Jennifer McVeigh

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 53 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 20 Rezensionen
(15)
(12)
(9)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessantes Auswandererschicksal

    Das Leuchten des Fieberbaums

    Schlehenfee

    30. June 2017 um 16:58 Rezension zu "Das Leuchten des Fieberbaums" von Jennifer McVeigh

    3,5 Sterne. England, 1880er Jahre: Nach dem Tod ihres Vaters bleibt Frances mittellos und verschmäht von der Londoner Gesellschaft nur der Ausweg, einen entfernten Cousin zu heiraten, der sich in Südafrika als Arzt verdingt. Auf der Überfahrt lernt sie allerdings einen anderen Mann kennen. William Westbrook ist Diamantenhändler und fasziniert Frances mit seiner Unbekümmertheit und Leidenschaft. „Das Leuchten des Fieberbaums“ von Jennifer McVeigh entführte mich ins Südafrika der Kolonialzeit. Die Autorin hat dabei vor allem den ...

    Mehr
  • Eine lange Reise zu sich selbst

    Das Leuchten des Fieberbaums by Jennifer McVeigh (2013-03-08)

    Rubine

    11. June 2017 um 08:18 Rezension zu "Das Leuchten des Fieberbaums by Jennifer McVeigh (2013-03-08)" von Jennifer McVeigh

    Dies ist die Geschichte von Frances, die sich auf den Weg einer langen Reise macht: Von London nach Südafrika, vom Kind zur Erwachsenen und von einer naiven Leidenschaft zur wahren, großen Liebe.  Zu Beginn dieser Reise ist Frances ein naives, junges Mädchen, das im Luxus der Londoner Gesellschaft aufwächst. Doch als ihr Vater durch eine Fehlinvestition das Vermögen verzockt und kurz darauf stirbt, zerbricht dieses Glück. Frances´ Zukunft scheint festzustehen: Sie soll Edwin, einen Bekannten der Familie, heiraten, und mit ihm ...

    Mehr
  • Danach möchte man die Koffer packen...

    Das Leuchten des Fieberbaums by Jennifer McVeigh (2013-03-08)

    Na_Nox

    01. February 2017 um 15:39 Rezension zu "Das Leuchten des Fieberbaums by Jennifer McVeigh (2013-03-08)" von Jennifer McVeigh

    Jennifer McVeigh lädt zum Träumen ein. Ein fernes Land, eine unerwartete Liebe... Das ist "Das Leuchten des Fieberbaumes".  Überraschende Wendungen, Spannung, Liebe, eine Prise Dramatik und eine Protagonistin die einem schnell ans Herz wächst machen das Buch unvergesslich...

  • Frances

    Das Leuchten des Fieberbaums

    Isabell47

    22. July 2015 um 08:25 Rezension zu "Das Leuchten des Fieberbaums" von Jennifer McVeigh

    Frances wächst nach dem Tod der Mutter allein bei ihrem Vater auf, als dieser erkrankt und stirbt, steht sie mittellos da. Sie erfährt, dass ihr Vater sehr sozial engagiert war, desgleichen die Familie ihrer Mutter sie nun komplett fallen lässt. Frances hat die Wahl sich als Kindermädchen bei ihrer Tante zu verdingen oder nach Südafrika zu ziehen und das Heiratsangebot eines Cousins anzunehmen. Frances lernt ein sehr hartes Leben in Südafrika kennen. Hier spielen finanzielle Not, Diamantenabbau und -schmuggel sowie die Pocken ...

    Mehr
  • Der Ausweg aus der Einsamkeit

    Das Leuchten des Fieberbaums

    Günter-ChristianMöller

    27. October 2014 um 08:12 Rezension zu "Das Leuchten des Fieberbaums" von Jennifer McVeigh

    Die 19jährige Frances leidet schon seit langem unter dem Verlust ihrer Mutter. Doch erst als ihr Vater stirbt, wird ihr dies klar. Und das Leid ist plötzlich so groß, dass sie unfähig ist zu Trauern. Ihre Verwandten wollen sie nicht aufnehmen und schikanieren sie. So ist sie gezwungen den Heiratsantrag eines jungen Arztes anzunehmen, der allerdings in Südafrika lebt. Er ist ein ehemaliger Schützling ihres Vaters. Da begegnet sie auf der Schiffsreise dem charismatischen William Westbrook. Von der Autorin Jennifer Mc Veigh wird ...

    Mehr
  • Wunderschöne Südafrika-Saga

    Das Leuchten des Fieberbaums

    britta70

    Rezension zu "Das Leuchten des Fieberbaums" von Jennifer McVeigh

    Die 19 jährige Francis Irvine lebt mit ihrem Vater in England. Ihre Mutter ist schon früh verstorben, doch Francis wuchs wohlbehütet auf. Als ihr Vater erkrankt, kehrt ihr in Südafrika lebender Cousin Edwin zurück. Er hatte als Jugendlicher schon mal bei ihnen gewohnt. Edwin zeigt Interesse an ihr, doch Francis mag von ihm nichts wissen, die fühlt sich regelrecht abgestoßen.  Als ihr Vater kurz darauf stirbt, fällt sie aus allen Wolken. Die unvermittelte Botschaft vom Bankrott ihres Vaters trifft die junge, verwöhnte Frau wie ein ...

    Mehr
    • 2

    Arun

    03. May 2014 um 00:58
  • Afrika, Gold und die Liebe

    Das Leuchten des Fieberbaums

    Porcelaine87

    19. December 2013 um 12:37 Rezension zu "Das Leuchten des Fieberbaums" von Jennifer McVeigh

    Frances ist ein 19jähriges Mädchen, welches bereits einige Schicksalsschläge in ihrem jungen Leben erleben musste. Der Tod ihrer Mutter traf sie hart und stürzte nicht nur sie, sondern auch ihren Vater in eine tiefe Trauer. Die Folgejahre waren geprägt von einem vaterlos wirkenden Dasein, ist dieser ständig unterwegs und arbeitet an seiner Karriere. Die züchtige Erziehung erhält sie von einer Gouvernante, die ihr zahlreiche Dinge beibringt, die lediglich den Alltag von Frances füllen, jedoch nicht den Anschein von Unterhaltung ...

    Mehr
  • Das Leuchten des Fieberbaums

    Das Leuchten des Fieberbaums

    Minnie

    25. June 2013 um 10:21 Rezension zu "Das Leuchten des Fieberbaums" von Jennifer McVeigh

    Das Leuchten des Fieberbaums fängt mit der Rückkehr des Vaters an. Als Frances (19 Jahre alt) ihren Vater in der Nacht begrüßen möchte, sieht sie das es ihm nicht gut geht, das hatte ihr auch schon das Hausmädchen, Lotta, erzählt. Ein Arzt war auch schon da, Dr. Matthews, als sie ihn das letzte mal sah hatte er noch keinen Dr. Titel. Er verbrachte damals mal seine Ferien bei Ihnen. Matthew hatte sich gefreut sie wiederzusehen, er ist aus Irland und ist ein Cousin väterlicherseits. In dem Buch wird auch nochmal ein bisschen von ...

    Mehr
  • Das Leuchten des Fieberbaums

    Das Leuchten des Fieberbaums

    HelgaR

    27. March 2013 um 15:29 Rezension zu "Das Leuchten des Fieberbaums" von Jennifer McVeigh

    Frances Irvine lebt mit ihrem Vater in London, und als dieser plötzlich stirbt, steht sie vor dem Nichts. Er hatte in Eisenbahnaktien investiert, die aber ihren Wert verloren haben und somit hat er nur Schulden hinterlassen. Frances hat nun zwei Möglichkeiten, entweder zur Schwester ihres Vaters zu ziehen und für drei Kinder das Kindermädchen zu spielen, oder den Heiratsantrag eines entfernten Cousins, dem Arzt Dr. Edwin Matthews, den sie nicht ausstehen kann, anzunehmen und nach Südafrika zu gehen. Nachdem sich Frances schweren ...

    Mehr
  • Traumhaft schöne Südafrika-Sage des 19. Jahrhunderts

    Das Leuchten des Fieberbaums

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. March 2013 um 16:16 Rezension zu "Das Leuchten des Fieberbaums" von Jennifer McVeigh

    Das Leuchten des Fieberbaums ist eine Südafrika-Saga von der Autorin Jennifer McVeigh. Es ist am 08. März 2013 im Verlag Ullstein Taschenbuch erschienen. Inhalt Frances Irvine ist 19 Jahre alt als ihr Vater stirbt. Jetzt ist sie komplett allein im England des 19. Jahrhunderts. Frances steht vor der Wahl: Entweder sie geht zu ihrer Tante und spielt dort das Kindermädchen oder heiratet einen entfernten Cousin, der als Arzt in Südafrika arbeitet. Nach einigem Hin und Her entscheidet sie sich dazu, den Heiratsantrag anzunehmen und ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.