Jennifer L. Armentrout Onyx - Schattenschimmer

(2.382)

Lovelybooks Bewertung

  • 1466 Bibliotheken
  • 136 Follower
  • 66 Leser
  • 281 Rezensionen
(1643)
(555)
(162)
(16)
(6)

Inhaltsangabe zu „Onyx - Schattenschimmer“ von Jennifer L. Armentrout

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können? Dies ist der zweite Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout.

Einfach super. Das Spiel zwischen Katy und Daemon würde sehr schon vom ersten Band weiter geführt. Freue mich den dritten Teil zulesen.

— Jana_Plogmann
Jana_Plogmann

Ich Liebe diese Buchreihe

— Mady92
Mady92

Fesselnd wie sein Vorgänger, Storyline wird definiert.

— PikachuMurf
PikachuMurf

Freue mich schon auf den nächsten Band. ;)

— lena_s__Books
lena_s__Books

Ist nicht meins

— TanjsSky
TanjsSky

Noch besser & spannender als der erste Band!!

— rememberkiki
rememberkiki

Tolle Fortsetzung

— Abundantia
Abundantia

Toller zweiter Teil. :)

— beatbabe
beatbabe

Eine wunderschöne Fortsetzung

— Lilith-die-Buecherhexe
Lilith-die-Buecherhexe

Sehr viel besser als Band eins mit viel Spannung und unerwarteten Wendungen.

— Mein_Buecher_Paradies
Mein_Buecher_Paradies

Stöbern in Jugendbücher

Guides - Die erste Stunde

Sympathische Charaktere, gute Geschichte und sehr schön in Szene gesetzt. Mir hat das Buch gefallen.

raveneye

Schattendiebin – Die verborgene Gabe

Gutes Buch, aber hat mich nicht umgehauen.

aliinchen

The Sun is also a Star.

Nicola Yoon wie man sie kennt ♥

LillianMcCarthy

Das Herz der Quelle - Sternensturm

Anfangs leicht verwirrend, doch enthält es etwas womit ich nicht gerechntet habe. Wundetvoll :)

Luisa1808

Salz für die See

Eine emotionale, fesselnde und berührende Geschichte über den Untergang der Wilhelm Gustloff!

Kaetzin

Wir fliegen, wenn wir fallen

Wunderschönes Cover. Ich würde es als sehr schönes Jugendbuch bezeichnen. Für Erwachsene finde ich es ein wenig langatmig und oberflächlich.

22an08

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frischer Wind und gelüftete Geheimnisse

    Onyx - Schattenschimmer
    Abundantia

    Abundantia

    09. April 2017 um 12:45

    Im zweiten Teil der Lux-Reihe erleben Daemon und Katy weitere haarsträubende Auswirkungen ihrer Verbindung. Seit Daemon sie geheilt hat, hat sich in Katy's Leben alles verändert. Die Gefühle, die sie für Daemon hat, ängstigen sie und sie will sich unter keinen Umständen noch mehr auf ihn einlassen. Daemon hingegen setzt alles daran, Katy für sich zu gewinnen. Wenn auch, auf seine ganz spezielle Art und Weise. Während bei den beiden Gefühlswirrwarr herrscht, tobt nach wie vor der Krieg gegen die Arum und die Unsicherheit gegenüber dem Verteidigungsministerium. Als Blake als neuer Mitschüler auftaucht, ist Katy zunächst erfreut und sieht durch ihn ihre Chance, endlich etwas Normalität in ihr Leben fließen zu lassen und sich Daemon als Beschützer vom Hals halten zu können. Dieser jedoch spürt von Anfang an, dass Katy sich besser von Blake fernhalten sollte und vertraut dem neuen Surferboy überhaupt nicht. Während Katy sich bei Blake in Sicherheit glaubt und verstanden fühlt, sind insgeheim die vermeintlich vertrauenswürdigen Parteien schon bereit anzugreifen. Katy gerät in eine lebensgefährliche Falle und muss schockierende Erkenntnisse verarbeiten. Allerdings bleibt kaum Zeit, über die rasanten Geschehnisse nachzudenken. Es geht ums nackte Überleben und die Frage, wem kann man noch vertrauen? Obwohl mich das Hin und Her zwischen den Protagonisten anfangs wirklich genervt hat, hat die Story im weiteren Verlauf an Spannung und Action gewonnen. Die Ereignisse rund um Blake, seine wahre Identität und auch die Fakten über das VM, ließen mich das Buch dann doch zügig und begeistert beenden. Ich bin sehr gespannt, was mich im dritten Teil erwartet.

    Mehr
  • Onyx (2)

    Onyx - Schattenschimmer
    leamxlin

    leamxlin

    02. April 2017 um 13:27

    Onyx ist der zweite Band der Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout. In dem Buch geht es weiterhin um Katy und Daemon, deren Beziehung und um das VM. Ein weitere Junge namens Blake taucht auf und stellt Katys Welt mal wieder auf den Kopf. Meiner Meinung nach zieht sich das Buch ein wenig am Anfang. Dafür ist das Ende umso spannender! Das VM scheint doch nicht so unwissend zu sein und trägt viele Geheimnisse mit sich. Was ist mit Bethany und Dawson passiert? All das findet man in der hervorragenden Fortsetzung heraus. Onyx ist eine spannende Fortsetzung, die einen in seinen Bann zieht. Ich kann Onyx nur empfehlen! Falls dir Obsidian nicht so sehr gefallen hat, solltest du Onyx noch eine Chance geben!:)

    Mehr
  • Wundervolle Geschichte mit kleinen Schwächen

    Onyx - Schattenschimmer
    Nordlicht27

    Nordlicht27

    21. March 2017 um 20:01

    Onyx - Schattenschimmer ist im Großen und Ganzem eine gute Fortsetzung der Reihe. Nach dem ich den 1. Band Obsidian - Schattendunkel gelesen hatte, musste ich vor Begeisterung sofort den nächsten Band lesen. Es ist zwar nichts Neues, Mädchen verliebt sich in Bad Boy, aber die Charaktere werden so wundervoll dargestellt und auch die Geschichte ist einfach nur fesselnd. Leider hat die Spannung im 2. Band in der Mitte sehr nachgelassen, sodass mir das Lesen teilweise schwer fiel. Trotz allem überrascht einen das Ende und macht Lust auf mehr.

    Mehr
  • rezension

    Onyx - Schattenschimmer
    bucher123

    bucher123

    19. March 2017 um 21:54

    Inhalt:In diesen band der Lux Reihe geht es darum das Daemon und Katy sie auf die suche nach  Dawson, Daemons Bruder, machen. Unter anderem probiert Blake, der erst vor kurzen aufgetaucht ist Katy etwas bei zubringen, womit sie sich in Gefahr begibt. Das Cover:Das Cover ist fast so ähnlich aufgebaut wie im vorherigen Teil. Bis auf das Daemon nicht drauf abgebildet ist und es in einen pink ton  gehalten ist. Es hat wider die kleinen licht Partikel welche sehr gut zu der Geschichte passen. Das Katy auf dem Cover rennt könnte man damit deuten, dass sie vor der Gefahr flieht. Der Einstieg:Gelang mir persönlich sehr gut man konnte sich leicht in die Handlung hinein  versetzen. Meine Meinung:An sich wahr das buch sehr gut, nur leider konnte es mich in der Mitte nicht richtig fesseln weshalb ich relativ lange zum lesen gebraucht habe.  Am Ende hatte ich dieses buch beinah umgebracht da man nicht genau wusste wie es endet, zuletzt kam für mich ein sehr überraschendes ende, da ich nicht damit gerechnet hatte. zudem hat sich Katy die Protagonistin sehr gut in dieses Buch weiter entwickelt. Trotz de guten ende werde ich für den Hauptteil einige punkte bei der Bewertung abziehen. Bewertung: 3,5 von 5

    Mehr
  • Einfach nur aaaaaaaw <3

    Onyx - Schattenschimmer
    Schnudl

    Schnudl

    16. March 2017 um 14:10

    Band 2 einer unglaublichen Geschichte von Katy und Deamon. Es ist leider keine neue Geschichte, Mädchen verliebt sich in Bad Boy, der magische Kräfte hat, ja man kennt sowas natürlich. ABER der Schreibstil ist so wunderbar und toll, dass man die Bücher gar nicht mehr aus der Hand legen will. Es ist eine unglaubliche Geschichte, die sich mit jedem Band neu entwickelt und die Charaktere sind wundervoll und haben eine wahnsinnig starke Persönlichkeit. Katy und Deamon muss man einfach lieb haben. Ich liebe diese Bücher und ich liebe diese Autorin, aber vor allem liebe ich die Cover, die einfach soooo zauberhaft sind. Schon alleine deswegen, lohnt es sich, diese Bücher zu kaufen und sich in das Regal zu stellen. Einfach um sie jeden Tag ansehen zu können und zu lieben.

    Mehr
  • Sehr gut - fast noch besser als der erste Teil

    Onyx - Schattenschimmer
    Kellenbay

    Kellenbay

    23. February 2017 um 11:38

    Mir hat schon der erste Teil der LUX-Reihe gut gefallen. Im zweiten Teil kommen nun noch weitere Charaktere dazu, bei denen man sich nicht sicher sein kann, auf welcher Seite sie stehen.   Die Handlung ist gut durchdacht, es ist abwechslungsreich, spannend und überraschend.  Und ehrlich - wie kann man Daemon nicht mögen, wenn er Katy mit seinem Bleistift piesackt? Tolle Fortsetzung, absolute Leseempfehlung. 

    Mehr
  • Toller zweiter Teil (Ich will auch einen Daemon :D )

    Onyx - Schattenschimmer
    JosBuecherblog

    JosBuecherblog

    21. February 2017 um 10:47

    Nach dem ersten Teil dieser Reihe habe ich es auch endlich geschafft, den zweiten Teil zu rereaden.  Ich war wieder einmal total begeistert von der fesselnden Geschichte und dem unfassbar guten Schreibstil. Ich mag den Schreibstil von Jennifer L. Armentrout total. Auch nachdem ich das Buch zum zweiten Mal gelesen habe, war mir der Schreibstil nicht so langweilig, sondern wirkte immer noch so frisch wie bei der ersten Seite. Dadurch kam ich super voran und habe das Buch, wenn auch mit ein paar kleinen Pausen, schnell durch gelesen. Ich wusste zwar ab und zu noch ungefähr, was als Nächstes passiert, trotzdem haben mich manche Situationen wieder überrascht und ich habe das Buch neu lieben gelernt. Auch die Entwicklung von Katy und Daemon finde ich bemerkenswert. Man spürt immer wieder ihre Zuneigung und merkt auch, wie sie sich weiter entwickelt haben. Sie achten nicht nur auf sich und ihre Gefühle, sondern sorgen sich besonders um die Anderen. Das ist mir dies Mal auch wieder extrem deutlich geworden.  Natürlich ist dieses Cover wieder so schön wie das erste. Ich mag die Cover der Reihe eh total und nebeneinander sehen sie wunderschön aus.  Das Ende hat mich wieder etwas überrascht, da ich große Teile davon wieder vergessen hatte. Umso mehr hat es mich berührt und mitgerissen. Ein spannender Abschluss, der direkt Lust auf den nächsten Band macht! 

    Mehr
  • Wer Daemon liebt, liebt auch Band 2 ;)

    Onyx - Schattenschimmer
    IchLiebeSignierteBücherUndEbooks

    IchLiebeSignierteBücherUndEbooks

    16. February 2017 um 21:51

    Titel: Obsidian 2 -Onyx- Autor: Jennifer L. Armentrout Verlag: Carlsen Seitenzahl: 480 Beschreibung Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können? Meinung Da ich mich entschlossen habe diese Reihe komplett zu lesen kam jetzt seit langer Zeit Band 2 dran. Von Band 1 war ich begeistert. Darum habe ich mir von Band 2 viel versprochen und wurde etwas enttäuscht. Die ersten 40% waren sehr Gefühlsüberladen. Blake oder Daemon. Blake oder Daemon. Den einen liebe ich aber nein gebe ich nicht zu. Der andere ist viel normaler. Oder doch nicht? Ich wollte es schon fast aufgeben aber nach der Hälfte wurde es endlich interessanter. Die Spannung hat sich langsam aufgebaut und das Ende vom Buch hat alles wieder rum gerissen, so das ich auch Teil 3 lesen werde ;) Der Schreibstil, die Darstellung der Protagonisten und die Beschreibung der Handlungsplätze waren natürlich wieder sehr gut und vorstellbar wie beim Vorgänger. Bei den Reihen die ich bisher gelesen haben ist der zweite Band immer etwas schwächer. Woran das wohl liegen mag? Aber wer Deamon liebt wird auch diesen Band lieben ;)

    Mehr
  • Eine super Fortsetzung!

    Onyx - Schattenschimmer
    Linsenliebe

    Linsenliebe

    16. February 2017 um 08:48

    Daemon und Katy haben seit Katys Heilung eine ganz besondere Verbindung zueinander. Ihre Hassliebe führt sich auch in „Onyx“ fort, die Anziehungskraft lässt sich bei allen Ärgernissen der beiden aber auch für Katy nicht vollkommen leugnen. Was Katy auch tut, Daemon scheint ihr immer auf der Spur zu sein und ihr „altes“ Leben legt Katy nach und nach ab. Auch wenn sie viele Teile davon schon jetzt vermisst – wie das bloggen und lesen – so passieren doch so viele neue Dinge in ihrem Leben, dass sie die meiste Zeit gut beschäftigt ist. Auch bei Daemon und seiner Familie passiert eine ganze Menge. Dee und Adam nähern sich langsam an, Daemons Verehrerin Ash wirft nicht nur ein Auge auf ihn und das Verteidigungsministerium kommt den Blacks gefährlich nahe! Aber nur den Blacks? Oder auch Katy? Und was hat es mit dem neuen Mitschüler Blake auf sich, der Katy anhimmelt? Die Hassliebe zwischen Katy und Daemon ist zwar an manchen Stellen vorhersehbar – klar, Jugendbuch eben! – aber ganz und gar nicht langweilig oder blöd. Ich fieberte mit den beiden mit und freute mich über jede Annäherung genauso wie ich mich über jede blöde Aktion von Daemon ärgerte. So flogen die Seite nur so dahin und ich das Buch neigte sich für meinen Geschmack viel zu schnell dem Ende zu. Blake, der Neue in der Schule, bringt eine ganz neue Richtung in die Story und zieht noch mal die Spannung ordentlich an. „Onyx“ war für mich eine wirklich gute Fortsetzung. Der zweite Teil der Obsidian-Reihe steht meiner Meinung nach dem ersten in nichts nach, eher im Gegenteil ist sogar noch eine Steigerung erkennbar. Ich kann den Hype um Katy und Daemon absolut nachvollziehen und werde Jennifer L. Armentrout treu bleiben. Die Fantasy-Anteile in „Onyx“ sind für mich genau richtig. Es ist nicht zu abgedreht mit den Aliens, gerade eben so, dass ich mir das Setting auch in der Realität vorstellen kann (das hätte ich nicht erwartet!). Doch „Onyx“ wartet nicht nur mit Aliens auf sondern auch mit einer schönen Portion Herzschmerz, Schmetterlinge und Humor. Zudem ist mir Katy natürlich sympathisch weil sie ja ihren Buchblog betreibt. Jennifer L. Armentrout hat damit bestimmt viele von uns zum Schmunzeln gebracht. Ich hab „Onyx“ sehr gerne gelesen und kann einfach nur 5 von 5 Sternen vergeben weil mir nicht ein einziger Punkt einfällt, den ich nicht mochte. Und das soll schon was heißen!

    Mehr
  • Ein unwiderstehlicher Daemon!

    Onyx - Schattenschimmer
    lea_liest

    lea_liest

    15. February 2017 um 14:15

    Auch der zweite der Teil der Obsdian-Reihe hat mich wieder begeistert! Allen voran natürlich Daemon und Kat. Dass zwischen ihnen wieder die Funken sprühen, merkt man schnell. Zwar sind es diese Mal weniger Momente, dafür aber umso intensivere.  War es im ersten Teil noch Daemon, der abblockte und nicht zu seinen Gefühlen stand, sie nicht war haben wollte, ist es diesmal Kat. Sie versucht sich die ganze Zeit einzureden, dass Daemons Gefühle für sie nicht echt sein können. Verständlich, nachdem er sich in Obsidian immer wieder wie der letzte Arsch verhalten und Kat damit oft tief verletzt hat. Doch umso schöner ist es, wie er sich in Onyx um Kat bemüht. Er steht jetzt zu seinen Gefühlen, auch Kat gegenüber. Obwohl diese immer wieder abblockt, gibt Daemon nicht auf. Er kämpft für sie, und ja- in gewisser Weise steht er auch zu ihr. Durch sein wirklich süßes Verhalten hat er sich noch mehr in mein Herz geschlichen. Natürlich hat er sich nicht völlig verändert, immer wieder lässt er auch noch den arroganten Arsch raushängen. Aber gerade diese Kombination macht ihn so unwiderstehlich. Kat hingegen, hat Angst, dass Daemons Gefühle nur Folgen ihrer Alien- Bindung sind. Sie hält es einfach für unmöglich, dass ausgerechnet Daemon, der sie doch eigentlich schon immer hasste, auf einmal mehr für sie empfindet. Dass Daemon sich so sehr für sie einsetzt, lässt sie natürlich nicht völlig kalt. Und so kommt es immer wieder zu wunderschönen und intensiven Momenten zwischen ihnen. Von Kat und vor allem von Daemon bin ich wieder einmal begeistert. Vor allem, da sich nun endlich näher kommen. Ansonsten lernt man auch mehr über die anderen Charaktere und die Geschichte der Lux. Dadurch, dass Kat nun auch besondere Kräfte besitzt, ist dieser Teil etwas actionreicher als der erste. Trotzdem bleibt die Romantik. Mein einziger negativer Punkt ist Blake. Der Typ nervt mich einfach nur. Ich hätte lieber viel mehr von Daemon als von Blake gehört. Die Zeit, in der es die ganze Zeit um Blake und Kat geht, sollte meiner Meinung nach lieber um Daemon und Kat gehen. Ich empfinde Blake einfach nur als Störfaktor, der ein Näherkommen zwischen Kat und Daemon immer wieder verhindert. Das hat gerade mich-als großer Romantikfan- öfters auf die Palme gebracht.   Fazit: Erneut sprühen die Funken und Fetzen zwischen Daemon und Kat, und zwar noch intensiver als zuvor! Nicht nur die Beziehung zwischen Daemon und Kat entwickelt sich weiter, sondern auch das Leben der Lux, denn diese stehen kur davor, enttarnt zu werden.   4 Sterne, einer davon alleine für den unwiderstehlichen Daemon! :)

    Mehr
  • gelungender zweiter Teil

    Onyx - Schattenschimmer
    Sanny

    Sanny

    14. February 2017 um 08:07

    Das Cover ist dem zum ersten Teil sehr ähnlich. Es gibt wieder viele Lichtpunkte. Außerdem eine Silhouette von einem laufendem Mädchen. Das ganze Cover ist in einem Rosaton gehalten, welcher mir sehr gut gefällt. Insgesamt wirkt es auf mich sehr stimmig und passt gut in die Reihe. Nachdem ich den ersten Teil der Lux-Reihe " Obsidian Schattendunkel " beendet hatte, habe ich mir gleich am nächsten Tag dieses zweiten Band vorgenommen, weil ich so gefesselt war von der Welt um Kathy und den Blacks. Auch in diesem zweiten Teil gefiel mir der Schreibstil von Jennifer L. Armentrout wieder super - da hat die Übersetzerin Anja Malich wieder ganze Arbeit geleistet. Die Stunden vergingen nur so beim lesen. Ich hatte das Gefühl, als wenn dieser Band noch etwas spannender war, als der erste. Ich war wieder gefesselt von der Geschichte und konnte kaum aufhören. Die Charaktere waren wieder gut und auch einige neue Charaktere wie beispielsweise Blake wirkten authentisch und Auch die (Liebes-)Beziehung zwischen Daemon und Katy war wieder prickelnd und emotional. Diese hat mir sogar noch besser gefallen als beim ersten Teil. Dieses ganze hin und her ist wirklich herzzerreißend. Hervorragender zweiter Teil - und der dritte ist auch schon gekauft.

    Mehr
  • Jennifer L. Armentrout - „Onyx - Schattenschimmer"

    Onyx - Schattenschimmer
    Books-inLove

    Books-inLove

    12. February 2017 um 00:45

    Wie ich zu diesem Buch gekommen bin: Nachdem ich den ersten Teilgelesen hatte, musste ich mir unbedingt den zweiten holen und zwar sofort, denn das Buch insbesondere das Ende fand ich so unfassbar aufregend und spannend, dass ich unbedingt wissen wollte wie es weiter ging. Meine Meinung: Der zweite Band der Reihe war noch besser als der erste. Ich hätte das nie für möglich gehalten. Es ist bis heute mein absolutes Lieblingsbuch und ich habe schon viele andere gelesen. Die Liebesgeschichte zwischen Daemon und Katy hat mir im ersten Buch ja schon sehr gefallen, nie hätte ich für möglich gehalten das noch toppen zu können, aber der zweite Band hat mich eines Besseren belehrt. Zeit für andere Dinge wie Hausaufgaben oder sogar schlafen habe ich mir ungern genommen. Ich konnte einfach nicht schlafen und habe die Nächte bis spät hinein gelesen, weil ich es einfach nicht weglegen konnte. Man muss es einfach an einem Stück lesen, den wenn ihr einmal angefangen habt, werdet ihr mich verstehen, ihr könnt euch einfach nicht mehr davon lösen. Den Leuten denen es nicht so ging haben absolut keinen Sinn für Romantik. Kein Mädchen auf der ganzen Welt würde sich nicht sofort in Daemon verlieben und sich wünschen auch nur für einen Tag Katy sein zu dürfen. Wenn ich könnte würde ich sofort mit ihr tauschen, denn Daemon gibt es leider nur einmal. Man kann sich beim Lesen total in Katy´s Rolle hineinversetzen als würde man selbst dort stehen und sich von Daemon umarmen und lieben lassen. Man fiebert mit. Dieses Gefühl bleibt konstant während des gesamten Buches bestehen. Also macht es so wie ich und meldet euch erst einmal für einige Zeit bei eurer Familie ab und widmet eure ganze Aufmerksamkeit diesem Buch, denn es hat eure ungeteilte Aufmerksamkeit verdient. Glaubt mir es lohnt sich. Viel Spaß.   Und hier noch einmal ein großes Dankeschön an die meiner Meinung nach besten Autorin der Welt, dass sie dieses fantastische Meisterwerk geschrieben hat. Denn ich lese es mittlerweile zum 4. mal und habe immer noch genau so viel Spaß daran wie beim ersten mal. :)  

    Mehr
  • Wem kannst du vertrauen?

    Onyx - Schattenschimmer
    Mausimau

    Mausimau

    11. February 2017 um 15:45

    Inhalt: Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?        Cover: Auch dieses Cover ist wieder wunderschön und passt sich dem ersten sehr gut an. Man sieht ein Schattenmädchen auf einen Hügel zulaufen, die farbliche Gestaltung ist in einem schönen rosegold gehalten. Einfach richtig schön.        Meine Meinung: Hach.. ich konnte den zweiten Band gar nicht schnell genug in mein Regal bekommen und als ich ihn nun endlich hatte, musste ich natürlich sofort damit Beginnen. Das Vorhaben, dass Buch langsam zu lesen war natürlich für die Katze. Ab der ersten Seite konnte man sofort wieder in das Buch eintauchen. Gut hat mir gefallen, dass es wirklich genau da weiter ging wo es aufgehört hat. Der Schreibstil war wie bereits im ersten Band schön flüssig zu lesen. Die Handlung hat die Autorin spannend gestalten, man muss einfach immer weiter lesen. Blake - der neue Charakter war lange Zeit nicht durchschaubar - man fieberte immer wieder ob er nun "gut" oder "böse" ist. (Ich muss jedoch gestehen ich war auf Deamons Seite - ich habe ihm nie getraut :D)  Durch das VM und Blake kam einiges neues hinzu und lies es nicht langweilig werden. Fazit: Für mich war dieser Band fast besser als der Erste. Viel mehr sag ich dazu nicht. Lest einfach selbst. :) Somit gibt es von mir 5 von 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Die Bücherflüsterin
    leucoryx

    leucoryx

    Leucoryx SuB-Abbau-Challenge 2017 Ich möchte gerne mit euch zusammen daran arbeiten unsere SuBs kleiner werden so lassen oder zumindestens nicht entarten zu lassen. Ich habe mir dafür ein paar Regeln ausgedacht, an die ihr halten könnt, wenn ihr wollt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. ------------------------------------------------------------------------------- Die Regeln:1. Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je Monat: Höhe eures SuBs am letzten Monatstag     - Auflistung der gelesenen Bücher + Geldbeträge2. Es zählen die Bücher zum SuB, die sich bei euch Zuhause ungelesen befinden. Geliehene Bücher (z.B. Bibliotheksbücher, Wanderbücher) müssen nicht gezählt werden.3. Geldbeträge werden in einem extra Sparschwein gesammelt. Bitte legt für euch fest, ob ihr an diesen Geldbetrag erst nach Ablauf der Challenge rangehen wollt oder ob es euer (ausschließliches) Geldreservoir für neue Bücher ist.4. Geldbeträge:         1€ je gelesenes (/gehörtes) SuB-Buch ODER         2€ falls das Buch dem Monatsthema entspricht         Ende des Monats: + 3€, falls SuB <= SuB Ende des letzten Monats;   - 3€, falls SuB > SuB Ende des letzten Monats 5. Ich werde jeden Monat ein Auswahlkriterium benennen. Das soll als Hilfestellung dienen, falls ihr nicht wisst was ihr als nächstes lesen wollt.-------------------------------------------------------------------------------Teilnehmer: (Aktualisiert am 26.04.2017)Name                      |  Aktueller SuB   |  Original-SuB  |  Erspartesleucoryx                                 19                         22                       40,00€PollyMaundrell                     59                           60                     12,00€Kirschbluetensommer      181                         181                    24,00€ annlu                                        77                         100                     96,00€Nelebooks                            774                        703                   69,60€ulrikeu                                      73                          50                     12,00€Oanniki                                   33                          38                      10,00€dia78                                  1.204                     1.249                    37,00€ChattysBuecherblog            6                          20                     34,40€ StefanReschke                      69                          68                     -3,00€darkshadowroses              569                        554                     1,00€Kurousagi                             279                        251                     -7,00€Julie209                                    72                          76                      16,00€

    Mehr
    • 190
  • Einfach nur großartig

    Onyx - Schattenschimmer
    kidcat283

    kidcat283

    30. January 2017 um 21:44

    Katy mag Deamon und umgekehrt. Doch Deamon wehrt sich gegen seine Gefühle, stößt Katy von sich und gibt ihr das gegenteilige Gefühl. Doch plötzlich, nachdem Katy fast gestorben wäre und Deamon sie geheilt hat, sind sie verbunden und Deamon steht endlich zu seinen Gefühlen, was Katy misstrauisch macht, denn sie denkt, dass diese Verbindung Deamon dazu gebracht hat. Ein neuer Junge kommt in Katys Klasse und zufällig ist der Platz neben ihr noch frei. Blake, ein Surfer aus Florida versucht, sie für sich zu gewinnen. Warum ist der Junge aus Florida in das dunkle West Virginia gezogen, was verbirgt er? Ist er gefährlich oder wirklich nur ein ganz normaler Mensch? Meine Meinung: Da ich Band 1 schon so mega gut fand, nahm ich mir gleich Band 2 vor. Es war der Hammer. Ich habe ja schon so viel Gutes von der Reihe gehört, und irgendwie auch Angst gehabt enttäuscht zu werden, da Hype Bücher ja verschiedene Meinungen haben. Aber ich bin überhaupt nicht enttäuscht worden, sondern kanns kaum abwarten den nächsten Band zu lesen. Ich bin vollauf begeistert. Katy und Deamon, ein Paar, die ganzen Emotionen die sich zwischen ihnen abspielen, die sexuelle, ich denke mal sexuell ist der falsche Begriff. Ich meine die Gefühle, die sich zwischen ihnen abspielen sind so "heiß". Ein Fantasy-Liebesroman. Einfach toll. Erinnert mich aber gar nicht an Twilight, sondern mehr an Evermore und die Reihe habe genauso verschlungen. Mega Gut!!! Aber nicht nur Katy und Deamon sind interessant, sondern auch die anderen Charaktere bekommen mehr Beleuchtung. Jetzt weiß ich endlich wieder, warum ich Fantasy als eines meiner Lieblingsgenre ansehe. Lange nicht mehr so ein gutes Fantasy Buch gelesen. 5 Sterne!!!

    Mehr
  • weitere