Jennifer Herzog

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Jennifer Herzog

Jennifer Herzog, geboren 1979, ist Sportwissenschaftlerin und Yogalehrerin. Sie eröffnete 2012 das Yogastudio »hemma« in München und absolvierte vielfältige Weiterbildungen im Bereich Yogatherapie, Achtsamkeit in Schwangerschaft & Rückbildungszeit (MBCP), musikalische Früherziehung, FenKid und Wildnispädagogik. Yoga und Achtsamkeit helfen ihr auch in turbulenten Zeiten der Mutterschaft Kraft und innere Ruhe zu finden. Im 2015 gegründeten Inana Institut widmet sie sich Themen rund um Leben & Geburt und bildet Lehrer/innen im Bereich Yoga und Achtsamkeit für die Zeit der Schwangerschaft und Rückbildung aus.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jennifer Herzog

Cover des Buches Du bist eine Heldin (ISBN: 9783466311064)

Du bist eine Heldin

 (2)
Erschienen am 25.11.2019

Neue Rezensionen zu Jennifer Herzog

Cover des Buches Du bist eine Heldin (ISBN: 9783466311064)N

Rezension zu "Du bist eine Heldin" von Jennifer Herzog

Ein tolles (Mitmach-)Buch für Mamas und Nicht-Mamas!
Ninasan86vor einem Monat

Dieses Buch verlangt nichts von Dir. Du musst keine neuen Fertigkeiten lernen, Übungen abhaken oder es von vorne bis hinten durcharbeiten. Auch soll Achtsamkeit kein weiteres Ziel sein, das Du erreichen musst. Es geht nicht darum, eine perfekte Zen-Mama zu sein, die stets gelassen und nachhaltig durchs Leben wandelt; die Job und Haushalt mit links schmeißt, Freundschaften pflegt, gleichzeitig ihrer Familie zur Verfügung steht und dabei die ganze Zeit frisch und gepflegt aussieht. Vielmehr liegt es mir am Herzen, dass Du erkennst: Du bist eine Heldin und mehr als gut genug!


Mit diesem Abschnitt ist das Credo dieses Buches perfekt beschrieben und auf den Punkt gebracht! Du MUSST rein gar nichts. Schon gar nicht die Kapitel der Reihe nach abarbeiten und somit ein weiteres To-Do deiner doch schon so langen Liste hinzufügen. Hier geht es einzig und allein darum, dass du dich entspannst, dass du schaust, was du für dich tun kannst und zwar in einem Maße, der auch erträglich ist und im Alltag durchgeführt werden kann. 

So finden sich neben Rezepten oder Spielideen (gemeinsam mit den Lieben) Fragen, die dich dazu anregen erneut einen Blick auf dich und deine Gewohnheiten zu werfen. 

Das Buch führt mit seinen Kapiteln durchs Jahr und hat passend zu den vier Jahreszeiten Ideen parat, die dich zum Mitmachen animieren. 

Du suchst Entspannung? Kein Problem! Folge den Yogaeinheiten, die verständlich erklärt und gut illustriert sind und für die du nichts, außer einem Teppich und bequeme Kleidung benötigst. 

Du willst mal so richtig Energie los werden und einfach alles raus lassen? Den gesamten Stress des Tages von dir werfen? Wie wäre es mit einer spontanen Tanzeinlage? 

Es gibt so viele wundervolle Ideen, die dir sicherlich nicht neu sind und ganz bestimmt nicht fremd. Doch manchmal braucht es eben einen kleinen Stupser von Außen, damit wir ins Tun kommen und uns etwas Gutes tun. Das merke ich bei mir auch tagtäglich. 

Die Kapitel lassen sich der Reihe nach oder aber einem spontanen Impuls folgend "einfach aufschlagen und tun" lesen, stehen also nicht im Zusammenhang miteinander. 

Die einzelnen Aufgaben/Spiele sind verständlich beschrieben und erklärt und animieren definitiv zum mitmachen. Gerade bei den Yogaübungen erkennt man deutlich: hier sind keine Asanas für Yoga-Vollprofis vorgegeben, sondern "Yoga für Jedermann und Jedefrau", was ich sehr sympathisch finde. 


Mit diesem Buch hat Jennifer Herzog allerdings nicht nur etwas für die beschäftige Mama geschaffen, die sich selbst im Alltag meist mit ihren Bedürfnissen hinten anstellt, sondern für JEDE Frau, der einfach mal wieder gesagt werden muss: 


DU bist eine Heldin!


(Also auch ein perfektes Geschenk für die Mutter oder die beste Freundin!)

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Du bist eine Heldin (ISBN: 9783466311064)S

Rezension zu "Du bist eine Heldin" von Jennifer Herzog

Das Mitmachbuch für Mamas
shivaniavor 2 Jahren

Inhalt:

Das mitmach Buch für Mamas,mit dem Schwerpunkt Yoga ist eine geballte Ladung aus Selbstfindung,Kreativität,Achtsamkeit,Familie sein und Yoga. Man begibt sich hier mit der Yogalehrerin Jennifer Herzog, Autorin des Buches,auf eine Entdeckungsreise zu mehr Entspannung,innere Ruhe,Selbsterkenntnis und Lebensfreude. 

Das Buch begleitet dich durchs ganze Jahr, sodass man jeden Monat verschiedene Möglichkeiten hat.Es sind unbeschreiblich viele Ideen. Zuerst soll die Mama natürlich nicht zu kurz kommen,aber die Kinder werden super mit eingebunden z.B. mit naturverbundenen Spielideen. Man bekommt einen Einstieg in Yoga und Atemübungen. Viele Bastelideen und nicht zu vergessen ganz tolle Rezepte wie z.B. Limonade oder DIY wie selbstgemachtes Deo.


Meinung:

Dieses Buch ist wirklich atemberaubend. Soviel in ein Buch gefasst,aber wiederum erdrosselt es einen nicht mit "Aufgaben". Es sind ein paar gut ausgedachte Vorschläge die sich jeden Monat anpassen,also auch Wetter bedingt super anpassbar sind.

Wer nicht so auf Yoga steht,kann die Übungen natürlich auch auslassen. Aber alleine die Atemübungen und Selbstfindungstechniken sollte man meiner Meinung nach mal ausprobieren. 

Besonders schön sind die Zitate zu tollen Bildern,die zum Nachdenken anregen. 

Ich empfehle es UNBEDINGT! 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks