Jennifer Lynn Barnes Every Other Day

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Every Other Day“ von Jennifer Lynn Barnes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Every Other Day" von Jennifer Lynn Barnes

    Every Other Day

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. March 2012 um 16:12

    Kali ist ein ganz normales Mädchen mit ganz normalen Sorgen über die Schule und ihren meistens abwesenden Vater, aber nur jeden zweiten Tag. An den anderen Tagen ist sie eine unbesiegbare Dämonenjägerin. Diesen Teil ihres Lebens versteckt sie vor ihren Klassenkameraden und ihren Freunden, bis eines Tages ein Mädchen in ihrer Schule einen Dämonenbiss am Rücken hat. Jetzt muss Kali ihre geheime Identität enthüllen, um das Mädchen vor dem Dämon zu retten… Dieses Buch und seine allzeit kampfbereite Heldin, erinnerten mich ein klein wenig an Buffy die Vampirjägerin. Eine Serie, die ich geliebt habe, aber deren starke Heldin bald durch Schulmädchen im Liebesbann von Vampiren ersetzt wurden. Barnes dreht mit ihrem Roman die Uhr zurück und gibt uns LeserINNEN eine durchsetzungskräftige Hauptfigur, fast eine Superheldin, die es auf der Jagd nach Dämonen zu begleiten gilt. Ein Abenteuer, dass ich sehr genossen habe und das von Anfang bis Ende, Rand voll mit Kampfszenen, Liebesschwüren und Nerven aufreibender Spannung. Trotz all der Kämpfe auf Leben und Tod, gibt Barnes dem Leser als Bonus noch eine Romanze, sie lässt Kali ihren Seelenpartner finden, nur um ihn ihr gleich darauf zu entreißen. An dieser Stelle fällt der Leser aus allen Wolken und findet sich fast zerschmettert am Boden liegend wieder, zusammen mit Kali und ihrem gebrochenen Herzen. Also hat diese Geschichte wirklich alles und man fühlt sich den Charakteren schnell sehr nahe, leidet mit und freut sich über deren Erfolge. Als LeserIN konnte ich mich besonders für die Mischung aus weiblicher Kampfansage und Romanze begeistern, besonders schön ist hier, dass keine der beiden Seiten des Buchs zu kurz kommt. Kali ist keine Figur, die darauf wartet von einem großen bösen Vegetarier-Vampir gerettet zu werden, sondern die sich die Bösen lieber selber vornimmt und das macht dieses Buch in meinen Augen so lesenswert. Jede LeserIN, die gerne mal in einen Jugend-Fantasyroman eintaucht, wird dieses Buch lieben. Es ist inspirierend und fesselnd, der Leser wird zum Gefangenen der Geschichte bis zur allerletzten Seite. Gleichzeitig scheint sich hier eine ganze Reihe Kali-Romane anzubahnen, denn das Ende lässt einige Fragen offen. Ich bin schon gespannt was uns Lesende noch so aus der Feder von Jennifer Lynne Barnes erwartet. Lies dieses Buch, wenn Du auf ein unterhaltsames und spannendes Leseabenteuer aus bist, und auf jeden Fall, wenn Dich Biss-ähnliche Schmachtfetzen mittlerweile etwas anöden. Ein unterhaltsamer und spannender Roman für all die Fantasy Fans unter euch Mädels.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks