Daemon & Katy - Die erste Begegnung

von Jennifer L. Armentrout 
4,5 Sterne bei359 Bewertungen
Daemon & Katy - Die erste Begegnung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (317):
B

Lustig die erste Begegnung aus Daemons Sicht zu lesen

Kritisch (10):

Eine nette Ergänzung zu dem ersten Teil, aber auch nicht mehr. Wie in Obsidian ist er mir an der Stelle des Buches unsympatisch.

Alle 359 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Daemon & Katy - Die erste Begegnung"

Ein äußerst gefährliches Kätzchen... Was geht Daemon durch den Kopf, als er Katy zum ersten Mal begegnet? Warum verhält er sich wie ein Vollidiot? Diese Bonusgeschichte gibt dir einen Einblick in seine Gedanken – gerade rechtzeitig, um dich auf den zweiten Band der Serie einzustimmen: "Onyx. Schattenschimmer" erscheint am 21. November 2014.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783646927474
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:10 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:03.11.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne241
  • 4 Sterne76
  • 3 Sterne32
  • 2 Sterne9
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Buechergartens avatar
    Buechergartenvor einem Jahr
    Als kleine Abwechslung...

    INHALT:

    Was geht Daemon durch den Kopf, als er Katy zum ersten Mal sieht? Warum verhält er sich bei der ersten Begegnung an seiner Haustür wie ein Vollidiot? Diese Bonusgeschichte gibt Einblick in seine Gedanken!

     

    EIGENE MEINUNG:

    Zuallererst möchte ich anmerken, dass diese kurze Geschichte am besten erst nach dem 1. Band der Lux-Reihe gelesen werden sollte.

     

    Das Cover lehnt sich an das von „Obsidian“ an – bis auf das Fehlen der beiden Personen in der Mitte des Bildes! Die Cover dieser 5teiligen Reihe (+ Zusatzband aus der Sicht von Daemon + kleineren Bonusstorys als e-Books) passen alle einfach wunderbar zusammen! Auf dem Cover sind leicht verschwommene Gräser, auf denen Lichtpunkte wie Tautropfen glitzern, zu sehen. Farblich ist alles in feinen Braun-/Bronzetönen gehalten!

     

    Wem die Reihe um Katy und Daemon gefällt, der sollte sich die Zusatzstorys nicht entgehen lassen. Ich habe sie kostenlos über Amazon auf meinen Kindle geladen.

     

    Die Szene die in diesem eShort aufgegriffen wird ist sicher eine Besondere im ersten Band der Reihe. Diesmal wird sie aus Daemons Sicht dargestellt und ich kann nur sagen: Sie lässt ihn ja so anders da stehen als in Obsidian, wo wir die erste Begegnung aus Katys Sicht lesen durften! Witzig und interessant! :)

     

    Die Geschichte hat auf dem Kindle ca. 16 Seiten. Der Text ist flüssig zu lesen und ich bin schnell in die Sicht von Daemon hinein gekommen, auch wenn mir Katys Perspektive mehr liegt. Allerdings sollte man auf die wenigen Seiten auch nicht zu viel erwarten. Ich bin grundsätzlich kein großer Fan von Kurzgeschichten, weil mir da meistens etwas fehlt. Hier sollte man es wirklich als Zusatzkapitel sehen (das Daemon schon extrem süß darstellt) und als Fan ist es natürlich ein Muss! ;)

     

    Es gibt noch weitere Bonusgeschichten (im Englischen sogar noch mehr):

    1.    Daemon & Katy – Die erste Begegnung (aus Daemons Sicht)

    2.    Daemon & Katy – Wahnsinnig und verrückt (Szenen aus Onyx aus Daemons Sicht)

    3.    Daemon & Katy – Verloren (Das Finale von Opal aus Daemons Sicht)


    FAZIT:

    Die erste Begegnung von Katy und Daemon aus seiner Perspektive erzählt. Nette kleine Bonusgeschichte zum Schmunzeln! Sollte nach Band 1 gelesen werden!

    Kommentieren0
    49
    Teilen
    Liennes avatar
    Liennevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Witzig, die erste Begegnung aus Daemons Sicht zu lesen! Lesenswerte Szene!
    Witzig, die erste Begegnung aus Daemons Sicht zu lesen! Lesenswerte Szene!

    Inhalt:
    Ein äußerst gefährliches Kätzchen... Was geht Daemon durch den Kopf, als er Katy zum ersten Mal begegnet? Warum verhält er sich wie ein Vollidiot? Diese Bonusgeschichte gibt dir einen Einblick in seine Gedanken – gerade rechtzeitig, um dich auf den zweiten Band der Serie einzustimmen: "Onyx. Schattenschimmer" erscheint am 21. November 2014.

    Meine Meinung:
    Hach, ich liebe diese Reihe und musste natürlich auch alle Bonusgeschichten lesen. Dabei gefällt mir diese Szene mit am meisten. Es ist super witzig die erste Begegnung nun endlich aus Daemons Sicht gelesen zu haben. Ich mag ihn unglaublich gern!

    Fazit:
    Eine lesenswerte Bonusgeschichte, die die erste Begegnung von Katy und Daemon aus Daemons Sicht schildert.



     

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Yoyomauss avatar
    Yoyomausvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Kurzweilig, aber schön und lustig.
    Kurzweilig, aber schön und lustig.

    Daemon hat eine neue Nachbarin bekommen, zu der er sich ab dem ersten Moment hingezogen fühlt. Jedoch darf ein Kontakt zwischen ihm und dem Menschenmädchen Katy nicht sein. Immer wieder beobachtet er sie durch das Fenster, bis sie schließlich zu seinem Haus herüber kommt und bei ihm klingelt. Wie soll er sich verhalten? Nett sein und Gefahr laufen, dass sie ihn in arge Schwierigkeiten bringt? Oder lieber abweisend und sie somit endgülig vergraulen?

    Die Kurzgeschichte von 11 Seiten ist im Tolino-Shop kostenlos zum herunterladen zur Verfügung. Sie beschreibt die erste Begegnung von Daemon und Katy aus der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout. Der kurze Text ist sehr schön geschrieben und lässt sich sehr fließend lesen. Es bleiben beim Leser kaum Fragen offen, es macht aber definitiv neugierig auf die Bücherreihe. Für Fans der Reihe ist es ein schönes Sahnebonbon. Definitiv ist es lesenswert. Gefühle und Gedanken sind sehr schnell greifbar und man kann sich sehr gut in die Protagonisten hinein versetzen. Sehr schön gemacht.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Katis-Buecherwelts avatar
    Katis-Buecherweltvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Mir hat hier das gewisse Etwas gefehlt. Eine nette Bonusstory für zwischendurch!
    Für wahre LUX-Fans ein absolutes "Muss" zur Überbrückung der Wartezeit auf den Folgeband.

    Klappentext:
    Ein äußerst gefährliches Kätzchen...
    Was geht Daemon durch den Kopf, als er Katy zum ersten Mal begegnet? Warum verhält er sich wie ein Vollidiot? Diese Bonusgeschichte gibt dir einen Einblick in seine Gedanken.

    Zum Buch:
    Das Cover ähnelt dem ersten Band der "LUX-Reihe". Hier fehlen lediglich die Silhouetten des Pärchens. Mir gefällt die Darstellung sehr gut. Ich mag diese Bronze bis Goldfarbende Gestaltung und den Lichtreflexen.

    Erster Satz:
    "Leise fluchend presste ich die Stirn gegen die kühle Scheibe."

    Meine Meinung:
    Nachdem ich den ersten Band der LUX-Reihe von Jennifer L. Armentrout gelesen habe, wusste ich, dass ich alle Teile samt Bonusstory lesen möchte. Mit großer Vorfreunde machte ich mich ans Lesen dieser kleinen Story. Vielleicht war die Vorfreude zu begierig.

    Das Extrakapitel liest sich hervorragend zwischen "Obsidian" und "Onyx" und beschreibt, wie der Untertitel schon aussagt, die erste Begegnung zwischen den Protagonisten Daemon und Katy.

    Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und ich konnte mich direkt in die dargestellte Szene einfühlen. Geschrieben wurde diese Story aus der Sicht von Daemon und es kommen ein paar Kleinigkeiten ans Licht, die man im ersten Teil nur erahnen konnte, es aber nicht genau mitgeteilt bekam.
    An sich ist es eine tolle Zusatzstory, die man als Fan der Reihe gelesen haben sollte, doch war es für mich leider nichts Besonderes. Ich habe viel mehr erwartet, was genau kann ich nicht mal sagen.

    Trotzdem freue ich mich auf die nächsten Bonuskapitel und werde auch diese lesen. Eine nette Geschichte zum Überbrücken der Wartezeit auf den nächsten Band.

    Fazit:
    "Daemon & Katy - Die erste Begegnung" ist eine Bonusstory die aus der Sicht von Daemon geschrieben ist. Für wahre LUX-Fans ein absolutes "Muss" zur Überbrückung der Wartezeit auf den Folgeband. Mir hat hier das gewisse Etwas gefehlt. Eine nette Bonusstory für zwischendurch! 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Kerrys avatar
    Kerryvor 3 Jahren
    1. Bonus-Story der Lux-Reihe

    Diese Bonus-Story sollte erst nach der Lektüre von Obsidian - Schattendunkel gelesen werden!


    Daemon und seine Schwester Dee haben neue Nachbarn in Form einer alleinerziehenden Mutter und deren Tochter Katy bekommen. Wenn Daemon ganz ehrlich zu sich ist, ist der von dem Mädchen fasziniert, doch macht er sich auch Sorgen, dass seine Zwillingsschwester Dee von ihr erfährt, denn dann könnte sie zu einer Gefahr für beide werden.


    Tatsächlich ist es so, dass Dee dennoch, trotz aller Versuche Daemons, die neue Nachbarin kennenlernt und die Gunst der Stunde nutzt, denn sie will unbedingt eine menschliche Freundin haben. Daemon macht sich hingegen Sorgen, dass Dee wie ihr gemeinsamer Bruder Dawson enden könnte, denn wenn das Mädchen versehentlich eine Lichtspur erhält, was durchaus passieren kann, sind sie alle in großer Gefahr ...



    Der 1. Bonus-Story der Lux-Reihe! Der Plot der Geschichte beinhaltet das erste Aufeinandertreffen von Daemon und Katy, jedoch aus Sicht Daemons erzählt. Es ist herrlich zu beobachten, was sich hinter der schroffen Fassade Daemons wirklich abgespielt hat, denn im Buch hat er bei dieser Szene gar nicht so gut abgeschnitten. Der Schreibstil war, wie bei dem Hauptbuch auch, sehr angenehm zu lesen.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Ruby-Celtics avatar
    Ruby-Celticvor 3 Jahren
    Ich liebe diese Bonbons...

    In diesem kleinen Häppchen erfährt man zum ersten Mal die Sichtweise von Daemon über die erste Begegnung mit Katy. Bisher konnte man immer nur versuchen sich in ihn hinein zu versetzten, doch jetzt spricht das erste Mal er mit all seinen Überlegungen und Gefühlen in diesem Moment.

    Mir gefallen die Bücher um Obsidian ja unheimlich gut und während den Büchern habe ich oft das Bedürfnis zu wissen gehabt, was in Daemons Kopf gerade vor sich geht und nun wurde ich für eine bestimmte Szene tatsächlich informiert.

    Die Zerrissenheit, die Neugierde und das Verlangen welches in ihm wütet. In diesen paar Seiten konnte man sehr genau feststellen, wie schwierig diese erste Begegnung ist und was ihn nun letzten Endes zu seiner Reaktion getrieben hat.

    Sehr schön beschrieben und ein I-Tüpfelchen für jeden Obsidian-Fan. :o)

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    weinlachgummis avatar
    weinlachgummivor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Eine schöne Ergänzung zu den Büchern.
    Daemon & Katy - Die erste Begegnung

    Die erste Begegnet von Daemon und Katy aus der Sicht von Daemon. Was bei Twilight funktioniert hat, klappt auch bei den Lux Büchern.

     

    Es ist interessant zu lesen, wie die Begegnung aus der Sicht von Daemon war. Leider ist die Geschichte aber viel zu kurz. kaum hat man Angefangen, ist sie auch schon wieder vorbei. Trotzdem erhascht man einen kurzen Einblick in seine Gedanken und Gefühlswelt. Man begreift besser, wieso er Katy am Anfang so abweisend behandelt hat. Der Schreibstil ist wie gewohnt, locker zu lesen und flüssig.  Wer die Bücher mag, macht mit dieser Bonus Geschichte nichts falsch, zumal sie Gratis zu erhalten ist.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Pachi10s avatar
    Pachi10vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Kleine kurze Bonusgeschichte
    Kleine kurze Bonusgeschichte

    Wie der Titel schon sagt, handelt es sich hier um die 1. Begegnung zwischen Daemon und Katy, geschrieben bzw. erzählt aus der Sicht von Daemon.

    Es sind nur ein paar Seiten, aber ein netter Bonus, wenn man die Buchreihe mag

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    MrsFoxxs avatar
    MrsFoxxvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: viel zu kurz!
    Daemon: die erste Begegnung

    Daemons und Katys erste Begegnung aus Sicht des Lux. Zweifler an Daemons Gefühlen werden sich freuen, dass Katy ihn schon an der Tür aus der Fassung gebracht hat :)


    Im gleichen angenehmen Schreibstil wie der erste Band verfasst, hätte diese Begegnung aber auch gerne etwas länger ausgeführt werden können.


    Fazit: Viel zu kurz! Aber schön, die erste Begegnung aus Daemons Sicht zu sehen. Endlich bestätigt zu bekommen, dass das Mädchen ihn von Anfang an nicht kalt gelassen hat.


    Reihenfolge:

    01. Obsidian

    02. Onyx

    03. Opal

    04. Origin (Dezember 2015)

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    JamiesBookSpots avatar
    JamiesBookSpotvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Netter Einblick in Deamons Gedankenwelt und für mich auch überraschend an vielen Stellen.
    Ein schöner Wechsel

    Natürlich ist es nur ein kurzer Einblick in die Gedankenwelt von Deamon aber ein wertvoller zugleich. Es lässt das Erste Treffen von den beiden in einem ganz neuen Licht erscheinen. Der Schreibstyle ist gleichzusetzen wie mit dem von der Hauptreihe, was ihn sehr gut macht. Viel kann man zu diesem kurzen Stück Geschichte nicht sagen außer das es wirklich gelungen ist und seinem Zweck dient. Dafür erhält es von mir 5/5 Sternen. LG Jamie

    Kommentieren0
    4
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks