Oblivion - Lichtflüstern

(45)

Lovelybooks Bewertung

  • 76 Bibliotheken
  • 30 Follower
  • 14 Leser
  • 9 Rezensionen
(31)
(10)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Oblivion - Lichtflüstern“ von Jennifer L. Armentrout

Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen – es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.

Daemon!! ♥ Es war sehr unterhaltsam! Ich habe viel gelacht und mich ganz in seiner Welt verloren!

— enidanlovesliterature
enidanlovesliterature

Ich liebe diese Reihe!!! Sehr schöner erster Teil aus seine Sicht. Ich hoffe auf mehr!

— JenniferH
JenniferH

Für mich war dieses Buch wieder ein voller Erfolg, auch wenn man die Story bereits kennt, wird es nicht langweilig.

— dani88
dani88

SAGENHAFT!Gleich und dennoch völlig anders als Obsidian. Auch Oblivion konnte mich in seinen Bann ziehen & fesseln!Ein absulutes Meisterwerk

— Ani_in_Love
Ani_in_Love

Total interessant es mal aus Daemon's Sicht zu sehen. So viele Details, die man vorher nicht wusste, werden einem näher gebracht. Toll!

— Yona16
Yona16

Ein paar wenige Schwächen und viel Daemon Black - Leseempfehlung für alle, die nicht genug von Katy und Daemon bekommen können!

— passionelibro
passionelibro

Hammer!! Ich hoffe und bete so sehr das Shadows auch noch übersetzt wird. Ich liebe liebe diese Bücher!!!

— MonikaWick2809
MonikaWick2809

Dieses Buch ist ein verdammter Knaller!

— JamesBHerondale
JamesBHerondale

Woooowwww!!!

— buecherfreak149
buecherfreak149

Ein lohnender Zusatzband für alle Daemon-Fangirls und solche, die es noch werden wollen ;)

— Weltenwandlerin98
Weltenwandlerin98

Stöbern in Jugendbücher

Paris, du und ich

Eine zauberhafte Liebesgeschichte!

Mone97

Young World - Nach dem Ende

Enttäuschend...

rainbowly

Das Juwel - Die weiße Rose

Ich hätte auch noch mehr Sterne verteilt. So ein toller 2. Band.

saromy

Das Spiel von Liebe und Tod

Kleine Kritikpunkte, über die ich gerne hinwegsehe, da die Grundidee dieses Buches eigentlich richtig gut ist.Mehr dazu in meiner Rezension.

BeautyBooks

Kiss me in New York

Schöner Jugendroman für zwischendurch. Nicht sehr tiefschürfend, aber unterhaltsam. Leichte Lektüre. Gut geschrieben.

Buecherwurm22

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Durch die ungewöhnliche Art des Lesens hat man den Film nochmals vor Augen. Perfektes Kopfkino.

kleeblatt2012

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Willkommen Zuhause..

    Oblivion - Lichtflüstern
    enidanlovesliterature

    enidanlovesliterature

    19. January 2017 um 10:15

    InhaltAls Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen – es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.Meine MeinungIch liebe die Obsidian-Reihe! Immer wenn ich die Bücher lese, dann habe ich das Gefühl, dass ich zu hause angekommen bin. Ich fühle mich in dieser Welt sehr wohl und die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen!Katy ist sehr kratzbürstig, aufbrausend, witzig und eine Kämpferin. Wenn ihr etwas nicht passt, dann sagt sie das auch und sie kann sich durchsetzen. Naja meistens zumindest..Ich kann sie mir als beste Freundin sehr gut vorstellen. Dee hat echt Glück! Katy rastet nicht aus, als Daemon ihr die Wahrheit über die Lux erzählt hat. Sie steht hinter ihren Freunden und hat bewiesen, dass kämpfen kein Problem für sie ist.Daemon ist der typische Macho.. Mega witzig, charmant aber auch ein riesen A****. Dabei möchte er doch nur seine Familie beschützen und stößt Katy deswegen von sich.Ich hätte nicht so viel Geduld und Kraft wie Katy. Manchmal war Daemon echt so gemein, da wäre ich an Katy´s Stelle wahrscheinlich in Tränen ausgebrochen.Die beiden liefern sich immer einen deftigen Schlagabtausch! Ich kann einfach nicht oft genug sagen, wie sehr ich Daemon´s Humor liebe! Ich habe so oft gelacht. Ich konnte einfach nicht mehr.So jemanden möchte bestimmt jeder an seiner Seite haben.Dee ist etwas aufgedreht, liebevoll und sie kann ebenfalls sehr gut ihre Krallen ausfahren.Ihr ist die Freundschaft mit Katy sehr wichtig! Sie und Daemon stehen sich sehr nahe. Nachdem die beiden ihren Bruder Dawson verloren haben, halten sie umso mehr zusammen und geben sich gegenseitig Kraft.Daemon hat sich von Anfang an von Katy angzogen gefühlt. Sich aber gegen seine Gefühle für sie gesträubt. Er möchte unter keinen Umständen ein Risiko eingehen. So etwas wie mit Dawson und Bethany darf nicht nochmal passieren!Dawson hat sich in einen Menschen namens Bethany verliebt und von jetzt auf gleich sind die beiden verschwunden.Komisch ist nur, dass Daemon und Dee sich nicht von ihm verabschieden durften. Sie haben also seine Leiche nicht gesehen..Können die beiden sich denn sicher sein, dass er wirklich tot ist?Mir würden an ihrer Stelle viele Fragen im Kopf umher schwirren...Das VM ist eine mysteriöse Gemeinschaft von Leuten, die über die Anwesenheit der Lux bescheid wissen und für ihre Finanzierung und den Aufenthalt verantwortlich ist. Nach Daemon´s Worten, halten sie die Lux für unterwürfig. Die Lux sind nämlich nur auf der Erde, da ihr Heimatplanet von den Arum zerstört wurde.Ich würde dem VM nicht so ganz trauen.. Aber die Lux haben keine andere Wahl..Die Lux haben noch ein anderes Problem und zwar haben sie einen Feind, welcher sich Arum nennt. Das sind Schatten, die die Kräfte der Lux rauben und sie somit töten. Durch einen Stein namens Obisdian, können die Arum wiederrum getötet werden.An sich gefällt mir die Story sehr gut! Da hat sich die Autorin etwas ganz tolles einfallen lassen!Ihr Schreibstil gefällt mir ebenfalls sehr gut.Ich möchte die Bücher kaum aus der Hand legen und ich fühle mich jedesmal in ihren Bann gezogen.Ich kann mich sehr gut in die Gefühlslage der Protagonisten hinein versetzen.Ich habe sehr viel gelacht und ich liebe den Schlagabtausch zwischen Katy und Daemon. Die beiden sind einfach zu süß!Sie sind wie zwei Magnete, die sich voneinander abstoßen, sich aber auch gegenseitig anziehen.Daemon verhält sich in Katy´s Nähe immer so zurückhaltend aber auch sehr provozierend. Ich glaube, ich könnte ihm niemals wiederstehen!Die Atmosphäre in dem Buch gefällt mir ebenfalls!Die Kämpfe zwischen den Lux und den Arum sind spannend beschrieben.Und es war vorallem sehr interessant, die Geschichte aus Daemons Sicht zu lesen!Seine Gedanken zu lesen, die Sicht aus seinen Augen sehen, seine Gefühlslage besser verstehen und sich in seine Lage hinein zu versetzen!Die Thompson kann ich nicht wirklich leiden.. Außer Adam!Er ist der vernünftigste, sozusagen.Matthew ist mir auch sehr unsympathisch, obwohl ich wirklich versuche ihre Meinungen zu verstehen.Es ist nunmal ein großes Risiko, einem Menschen zu vertrauen.Zu guter letzt, gibt es da noch die Verbindung zwischen Katy und Daemon! Ganz am Ende, als er sie geheilt hat. Katy musste ja unbedingt einen Arum weglocken und Daemon und Dee sind gerade rechtzeitig gekommen, um ihr zu helfen.Durch den Heilungsprozess entstand eine Verbindung zwischen ihr und Daemon...Jetzt glaubt sie, dass er nur deshalb Gefühle für sie entwickelt hat, obwohl er ja schon von Anfang an interessiert ist...Sie will nicht aufgrund der Verbindung geliebt werden, geschweige denn eine Beziehung mit ihm eingehen..Tja und das macht die Sache jetzt umso komplizierter!FazitEs war definitiv eine tolle Erfahrung, Daemon´s Sichtweise zu lesen!Er ist so toll!Ich werde immer in ihren Bann gezogen und könnte mir die Reihe ganz oft hintereinander durchlesen.Ich werde nie genug bekommen!

    Mehr
  • Hin und weg...

    Oblivion - Lichtflüstern
    dani88

    dani88

    16. January 2017 um 22:48

    Auch diesmal wieder hat sich die Autorin, meiner Ansicht nach übertroffen.
    Es war sehr interessant, die Geschehnisse aus Daemons Sicht zu sehen und man hat direkt ein ganz anderes Bild von ihm.

  • Die ander Seite

    Oblivion - Lichtflüstern
    JamesBHerondale

    JamesBHerondale

    14. January 2017 um 22:24

    Man bekommt in diesem Buch den einblick auf die andere Seite des Lichts.Was in Daemon vor sich geht war wirklich spannend zu erleben.Wie sich die gefühle für "Kätzchen", wie er sie nennt, langsam entwicklen und er sich das einfach nicht eingestehen will.Nach diesem Buch kann ich viele Dinge, die er gesagt oder getan hat viel besser nachvollziehen.Es war unglaublich spannend dieses Buch zu lesen. Ich konnte es für keine Sekunde aus der Hand legen.

    Mehr
  • Woooowwww!!!

    Oblivion - Lichtflüstern
    buecherfreak149

    buecherfreak149

    14. January 2017 um 21:08

    Dieses Buch ist ein Muss für jeden Fan der Lux-Reihe!!! Der erste Teil aus der Sicht von Daemon ist einfach der Hammer! Ich habe die Bücher verschlungen und fand Daemon von Anfang an schon wahnsinnig cool. Hinter dem "Arschloch" steckt eigentlich ein ganz netter Kerl, der sich um seine Familie sorgt. Ich gebe diesem Buch fünf Sterne!!!!

  • Mini-Challenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    querleserin_102

    querleserin_102

    Hier könnt ihr euch für die Jahreschallenge anmelden. Die Anmeldebeiträge bitte folgendermaßen gestalten:         Ich nehme mit 12 Büchern Teil. 1/12 beendet: Buchtitel, Autor 2/12 beendet: Buchtitel, Autor 3/12 beendet: Buchtitel, Autor 4/12 beendet: Buchtitel, Autor … Danke und viel Spaß!Teilnehmer:ChattysBuecherblog (0/200)xxlxsa (0/50)Hortensia13 (0/100)YaBiaLina (0/75)FrauSchafski (0/50)Yolande (0/70)misery3103 (0/200)annlu (0/250)Tina2803 (0/90)Ayda (0/100)Buchgespenst (0/200)Kuhni77 (0/100)samea (0/50)YvetteH (0/100)Meine_Magische_Buchwelt (0/70)LadySamira091062 (0/180)QueenSize (0/80)Kodabaer (0/30)Iris_Fox (0/24)Amy_de_la_Soleil (0/35)tigerbea (0/150)Lucinda4 (0/25)Bellis-Perennis (0/360)Leseratte2007 (0/100)hannelore259 (0/65)pamN (0/104)leucoryx (0/11)KruemelGizmo (0/95) Seelensplitter (0/150) Shanlira (0/30) Argentumverde (0/200) dreamily1 (0/30) Mali133 (0/50) aufgehuebschtes (0/40) MrsCorina (0/17) MelE (0/200) dia78 (0/180) BeaSurbeck (0/100) MissTalchen (0/43) DieBerta (0/50) walli007 (0/168) paschsolo (0/80) Ascardia (0/30)  Dominic32 (0/20)  book_lover_6 (0/40) kathi_liebt_buecher (0/90) kleine_welle (0/70) Mausimau (0/40) fantafee (0/25) loralee (0/40) steinchen80 (0/60) Sxndy_03 (0/50) janaka (0/144) haTikva (0/12)  

    Mehr
    • 224
  • Obsidian geswitched aus Daemons Sicht - echt Klasse!!

    Oblivion - Lichtflüstern
    love_books92

    love_books92

    13. January 2017 um 12:03

    Die Geschichte um Katy und Deamon war eigentlich abgeschlossen und fertig erzählt, und da überrascht uns Jennifer L. Armentrout mit Oblivion-Lichtflüstern. Ich war schon so gespannt und neugierig wie die Autorin dies aufbauen wird - und meine Erwartungen wurden weit übertroffen.Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er  darf keine Menschen an sich heranlassen, denn das würde so einige Fragen aufwerfen. Und das nun ins Nachbarhaus welche einziehen geht ihn gewaltig gegen den Strich, vor allem da ihn Katy ziemlich aus der Fassung bringt. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen - es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.Mithilfe dieses Buches verstand ich endlich warum Daemon sich so verhält wie er sich verhält. Es war wahnsinnig klasse Katy aus Damons Sicht zu sehen, und wirklich lustig zu "hören" wie er so über sie denkt. Ich musste oft einfach nur über ihn lachen weil er einen so herrlich schwarzen Humor hat, wie er sich z.B. selbst als "Stalker" bezeichnet - einfach klasse.Ich für meinen Teil kann Oblivion nur weiterempfehlen, insgeheim hoffe ich ja, dass die ganze Reihe aus Daemons Sicht erscheint. Um mein Lux-Fieber wieder zu kurieren wird ich mir die Reihe noch mal einverleiben :)

    Mehr
  • Oblivian-Lichtflüstern

    Oblivion - Lichtflüstern
    Sxndy_03

    Sxndy_03

    11. January 2017 um 19:28

    Klappentext:Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen – es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.Meine Meinung:Obwohl ich eigentlich nicht so der Fan davon bin wenn Geschichten nochmals aus anderen sichten erzählt werden , kann ich dieses Buch nur weiter empfehlen. Allerdings sollte man dieses Buch  erst lesen , nachdem man die Bücher aus Katy´s Sicht gelesen hat, da sonst der Zusammenhang warscheinlich etwas verwirrend wäre. Und was soll ich sonst nach sagen außer : Katy & Daemon haaaachh....

    Mehr
  • Daemon & Katy... hach!

    Oblivion - Lichtflüstern
    flausche_fuchs

    flausche_fuchs

    10. January 2017 um 21:42

    Klappentext:Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen – es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.Meine Meinung:Haaach..Daemon & Katy...was soll ich noch groß dazu sagen? Ich bin verliebt in die beiden!Bei dem Teil handelt es sich um den 1. Teil der Lux-Reihe aus Daemons Sicht.Man lernt die Lux besser kennen und bekommt einfach noch mehr Crush auf Daemon :DUnbedingt lesen, wer auch die anderen Teil gut findet. :)

    Mehr
  • Obsidian nur statt "Er" "Ich" eingesetzt? Falsch gedacht!

    Oblivion - Lichtflüstern
    mirimann

    mirimann

    10. January 2017 um 15:05

    Die Reihe um Katy und Daemon war abgeschlossen und man musste Abschied von ihnen nehmen. Doch ein nicht allzu kleiner Leckerbissen war uns mit Oblivion noch gegönnt. Denn wer ist denn nicht neugierig, wie es für Daemon war, als er Katy das erste Mal erblickte? Mithilfe diesen Buches war es mir möglich, noch einmal in diese unfassbare Reihe einzutauchen, ohne die schon mehrfach gelesenen Bücher nochmal zu lesen. Man mag zwar denken, dass es sehr eintönig ist, die gleichen altbekannten Situationen noch einmal - nur aus einer anderen Sicht - zu lesen. Doch obwohl ich genau diesen Gedanken hatte, überzeugte mich dieser Zusatzband schnell von etwas anderem. Viele Szenen kennt man und der Verlauf der Gespräche und Handlungen sind wohl für jeden klar, der die Reihe - oder nur den ersten Band - gelesen hat, trotzdem war es überraschend fesselnd das Ganze aus einer anderen Sicht zu sehen. Einen kleinen Vorgeschmack konnte man zwar mit den eshots erlangen, jedoch kann man dies nicht mit einem zusammenhängenden Buch vergleichen. Daemon verhält sich ja bekannter Weise sehr abweisend und später immer wechselhaft und nun erhält man endlich einen Einblick in seine Denkweise, erfährt nun warum er so handelt. Was mir vorher einfach nur "arschloch-mäßig" oder widersprüchlich vorkam, ergab jetzt Sinn. Hintergrunde zu Dingen, die ich zuvor als völlig normal angesehen hatte, wurden nochmal umgekrempelt. Trotz des bereits bekannten Handlungsverlauf, gibt es also weiterhin Überraschungen. Des Weiteren wurden viele Szenen, in denen nur Katy vorkam, verständlicher Weise herausgekürzt und dafür mit neuen Szenen von Daemon aufgefüllt. Auch einige Szenen mit Katy und Daemon zusammen wurden ergänzt, welche mich schlicht und einfach nur zum fangirlen brachten. All dies zusammen bracht mich dazu, mein vorheriges Buch schnellst möglichst durchzulesen und auch dieses Buch so schnell zu verschlingen, dass es schon fast entwürdigend ist. Trotz allem war dieses Buch äußerst bereichernd für mich. Trotzdem kann man diesen Band nicht als "Ersatz" für Obsidian sehen, da man sonst gar nicht Katys Gedankengänge nachvollziehen kann, die selbstverständlich in dem Folgeband fortgeführt werden. Dennoch ist dieses Buch fast unverzichtbar für jeden Fan der Luxreihe und explizit von Daemon!  Fazit: Ein Verschliss von Obsidian? Einfach nochmal das Gleiche, nur statt "Er" ein "Ich" eingesetzt? Wer so denkt, sollte sich schnellstens vom Gegenteil überzeugen! Denn dieses Buch bietet weit aus mehr und trägt nochmal zum tieferen Verständnis von den Handlungen und Gedankengängen bei. Somit ist es quasi ein absoluten Muss für alle, die nach Opposition noch nicht genug haben, nochmal in der Geschichte zu schwelgen ohne Obsidian zum x-ten mal zu lesen.

    Mehr
    • 2
  • Oblivion - Lichtflüstern

    Oblivion - Lichtflüstern
    Book_love

    Book_love

    06. January 2017 um 12:23

    InhaltAls Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen – es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.CharakterIch habe die komplette Obsidian Reihe schon gelesen, deshalb waren mir die Charakter nicht unbekannt. Es ist wahnsinnig toll Katy aus Daemon´s Sicht zu sehen. Und keine Angst, jeder der Daemon schon vorher mochte wird in nach dem Buch noch immer lieben ;) Ich kann gar nicht beschreiben wie toll ich das Buch fand. Dee lernt man auch ein wenig besser kennen und sie weiß schon wie sie ihren Bruder zur Weißglut bringen kann ;) Auch Ash, Andrew und Adam lernt man besser kennen.SchreibweiseMich hat überrascht, dass, obwohl ich Obsidian kenne, immer Spannung da war und ich das Buch in kürzester Zeit durch hatte. Überraschende Wendungen gibt es hier für die, die Obsidian kennen nicht, aber all die Stellen aus Daemon´s Sicht zu lesen, bei denen man sich vorher schon gefragt hat warum macht er das?, was denkt er wohl gerade?...verleihen dem Buch wohl so viel Spannung, dass selbst den Lesern die Obsidian kennen nicht langweilig wird ;) Also kann ich, wie in jedem Buch, von dem Schreibstil der Autorin in jeder Hinsicht schwärmen💕Meine MeinungIch habe mich so sehr auf Oblivion gefreut. Das Buch ist grandios und ich liebe es, Obsidian aus Daemon´s Sicht zu lesen. Ich freue mich schon gigantisch Onyx aus seiner Sicht zu lesen. Jeder der schon mal ein Buch von Jennifer L. Armentrout gelesen hat, weiß wie toll ihr Schreibstil und die Charakter sind. Es ist eine ganz klare Leseempfehlung!Ich hoffe euch konnte meine Rezension weiterhelfen. Das Buch konnte mich in jeder Hinsicht überzeugen. Was soll ich sagen, diese Reihe ist grandios! Ich wünsche euch viel Spaß mit Daemon!Viele Liebe GrüßeBook_love 

    Mehr
    • 2