Jennifer Heine Deep Secrets

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deep Secrets“ von Jennifer Heine

Als Isabell Pilchard das erste Mal auf Lucas Cooper trifft, ist es um sie geschehen. Und auch der düstere Lucas merkt schnell, dass Isabell mehr ist als eine flüchtige Begegnung. Doch beide tragen Verletzungen mit sich herum, die tiefer gehen, als es nach Außen hin erscheint. Während Lucas sie jedoch immer wieder abstößt, erwacht Isabell aus ihrer Trance und kommt seinem Geheimnis immer näher. Dass sie sich dabei selbst in Gefahr begibt, merkt sie jedoch viel zu spät!

Stöbern in Liebesromane

Der Herzschlag deiner Worte

Eine wunderschöne und gefühlvolle Geschichte, die mich lange nicht loslassen wird.

momomaus3

Rock my Heart

Ein wunderbarer Auftakt der Reihe <3 dieses Buch gehört zu einen meiner Liebsten :)

Anne_Carino

Chaosliebe (Die Chaos-Reihe 3)

Wieder mal fantastisch! Bin so froh, an der Reihe dran geblieben zu sein :) Wo bleibt Teil 4?

Mayylinn

Venezianische Liebe

Sehr Turbulente Hochzeitsvorbereitungen

Moorteufel

Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin

Eine total süße Love-Story. Sehr authentisch geschrieben. Das Buch kommt sehr gut ohne explizite Sex-Szenen aus. Bitte mehr davon!

SteffiPM79

Du + Ich = Liebe

Was für eine Geschichte, ich würde am liebsten 10 Sterne vergeben. Nika & Ben werden dauerhaft in meinem Herzen bleiben ♥

SteffiPM79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Deep Secrets - Isabell und Lucas

    Deep Secrets
    melanie1984

    melanie1984

    Isa zieht nach dem Tod ihrer Mutter zu ihrem leiblichen Vater, von dem sie erst vor kurzer Zeit erfahren hat, nach Kingston. Dort fühlt sie sich sofort willkommen und freundet sich mit ihrem Stiefbruder Jake an. In Will und Luke findet sie auch Verbündete, wobei zwischen ihr und Luke tiefere Gefühle entstehen. Doch Jake und Luke scheinen sich zu hassen, was wohl mit dem schlechten seelischen Zustand von Lukes Schwester zu tun hat. Bald zeigt Jake Isa sein wahres Gesicht und auch sie schwebt in Gefahr... Isabell, meist Isa genannt, hat noch immer mit dem Tod ihrer Mutter zu kämpfen, noch dazu, weil sie sie selbst nach einem Haushaltsunfall gefunden hat. In Kingston hofft sie die Erinnerungen hinter sich lassen zu können. Leider muss sie ihre besten Freunde Nita und Ronin zurücklassen. Erst kurz nach dem Tod ihrer Mutter hat sie von ihrem leiblichen Vater erfahren und versteht sich gleich gut mit ihm und seiner neuen Familie. Auch ihr Ziehvater bleibt eine wichtige Person in ihrem Leben. In Will findet sie eine wichtige Bezugsperson, er ist immer für Isa da und kümmert sich liebevoll um sie. Man bekommt zwischenzeitlich fast das Gefühl, dass er mehr für sie empfinden könnte. Luke (Lucas) sorgt sich um seine Schwester, der es psychisch sehr schlecht geht. Er fühlt sich für sie verantwortlich und gibt sich irgendwie auch die Schuld für ihren Zustand. Dies ist auch ein Grund, warum er sich nicht gleich auf Isa einlässt und seine Gefühle unterdrückt. Er hat Angst, dass sie wie seine Schwester enden könnte. Seinen Frust und seine Aggressionen baut er bei Kämpfen ab. Und Jake, pfui Teufel... Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Isabell und Lucas erzählt. Leider wirken die Übergänge zwischen den Kapiteln oft sprunghaft und schwer nachvollziehbar. Es sind auch viele Fehler passiert, was den Lesefluss erheblich stört. Bis die beiden Liebenden zueinander finden, vergehen viele Seiten. Ich hätte gerne mehr von ihrer Liebesgeschichte erfahren. Im nächsten Teil steht Ronin, Isabells bester Freund, im Mittelpunkt. Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir die Geschichte gut gefallen hat und diese Reihe sicher lesenswert ist, ein solider Beginn also. Leider muss das Buch für mich wegen der vielen Fehler aber unbedingt noch überarbeitet werden.

    Mehr
    • 4
  • Magische Anziehung

    Deep Secrets
    MissMoonlight

    MissMoonlight

    Handlung: Isabell zieht nach dem Tod ihrer Mutter zu ihrem leiblichen Vater, von dem sie erst nach dem Tod ihrer Mutter erfahren hat. Dort wird sie gleich freundlich aufgenommen, doch ist sie noch zu sehr mit ihrer Trauer und dem Schmerz verbunden. Dies ändert sich schlagartig als sie das erste mal in die Augen von Lukas, dem geheimnisvollen Jungen, blickt. Beide ziehen sich magisch an, aber leider hassen sich Lukas und ihr Stiefbruder Jake. Werden beide trotzdem zueinander finden? Rezension: Viel zu meckern gibt es eigentlich bei diesem Buch nicht. Die Handlung wird aus der Sicht von Isa und Luke erzählt, was ich sehr schön finde denn so kann man das Verhalten der beiden sehr gut nachvollziehen und bekommt einen Einblick in die jeweilige Seele. Doch was mich bei den Kapitelübergängen gestört hat, war, dass viele Szenen doppelt gemoppelt waren. Ein bisschen so wie nach der Werbung im Fernsehen, wenn man das Gefühl hat der halbe Film wird noch einmal wiederholt. Ich denke dieses Buch ist eine sehr süße Lektüre für zwischendurch, die einen nach dem absolut passenden Partner und der zweiten Hälfte träumen lässt (solange man ihn nicht schon gefunden hat ;) )

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Deep Secrets: Kingston Lovestory #1" von Jennifer Heine

    Deep Secrets
    Saruja

    Saruja

    Hallo ihr Bücherwürmer, Leseratten und Fremde-Welten-Entdecker, heute starte ich die Bewerbungsphase für die Leserunde zu meinem Roman "Deep Secrets: Kingston Lovestory #1" und möchte euch herzlich dazu einladen. Darum geht´s: Als Isabell Pilchard das erste Mal auf Lucas Cooper trifft, ist es um sie geschehen. Und auch der düstere Lucas merkt schnell, dass Isabell mehr ist als eine flüchtige Begegnung. Doch beide tragen Verletzungen mit sich herum, die tiefer gehen, als es nach Außen hin erscheint. Während Lucas sie jedoch immer wieder abstößt, erwacht Isabell aus ihrer Trance und kommt seinem Geheimnis immer näher. Dass sie sich dabei selbst in Gefahr begibt, merkt sie jedoch viel zu spät! Die Autorin Jennifer Heine wurde im November 1987 in Leverkusen geboren und lebt dort noch heute mit ihrem Mann, ihrem Sohn und dem Kater Knut. Schon seit ihrer frühsten Kindheit gehören Bücher zu ihrem Leben. Ob in gedruckter Form oder als eBook. Die Liebe zum Buch und zur Schrift brachten sie schon früh zum Schreiben. Angefangen hat alles bei der Schülerzeitung, für die sie viereinhalb Jahre mehrere Gedichte (zeitgenössische Lyrik) verfasste. Nach der Schule entschied sie sich, eine Ausbildung zur Pferdewirtin zu machen, welche sie im Jahr 2008 erfolgreich abschloss. Zusätzlich absolvierte sie noch eine zweite Ausbildung zur Bürokauffrau. Diese hat sie im Jahr 2013 ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Die Leidenschaft zum Schreiben blieb über die Jahre hinweg bestehen. Neben dem Schreiben verbringt die Autoren die Zeit mit Lesen, ihrer Familie und wenn mal ganz viel Zeit bleibt auch mit den Pferden der Rennbahn Köln. Weitere Informationen findet ihr hier: Facebook Bewerbungsfristen Ich stelle euch für die Leserunde 5 eBooks zur Verfügung. Solltet ihr euch für die Leserunde interessieren, dann bewerbt euch bitte bis Sonntag, den 14.02.2016 um 23:59 Uhr. Am Montag werde ich dann die 5 Gewinner auslosen. Sobald die Gewinner feststehen und ich alle Daten habe, versende ich die eBooks :) Das Wichtigste im Überblick Verlost werden 5 eBooks. Habt ihr euch das Buch selbst besorgt, so seit ihr natürlich herzlich eingeladen, euch an der Leserunde zu beteiligen Mit eurer Teilnahme verpflichtet ihr euch zur aktiven Beteiligung an der Leserunde und anschließender Rezension auf Lovelybooks und Amazon. Die Gewinner der Leserunde werden am Montag, den 15.02.2016 bekannt gegeben und durch mich per Email / Lovelybooks-Nachricht informiert. Bitte teilt mir anschließend binnen einer Frist von 3 Tagen eure e-Mailadresse mit, damit die eBooks zeitnah an euch versenden kann. Sobald die 5 Gewinner ihre Bücher erhalten haben, beginnt die Leserunde Ich werde mich selbst aktiv an der Leserunde beteiligen und freue mich auf riesig auf euch :-) Eure Jennifer

    Mehr
    • 45
    Saruja

    Saruja

    25. February 2016 um 20:17