunsch @Schnutsche :D
Zur Buchverlosung
Sarujas avatar
Hallo ihr Bücherwürmer, Leseratten und Fremde-Welten-Entdecker,

heute starte ich die Bewerbungsphase für die Leserunde zu meinem Debütroman "The Callie Santas Chronicles - Alphablut" und möchte euch herzlich dazu einladen.


Darum geht´s:

Callie weiß nicht genau, warum der Wald plötzlich so eine enorme Anziehungskraft auf sie hat. Aber eines weiß sie ganz sicher: Es muss etwas mit dem College zu tun haben, dass sie seit dem Umzug in die Black Hills besucht.
Callie spürt, dass ihre Mitschüler irgendetwas vor ihr verbergen. Schon bald findet sie heraus, was es ist und erwacht in einer neuen Welt, umgeben von Lügen und Intrigen. Und dann ist da noch Samuel, der charismatische und gut aussehende Brooks-Sohn, dem sie gleich am ersten Tag ihr Herz geschenkt hat. Doch inwieweit ist er in alles verwickelt und wieso hat plötzlich Noah, Sams Bruder, so ein reges Interesse an ihr?
Als Callie bewusst wird, dass durch ihn Gefahr droht, ist es leider schon zu spät ... Gemeinsam mit ihren Freunden versucht Callie alles, um die zu retten, die sie liebt.
Doch welchen Preis muss die dafür bezahlen?


Hier geht´s zur Leseprobe


Die Autorin

Jennifer Heine wurde im November 1987 in Leverkusen geboren. Schon seit ihrer frühsten Kindheit gehören Bücher zu ihrem Leben. Mittlerweile ist sie stolze Besitzerin von circa 800 Büchern (eBooks & gedruckte Formate).
Die Liebe zum Buch und zur Schrift brachten sie schon früh zum Schreiben. Angefangen hat alles bei der Schülerzeitung, für die sie viereinhalb Jahre mehrere Gedichte (zeitgenössische Lyrik) verfasste.
Nach der Schule entschied sie sich, eine Ausbildung zur Pferdewirtin zu machen, welche sie im Jahr 2008 erfolgreich abschloss. Zusätzlich absolvierte sie noch eine weitere Ausbildung, nämlich zur Bürokauffrau. Diese hat sie im Jahr 2013 ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Doch die Leidenschaft zum Schreiben blieb. Mittlerweile ist sie Mutter geworden und hat wieder mit dem Schreiben angefangen.

Weitere Informationen findet ihr hier:
Facebook

Informationen zum Verlag gibts hier:
Edition Fin Gadar


Bewerbungsfristen

Mein Verlag, der Verlag Edition Fin Gadar, stellt für diese Leserunde 10 Taschenbücher zur Verfügung, die ich gerne an euch verlosen möchte.

Solltet ihr euch für die Leserunde interessieren, dann bewerbt euch bitte bis Sonntag, den 15.03.2015 um 23:59 Uhr. Am Montag werde ich dann zusammen mit dem Verlag die 10 Gewinner auslosen. Sobald die Gewinner feststehen und alle ihre Taschenbücher erhalten haben, beginnt die Leserunde.


Das Wichtigste im Überblick
  • Verlost werden 10 Taschenbücher (signiert)
  • Habt ihr euch das Buch selbst besorgt, so seit ihr natürlich herzlich eingeladen, euch an der Leserunde zu beteiligen
  • Mit eurer Teilnahme verpflichtet ihr euch zur aktiven Beteiligung an der Leserunde und anschließender Rezension auf Lovelybooks und Amazon 
  • Die Gewinner der Leserunde werden am Montag, den 16.03.2015 bekannt gegeben und durch mich oder den Verlag per Email/Lovelybooks-Nachricht informiert. Bitte teilt uns anschließend binnen einer Frist von 3 Tagen eure Anschrift mit, damit die Taschenbücher zeitnah bei euch ankommen. 
  • Sobald die 10 Gewinner ihre Bücher erhalten haben, beginnt die Leserunde


Ich werde mich selbst aktiv an der Leserunde beteiligen und freue mich auf riesig auf euch :-)

Eure Jennifer
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Jennifer Heine wurde am 20. November 1987 in Leverkusen (Deutschland) geboren.

Jennifer Heine im Netz:

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks