Jennifer Mathieu

 4,1 Sterne bei 42 Bewertungen
Autor von Moxie. Zeit, zurückzuschlagen, Die Wahrheit über Amy und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jennifer Mathieu

Jennifer Mathieu arbeitet als Journalistin und unterrichtet Englisch an einer Highschool, wo ihr die Idee zu Moxie kam. Sie lebt mit ihrem Ehemann und Sohn in Houston, Texas.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Moxie. Zeit, zurückzuschlagen (ISBN: 9783038802020)

Moxie. Zeit, zurückzuschlagen

Neu erschienen am 18.03.2021 als Taschenbuch bei Arctis ein Imprint der Atrium Verlag AG.

Alle Bücher von Jennifer Mathieu

Cover des Buches Moxie. Zeit, zurückzuschlagen (ISBN: 9783038800163)

Moxie. Zeit, zurückzuschlagen

 (26)
Erschienen am 31.08.2018
Cover des Buches Die Wahrheit über Amy (ISBN: 9783423716659)

Die Wahrheit über Amy

 (6)
Erschienen am 19.02.2016
Cover des Buches Moxie. Zeit, zurückzuschlagen (ISBN: 9783038802020)

Moxie. Zeit, zurückzuschlagen

 (0)
Erschienen am 18.03.2021
Cover des Buches MOXIE - Zeit, zurückzuschlagen (ISBN: 9783945709832)

MOXIE - Zeit, zurückzuschlagen

 (2)
Erschienen am 15.08.2018
Cover des Buches MOXIE - Zeit, zurückzuschlagen (ISBN: 9783965390980)

MOXIE - Zeit, zurückzuschlagen

 (0)
Erschienen am 10.01.2019
Cover des Buches The Truth about Alice (ISBN: 9781596439092)

The Truth about Alice

 (4)
Erschienen am 03.06.2014
Cover des Buches Moxie: A Zoella Book Club 2017 novel (ISBN: 9781444940633)

Moxie: A Zoella Book Club 2017 novel

 (3)
Erschienen am 21.09.2017

Neue Rezensionen zu Jennifer Mathieu

Cover des Buches Moxie. Zeit, zurückzuschlagen (ISBN: 9783038800163)_claire_obscur_s avatar

Rezension zu "Moxie. Zeit, zurückzuschlagen" von Jennifer Mathieu

Time to fight like a girl - oh hell yeah!
_claire_obscur_vor 21 Tagen

Vivian ist ein unauffälliges Mädchen an einer gewöhnlichen High School, an der die Football-Mannschaft regiert und den Jungs viel Beachtung und Anerkennung geschenkt wird. Erfolge der Mädchen haben kaum einen Wert. Eines Tages steigt ihr der tagtägliche Sexismus und die Ungerechtigkeiten an ihrer Schule über den Kopf und Vivian erweckt Moxie anonym zum Leben - ein Zine inspiriert durch die feministischen Aktionen ihrer Mutter vor vielen Jahren. Damit erreicht sie nach und nach andere Mädchen und Moxie wird zum Symbol für Feminismus und weiblichen Zusammenhalt.

Wow. Ich muss sagen, dass ich bei diesem Buch häufig Tränen zurückdrängen musste. Wo waren Bücher wie diese, als ich zur Schule gegangen bin? Die Autorin schafft mit Moxie, die Wut in mir zu wecken - auch auf Dinge, die längst vergangen sind. Das Buch ist ergreifend und ermutigend. Allein die Widmung hat mich bewegt. Es ist das, was mir damals vermutlich gefehlt hat. Mathieu spricht alle möglichen aktuellen Diskurse an und zeigt, dass der Feminismus lebt. Der Feminismus ist keine vergangene Bewegung unserer Mütter und Großmütter, sondern aktuell und er kann junge Menschen begeistern. Ich hoffe, dass dieses Buch möglichst viele junge Mädchen erreicht, die daraufhin beschließen, nicht mehr zu schweigen, weil man "kein Drama machen will". Die aufstehen und für die gute Sache kämpfen, wie es die Autorin genannt hat.

An diesem Buch finde ich keinen einzigen Kritikpunkt. Handlung, Charaktere und Setting waren für mich in sich schlüssig und stimmig, aber vor allem lebendig und tiefgreifend. (Der Film ist meiner Meinung nach nicht ansatzweise so gut wie das Buch, es hat also niemand eine Ausrede, es nicht zu lesen!)

Ich würde Moxie jedem einzelnen Menschen weiterempfehlen - und vielleicht ganz genau diesen Menschen, die erst die Probleme verstehen müssen. Keine Sorge, ihr werdet mit Seth lernen :)

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Moxie. Zeit, zurückzuschlagen (ISBN: 9783038800163)J

Rezension zu "Moxie. Zeit, zurückzuschlagen" von Jennifer Mathieu

Moxie Zeit, Zurückzuschlagen
Joloe_bookslovervor 2 Monaten

In Vivian's Schule werden die Mädchen unfair behandelt. Vivian hat die Nase voll und Gestaltet inspirirt von der Vergangenheit ihrer Mutter ein Newsletter welches  MOXIE heisst. Diese verteilt sie heimlich in ihrer Schule auf den Mädchen toiletten. Immer wie mehr Mädchen machen bei denn MOXIE- Aktionen mit und es artet aus. Vivian hat in ihrer Schule eine Revolution gestartet. 

Das Buch finde ich sehr cool und "depremirend" mit depremirend meine ich wie es in dieser Schule abgeht und bin empört darüber wie die Lehrer/ der Direktor reagierten. jedoch stimmte die nicht ganz... die schule unternahm etwas... aber gegen MOXIE.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Moxie. Zeit, zurückzuschlagen (ISBN: 9783038800163)Armorel_Lovegoods avatar

Rezension zu "Moxie. Zeit, zurückzuschlagen" von Jennifer Mathieu

Die Moxie-Girls sagen: "Es ist Zeit zurückzuschlagen!"
Armorel_Lovegoodvor 3 Monaten

Vivian hat es satt. Die blöden Kommentare der Jungs während des Unterrichts. Die willkürliche Kleiderordnung, bei denen nur Mädchen gedemütigt werden und sie hat es satt, dass die Lehrer*innen nichts dagegen unternehmen. Aber vor allem will Vivien nicht mehr leise sein!

Inspiriert von den alten Zines/ Newslettern der Punkrockgruppe Riot-Grrrls von ihrer Mutter gestaltet sie Flyer, die zu Aktionen aufrufen, die etwas verändern sollen! Diese Flyer erscheinen unter dem Namen MOXIE! Moxie ist eine Mischung aus Mut, Mumm, Courage, Tatkraft, Selbst- und Zielbewusstsein und Mädchen, die sich nichts gefallen lassen! Viele Mädchen schließen sich den Moxie-Girls an, aber auch Seth, der neue Junge an der Schule ist schwer beeindruckt von ihr. Mit ihren Aktionen stößt sie eine Revolution an und es wird nichts mehr sein wie es war...

 

 "Feministin ist kein schlechtes Wort. Von nun an ist es vielleicht sogar mein Lieblingswort. Denn Feminismus bedeutet eigentlich nur, dass Frauen und Mädchen einander unterstützen und wie Menschen behandelt werden wollen in einer Welt, die immer neue Wege findet, ihnen zu sagen, dass sie es nicht sind."

(Vivien aus "MOXIE - Zeit zurückzuschlagen" von Jennifer Mathieu)

 

Ich war von Anfang an das Buch gefesselt. Ich konnte es einfach nicht aushalten und habe immer wieder vor geblättert zu den abgedruckten Zines von Moxie. Ich musste einfach wissen was Moxie als nächstes machen würde. Und die Aktionen von Moxie wurden immer spannender, aufregender und wütender! Besonders schön fand ich, dass die Zines mit Illustrationen im Buch abgedruckt waren, so konnte man sich die Atmosphäre von Moxie noch besser vorstellen und in ihr versinken. 

 

Die Charaktere waren einzigartig und jede*r auf seine Art besonders. Besonders toll fand ich aber, dass viele Charaktere eine Wandlung durchlaufen, auch bei der Protagonistin Vivien. Am Anfang des Buches ist sie noch ein schüchternes, braves Mädchen, das am liebsten für alle unsichtbar ist, doch im Verlauf des Buches wird sie immer stärker und selbstbewusster. Seth war ein schöner Ausgleich zu den vielen ... tschuldige ... Arschlöchern in diesem Buch. Er zeigt den Leser*innen nicht alle Jungs sind so ;) 

 

Die einzige Kleinigkeit, die mir nicht gefallen hat und der Grund warum das Buch  von mir nur 4 Sterne bekommt ist, dass mir ein wenig die Spannung und die Überraschung fehlt. Das Buch war zwar fesselnd und ich konnte es kaum aus der Hand legen, aber es war nicht wirklich spannend und viele Sachen waren leider vorhersehbar...

 

Trotzdem ist dieses Buch eine klare Leseempfehlung!

Kommentare: 2
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Moxie - Girls schlagen zurück

Brandaktuell, bewegend - dieses Buch lässt dich rebellisch werden!
Möchtest du bei der Leserunde dabei sein und mit Vivians Geschichte eintauchen in ein Buch, das für Girlpower, Feminismus und Rebellion gleichermaßen steht?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!


Autoren oder Titel-Cover
Vivian lebt in Texas und hat die Nase voll. Von den blöden Kommentaren der Jungs während des Unterrichts. Von den Lehrern, die nichts dagegen unternehmen. Von der absurden Kleiderordnung, die nur für Mädchen zu gelten scheint. Aber vor allem hat Vivian es satt, den Mund zu halten. Als sie einen alten Flyer ihrer Mutter, ein ehemaliges Punkrock-Riot-Grrrl, findet, beschließt sie, etwas gegen die Ungerechtigkeit zu tun. Heimlich gestaltet sie ihren eigenen Flyer, Moxie, und verteilt ihn an der Schule. Die Mädchen sind begeistert und tragen Vivians Botschaft weiter. Und auch Seth, der neue Junge an der Schule, ist schwer beeindruckt. Doch schon bald begreift Vivian, dass sie damit eine Revolution angestoßen hat, die ihre Leben ganz schön ins Wanken bringt …

Jennifer Mathieu arbeitet als Journalistin und unterrichtet Englisch an einer Highschool, wo ihr die Idee zu Moxie kam. Sie lebt mit ihrem Ehemann und Sohn in Houston, Texas.

Wir suchen insgesamt 15 Leser, die Lust haben, dieses Jugendbuch von Jennifer Mathieu »Moxie. Zeit, zurückzuschlagen« zu lesen. Wir vergeben dafür 15 Bücher in Print. 

Aufgabe:  Erkläre uns in 2-3 Sätzen, was dir zu folgenden Wörtern einfällt: Girlpower - Feminismus - Rebellion 

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks         
157 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks