Jennifer Niven

(905)

Lovelybooks Bewertung

  • 1467 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 48 Leser
  • 402 Rezensionen
(437)
(312)
(120)
(24)
(12)

Lebenslauf von Jennifer Niven

Jennifer Niven wuchs in Indiana, wo auch „All die verdammt perfekten Tage“ spielt, auf. 2000 machte sie das Schreiben zu ihrem Hauptberuf. Mit der mitreißenden Liebesgeschichte über Violet und Finch ist sie dann als Autorin durchgestartet. Die Rechte an dem Buch wurden in 32 Länder verkauft und eine Hollywoodverfilmung ist in Planung. Mit ihrem Verlobten und ihren Katzen lebt Jenniver Niven heute in Los Angeles.

Bekannteste Bücher

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

All die verdammt perfekten Tage

Bei diesen Partnern bestellen:

Packeis

Bei diesen Partnern bestellen:

Holding Up the Universe

Bei diesen Partnern bestellen:

Holding Up the Universe

Bei diesen Partnern bestellen:

All the Bright Places

Bei diesen Partnern bestellen:

American Blonde

Bei diesen Partnern bestellen:

Becoming Clementine

Bei diesen Partnern bestellen:

Velva Jean Learns to Fly

Bei diesen Partnern bestellen:

The Aqua Net Diaries

Bei diesen Partnern bestellen:

Velva Jean Learns to Drive

Bei diesen Partnern bestellen:

The Ice Master

Bei diesen Partnern bestellen:

Ada Blackjack

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ".. doch selbst die wunderbarsten Momente können ohne die dunkelsten nicht existieren"

    All die verdammt perfekten Tage

    papiergefluester

    16. January 2018 um 12:45 Rezension zu "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven

    Ich liebe Jennifer Niven! Wirklich, sie ist so eine tolle Autorin und genauso wie ich von ihr schwärme, schwärme ich von diesem Buch! Es ist definitiv ein Muss für alle die Liebesromane und kitschige Storys mögen. Wobei ich hier sagen muss, das dieses Buch nicht unbedingt kitschig ist. Ich könnte mir wirklich vorstellen das es Menschen gibt denen es so geht und die einfach nicht aus den dunkelsten Stunden ihres Lebens ausbrechen können .. es ist ein sehr tiefgründiges Buch, weil man sich beim Lesen voll und ganz in die ...

    Mehr
  • Alle Tage waren perfekt mit dir

    All die verdammt perfekten Tage

    Melegim1984

    15. January 2018 um 10:42 Rezension zu "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven

    Inhalt: Ein Mädchen lernt zu leben - von einem Jungen, der sterben willIst heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt wie er. Von da an beginnt für die beiden eine Reise, auf der sie wunderschöne wie traurige Dinge erleben und großartige sowie kleine Augenblicke – das Leben eben. So passiert es auch, dass Finch bei Violet er selbst sein kann – ein ...

    Mehr
  • ein lesemuss

    Stell dir vor, dass ich dich liebe

    jennifer_tschichi

    02. January 2018 um 16:48 Rezension zu "Stell dir vor, dass ich dich liebe" von Jennifer Niven

    Gesichtsblind.Aber niemand soll es merken. Genau so geht es Jack. Er versucht es vor allen zu verbergen auch vor seiner Familie.Doch dann begegnet er Libby und an irgendwas und jemanden erinnert er sie. Beide kommen sich langsam näher und sie steht ihm trotz allem zur Seite.Eine ganz besondere Geschichte mit Gefühl und viel zum Nachdenken.Besonders das Thema Mobbing ist ein großes aber auch das verstecken vor seinem eigentlichen ICH wird zum Thema des Buches.Schon geschriebene Protas mit den man Mitleiden muss.

  • wunderschönes Buch

    Stell dir vor, dass ich dich liebe

    abendsternchen

    28. December 2017 um 15:27 Rezension zu "Stell dir vor, dass ich dich liebe" von Jennifer Niven

    Im Rahmen der Leserunde auf Lovelybooks habe ich das Buch „Stell dir vor, dass ich dich liebe“ gelesen.Bereits das erste Buch „All die verdammt perfekten Tage“ der Autorin konnte mich überzeugen, so das ich auf dieses Buch recht gespannt war.Der Einstieg war auf jeden Fall einfach. Wir lernen den Protagonisten Jack kennen und werden gleich mit seiner Krankheit konfrontiert. Er kann keine Gesichter erkennen und daher ist es schwer für ihn zu wissen wer gerade vor ihm steht.Unsere zweite Protagonistin ist Libby. Sie war Amerikas ...

    Mehr
  • All die verdammt perfekten Tage

    All die verdammt perfekten Tage

    meisterlampe

    18. December 2017 um 13:22 Rezension zu "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven

    Klappentext: Ein Mädchen lernt zu leben - von einem Jungen, der sterben will  Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt wie er. Von da an beginnt für die beiden eine Reise, auf der sie wunderschöne wie traurige Dinge erleben und großartige sowie kleine Augenblicke – das Leben eben. So passiert es auch, dass Finch bei Violet er selbst sein kann – ein ...

    Mehr
  • Leider nichts besonderes

    All die verdammt perfekten Tage

    kleinebuecherwelt

    16. December 2017 um 11:37 Rezension zu "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven

     Ich habe dieses Buch mit sehr hohen Erwartungen begonnen, da der Hype darum kaum zu übersehen ist. "All die verdammt perfekten Tage" hat mir schließlich auch gut gefallen, jedoch muss ich zugeben, dass es gleichzeitig auch nicht all zu besonders für mich war und mir etwas gefehlt hat.Zunächst einmal finde ich die Idee aus beiden Sichten zu erzählen ziemlich gut, da dies auch etwas abwechslungsreicher im Vergleich zu ähnlichen Büchern ist. Der Aufbau der Geschichte ist der Autorin auch mehr als gut gelungen und das was dieses ...

    Mehr
  • Ist heute ein guter Tag zum Sterben?

    All die verdammt perfekten Tage

    ReadAndTravel

    13. December 2017 um 20:14 Rezension zu "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven

    Finch und Violet treffen sich auf dem Dach eines Turms ihrer Schule, beide mit dem Gedanken daran zu springen. Vielleicht ist heute der beste Tag zu sterben.Doch sie entscheiden sich dagegen, lernen sich kennen und verbringen viel Zeit zusammen. Sie kommen sich immer näher, werden Freude und dann Liebende. Während Violet lernt, zurück ins Leben zu kommen, verabschiedet sich Finch jeden Tag ein Stück von seinem Leben. Violet bemerkt dieses jedoch zuspät.Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich Nivens Buch "Stell dir vor, dass ...

    Mehr
  • Bookapis Kurzrezension

    Stell dir vor, dass ich dich liebe

    Bookapi

    07. December 2017 um 09:52 Rezension zu "Stell dir vor, dass ich dich liebe" von Jennifer Niven

    "Stell dir vor, dass ich dich liebe" von Jennifer Niven ist ein Roman über ein sehr interessantes und außergewöhnliches Thema - hier meine Kurzrezension zu diesem Buch:Inhalt: Jack ist gesichtsblind. Er erkennt weder seine Mutter, noch seine Freundin. Niemand weiß davon und sein Alltag scheitert in ganz unscheinbaren Dingen: Seinen kleinen Bruder vom Kindergeburtstag abholen oder Klassenarbeiten in der Schule austeilen. Manchmal küsst er die falsche, weil er sie für seine Freundin hält und trotzdem erfährt niemand von seiner ...

    Mehr
  • “We do not remember days, we remember moments.”

    All die verdammt perfekten Tage

    dueschen

    06. December 2017 um 16:38 Rezension zu "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven

    Tolle und traurige Geschichte über zwei ganz unterschiedliche Menschen, die von ihrem Weg abgekommen sind.Durch einen unglücklichen Zufall treffen die beiden Hauptcharaktere aufeinander. Und während Violet durch Finch wider langsam ihren Weg zurückfindet, entfernt Finch sich leider immer weiter davon.Das Buch ist sehr einfühlsam beschrieben. Wer mit Depressionen oder einer anderen psychischen Erkrankung schon einmal zu tun hatte, wird vieles wiedererkennen - vielleicht sogar in sich selbst. Teils widersprüchlich und im totalen ...

    Mehr
  • Stell Dir vor

    Stell dir vor, dass ich dich liebe

    sweetpiglet

    05. December 2017 um 16:48 Rezension zu "Stell dir vor, dass ich dich liebe" von Jennifer Niven

    Libby Strout ist auf den ersten Blick ein ganz normales Mädchen, doch den meisten Amerikanern ist sie besser bekannt als "der fetteste Teenager", denn genau das war Libby vor einigen Jahren. Nach einigen schwierigen und traurigen Monaten, musste man sie aus dem Haus retten. Nun ist Libby erneut an einem Wendepunkt in ihrem Leben, denn endlich darf sie wieder zur Schule gehen. Sie ist gesund, hat abgenommen und fühlt sich bereit. Doch dann taucht Jack auf, und mit ihm gerät alles wieder ins Schwanken.Für mich ist Libby ein ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks