Dark Elements - Steinerne Schwingen

von Jennifer L. Armentrout 
4,6 Sterne bei1,283 Bewertungen
Dark Elements - Steinerne Schwingen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (1193):
Maria_0580s avatar

Ist einfach nur klasse!! Kann ich nur weiter empfehlen!

Kritisch (18):
brokkolinos avatar

Nette Urban Fantsay Geschichte, Teil 1 hat bereits Handlung, trotzdem keine Überraschungen.

Alle 1,283 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dark Elements - Steinerne Schwingen"

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

„Dark Elements: Steinerne Schwingen ist einer dieser Wahnsinnsromane, die man in einer Nacht verschlingt“
buchjournal TEENS

„Eine Liebesgeschichte mit Suchtpotenzial, mitten im Kampf zwischen Gut und Böse“
börsenblatt

"Armentrout in Bestform … mit umwerfenden Jungs und einer Wendung, die keiner kommen sieht."
Abbi Glines, New York Times-Bestsellerautorin

"Die perfekte Mischung aus Action und Liebe, verfeinert mit Roths frechen Bemerkungen und Laylas ironischen Kommentaren."
Kirkus Book Reviews

"Auf ihre einzigartige Weise mischt Jennifer L. Armentrout Humor und Romantik und schenkt uns ein rasantes Lesevergnügen, das die herzen der Leser höherschlagen lässt - und zwar in vielerlei Hinsicht."
Romantic Times Book Reviews

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783959671712
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:368 Seiten
Verlag:HarperCollins
Erscheinungsdatum:13.11.2017

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne859
  • 4 Sterne334
  • 3 Sterne72
  • 2 Sterne17
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    ConnyS77s avatar
    ConnyS77vor 20 Tagen
    Kurzmeinung: Ich liebe Roth, ich liebe Layla und ich bin traurig, dass die Reihe zu Ende ist
    Schade, dass die Reihe zu Ende ist

    Was soll ich sagen? Ich liebe Roth! Schon von Anfang an. Und ich liebe diese Reihe einfach. Ich kann sie jedem empfehlen! Spannend, traurig, liebevoll … so liebe ich eine Trilogie!

    Ich bin mit jeder Entwicklung der Geschichte einverstanden. Ich persönlichen finde sie perfekt.

    Ich liebe Roths lässige Art. Eine böser Dämon, der sein Herz am rechten Fleck hat. Layla, die selbstlos ist und nun zu ihrem ICH gefunden hat. Zayne? Ich war nie ein Fan von Zayne, aber auch er hat ein Herz und Loyalität!

    Ich bin kein Fan davon, in meinen Rezessionen inhaltlich irgendetwas über ein Buch zu schreiben, um auch unbeabsichtigte Spoiler zu vermeiden.

    Ich bin sehr traurig, dass die Trilogie noch abgeschlossen ist. Ich persönlich stehe ja nicht so auf diese ganz langen Reihen mit 5 und mehr Bänder. Eine Trilogie ist zwar genau richtig, aber ich bin richtig gut in die Geschichte eingetaucht, mitgefiebert. Und nun ist es zu Ende. Ich werde Roths coole Art vermissen. D. h., ich werde diese Reihe mit Sicherheit noch ein zweites, drittes oder …. Mal lesen!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    S
    Sofialovelybooksvor 22 Tagen
    Kurzmeinung: An alle Romantik-Fans da draußen: Werft all eure Zweifel über Bord und lest es! Ihr werdet es nicht bereuen ;D
    ,,Ich habe mich in dem Moment verloren, als ich dich gefunden habe"

    Layla ist die Hauptperson in dem Buch. Sie ist halb Wächterin und halb Dämonin. Dadurch hat sie besondere Kräfte. Sie wächst bei einem Wächterclan auf, zusammen mit ihrem Wächter-Bruder Zayne, für den sie heimlich schwärmt. Sie hat noch nie einen Jungen geküsst, denn sobald Layla einen Jungen küsst, saugt sie ihm die Seele aus dem Leib. Deswegen hatte sie auch noch nie einen festen Freund. Doch als sie eines Tages, von einem Dämon angegriffen wird, rettet ihr ein gutaussehender fremder das Leben. Ab da, hat sie ihr Herz auch schon verloren...

    ,,Freier Wille, wie? Was für ein idiotisches Konzept." Und dann lächelte er mich an , ein echtes, ehrliches lächeln, das seine tiefen Wangengrübchen deutlich zum Vorschein brachte. ,,Ich habe mich in dem Moment verloren, als ich dich gefunden habe."
    Meine Stimme versagte, mein Herz setzte einen Schlag lang aus...

    Meine Meinung: 
    Dieses Buch ist einfach spitze. Die Schriftstellerin hat alle Charakteren, ein Stück Leben eingehaucht. Sie wurden super beschrieben. Ich konnte mich richtig in die Personen reinversetzen. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite! Auf jedenfall das beste Buch, dass ich je gelesen habe! 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    forevertonights avatar
    forevertonightvor einem Monat
    Roth, dir gehört mein Herz.

    Meine Meinung über die Trilogie! 
    Die Dark-Elements-Trilogie gehört zu 100% zu meinem absoluten Lieblingen. Meinen Herzalarm-Büchern. Und warum? Natürlich wegen Roth :D!!!
    Die Geschichte wird aus der Perspektive von Layla erzählt, die eine Halbdämonin ist und bei den Wächtern aufwächst. Sie hat in ihrem ganzen Leben noch nie einen Jungen geküsst, denn sobald sie die Lippen eines anderen berührt, saugt sie ihm die Seele aus. Das hindert sie aber nicht daran, für ihren besten Freund Zayne zu schwärmen, der der Sohn des Wächteroberhauptes ist, in dessen Obhut Layla lebt. Als sie dann Roth begegnet, der sie bei einem Kampf gegen einen Dämon rettet, gerät ihr Leben außer Kontrolle - denn die Hölle sucht nach ihr. 
    Ich bin ehrlich gesagt lange um diese Reihe rumgeschlichen, weil ich dachte "hm, Dämonen? Das ist ja voll 0815". Ich habe dann zuerst das Hörbuch auf Spotify entdeckt und während einer Aufräumaktion mal reingehört. Nach fünfzehn Minuten war das Ebook gekauft. Nach 2 Tagen war die komplette Trilogie ausgelesen. Warum? WEIL es einfach Jennifer L. Armentrout ist. Die Frau weiß einfach, wie sie eine gute Geschichte schreibt. Wie sie Spannung aufbaut, wie sie immer wieder überraschende Geheimnisse offenbart, wie sie für Drama sorgt, wie sie tolle Charaktere zeichnet und natürlich wie sie einen absolut anbetungswürdigen Love Interest erschafft. 


    »Freier Wille, wie? Was für ein idiotisches Konzept.« Und dann lächelte er mich an, ein echtes, ehrliches Lächeln, das seine tiefen Wangengrübchen deutlich zum Vorschein brachte. »Ich habe mich in dem Moment verloren, als ich dich gefunden habe.«

    Dark Elements - Steinerne Schwingen, Ebook, Pos. 5579



    BOOKBOYFRIEND-ALARM!

    Roth ist schlichtweg ein Traum. 

    Aber kommen wir vorher noch zu dem Dreiecksaspekt. Denn ja, wie der Klappentext schon vermuten lässt, gibt es eine Dreiecksgeschichte in der Trilogie. In der Regel hasse ich sie. Ich mag sie einfach nicht und gehe Büchern aus dem Weg, in denen es ein Liebesdreieck gibt. In Dark Elements erwies sich das aber als überraschend gut. Ich war zwar ganz klar für #teamroth, aber ich mochte Zayne auch. Er ist ein toller Charakter, aber er ist leider nicht Roth. 

     

    Warum müsst ihr jetzt also diese Reihe lesen? Nun. Weil Roth. 

    Ich habe noch nieeeeeee eine Bücherreihe gelesen, die mich mit so viel Liebeskummer zurückgelassen hat, nachdem der letzte Satz gelesen war. Ich habe mich gefühlt, als hätte ich Freunde verloren. Ich habe direkt im Anschluss noch mal das Hörbuch gehört, weil ich Roth einfach noch nicht gehen lassen konnte. 

    Seine Charakterzeichnung ist einfach ... Wahnsinn. Anders kann man es nicht beschreiben. Es ist so echt und authentisch, so witzig, humorvoll, natürlich supersexy (er hat eine Abneigung gegen T-Shirts, aber das nehm ich ihm nicht übel) und er ist einfach zum Knutschen. 

    Lange lange laaaaange war Jace Wayland meine unangefochtene Nummer 1. Roth hat ihm Konkurrenz gemacht. Roth hat ihn von Platz 1 verdrängt. <3 

     

    Ich könnte noch ewig weiterschwärmen, aber lassen wir das. LEST EINFACH DIE REIHE. Danke :)

     

    Fazit:

    Man muss Dark Elements gelesen haben. Man muss Roth kennenlernen und lieben. Man muss mit Layla erwachsenwerden und erkennen, dass man sich nicht verstellen soll. Dass man man selbst sein soll und vor allem die Menschen (oder Dämonen ;)) zählen, bei denen man das sein kann. Diese Reihe ist ein absolutes Goldstück und absolut empfehlenswert. Und absolut toll. Und es ist auch absolut notwendig, dass sie in jedem Bücherregal steht! 

     

    Meinung in einem Satz:

    Roth, dir gehört mein Herz. 


    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Felisbooksdreams avatar
    Felisbooksdreamvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Perfekter Reihen Auftakt!
    Super Reihenauftakt!

    Dark Elements – Steinerne Schwingen


    Titel: Dark Elements – Steinerne Schwingen

    Originaltitel: White Hot Kiss

    Autor: Jennifer L. Armentrout

    Übersetzer: Ralph Sander

    Verlag: Harper Collins ya!

    Preis: (D) 10,99€


    Klappentext:

    Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!


    Vorwort:

    Diese Buch habe ich vor einer ganzen Weile angefangen zu lesen und habe es zweimal abgebrochen. Eine Schande, wie ich jetzt finde, denn ich wurde noch einmal richtig überrascht und eines besseren belehrt, dass man Bücher nicht all zu früh verurteilen sollte. Und alle die Roman von Jennifer L. Armentrout lieben, sollten auf jeden Fall weiterlesen.


    Inhalt:

    Layla ist zur Hälfte Dämonin und Wächterin, eine Mischung die sich eigentlich überhaupt nicht verträgt, denn Wächter Jagen Dämonen. Doch kurz nach ihrer Geburt wurde sie von Abbott aufgenommen, der der Anführer eines Wächterclans ist. Dabei lernt sie, dass sie ihre Dämonische Seite unterdrücken muss, denn sie kann mit einem Kuss jedem eine Seele rauben, wenn er eine hat...

    Deswegen sind Dates für sie auch verboten, während ihre Freundinnen sich mit sämtlichen Jungs treffen und ihre ersten Erfahrungen sammeln. Aber dann trifft sie eines Abends, während ihres täglichen markieren von Dämonen, auf Roth, den unverschämt gut aussehenden Roth. Doch Roth ist ein Dämon, sogar ein Hohedämon. Aber Layla kann einfach nicht anders und fühlt sich von ihm magisch angezogen. Als er ihr dann auch noch das Geheimnis ihrer Herkunft offenbart, muss sie eine Entscheidung treffen, die ihr Leben komplett auf den Kopf stellt.


    Meinung:

    Es ist nie ein gutes Gefühl ein Buch abzubrechen und wenn man es dann wieder anfängt zu lesen, muss sich entscheiden: Von vorne und da weiterlesen, wo man aufgehört hat? Und ich kann auf diese Frage leider keine eindeutige Antwort geben, aber bei diesem Buch war es vom Vorteil da anzufangen, wo man aufgehört hat, denn ich habe hier tatsächlich beides gemacht. Aber auch wenn man vergessen hat, was vorher passiert ist, konnte ich mich recht schnell wieder in die Geschichte einfinden. Klar, bei manchen Dinge habe ich mich dann schon gefragt, was das denn sei oder wer das jetzt ist, aber ich persönlich finde, dass es nicht sonderlich gestört hat, denn es wurde spätestens im nächsten Kapitel wieder erklärt.

    Die Handlung war dementsprechend leicht nachzuvollziehen. Trotzdem fand ich, dass sie an manchen Stellen ein wenig zu dick aufgetragen hat. Aber ganz ehrlich: Das gehört zu ihrem Schreibstil dazu und das liebe ich auch an ihren Büchern, dass sie gekonnt das übertrieben kitschige mit einer ordentlichen Portion Realität gleichsetzt.


    Wenn ich mir aussuchen könnte, ob ich mit Layla befreundet sein möchte, dann würde ich nicht lange überlegen und ja sage. Sie ist eine von Grund auf ehrliche und mutige Person. Wenn ich einen Charakterzug nennen müsste, den ich an ihr nicht ausstehen kann, dann ist wahrscheinlich, dass sie sich zu Beginn so unterbuttern lässt. Aber das wäre es dann auch. Im gesamten Buch durchzieht sie eine tolle Wandlung und wird immer selbstsicherer.


    Können wir bitte einen Roth in echt haben? Vielleicht nicht unbedingt als Dämon, der immer kurz davor steht in die Hölle zurückzukehren. Aber eine Person mit seinem Aussehen und seinen Charakter. „Bitte einen Roth zum mitnehmen“ :D Zu Beginn ist man sich nicht wirklich sicher, ob man ihm trauen kann, ich meine die Tatsache, dass er ein Dämon ist, reicht vollkommen aus. Aber spätestens, als er sie zum dritten mal rettet, ist man überzeugt… Eigentlich. Denn an einer Stelle kommt das anfängliche Misstrauen wieder auf.


    Okay wenn man einen perfekten Bruder haben möchte, kann ich einen Zayne nur empfehlen. Er hat die perfekte Mischung von Beschützerinstinkt und nervigen Beschützerinstinkt. Ich hoffe ihr versteht was ich damit meine. Auch wenn er echt nervig sein kann, muss man ihn einfach mögen, denn er meint es ja nur gut mit Layla. Klar sind seine Zweifel an Roth nachvollziehbar, aber manchmal wirkt es, als würde er an der Zurechnungsfähigkeit von Layla zweifeln.


    Über Abbott erfährt man nur sehr wenig, aber trotzdem möchte ich meine Gedanken über ihn teilen. Er hat viel zu früh einen Fehler begangen, denn er nicht mehr gut machen kann, denn er hat die Gegenwart sosehr beeinflusst, dass andere den Fehler ausbaden müssen.


    Wie immer, wenn ich ein Buch von Jennifer L. Armentrout lese, bin ich von ihrem Schreibstil mehr als begeistert. Sie schafft es mit einen sehr leichten und frischen Schreibstil, mich so zu packen, dass man nicht merk, wie die Seiten nur an einem vorbeifliegen. Kaum hat man angefangen zu lesen, schon hat man die ersten hundert Seiten hinter sich. Doch was ich am meisten liebe ist die perfekte Portion Kitsch und Fantasy. Die Mischung aus beiden verursacht definitiv Herzrasen und Schmachtalarm bei Roth. Doch auch wie bei der Lux-Reihe konnte ich meine Tränen auf den letzten hundert Seiten nicht zurückhalten.


    Fazit:

    Eine Handlung die so schön kitschig und mystisch ist findet man selten. Jennifer .L. Armentrout hat den Dreh für solche Geschichten echt raus. Von ihrem Schreibstil habe ich, glaube ich, schon genug geschwärmt. Zu den Charakteren kann ich nur noch einmal sagen wie wundervoll ich jeden einzelnen finde, den sie hier erschaffen hat. (Kann es bitte diesen Roth auch in real life geben? #Bookboyfriendgoals :D) Wer die Lux-Reihe schon geliebt hat, wird hier auf jeden Fall nicht enttäuscht werden, denn diese Reihe hat genau den gleichen Flair und ist definitiv mindestens eine Leseprobe wert. Ich kann diese wundervolle Buch nur empfehlen. Deswegen gibt es von mir auch mal wieder 5/5 Punkten! Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen dieser Traum Lektüre.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Aria0810s avatar
    Aria0810vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Typisch Armentrout... und einfach fantastisch
    "Ich habe mich in dem Moment verloren, als ich dich gefunden habe."

    Layla:

    "Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen.
    Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen. 
    Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss"


    Klappentext zum 1. Teil

    Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

    Die Cover sind wieder einmal wundervoll und perfekt für die Geschichte.

    Wieder einmal hat Jennifer L. Armentrout ihr können unter Beweis gestellt. Mit der Dark Elements Reihe hat sie andere und sehr seltene Fantasy Wesen zum Leben erweckt. Die Gargoyles. Obendrein holt sie Dämonen aus der Unterwelt und schafft eine fantastische Geschichte.
    Am Schreibstil hat sich zur Obsidian Reihe nichts geändert, der ist wie immer flüssig und leicht zu lesen. Und auch mit Layla, Zayne, Roth, Sam und Stacey hat sie wunderbare, aufeinander abgestimmte Charaktere geschaffen. Dazu hat sie wieder einiges an Humor, Spannung und viel Gefühl gepackt und somit eine neue Fantasy Story geschaffen der kaum ein Armentrout Fan widerstehen kann. 



    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Calipas avatar
    Calipavor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Zwischen Himmel und Hölle, Gut und Böse, werden uns andere Seiten aufgezeigt und machen „Dark Elements“ mehr als Lesenswert!
    Mein Fazit zu Dark Elements – Steinerne Schwingen

    Mit einer meiner Lieblings Autoren hat es geschafft, die sehr lange Leseflaute bei mir zu beheben. Ich habe länger gebraucht für dieses Buch um erst mal wieder ein Rythmus für mich zu finden. Dennoch war ich gefesselt von der Geschichte, von den Protagonisten und von der Idee. Dämonen und Gargoyles, Liebe, Hass und der starke Mut den es braucht. Wir haben hier wieder ein starkes Mädel als Hauptprotagonistin die eine wunderbare Entwicklung erlebt.

    Am Anfang dachte ich, ich würde mit Layla nicht warm werden, da sie mit ihren vielen Selbstzweifeln sich selbst im Weg stand. Erst nach und nach verstand ich sie besser und konnte mich mehr in sich hinein versetzen.

    „Dark Elements – Steinerne Schwingen“ ist der erste Band der Elements Reihe und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. Der Witz und die lässigen Sprüche kommen hier natürlich auch nicht zu kurz gerade von Seiten der Männer. Ebenso bekommen wir (un)wichte Fakten einfach so ins Hirn getrichtert was die dunkle Stimmung auflockert!

    Von mir bekommt "Dark Elements - Steinerne Schwingen" von Jennifer L. Armentrout 

    4.9/5 Sternen!


    Für eine ausführlichere Rezension besucht mich gerne auf meinem Blog :)

    http://calipa.de/2018/07/11/dark-elements-steinerne-schwingen-band-i/

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    jennysbuecherliebes avatar
    jennysbuecherliebevor 3 Monaten
    Gelungener Auftakt

    Klappentext:

     

    Nichts wünschte Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet… und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

     

    Meinung:

     

    Jennifer L. Armentrout konnte mich bisher mit jedem ihrer Bücher begeistern und hat dies auch wieder geschafft.

     

    Mit Layla konnte ich mich gut identifizieren. Sie lebt zwar bei den Wächtern, aber fühlt sich trotzdem als Außenseiter. Auch bei ihren Freunden muss sie sich verstellen, da diese nichts über ihre wahre Herkunft wissen. Somit hinterfragt sie viel und nimmt nicht alles direkt hin. Dadurch, dass sie auch halb Dämon ist, trägt sie auch einen inneren Kampf aus.

     

    Mit ihrem Schwarm Zayne wurde ich nicht so wirklich warm. Er wirkt zwar sehr sympathisch, aber seine Loyalität gilt den Wächtern. Somit bin ich ihm etwas skeptisch gegenüber gestellt.

     

    Bei Roth habe ich mich die ganze Zeit gefragt, ob er irgendwelche Hintergedanken hat. Er ist zu Beginn sehr mysteriös und man erfährt erst nach und nach mehr über ihn. Die Entwicklung zwischen ihm und Layla hat mir sehr gut gefallen und ich habe die kleinen Wortgefechte geliebt.

     

    Ein kleiner Nachteil ist, dass ich zu Beginn meine Schwierigkeiten hatte reinzukommen. Doch nach ein paar Kapiteln war ich total von der Geschichte gefangen. Die Mischung zwischen spannenden Actionszenen und schönen Liebesszenen sorgt für Abwechslung und Dynamik. Das Ende war einfach nur wahnsinnig spannend und überraschend.

     

    Insgesamt ein toller Auftakt der Trilogie, weshalb ich dem Buch 4 von 5 Sternen gebe.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    M
    Majazvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eins der besten Bücher von Jennifer L. Armentrout
    Atemberaubendes Buch

    Ich kann dieses Buch nur empfehlen, da ich es schon mehrfach gelesen habe und es nie langweilig oder uninteressant wird. Einfach nur WOW...

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Filicitys avatar
    Filicityvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Sexy. Gut gegen Böse. Große Gefühle und ein Haufen Problem.
    Fantasy Romance

    Ein echt guter Fantasy Roman der einen richtig mit nimmt. Ein Buch zum mitfiebern. Voller Monster. Problemen. Misstrauen. Liebe und Drama. Dein echt schönes Buch für alle die Fantasy Romancen lieben.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    lulabys avatar
    lulabyvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ich fand das Buch sehr spannend und ziemlich oft konnte ich es auch garnicht mehr aus der Hand legen.
    Mega genial

    Jennifer L. Armentrout ist meine absolute lieblingsautorin, weil ich ihren schreibstyle sehr bewundere und sich gut lesen lässt. Man kann sich mega gutin die person hineinversetzen. Schon nach wenigen seiten hatte ich das Gefühl mit Layla verbunden zu sein und konnte sie verstehen. Das Buch ist wirklich sehr zu emphelen die Fantasy und Roman fans sind. Die Welt in der Layla lebt ist sehr aufregend aber auch sehr mittreißend. Ich bin sehr gespannt was im zweiten teil alles passiert. Viel spaß beim lesen Lulaby

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Blonderschattens avatar
    Ihr Lieben =D

    Meine schriftlichen Prüfungen habe ich Donnerstag und Freitag hinter mich gebracht. Die Ergebnisse bekommen wir zwar erst in 4-8 Wochen - und die Wartezeit wird nervenaufreibend =S - aber dass die erste Hürde genommen wurde, möchte ich mit euch in Form von gleich zwei Gewinnspielen feiern =D

    Das erste Gewinnspiel findet ihr hier, und das zweite auf meinem Blog zu einem anderen Buch-Schatz, dessen Link ihr gleich unten finden werdet ;)

    Jeder der mitmachen möchte, ob Follower oder nicht, ist <3-lich dazu eingeladen, denn Lesefreude zu schenken, macht auch mich glücklich =D Darüber hinaus könnt ihr auch weitere Lose sammeln

    ~

    Gewinn:

    "Dark Elements" Band 1+2 als Hardcover (noch verschweißt) + Schmucklesezeichen
    http://worldofbooks4.blogspot.de/2016/04/gewinnspiel.html

    ~

    Zweites Gewinnspiel:
    https://www.facebook.com/Blonderschatten/photos/a.1494060464158470.1073741828.1493543550876828/1752166098347904/?type=3&theater

    ~

    Hinterlasst zur Teilnahme nur einen Kommentar unter dem Post der angegebenen Links ;)

    Teilnahmebedingungen:

    Ihr müsst 18 Jahre alt sein. Sollte dies nicht der Fall sein, brauche ich die Einverständniserklärung eurer Eltern.
    Ihr müsst einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.
    Ich übernehme keine Garantie für den Versand, falls der Gewinn auf dem Postweg verloren geht.
    Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinnes ist ausgeschlossen.
    Es darf jeder von euch mitmachen.
    Ihr habt Zeit euch bis Mittwoch, den 20. April 2016 um 18:00 Uhr zu bewerben. Der Gewinner wird noch am selben Abend ausgelost.

    - Facebook hat nichts mit dem Gewinnspiel zu tun.

    Ich freue mich auf euch und wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende, sowie schon einmal einen guten Start in die kommende Woche =*

    Viele liebe Grüße
    Euer Blonderschatten
    calimero8169s avatar
    Letzter Beitrag von  calimero8169vor 2 Jahren
    Hmm, ich hibbel seit Tagen. Hat schon einer etwas gehört?
    Zur Buchverlosung
    Aleshanees avatar
    Mein 3. Adventsgewinnspiel ist gestartet!

    Schaut auf dem Beitrag auf meinem Blog vorbei *hier* und beantwortet dort die Gewinnspielfrage - schon seid ihr im Lostopf!
    (Nur wer auf dem Blog kommentiert ist mit dabei!)

    Am 3. Advent wird dann ausgelost und der Gewinner auf meinem Blog bekannt gegeben - ich drücke allen die Daumen ;)
    Zur Buchverlosung
    Tiana_Loreens avatar
    Huhu ihr Lieben!
    Ich veranstalte auf meinem Blog "Tianas Bücherfeder" eine Geburtstags-Buchverlosung, wo ihr 1x "Dark Elements - Steinerne Schwingen" (altes Cover) von Jennifer L. Armentrout und 1x "Titans of Love 1 - Verliebt in der Nachspielzeit" von Poppy J. Anderson gewinnen könnt!

    Auf der Gewinnspielseite gibt es dazu mehr Informationen:
    Zur Gewinnspielseite auf  meinem Blog

    Alles Liebe,
    Tiana
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks