Jennifer McVeigh Das Leuchten des Fieberbaums by Jennifer McVeigh (2013-03-08)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leuchten des Fieberbaums by Jennifer McVeigh (2013-03-08)“ von Jennifer McVeigh

Wenn der weibliche Hauptcharakter nicht wäre wären es fünf Sterne geworden.

— Das_Blumen_Kind
Das_Blumen_Kind

Eine tolle Geschichte die überrascht und die Reiselust weckt <3

— Na_Nox
Na_Nox
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine lange Reise zu sich selbst

    Das Leuchten des Fieberbaums by Jennifer McVeigh (2013-03-08)
    Rubine

    Rubine

    11. June 2017 um 08:18

    Dies ist die Geschichte von Frances, die sich auf den Weg einer langen Reise macht: Von London nach Südafrika, vom Kind zur Erwachsenen und von einer naiven Leidenschaft zur wahren, großen Liebe.  Zu Beginn dieser Reise ist Frances ein naives, junges Mädchen, das im Luxus der Londoner Gesellschaft aufwächst. Doch als ihr Vater durch eine Fehlinvestition das Vermögen verzockt und kurz darauf stirbt, zerbricht dieses Glück. Frances´ Zukunft scheint festzustehen: Sie soll Edwin, einen Bekannten der Familie, heiraten, und mit ihm nach Südafrika gehen. Doch Frances verabscheut den Mann; er kommt ihr steif, kühl und berechnend vor. Stattdessen lässt sie sich auf dem Schiff nach Afrika auf den gut aussehenden, verführerischen William ein. Eine schicksalhafte Begegnung. Obwohl mich die Geschichte im Klappentext des Buches zunächst nicht sonderlich angesprochen hat, wollte ich dem Buch wegen des wirklich wunderschönen Covers eine Chance geben, und ich muss sagen: Es war wundervoll! Ein kleines romantisches Märchen im Süden Afrikas. Nie fand ich den Text langweilig oder eine Person uninteressant, alles passte perfekt zusammen. Die Rahmenhandlungen um Diamanten und Pocken waren ebenso faszinierend, wie die Charaktere. Ich habe oft beim Lesen gestöhnt, wenn Frances wieder etwas Dummes gemacht hatte, und mich für sie gefreut, wenn es ihr wieder gut ging. Ich habe furchtbar mit Mariella und Mangwa mitgelitten. Und am Ende hätte ich gerne noch gewusst, wie es William nach dem großen Börsencrash in Kapstadt ergangen ist. Ein wirklich schönes Buch, das man nur leider viel zu schnell verschlungen hat.

    Mehr
  • Danach möchte man die Koffer packen...

    Das Leuchten des Fieberbaums by Jennifer McVeigh (2013-03-08)
    Na_Nox

    Na_Nox

    01. February 2017 um 15:39



    Jennifer McVeigh lädt zum Träumen ein. Ein fernes Land, eine unerwartete Liebe... Das ist "Das Leuchten des Fieberbaumes". 


    Überraschende Wendungen, Spannung, Liebe, eine Prise Dramatik und eine Protagonistin die einem schnell ans Herz wächst machen das Buch unvergesslich...