Neuer Beitrag

PenguinRandomHouseUK

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leser,

Jennifer Niven ist zurück mit ihrem neuen YA-Roman Holding Up the Universe. Manche von euch haben vielleicht ihr letzes Buch All the Bright Places verschlungen und seitdem auf Neues der Autorin gewartet. Endlich ist es da! Nach Violet und Finch kommen Libby und Jack...

DAS BUCH

Everyone thinks they know Libby Strout, the girl once dubbed 'America's Fattest Teen'. But no one's taken the time to look past her weight to get to see who she really is. Since her mum's death, she's been picking up the pieces in the privacy of her home, dealing with her heartbroken father and her own grief. Now, Libby's ready: for high school, for new friends, for love, and for EVERY POSSIBILITY LIFE HAS TO OFFER. I know the part I want to play here at MVB High. I want to be the girl who can do anything.

Everyone thinks they know Jack Masselin too. Yes, he's got swagger, but he's also mastered the art of fitting in. What no one knows is that Jack has a secret: he can't recognize faces. Even his own brothers are strangers to him. He's the guy who can re-engineer and rebuild anything, but he can't understand what's going on with the inner workings of his own brain. So he tells himself to play it cool: Be charming. Be hilarious. Don't get too close to anyone.

Until he meets Libby. When the two get tangled up in a cruel high school game which lands them in group counseling, Libby and Jack are both angry, and then surprised. Because the more time they spend together, the less alone they feel. Because sometimes when you meet someone, it changes the world - theirs and yours.

DIE AUTORIN

Jennifer Niven is the author of two narrative non-fiction books, The Ice Master and Ada Blackjack; a high school memoir,The Aqua Net Diaries; and four historical novels for adults: Velva Jean Learns to Drive (based on her Emmy Award-winning film of the same name), Velva Jean Learns to Fly, Becoming Clementine, and the forthcoming American Blonde. Jennifer lives in Los Angeles and you can learn more about her at www.jenniferniven.com.

HIER GEHT’S ZUR LESEPROBE

Ich verlose 25 Exemplare aber jeder kann gerne mit eigenem Exemplar teilnehmen. Um in den Lostopf zu kommen, beantwortet bitte folgende Frage:

Wie würdet ihr das Buch weiterempfehlen wenn es euch gefällt? (Z.B. werdet ihr es auf eurem Blog besprechen oder Freunden davon erzählen, und so weiter.)

Herzliche Grüße aus dem sonnigen und warmen (wieso warm? Ich war bereit für den Herbst!) London,

Svenja

Autor: Jennifer Niven
Buch: Holding Up the Universe

Samirabooklover

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich schreibe generell Rezensionen und teile sie dann auf meinem Blog und auf Lovelybooks. Wenn mir ein Buch besonders gut gefällt, dann erzähle ich auch meinen Freunden und meiner Familie davon🙈 auch wenn ich sie dann nerven muss😂

katrin297

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

oh wie toll! Also ich schreibe meine Rezension hier und teilweise auf anderen Sieten, wenn erwünscht, allerdings habe ich kein amazon account. Meiner Familie und meinen Freunden berichte ich meistens auch über die Bücher, die ich lese, vor allem wenn sie wirklich gut sind.

Beiträge danach
484 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

conneling

vor 10 Monaten

Fazit

hier nun auch der link zu meiner Rezension, danke, dass ich hier mitlesen konnte https://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Niven/Holding-Up-the-Universe-1254415752-w/rezension/1366016741/1366019033/
auch auf Amazon eingestellt, allerdings noch nicht frei geschalten

sarahalimuhsin

vor 9 Monaten

Pages 1-76
Beitrag einblenden

Anfangs erinnerte mich die Story an Eleanor und Park von Rainbow Rowell. Ich hab eigentlich schnell in die Geschichte reingefunden, doch trotzdem habe ich keine Spannungen gefunden. es ist wirklich langweilig. Einerseits fühle ich mit Libby und kann mir die Situation von Jack nicht vorstellen.

melissabooklover

vor 7 Monaten

Pages 163-238
Beitrag einblenden

Nun komme ich auch endlich dazu weiter zu lesen und kann sagen dass mir der letzte Abschnitt echt gut gefallen hat. Ich habe nämlich eine kleine Pause von dem Buch gebraucht, da es zwar echt gut ist, mir aber auf Dauer zu langatmig war. Deswegen erfreut es mich gerade umso mehr, dass es nun wirklich voran geht und sich zwischen Jack und Libby endlich was anbahnen zu scheint. Freue mich unheimlich endlich weiterzulesen und bin gespannt wie es weitergeht. By the way, die Testung beim Arzt war ja mal sehr interessant, also das man mehr über diese Krankheit erfahren hat.

melissabooklover

vor 7 Monaten

Pages 239-317
Beitrag einblenden

Diesen Abschnitt fand ich etwas unrealistisch beziehungsweise sehr schwer nachzuvollziehen. Was ist plötzlich in Jack gefahren? Es ist mir echt schwer gefallen seine Entscheidung, mit Libby einfach so Schluss zu machen, zu verstehen. Leider finde ich es auch generell nicht so nachvollziehbar wie ein Junge so ein riesen Geheimnis so lange für sich behalten kann. Aber das ist halt nur meine persönliche Meinung. Was mir richtig gut gefallen hat war das letzte Kapitel jetzt "You are wanted" richtig schön geschrieben und unheimlich berührend. Es regt einen sehr zum Nachdenken an. Ich bin echt gespannt wie das ganze jetzt ausgeht.

melissabooklover

vor 7 Monaten

Pages 318-End
Beitrag einblenden

Das Ende war eigentlich ganz süß. Ich fand es echt total toll, dass Jack Libby erkennt! Das hat mir wirklich gut gefallen, trotzdem war das Ende so nicht ganz perfekt für mich, da hat schon noch ein bisschen was gefehlt. Für mich ist es irgendwie noch zu offen und unvollendet. Schade, denn das hätte man alles noch weiter ausbauen können. Ansonsten fand ich den Abschitt richtig gut, war so froh, als Jack es endlich seinen Eltern erzählt hat.

melissabooklover

vor 7 Monaten

Fazit

Endlich hab ich es auch beendet!!

http://melissabookloverworld.blogspot.co.at/2017/02/rezension-holding-up-universe-von.html

auf meinem Blog gibts die Rezension dazu :) Nochmal einen riesen Dank, dass ich dabei sein durfte!

sarahalimuhsin

vor 7 Monaten

Fazit

https://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Niven/Holding-Up-the-Universe-1254415752-w/rezension/1434687173/
So, ich habe endlich, wie ihr seht, mein Buch beendet! Hat ziemlich lang gedauert! Puuuh!

Neuer Beitrag