Jennifer L. Armentrout Dämonentochter - Verwunschene Liebe

(194)

Lovelybooks Bewertung

  • 152 Bibliotheken
  • 17 Follower
  • 11 Leser
  • 15 Rezensionen
(125)
(44)
(19)
(4)
(2)

Inhaltsangabe zu „Dämonentochter - Verwunschene Liebe“ von Jennifer L. Armentrout

Im Krieg der Götter muss ihre Liebe bestehen! Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth ... ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt - denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich jeglicher Bestimmung, er ist nicht gewillt, Alex aufzugeben. Als ihr die Flucht gelingt, müssen sie einen Weg finden, Seth aufzuhalten - und der führt sie geradewegs in die Unterwelt ...

Nicht ganz so spannden die die vorherigen, zumal Seth irgendwie in der Story fehlt und Alex Schicksal kein Happy End verspricht

— Rahel1102
Rahel1102

leider nicht so spannend wie die Vorgänger

— Journeythroughbooks
Journeythroughbooks

Genau so spannend wie die Vorgänger.

— Distel93
Distel93

Vierter Teil und immer noch mit überraschenden Wendungen! Ich liebe diese Reihe!

— Immeline
Immeline

Spannende Fortsetzung! Bin gespannt auf den finalen Band der Reihe. :)

— EnnaM
EnnaM

Beste Buchreihe, tollste Autorin! Einfach ein Must Read <3

— MonikaWick2809
MonikaWick2809

Titel und Cover wecken Erwartungen in eine andere Richtung, ansonsten erinnern die Bände etwas an die Frost-Reihe.

— JuleeDee
JuleeDee

Es macht soooo süchtig *.*

— Lisasbuechereck
Lisasbuechereck

Verliebt

— SkadiLange
SkadiLange

Eine schöne Reihe, mit allem was rein gehört....

— Colchen
Colchen

Stöbern in Jugendbücher

No. 9677 oder Wie mein Vater an fünf Kinder von sechs Frauen kam

Warmherzige Familiengeschichte um das Tabuthema „Samenspenderkinder“. Es hat mein Herz erwärmt & mir Lachfältchen ins Gesicht gezaubert! <3

Tini_S

The Sun is also a Star.

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt hat mir um einen Tick besser gefallen. Warum, erfährt ihr in meiner ausführlichen Rezension!

BeautyBooks

Was andere Menschen Liebe nennen

Konnte mich leider nicht begeistern, fand es richtig langweillig. Schade

Evebi

Aquila

Ein psychologisch spannender Krimi, der zum Miträtseln einlädt und mich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln konnte!

Smilla507

Verlorene Welt

Der finale Band hat mir richtig richtig gut gefallen!

Shellan

Myriad High - Was Hannah nicht weiß Band 1

Futuristes Teenie-Schul-Spektakel, das man lesen muss!

diebuchrezension

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das erwachen des zweiten Appolyon

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    Rahel1102

    Rahel1102

    31. July 2017 um 11:29

    Wie Aiden und die anderen es bereits ahnten ist Alex nach ihrem erwachen fester dennje mit Seth verbunden. Sie wird in einer einsamen Hütte im Wald vor dem ersten versteckt, damit dieser nicht an ihre Macht kommt und zum Göttermörder motiert. Selbst Aiden schafft es nicht an die mörderische Alex durch zudringen. Alex tut alles um zu ihrem Seth zu kommen und gelingt die Flucht, aber Aiden gibt so schnell nicht auf...

    Mehr
  • enttäuschend.

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    Journeythroughbooks

    Journeythroughbooks

    07. July 2017 um 16:58

    Band 4 startet wie die Vorgänger wirklich spannend.Ich gebe meinen Seth noch nicht auf und hoffe noch auf Aidens qualvollen Tod.Dieses Buch reicht lange nicht an Band 2+3 heran. Den Mittelteil fand ich quälend lang und uninteressant, entgegen meiner Gewohnheit, habe ich hier wirklich viele Seiten nur überflogen. Was absolut Schade ist, aber ich habe es einfach nicht ausgehalten.Ich hab schon gedacht, das war es mit der Reihe, aber im letzten Drittel gab es dann eine Entscheidende Stelle, ab der es wieder spannend wurde und ich habe die Seiten nur so verschlungen, bis ich am Ende völlig ratlos und verwirrt war.Ich muss also um klar zukommen, definitiv Band 5 lesen! 

    Mehr
  • Der emotionalste Teil der Reihe, und im gesamten eine perfekte Reihe

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. July 2017 um 15:34

    📚Rezension📚 🌸Details: Titel: Dämonentochter - Verwunschene Liebe Autor: Jennifer L. Armentrout ISBN: 978-3-570-38052-9 Preis: TB 9.99 Euro, eBook 8.99 Euro Seitenanzahl: 511 Verlag: cbt 🌸Inhaltsangabe: Im Krieg der Götter muss ihre Liebe bestehen Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth … ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt – denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich jeglicher Bestimmung, er ist nicht gewillt, Alex aufzugeben. Als ihr die Flucht gelingt, müssen sie einen Weg finden, Seth aufzuhalten – und der führt sie geradewegs in die Unterwelt … 🌸Meinung zum Buch: Wie alle Vorgänger Bände beginnt auch dieser mit einem nahtlosen Übergang, was den Einstieg sehr leicht macht. Obwohl es der vorletzte Band ist wurde hier anfänglich die Spannung erst einmal etwas zurückgeschraubt. Das ist im Grunde kein großes Drama denn es wird immer noch sehr viel erzählt, interessante Lesestunden sind dennoch garantiert. Alex, die weibliche Hauptfigur wird nun immer Erwachsener. Ihre Entscheidungen trifft sie nicht mehr alle im Alleingang und ihre Taten sind auch wohl überlegter. Zwar ist sie zu einem kleinen Teil immer noch die Alex von vorher, aber sie hat sich doch stark verändert. Immer noch an ihrer Seite ihre Freunde und Aiden. Der stärkste männliche Part in der Reihe. Er weicht nie von ihrer Seite, immer getreu dem Motto "Gemeinsam schaffen wir allen". Die Protagonisten durchleben auch hier wieder gefährliche Abenteuer die ihnen das Leben kosten können. Auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten ist mit von der Partie. Auch wenn dieser Teil zunächst ruhiger beginnt, so nimmt er je weiter das Buch fortschreitet wieder mehr und mehr an Spannung auf. Denn es wird immer gefährlicher für alle, immer tödlicher und aussichtsloser. Eines ist allen längst klar, ein Krieg steht nicht erst noch bevor, sie befinden sich längst mitten drin. Und inmitten all dieser Handlungen tauchen Götter auf mit denen man absolut nicht gerechnet hat. Vielleicht eine winzige Ahnung, mehr nicht. Die Wendungen überschlagen sich zum Ende hin fast und ziehen einen einfach nur noch in ihren Bann. Der Showdown war mehr als dramatisch, traurig und voller Emotionen. Zum Schluss beherrscht den Leser eine tief traurige Stimmung aber auch eine Hochspannung die nicht mehr nachlässt. Jennifer hat die Wende wieder geschafft, trotz eines mäßigen Starts. Neue Geheimnisse tauchen auf, neue Personen werden ins Spiel gebracht und Freunde werden verloren. Ein Ende das seinesgleichen sucht und viele Fragen für den finalen 5. Teil offen lässt. Jetzt sollte man die Reihe keinesfalls zur Seite legen. 🌸Fazit zum Buch: Obwohl mich dieser Teil zu Beginn einfach nicht packen konnte, so hat er doch das Ruder stark wieder rum gerissen und alle anfänglichen Probleme wett gemacht. Dieser Teil hatte für mich die bisher stärksten Emotionen die mir sogar auf den letzten 100 Seiten mehrfach die Tränen in die Augen trieben. Ich freue mich schon sehr auf den finalen letzten Teil der Reihe, für mich war bis jetzt im großen gesehen alles perfekt. Eine Reihe die es unbedingt zu lesen gilt wenn man Fantasy und Fan der griechischen Götter ist. Ich vergebe für Dämonentochter - Verwunschene Liebe 4.5 Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️💫 -Natalie (Diese Rezension ist nur meine persönliche Meinung und Empfehlung. Sie muss nicht dem Geschmack/Empfindung anderer Leser entsprechen.)

    Mehr
  • Apollyons Erwachen

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    Distel93

    Distel93

    01. July 2017 um 11:18

    Nach Alexandrias Erwachen als Apollyon scheinen die schlimmsten Vermutungen wahr zu sein. Sie scheint sich selbst verloren zu haben und existiert nur für Seth. Seths Wille ist auch ihr Wille.Um eine Verbindung zwischen dem Ersten und dem Zweiten zu vermeiden, wird Alex in einem Versteck gefangen gehalten.Als ihr die Flucht gelingt, steht sie kurz vor einem furchtbaren Fehler zu begehen, gewinnt jedoch in letzter Sekunde ihre Persönlichkeit (und ihren Verstand) zurück.Gerade rechtzeitig, denn ein furchtbarer Krieg scheint auszubrechen und um diesen zu beenden, muss Alex in die Unterwelt reisen und Antworten eines längst verstorbenen Apollyons bekommen.Band 4 ist, genau so wie die Vorgänger, eine Wucht für sich. Da die Handlungen hauptsächlich in der Unterwelt spielen, gibt es das ein oder andere Wiedersehen mit einem verstorbenen Menschen, welche mich sehr berührt haben.Auch hier wird mit Wendungen und Überraschungen nicht gespart.

    Mehr
  • Dämonentochter - Verwunschene Liebe

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    smil3everyday

    smil3everyday

    20. January 2017 um 14:41

    Inhalt Alex ist zum Apollyon erwacht und hat sich voll und ganz an Seths Gefühle und Willen verloren. Sie denkt was er denkt, fühlt was er fühlt und will das, was er will. Ihre eigenen Gedanken und Gefühle scheinen nicht mehr da zu sein. Doch noch sind sie nicht miteinander verbunden, denn Aiden und ihre Freunde halten sie gefangen. Durch geistigen Zwang gelingt ihr die Flucht und Aiden jagt ihr hinterher, zwischen ihnen tobt ein Kampf und Alex ist kurz davor, ihn umzubringen.Fazit Puh, die Spannung steigt immer weiter! Die Götter mischen sich ein, Alex steht unter dem Einfluss von Seth und Aiden’s Liebe zu ihr ist unerschütterlich. Es tauchen die ein oder anderen Charaktere auf, mit denen ich nicht gerechnet hätte, die mir aber sehr gut gefallen haben. Alex und ihre Freunde versuchen herauszufinden welcher Gott hinter Seth steckt und wie sie Seth aufhalten können. Um dies herauszufinden müssen sie in die Unterwelt. Das Buch hat sich wieder sehr schön lesen lassen und ich konnte es nur schwer aus der Hand legen, wie eigentlich jedes Buch von Armentrout. Ich habe es genossen die Seiten zu lesen und bin voll und ganz in die spannende Welt von Alex und ihren Freunden eingetaucht.Die ganze Rezension findet ihr auf unserem Blog ;) https://welivedathousandlifes.wordpress.com/2017/01/20/rezension-daemonentochter-verwunschene-liebe/

    Mehr
  • Dämonentochter - Verwunschene Liebe

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    Book_love

    Book_love

    18. June 2016 um 11:45

    Inhalt Im Krieg der Götter muss ihre Liebe bestehen! Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth ... ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt - denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich jeglicher Bestimmung, er ist nicht gewillt, Alex aufzugeben. Als ihr die Flucht gelingt, müssen sie einen Weg finden, Seth aufzuhalten - und der führt sie geradewegs in die Unterwelt ... Charakter Ich bin schwer begeistert von Alex Charakter. Sie trifft klügere Entscheidungen und wird erwachsener. Trotzdem verliert sie nicht ihre schlagfertige Seite. Von Aiden erfährt man nicht viel mehr in dem Buch dennoch habe ich ihn am Ende des Buches in mein Herz geschlossen. Die Charakter ihrer Freunde sind sehr unterschiedlich und unterhaltsam was das Buch cool macht :) Von Seth hört man nicht seht viel in diesem Buch was ich nicht weiter schlimm finde. Schreibweise Es ist durchgehend spannend geschrieben und am Ende bringt sie noch mal einen richtigen Höhepunkt mit ein. Meine Meinung Ich bin schwer begeistert von dem Buch. Vor allem das Ende hat mich überzeugt. Es war zwar immer spannend aber das Ende war perfekt. Alle Ereignisse treffen aufeinander und die Spannung steigt enorm so das man das Buch keine Sekunde aus der Hand legen kann. Ich hoffe meine Rezension konnte euch weiterhelfen. Ich finde sogar, dass das Buch das beste der bisherigen Bücher in dieser Reihe ist. Viel Spaß beim lesen (ich hatte Spaß ;)! ). Viele Liebe Grüße Book_love

    Mehr
  • Solider 4. Teil und ein MUSS für Fans

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    Huehnchen92

    Huehnchen92

    05. April 2016 um 16:03

    Hachja, das Buch liegt zugeschlagen auf meinem Schoß und ich kann den 5. und wohl letzten?! Teil der Reihe kaum noch erwarten. In diesem Band fallen wir anfangs in den Kopf des süchtigen "Babyapollyons" Alexandria. Aiden, Apollo und ihre Freunde geben ihr Bestes, um sie wieder "normal" zu bekommen - wie im Wahn kennt sie nämlich nur ein Ziel: zu ihrem Seth zu kommen. Natürlich sorgt die Liebe zwischen ihr und Aiden nach einem kleinen Zwischenspiel für die Erlösung. Danach geht die Rätselei und Grübelei aber erst los. Bald machen sich Alex und Aiden daher auf den Weg in die Unterwelt um Solaris zu finden, sowie Antworten zu erhalten. Nach diesem Trip ist Alex jedoch wenig erfreut von ihren Zukunftsaussichten. Letztendlich macht sich die ganze Truppe auf den Weg in ein anderes Covenant um eine Armee gegen Seth und Lucian sowie den Mysterygott aufzustellen. Auch dort werden sie aber überrrascht und müssen sogar den Verlust einer Person aus ihren Reihen verkraften. Dieses Buch hat sich für mich angenehm gelesen. Ich hatte aber auch hintereinander weg Zeit. Wenn man Pausen machen muss können einige Stellen durchaus langatmig ausfallen, persönlich fand ich es mit den Charakteren aber wieder eine tolle Flucht aus dem Alltag. Der Leser bekommt mehr Szenen zwischen Aiden und Alex zu lesen, sowie die Gelegenheit auch die Nebenfiguren besser kennen zu lernen. Meines Erachtens gab es zwar wenig Überraschungen und das Ende ist wie immer gemein - mittendrin wird der Leser entlassen - aber trotzdem wird man an der Stange gehalten und ich bin gespannt, wie es nun weiter geht - was wird aus Seth? Gibt es für Alex (und letztendlich dann auch für Aiden) eine Chance auf ein Happy End? Wen werden wir noch alles verlieren?

    Mehr
  • Endlich geht es weiter, wir werden nicht enttäuscht.

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    Infinity_Books

    Infinity_Books

    24. August 2015 um 20:56

    Empfehlung Die Cover der Reihe sind so gestaltet das man sie Mühelos zusammen identifizieren kann, dies ist in meinen Augen eine wichtige Sache bzgl. einer Buch reihe. Die brennende Blume ist nicht neu, aber immer wieder schön an zu sehen. Alex ist der Apollyon, doch sie kennt sich nun selbst viel besser und mit Hilfe der vergangenen Apollyon´s und dem Wissen von Solaris glaubt Alex das sie sich gegen Seth wenden kann. Doch was wollen die Götter wirklich von Alex, ist ihre Aufgabe Seth auf zu halten damit beendet oder gibt es noch größeres zu bewerkstelligen? Ein weitere Band der Reihe hat sich seinem Ende geneigt und voller freudiger Neugierde warte ich auf den Kommenden. Fazit Wie es euch ergehen wird, oder ergangen ist kann ich mir schwer vorstellen. Zögert nicht mir eure Gedanken mit zu teilen, denn um Ehrlich zu sein erschreckte mich der erste Teil des vierten Bandes erst mal richtig ordentlich. Alex ist im Grunde ein nach Seth sabberndes und lechzendes Bündel das völlig verliebt fast gerne alles andere vergisst, Hauptsache sie ist bei ihrem geliebten Seth. Also das war schon sehr seltsam und mehr als befremdend, aber zum Glück hat Alex ja ein unheimlich großes Repartoire an Ironie und lustigen selbst Erkenntnissen und Sprüchen die das ganze wieder gut machen. Zumindest für uns Leser, für sie leider weniger : ) Ein Hauptteil des Buches geht tatsächlich darum wie man Alex von Seth fern hält während und nachdem Alex wieder zu sich gekommen ist. Das hat mich schon ein wenig irritiert, weil irgendwie wirklich total wenig wirklich “wichtiges” abgelaufen ist. Für mich mal entspannend aber für viele andere doch ehr zum Haare raufen. Seth will sie, verspricht ihr unglaubliches. Doch sie weiß das es anders sein wird, ob Seth das nun absichtlich macht oder nicht. Und da ist nun der Knackpunkt, sie und auch kein anderer wissen, was er wirklich wie vor hat. Doch sie ist wohl die einzige die nach wie vor glaubt das etwas Gutes in ihm steckt. Es müssen viele Geheimnisse enträtselt werden, aber kaum hat uns Frau Armentrout mal wieder einen Brocken vor die Füße geworfen hat sie natürlich das nächste worüber wir grübeln müssen. So ist es auch in diesem Band, wobei ich stark hoffen will das meine Vermutungen richtig sind. Dann möchte ich wirklich mal die Reaktion einiger wie Aiden und Marcus erleben :) Uns stehen nach meinen Informationen noch 2 weitere Bände bevor und ich bin sehr gespannt wie es weiter gehen wird. Worauf ich mich verlassen kann ist sicher, das es eine Menge gibt das sie uns wieder zum nachdenken auftragen wird. Worauf ich aber hoffen möchte ist, dass sie nicht noch weitere liebe Charaktere ans Messer liefert. Immer wieder müssen wir uns von lieb gewonnenen Menschen trennen und nicht nur Alex leidet da. Alles in allem ist dieser Band in meinen Augen völlig gelungen da mich die Art und Weise, wie Frau Armentrout schreibt einfach fasziniert und fesselt. Für den einen oder anderen wird dieser Band sehr langwierig sein, einfach wegen der fehlenden Aktion, aber für andere wird das Herz auf gehen und sich mit einem tiefen Seufzer mit gemischten Gefühlen zurück lehnen und mit Hoffnung auf den kommenden Band warten.

    Mehr
  • Jugendbuchchallenge von LovelyBooks 2015

    Buchraettin

    Buchraettin

    Hinweis für die Challenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Jugendbuch-Challenge-bei-LovelyBooks-2016-1206563269/1206599763/ Lest ihr gerne Jugendbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Jugendbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann nehmt doch an der Jugendbuch-Challenge 2015 teil. Es soll einfach Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den unten folgenden Kategorien gelesen werden. (Natürlich könnt ihr auch mehr lesen). Die Challenge läuft vom 1.7. bis 31. 12. 2015. Es zählen Rezis, die ab dem 1.7. 2015 geschrieben worden sind. Da es eine Challenge ist, soll das ja auch eine Herausforderung sein und mal dazu anregen, vielleicht auch Bücher aus einem Genre zu lesen, das ihr so vielleicht nicht gelesen und dann auch entdeckt hättet. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Es zählen Bücher vom Lesealter ab ca. 13 Jahren bis ca. 18 Jahren (Das Alter der Haupt-Protagonisten im Buch sollte in diesem Alter liegen). Jeweils 2 Bücher pro Unterpunkt - insgesamt 12 Bücher sollen gelesen werden. Fantasy, Science Fiction, Dystopie (Erscheinungsdatum 2015) Gesellschaftsliteratur, aktuelle Jugendthemen, historische Jugendbücher (Erscheinungsdatum 2015) Liebesromane, Romantic Fantasy (Erscheinungsdatum 2015) Krimis und Thriller aus dem Jugendbuchbereich (Erscheinungsdatum 2015) Alte Schätze, Jugendbuchreihen, Sachbuch, Hörbuch und 2 dürfen frei ausgewählt werde!   Jeder Teilnehmer sollte einen Sammelbeitrag erstellen und seine Rezensionen dann dort einstellen. Hier soll dann auch der Link zu einem Regal "Jugendbuchchallenge 2015" auf dem eigenen Sammelbeitrag verlinkt werden. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per PN, dann füge ich den neben eurem Namen in der Teilnehmerliste ein. Übrigens, unter allen Teilnehmern, die die Challenge erfolgreich abschliessen, wird ein Buchpaket von LovelyBooks verlost:) ( im Januar 2016) >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015! >> Und hier geht's zur Kinder- und Jugendliteraturgruppe! Teilnehmer  Buchrättin Jungenmama  katja78 Anke3006 Ceciliasophie  Lesezirkel Challenge beendet Seelensplitter  Challenge beendet Chianti Classico Lesesumm Sophiiie Lesebiene27- abgemeldet LadySamira091062 MiHa_LoRe Ruhki Solara300 Challenge beendet Floh Challenge beendet Lunamonique Challenge beendet Suppenfee BookfantasyXY Buchgespenst Alchemilla Cheerry99 Bambi-Nini Curin Lena205 Wayland Hexe2408 Kuisawa Foreverbooks02 Challenge beendet mabuerle Challenge beendet Icelegs Challenge beendet

    Mehr
    • 275
  • Es nähert sich dem Ende...

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    Cyfedia

    Cyfedia

    06. July 2015 um 10:17

    Klappentext: Im Krieg der Götter muss ihre Liebe bestehen! Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth ... ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt - denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich jeglicher Bestimmung, er ist nicht gewillt, Alex aufzugeben. Als ihr die Flucht gelingt, müssen sie einen Weg finden, Seth aufzuhalten - und der führt sie geradewegs in die Unterwelt ... Meinung: Ich bin etwas voreingenommen an diesen Band heran gegangen, auch wenn der letzte wirklich sehr spannend aufgehört hat, so hat mir Band 3 doch gar nicht gefallen. Band 4 wiederum war wieder deutlich besser als sein Vorgänger nur leider schreiten wir mit der Handlung wie seither im Schneckentempo voran. Am Anfang des Buches wollte es einfach nicht vorwärts gehen, aber der Mitte wird es zum Glück deutlich spannender und aktionreicher. Endlich passiert mal was und man redet nicht nur Seiten über Seiten darüber etwas zu tun, beziehungsweise suhlt sich in Ausweglosigkeit. Und wir erfahren wer wirklich hinter alldem Übel steckt und irgendwie, war das ja vorhersehbar wenn man das Buch so verfolgt hat. Leider, leider kommt Seth so fast gar nicht in diesem Buch vor. Ja er ist durchgedreht, aber mir fehlt einfach sein witziger Charakter. Ich habe die Wortgefechte zwischen ihm und Alex so geliebt und ich hoffe für die Zukunft wirklich, das er sich wieder besinnt. Aber vielleicht wird auch er kontrolliert. Alex gefällt mir deutlich besser, da sie etwas erwachsener wird. Ihre Entscheidungen und Gedankenwege kann ich leider oftmals aber nicht nachvollziehen. Aber wie sie selbst oft zugibt ist sie etwas egoistisch und manchmal leider auch sehr schwer von Begriff. Aber sie steigert sich, das merkt man und das gefällt mir sehr. Von Aiden bin ich immer noch kein Fan, er ist einfach wie ich glaube in jeder Rezi sage, langweilig. Ja er ist verlässlich, liebenswürdig und ein guter Kämpfer, aber der Charakter überzeugt mich einfach nicht. Mir gefällt es auch nicht das er Alex manchmal wie ein kleines Kind behandelt bzw. sich als Aufpasser aufspielt. Viel zu überfürsorglich meiner Meinung nach. Man hat zwar versucht in diesem Buch ihm eine etwas andere Seite zu verpassen, wie mir scheint, aber das kommt dann irgendwie nicht so ganz glaubwürdig rüber. Fazit: Tolle Fortsetzung die im Vergleich zum Vorband wieder deutlich spannender und ereignisreicher ist. Der Höhepunkt nähert sich und die wahren Gegner werden enthüllt. Hoffnung entsteht und Verluste werden betrauert. Ich bin gespannt wie die Geschichte enden wird.

    Mehr
  • Wenig Charaktertiefe, aber Lesespaß

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    Lesedetektiv

    Lesedetektiv

    24. June 2015 um 18:45

    Handlung Im Krieg der Götter muss ihre Liebe bestehen. Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth... ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt - denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich jeglicher Bestimmung, er ist nicht gewillt, Alex aufzugeben. Als ihr die Flucht gelingt, müssen sie einen Weg finden, Seth aufzuhalten - und der führt sie geradewegs in die Unterwelt... (cbt) Meine Meinung Das Cover passt super zu den restlichen Teilen der Reihe, hat jedoch meiner Meinung nach ebenfalls wie die anderen keinen besonderen Wiedererkennungs-Reiz. Dank des "schicksalhaften" Cliffhangers am Ende des letzten Bandes hat sich Frau Armentrout natürlich eine hervorragende Grundlage geschaffen, auf die sie einen gelungenen Anfang bauen kann. Aber nicht nur der Anfang, auch der Rest dieses vierten Bandes ist ihr trotz einige Schwächen gut gelungen. Der Schreibstil ist wie auch schon in den anderen Teilen flüssig, sodass sich das Buch schnell wegliest. Für den meisten Spaß sorgt in diesem Band - wie auch schon in den vorherigen Bänden - die Handlung. Es gibt viele Wendungen und überraschende Entdeckungen, die den Leser auf Trab halten. Während dieser Handlung spielen natürlich auch die Charaktere eine tragende Rolle. Doch kann mich persönlich die Autorin noch immer nicht mit Alex und Aiden vollständig überzeugen. So kann ich mich leider noch immer nicht in jeder Situation in Alex hineinfühlen, weshalb für mich einige ihrer Entscheidungen und Handlungen nicht ganz logisch sind. Dazu kommt, dass es mir etwas an Charaktertiefe mangelt. Außerdem - und an dieser Stelle versuche ich, möglichst nicht zu spoilern - löst die Autorin für meinen Geschmack einen der entscheidenden Konflikte bereits viel zu früh, sodass ihr einiges an potenzieller Spannung verloren geht. Fazit Nichtsdestotrotz bietet "Dämonentochter - verwunschene Liebe" eine Menge Lesespaß, doch sollte man nicht allzu viel Tiefe und Logik erwarten :) Euch hat die Rezension gefallen? Dann schaut doch mal auf meinem Blog nach: http://lesedetektiv.blogspot.de/ Ich würde mich über neue Lesedetektive freuen :)

    Mehr
  • Immernoch super, aber nicht so toll wie die vorherigen Bände

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    Saruna

    Saruna

    14. June 2015 um 18:09

    Nachdem Band 3 mit einem heftigen Cliffhanger aufgehört hatte, war ich froh dass ich den vierten Teil bereits in Händen hielt. Das war aber auch schon das Beste am ganzen. Mögliche Gründe dafür? Seth! Er tut mir einfach so leid und ich wünschte wirklich das er und nicht Aiden Alex liebe ist! Er hätte es so verdient und ist mir nach wie vor und trotz den vielen Fehlern die er zurzeit macht, immer noch viel lieber und sympathischer. Den Aiden nervt. Er ist so überführsorglich und liebend und ach so perfekt. Trotz seinen kleinen Macken die er in diesem Band von Frau Armentrout bekommen hat. Allgemein fand ich die Beziehung der beiden etwas zu perfekt. Besonders als Alex und Aiden auf Persephone treffen und Alex nicht mal eifersüchtig wird, weil Aiden die Göttin angafft! Ja klaaaar. Ein weiterer Grund weshalb mir Band 4 nicht so sehr gefallen hat war die ernüchternde Tatsache, die man am Schluss erfährt- es ist noch nicht zu Ende! Es gibt tatsächlich einen fünften Teil! Das wusste ich nicht und freue mich zwar unglaublich, den so hat Seth immer noch eine Chance, um gut wegzukommen, aber ich war so darauf eingestellt das dies nun der Schluss wäre, dass ich eher enttäuscht war, weil noch nichts zum Ende gekommen ist. Alex ist endlich als Apollyon erwacht und befindet sich zuerst einmal nur unter Seths Bann. Das fand ich persönlich nervig und unglaubwürdig. Als sie dann endlich zur Vernunft kommt, geht die Story eher langsam voran. Gott sei Dank gibt es durch Apollo immer mal wieder kleine Lacher. Alex und Aiden gehen in die Unterwelt, wo man alte Freunde und neue Götter trifft. Allgemein sind in diesem Band die Götter gut vertreten und es geh immer mehr darum wieso Alex als zweiter Apollyon erwacht ist und was es damit auf sich hat. Die Daimonen sind meiner Meinung nach total in den Hintergrund getreten und der Titel passt noch weniger als in den vorangegangenen Bänder. Kurzum, meiner Meinung nach der schlechteste Teil, da man irgendwie Story technisch nicht ganz so vorankommt, Alex und Aiden zu sehr perfektes Paar sind und Seth nicht wirklich vorkommt. Trotzdem drei Sterne weil ich den Schreibstiel so mag.

    Mehr
  • Würdige Fortsetzung mit viel Action und Alex und Aiden Momenten

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    KatisBuecherolymp

    KatisBuecherolymp

    30. May 2015 um 19:04

    Seit ich letztem Jahr den Jennifer Armentrout Büchern verfallen bin, markiere ich mir jede Neuerscheinung fett in meinem Kalender an und mache dann Luftsprünge, wenn ich endlich das Buch in der Hand halte. Auch dieses Mal hat sich das lange Warten absolut gelohnt und ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen. Alex hat eine Veränderung durchgemacht. Sie ist erwachsener geworden und denkt mehr über die Konsequenzen ihres Handelns nach, jedenfalls meistens:D Zum einen muss sie die Verbindung zu Seth blockieren, da sie sonst zu einem willenlosen Sethabhängigen Apollyon wird und zum anderen muss sie verhindern, dass ein Gott die Weltherrschaft übernimmt mit Seth als Gottesmörder. Auf ihren Schultern lastet eine große Aufgabe, doch trotzdem hat sie ihren witzigen Humor nicht verloren und ich musste einige Male schmunzeln. Dafür hat sie aber auch die beste Unterstützung, die sie bekommen kann! Vor allem zusammen mit Aiden bildet sie ein super starkes Team und  sie geben sich gegenseitig Kraft. Eeendlich zeigten sie ihre Liebe ganz öffentlich vor den anderen und selbst in diesem Chaos haben sie viele Momente für sich gefunden. Dann saß ich auch nur noch mit einem fetten Grinsen vor dem Buch. Aber viel zu schnell werden sie immer wieder von der Realität eingeholt. Seth kommt relativ wenig vor, aber nachdem er diese grausamen Taten begangen hat und auch weiterhin nicht daran denkt aufzuhören. In dem Buch geht es vor allem um die Suche nach der Lösung zum Sieg gegen Seth und Lucian. Dafür müssen Alex und Aiden einen gefährlichen Weg gehen. Man erfährt auch endlich mehr über die Beweggründe der Götter und warum Apollo Alex unbedingt beschützt. Er handelt nämlich nicht nur aus reiner Familienliebe zu ihr. Aber was will man wohl von einem Gott auch erwarten?! Mir war von vorne rein klar, dass in einem ,,Krieg‘‘ nicht jeder überleben wird, aber wenn es dann doch passiert, ist es doch ein Schock, den man erstmal überwinden muss. Am Ende steigert sich die Brutalität nochmal in die Höhe und einige Geheimnisse enthüllen sich. Als ich die letzte Seite gelesen habe, saß ich erst einmal nur da und hätte am liebsten den Verlag angerufen und um eine schnellere Erscheinung des nächsten Buches gebettelt. Insgesamt ist es eine würdige Fortsetzung mit vielen Alex und Aiden Momenten, actionreichen Kämpfen, beeindruckenden Einlagen von Alex als Apollyon, Alex unvergleichlichem Humor und großem Zusammenhalt der Freundschaften. Ein Muss für jeden Jennifer Armentrout Fan!

    Mehr
  • Götterdrama

    Dämonentochter - Verwunschene Liebe
    passionelibro

    passionelibro

    19. April 2015 um 09:59

    ** SPOILER ** Alex ist zum Apolloyon geworden und hat sich sofort mit Seth verbunden, sehr zum Leidwesen von Aiden, Marcus und Apollo. Doch Aiden glaubt an sie, dass sie es schaffen wird, ihre Verbindung zu Seth zu unterbrechen ... In diesem vierten Teil geht es vor allem um Alex, wie sie reifer und erwachsener wird und versucht, ihre Schuldgefühle in den Griff zu bekommen, ihre Liebe zu Aiden und ihren Freunden zu schützen, aber auch eine endgültige Lösung zu finden. Der Schreibstil ist wie immer sehr angenehm und man kann das buch nicht zur Seite legen, weil man unbedingt wissen muss, wie es weitergeht - und wird wieder einmal mit einem Cliffhanger verabschiedet, der einen sehnsüchtig auf Teil 5 warten lässt.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • weitere