Neuer Beitrag

Saruja

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Bücherwürmer, Leseratten und Fremde-Welten-Entdecker,

heute starte ich die Bewerbungsphase für die Leserunde zu meinem Debütroman "The Callie Santas Chronicles - Alphablut" und möchte euch herzlich dazu einladen.


Darum geht´s:

Callie weiß nicht genau, warum der Wald plötzlich so eine enorme Anziehungskraft auf sie hat. Aber eines weiß sie ganz sicher: Es muss etwas mit dem College zu tun haben, dass sie seit dem Umzug in die Black Hills besucht.
Callie spürt, dass ihre Mitschüler irgendetwas vor ihr verbergen. Schon bald findet sie heraus, was es ist und erwacht in einer neuen Welt, umgeben von Lügen und Intrigen. Und dann ist da noch Samuel, der charismatische und gut aussehende Brooks-Sohn, dem sie gleich am ersten Tag ihr Herz geschenkt hat. Doch inwieweit ist er in alles verwickelt und wieso hat plötzlich Noah, Sams Bruder, so ein reges Interesse an ihr?
Als Callie bewusst wird, dass durch ihn Gefahr droht, ist es leider schon zu spät ... Gemeinsam mit ihren Freunden versucht Callie alles, um die zu retten, die sie liebt.
Doch welchen Preis muss die dafür bezahlen?


Hier geht´s zur Leseprobe


Die Autorin

Jennifer Heine wurde im November 1987 in Leverkusen geboren. Schon seit ihrer frühsten Kindheit gehören Bücher zu ihrem Leben. Mittlerweile ist sie stolze Besitzerin von circa 800 Büchern (eBooks & gedruckte Formate).
Die Liebe zum Buch und zur Schrift brachten sie schon früh zum Schreiben. Angefangen hat alles bei der Schülerzeitung, für die sie viereinhalb Jahre mehrere Gedichte (zeitgenössische Lyrik) verfasste.
Nach der Schule entschied sie sich, eine Ausbildung zur Pferdewirtin zu machen, welche sie im Jahr 2008 erfolgreich abschloss. Zusätzlich absolvierte sie noch eine weitere Ausbildung, nämlich zur Bürokauffrau. Diese hat sie im Jahr 2013 ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Doch die Leidenschaft zum Schreiben blieb. Mittlerweile ist sie Mutter geworden und hat wieder mit dem Schreiben angefangen.

Weitere Informationen findet ihr hier:
Facebook

Informationen zum Verlag gibts hier:
Edition Fin Gadar


Bewerbungsfristen

Mein Verlag, der Verlag Edition Fin Gadar, stellt für diese Leserunde 10 Taschenbücher zur Verfügung, die ich gerne an euch verlosen möchte.

Solltet ihr euch für die Leserunde interessieren, dann bewerbt euch bitte bis Sonntag, den 15.03.2015 um 23:59 Uhr. Am Montag werde ich dann zusammen mit dem Verlag die 10 Gewinner auslosen. Sobald die Gewinner feststehen und alle ihre Taschenbücher erhalten haben, beginnt die Leserunde.


Das Wichtigste im Überblick

  • Verlost werden 10 Taschenbücher (signiert)
  • Habt ihr euch das Buch selbst besorgt, so seit ihr natürlich herzlich eingeladen, euch an der Leserunde zu beteiligen
  • Mit eurer Teilnahme verpflichtet ihr euch zur aktiven Beteiligung an der Leserunde und anschließender Rezension auf Lovelybooks und Amazon 
  • Die Gewinner der Leserunde werden am Montag, den 16.03.2015 bekannt gegeben und durch mich oder den Verlag per Email/Lovelybooks-Nachricht informiert. Bitte teilt uns anschließend binnen einer Frist von 3 Tagen eure Anschrift mit, damit die Taschenbücher zeitnah bei euch ankommen. 
  • Sobald die 10 Gewinner ihre Bücher erhalten haben, beginnt die Leserunde


Ich werde mich selbst aktiv an der Leserunde beteiligen und freue mich auf riesig auf euch :-)

Eure Jennifer

Autor: Jennifer Heine
Buch: The Callie Santas Chronicles

Saruja

vor 3 Jahren

@Wayland

Das freut mich sehr :-)

saras_bookwonderland

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wow, das hört sich absolut super an. So was lese ich total gerne. Ich bin ein Fan von anderen Welten und Geheimnissen.
Da hüpfe ich mal ganz schnell in den Lostopf.
Ich muss sagen, dass mir das Cover total gut gefällt und mich neugierig gemacht hat. Gerne würde ich in die Welt von Callie eintauchen.

Eine Rezension erscheint zusätzlich auf meinem Blog:
www.etwasanderebuecherwelt.blogspot.de

Beiträge danach
228 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

robberta

vor 2 Jahren

Kapitel 4-6
Beitrag einblenden

der erste Collegtag erinnert mich an "Bella"
aber die Neue zu sein ist immer blöd
vorallem wenn man nicht weiss mit wem man auf ein Zimmer kommt, aber Callie hat ja netterweise ein Einzelzimmer, das ist schon irgendwie merkwürdig

Pepper ist super ein richtiger Sonnenschein

komisch alle haben Normal-bis Model-Maße ??!!

robberta

vor 2 Jahren

Kapitel 7-10
Beitrag einblenden

Noah ist ein Kotzbrocken
er nennt Calli Varcolac Werwolf ????
und Samuel Frate ???

schon klar das Noah der weiße und Samuel der schwarze Wolf ist

erstes Date tolle Küsse und eine Verbundenheit zwischen den Beiden die mich an Bücher bekannter Autoren erinnert

die Geburtstagsfeier mir scheint als hörte Mr Pigeon zum ersten mal davon

robberta

vor 2 Jahren

Kapitel 15-18
Beitrag einblenden

die Ahnen geben ihr LIDER als Namen und sie flüstert den ihrem Vater zu
Namen haben Macht
hoffentlich hat den sonst keiner gehört

robberta

vor 2 Jahren

Kapitel 19-22
Beitrag einblenden

Noah ist hinterlistig und manipulativ und er lügt
ich würde mich eher verbannen lassen als mich an den zu binden
sie ist die einzige weibliche Prinzessin
aber männliche Alpha-Anwärter gibt es noch mehr....

wie so kann der Vampir Richard eigentlich so ohne weiteres Calli entführen
Noah,Camille und Frederic haben sie verraten

Lucien ist interessant und dank des tollen Stammbaums vorn im Buch
echt spannend

robberta

vor 2 Jahren

Kapitel 23-26
Beitrag einblenden

wie so kann der Vampir Richard eigentlich so ohne weiteres Calli entführen
Noah, Camille und Frederic haben sie verraten
und immer noch wird sie an einen Verräter gebunden
wieso kommen die Drei ungeschoren davon

und warum kann der Vampir erneut jemanden bzw Samuel entführen
da müssten doch bessere Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden
wieso kommt Richard bei so vielen erwachsenen Wölfen ohne Kratzer davon
nur Callie und Samuel werden verletzt
dass ist nicht ganz schlüssig

immer noch besteht Sorin auf der Verbindung mit Noah
so ein Quatsch- ich finde er müsste zumindet von der Erbfolge ausgeschlossen werden, denn mit Callie Entführung hätte er ja auch ihre Eltern erpressen können
was logischer wäre da sie mehr Macht haben
Noah hat erst nach Adrian Tod Macht und Calli
nach dem Tod ihrer Eltern
also wieso jetzt schon das Ganze?

das setzt doch vorraus das deren Tod schon durch Richard,Noah,Camille und Frederic geplant ist !!

ein trauriges Ende Callie ist immer noch unwissend und machtlos

Saruja

vor 2 Jahren

Kapitel 4-6
@robberta

Nein! :D Die sind alle "Sportlich" schlank, was an dem Gestaltwandler-Gen liegt. Dennoch soll es NICHT perfekt rüberkommen

Saruja

vor 2 Jahren

Kapitel 23-26
@robberta

Was denen passiert, erfährt man in Band 2.
Ebenso, wie es mit der Verbindung weiter geht.
Wenn ich jetzt darauf eingehe, dann verrate ich zu viel aus Band 2.

Neuer Beitrag