Jennifer L. Armentrout Dark Elements 3

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(7)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dark Elements 3“ von Jennifer L. Armentrout

Wer die Wahl hat, hat die Qual - Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn - in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann ...

Spannender und gleichzeitig wunderschöner Abschluss !

— Rebecca1493

Ein klitzekleines Schwächeln auf den letzten Metern

— Lilly_London

Tolles Finale!

— reading-and-dreaming

Stöbern in Fantasy

Coldworth City

so atemberaubend wie @Dark Angel

MellieJo

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Packend und atmosphärisch dicht. Ein gelungener Fantasy-Thriller, den ich nur empfehlen kann.

AnnaEichenbach

Bitterfrost

Das vertraute Mythos-Academy-Feeling ist wieder da!

Anni-chan

Der Schwarze Thron - Die Königin

Leider begann die Geschichte etwas lahm, nahm dann aber an Fahrt auf und konnte mich erneut überzeugen.

denise7xy

Das Lied der Krähen

#ichbineinaußenseiter

Faltine

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Guter Auftakt mit neuen Protagonisten und alten Bekannten.

Mayylinn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das große Finale

    Dark Elements 3

    sjule

    05. October 2017 um 17:18

    Klappentext:Wer die Wahl hat, hat die Qual – Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann ...Sprecherin:Merete Brettschneider arbeitet als Synchronsprecherin (Emergency Room u. a.), Schauspielerin und Hörbuchsprecherin. Als Sprecherin hat sie eine feste Rolle in der beliebten Hörspielserie Die drei !!!. Auch für Lesungen, denen sie mit ihrer jugendlichen und vielseitigen Stimme einen besonderen Charme verleiht, ist Merete Brettschneider sehr gefragt. Sie hat auch die Obsidian Reihe und die Götterleuchten Reihe von JLA gesprochen. Anderen ist sie vielleicht von den Hörbüchern zu Fifty Shades of Grey und der Perfect Dilogie von Cecelia Ahern bekannt.Meinung:Und nun kommt das große Finale. Gott sei Dank wurde das Dreiecksding relativ am Anfang aufgelöst und sich auf die Geschehnisse konzentriert. Leyla muss einiges verarbeiten und regeln. Sie hat sich verändert. Sie trifft viel mehr eigene Entscheidungen. Beistehen tuen ihr Roth und Zayne. Um die Apokalypse abzuwenden müssen unterschiedliche Wege eingeschlagen werden und einiges passiert. Beide Seten, Wächter und Dämonen, haben Interesse dadran. Viel Action und viel Romantik halten sich die Waage. Ich verliebe mich immer mehr in Roth und musste auch das ein oder andere Mal schlucken.Ich war durchweg gefesselt und beeindruckt von Leyla und den Geschenissen, so dass nie Langeweile aufkam. Band 3 ist eindeutig der beste Band der Trilogie und ich werde die Charaktere und die Stimme von Merete Brettschneider vermissen. Fazit:Das große Finale war spannend und gefühlvoll. Ich mochte die Entwicklungen sehr. Es gab Überraschungen und einige blutige Action. Die Charaktere sind mir ans Herz gewachsen und ich bin traurig, dass es vorbei ist.

    Mehr
  • Ein klitzekleines Schwächeln auf den letzten Metern

    Dark Elements 3

    Lilly_London

    03. July 2017 um 22:08

    Auch Band 3 enttäuscht nicht. Nachdem der zweite Band mit einem Cliffhanger endete schließen wir in Band 3 nahtlos an die Handlung an.Die Geschichte selbst ist wie gewohnt spannend und voller Gefühl. Doch auch der typische Humor der Autorin fließt wieder mit ein.  Erneut hat es Jennifer L. Armentrout geschafft mich von Anfang an zu fesseln.Dennoch bekommt dieser Band von mir Punkte abgezogen, da sich die Handlung zwischendurch einer momentan sehr in Mode gekommenen Lösung für ein Problem bedient. Da hätte ich etwas mehr Kreativität erwartet.Nichtsdestotrotz bekommt das Buch von mir eine Empfehlung. Allerdings sollten die Vorgängerbände gelesen worden sein!Kommen wir zum Schluss noch auf die Qualität des Hörbuchs zu sprechen, diese ist erneut tadellos. Es gibt keine vergessenen Versprecher oder ähnliches. Auch die Sprecherin Merete Brettschneider ist perfekt für die Rolle der Layla. Außerdem erkennt man auch die anderen Charaktere sofort an der Stimmlage der Sprecherin, was für mich immer ein wichtiges Kriterium beim einem Hörbuchsprecher ist.

    Mehr
  • starker Abschluss

    Dark Elements 3

    WordART

    09. February 2017 um 09:09

    Inhalt/Klappentext: Wer die Wahl hat, hat die Qual - Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn - in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann … Ich bin so betrübt, dass diese Reihe zu Ende ist. Ich hab sie geliebt. Für jeden der Urban-Fantasy mag ist das eine absolute Pflichtlektüre. Nachdem ich Band 1 (Steinerne Schwingen) und auch Band 2 (Eiskalte Sehnsucht) rezensiert habe und die Bücher Bestnoten von mir kommen haben, obwohl ich den zweiten Teil noch einen Ticken besser fand, möchte ich um nicht zu spoilern nur kurz über Band 3 (Sehnsuchtsvolle Berührung) sprechen. Ich habe mein Skepsis zum dritten Teil ja schon in der Rezi von Band 2 kundgetan. Und was soll ich sagen? Es hat sich leider bestätigt. Band 3 hat zwar auch 4 Sterne von mir bekommen, weil die Reihe einfach der Hammer ist, aber er war dann doch deutlich schwächer und zum Ende hin sehr verwirrend und vorhersehbar. Die ganze Geschichte um den Lilin, Laylas Herkunft und ihrer Mutter – ganz hab ich da dann doch nicht durchgeblickt.  Nichtsdestotrotz hab ich über alle drei Bände mit Layla mitgefiebert, mitgeweint, mitgekämpft und mitgelacht. Sie musste auch in Band 3 einiges durchmachen und ertragen, aber was ihre Liebe und den „Mann“ an ihrer Seite betrifft hat sie endlich eine Entscheidung getroffen und das mit einer Bestimmtheit was fast schon bewundernswert war. Layla hat sich toll entwickelt. War sie in Band 1 noch ein eingeschüchtertes, verängstigtes und sehr ruhiges Mädchen bzw. Halbdämonin, so ist aus ihr in „Sehnsuchtsvolle Berührung“ eine starke, mutige und selbstbewusste Frau geworden, die weiß was sie ist und weiß was sie will. Für wen ihr Herz schlägt und was es mit ihrer Familie auf sich hat müsst ihr natürlich selbst nachlesen. Dar Elements ist mit Sicherheit einer der besten Fantasy-Reihen die ich bisher gelesen habe!!

    Mehr
  • Finale der Dark Elements Trilogie

    Dark Elements 3

    reading-and-dreaming

    25. January 2017 um 11:57

    Ein wunderbares Finale der Dark Elements Trilogie!Es geht weiter mit Layla, Roth und Zayne und dem Kamp gegen Himmel und Hölle.Teilweise sind etwas langatmige Stellen vorhanden, die der Geschichte aber keinen Abbruch bereiten. Es ist schön mit anzusehen, wie Layla langsam erwachsen geworden ist und endlich sich so akzeptiert wie sie ist und dadurch sehr mutig und stark wird.Das Ende war sehr spannend und aufregend. Man hat mit allen mitgefiebert, wie es denn wohl ausgehen würde und ob doch noch die Apokalypse verhindert werden kann.Wie immer wunder vorgelesen von der tollen Sprecherin Merete Brettschneider!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks