Morgen lieb ich Dich für immer

von Jennifer L. Armentrout 
4,6 Sterne bei5 Bewertungen
Morgen lieb ich Dich für immer
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Klexxis avatar

Schöne Geschichte, nur sehr langatmig und zeitweise leider etwas langweilig

L

Ein wunderschönes Buch, mit einer sehr berührenden und interessanten Geschichte, sehr empfehlenswert

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Morgen lieb ich Dich für immer"

Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783961540815
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Ronin-Hörverlag
Erscheinungsdatum:01.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    LisaJelinas avatar
    LisaJelinavor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Einfach nur schön! Die Geschichte von Mallory und Rider hat mich berührt und mir öfter ein Lächeln auf die Lippen gezaubert.
    Einfach nur schön!

    Worum geht es?
    Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

    Zum Inhalt
    Gleich am Anfang konnte mich Jennifer L. Armentrout mit der Geschichte und ihrem Schreibstil fesseln. Auch wenn es etwas vorhersehbar war, dass Mallory und Rider wieder in ihr altes Verhaltensmuster abrutschen, war es doch schön, mitzuerleben, wie Mallory sich immer mehr den Geistern ihrer Vergangenheit stellte. Jeden kleinen Erfolg, den sie erleben durfte, freute mich für sie und zeigte, welche Stärke und welcher Wille in ihr schlummerte.
    Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass es ein Hörbuch war, und ich Mallorys Angst und Zögern sozusagen hautnah miterleben konnte, aber ich habe oft mit ihr gefühlt. Wenn sie etwas sagen wollte, aber einfach nicht konnte, weil es ihr den Hals zuschnürte, konnte ich es vollkommen verstehen. Wenn sie erst tief einatmen musste, bevor sie sich trauen konnte, dann nahm ich ebenfalls einen tiefen Atemzug.
    Jennifer L. Armentrout hat einen unfassbar guten Schreibstil, in den man sich einfach hineinversetzen kann.Auch die Protagonisten tun viele Dinge, die man durchaus nachvollziehen kann. Hach, ich würde lügen, wenn ich sagen würde, ich hätte Rider nicht angeschmachtet. Und Mallory war mir ebenfalls sehr ans Herz gewachsen.
    Auch Jayden war ein Charakter, der mich immer wieder lächeln lassen musste, sobald er aufgetauchte. Umso trauriger war das, was mit ihm passierte.
    Diese Geschichte hat sehr gut verdeutlicht, dass viele Menschen ihr eigenes Päckchen mit sich herumtragen – auch wenn sie glauben, dass sie es schon längst abgelegt und hinter sich gelassen haben.

    Mein Fazit
    Es war erst meine zweite Geschichte von Jennifer L. Armentrout und gleichzeitig das zweite Hörbuch, das ich jemals gehört habe.
    Auch dieses Mal fand ich ihren Schreibstil wunderbar. Vor allem beim Zuhören ist mir aufgefallen, wie gut er sich "fühlen" lässt. An den Stellen, an denen Mallory tief einatmen musste, war ich ganz bei ihr.
    Die Geschichte hat mich berührt und ich konnte es kaum erwarten, bis ich wieder die nächsten Kapitel hören konnte. An manchen Stellen war der Ablauf der Geschichte vorhersehbar, aber ich habe es trotzdem sehr gerne gehört.
    "Morgen liebe ich dich für immer" ist ein tolles, berührendes Buch, das ich absolut weiterempfehlen kann.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Klexxis avatar
    Klexxivor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Schöne Geschichte, nur sehr langatmig und zeitweise leider etwas langweilig
    Kommentieren0
    L
    leamilenavor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein wunderschönes Buch, mit einer sehr berührenden und interessanten Geschichte, sehr empfehlenswert
    Kommentieren0
    Hannah-Lenas avatar
    Hannah-Lenavor 6 Monaten
    jennny712s avatar
    jennny712vor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks